• Start
  • Quiz
  • Magazin
  • Wrter
Suche:

Wrterbuch

(fr jdn) auf Lager haben bereithalten bringen {vi} / Wir haben eine groe berraschung fr dich auf Lager / Wir wissen nicht was (uns) die Zukunft bringt Deutsch Englisch bersetzung

(fr jdn.) auf Lager haben; bereithalten; bringen {vi}
Wir haben eine groe berraschung fr dich auf Lager.
Wir wissen nicht was (uns) die Zukunft bringt.
to have hold in store (for sb.)
We have a big surprise in store for you.
We don't know what the future holds in store (for us).
(fr jdn.) auf Lager haben; bereithalten; bringen {vi}
Wir haben eine groe berraschung fr dich auf Lager.
Wir wissen nicht was (uns) die Zukunft bringt.
to have hold in store (for sb.)
We have a big surprise in store for you.
We don't know what the future holds in store (for us).
ein Anrecht auf etw. haben; jdm. zustehen {vi}
Wir haben uns stundenlang angestellt um die besten Sitzpltze ergattern zu knnen.
Die Nachbarn drfen das Gemse des Bauern immer als erste kaufen.
Das Stck Torte ist fr mich.
to have get dibs on sth. [Am.] [coll.]
We stood in line for hours to get have dibs on the best seats.
The farmer always gives first dibs on his vegetables to his neighbors.
I have dibs on that piece of cake.
Vorrat {m}; Lager {n}
sich einen Vorrat zulegen
ungengende Vorrte
etw. vorrtig halten; etw. vorhalten {vt}
etw. auf Vorrat kaufen
etw. auf Lager haben
nicht auf Lager
solange der Vorrat reicht
stock
to lay in a stock
stock shortage
to hold stocks of sth.; to stock sth.; to hold sth.
to stock up with
to have sth. in stock; to keep sth. in stock; to have sth. in store; to keep sth. in store
out of stock
while stocks last; (for) as long as stocks last; until stocks are exhausted
aus etw. nicht schlau klug [geh.] werden; sich keinen Reim auf etw. machen knnen; mit etw. nicht zurechtkommen; fr einen ein spanisches Dorf sein {vi}
mit einer Situation nicht zurechtkommen
ein emotionaler Analphabet der mit dem Leben nicht zurechtkommt
Ich werde aus deinem Forumsbeitrag nicht schlau.
Wir konnten uns auf ihre Reaktion keinen Reim machen.
Ich kenne eine Menge Leute fr die eine Seekarte ein spanisches Dorf ist.
Er hatte eine so frchterliche Klaue dass wir sein Geschreibsel nicht entziffern konnten.
not to make head or nor tail of sth.; not to make heads or nor tails (out) of sth. [Am.]
not to make head or tail of a situation
an emotional illiterate who can't make head nor tail of life
I can't make head nor tail of your forum posting.
We couldn't make heads or tails of her reaction. [Am.]
I know a lot of people who can't make head or tail of a nautical map.
His handwriting was so bad that we couldn't make heads nor tails out of it. [Am.]
sich die Kosten Rechnung teilen [fin.] [soc.]
Wir haben uns die Essensrechnung geteilt.
Wenn du willst teilen wir uns den Preis fr das Kino.
to go Dutch
We went Dutch on dinner.
I'll go Dutch with you on the movie if you want.
auf etw. (Besseres) umsteigen {vi}
umsteigend
umgesteigt
Wir konnten auf erste Klasse umsteigen.
Vielleicht willst du ja auf eine Heimkinoanlage umsteigen.
Wir haben einen Kleinwagen reserviert mit der Mglichkeit auf einen Mittelklassewagen umzusteigen.
to upgrade to sth.
upgrading
upgraded
We were able to upgrade to first class.
You might want to upgrade to a home cinema system.
We reserved a compact car with the option of upgrading to a midsize car.
Einladung {f} (an jdn. zu einer Veranstaltung Zusammenkunft) [soc.]
Einladungen {pl}
auf Einladung von jdm.
ohne eingeladen zu sein
an jdn. eine Einladung aussprechen
eine Einladung bekommen erhalten
eine Einladung zu etw. haben
jds. Einladung annehmen
eine Einladung ablehnen ausschlagen
etw. als Einladung auffassen weiterzureden
Wir haben Ihre freundliche Einladung erhalten die wir gerne annehmen.
Die Teilnahme an den Seminaren ist an eine Einladung gebunden.
Das ist ja geradezu eine Einladung an Diebe. [btr.]
invitation (to sb. to an event meeting)
invitations
at the invitation of sb.; at sb.'s invitation
without invitation
to extend issue an invitation to sb.
to get receive an invitation
to have an invitation to sth.
to accept sb.'s invitation
to turn down refuse decline (formal) an invitation
to take sth. as an invitation to continue talking
We are in receipt of your kind invitation that we accept with pleasure.
Attendance at the seminars is by invitation only.
This is just an open invitation to thieves. [fig.]
ngstlich; besorgt; bange; bang; unruhig {adj}
um jdn. besorgt sein; um jdn. Angst haben
eine Zeit voller Sorge
eine Woche bangen Wartens
Wir haben uns alle solche Sorgen um dich gemacht.
anxious
to be anxious about sb.
an anxious time
one anxious week of waiting
We were all so anxious about you.
von den Waren die wir am Lager haben
of the goods we have on hand
von den Waren die wir am Lager haben
of the goods we have in stock
sich fr jdn. etw. verbrgen; fr etw. garantieren {vt}
sich verbrgend; garantierend
sich verbrgt; gegarantiert
verbrgend
verbrgt
Ich verbrge mich fr ihn. Er ist ein guter Freund von mir.
Wir verbrgen uns fr die Echtheit des Schriftstcks.
Fr die Richtigkeit dieser Angaben knnen wir nicht garantieren.
to vouch for sb. sth.
vouching
vouched
vouching
vouched
I will vouch for him. He's a good friend of mine.
We can vouch for the authenticity of the document.
We cannot vouch for the accuracy of this information.
auf jdn. etw. verzichten; ohne jdn. etw. auskommen {vi}
auf jds. Dienste verzichten
Das ist entbehrlich.
Die Braut hat vorgeschlagen dass wir bei der Hochzeit ganz auf Ansprachen verzichten.
Ich komme jetzt ohne meine Krcken aus.
Dieses biometrische System macht Zahlkarten berflssig.
Die Formalitten knnen wir uns glaube ich schenken.
Eine schriftliche Besttigung kann entfallen wenn ...
to dispense with sb. sth. (formal)
to dispense with sb.'s services; to dispense with sb.
This may be dispensed with.
The bride suggested that we dispense with speeches altogether at the wedding.
Now I can dispense with my crutches.
This biometric system will dispense with the need for payment cards.
I think we can dispense with the formalities.
Written confirmation can be dispensed with in cases where ...
sich auf jdn. etw. beziehen; auf jdn. etw. Bezug nehmen; jdn. etw. meinen {vt}
sich beziehend auf; Bezug nehmend auf; meinend
sich bezogen auf; Bezug genommen auf; gemeint
Wir beziehen uns auf Ihr Schreiben vom 4. Mai 2008.
Du weit wen ich meine.
Er nannte zwar keine Namen aber jeder wusste wer gemeint war.
Die Zahlen in dieser Tabelle beziehen sich auf jene Personen die an der Umfrage teilgenommen haben.
to refer to sb. sth.; to advert to sb. sth. (formal)
referring to; adverting to
referred to; adverted to
Reference is made to your letter of 4 May 2008.
You know who I'm referring to.
Although he didn't mention any names everyone knew who he was referring to.
In this table the figures refer to those responding to the survey.
Premiere {f} (erstmalige Erfahrung)
Das ist auch fr mich eine Premiere.
Wir haben eine Kreuzfahrt gemacht eine Premiere fr uns beide.
first time; first
This is a first time for me too.
We went on a cruise a first for both of us.
jdn. fr etw. rsten {vt}
jdn. fr die neuen Voraussetzungen rsten
jdn. das Rstzeug mitgeben; in die Lage versetzen etw. zu tun
Das Land ist fr das Informationszeitalter nicht gerstet.
Er ist fr Notflle gut gerstet.
Wir mssten die Voraussetzungen dafr schaffen dass die EU auf lange Sicht besser funktioniert.
to equip sb. for sth.
to equip sb. to face the new challenges
to equip sb. to do sth.
The country isn't equipped for the information age.
He is well-equipped to deal with emergencies.
We need to equip the EU (well) to operate more effectively in the long term.
jds. Hilfe in Anspruch nehmen; sich jds. bei jdm. Untersttzung holen; jdn. zurate ziehen; jdn. hinzuziehen; jdn. beiziehen; jdn. ins Boot holen nehmen [Sddt.] [s.] [Schw.] {vt}
einen Psychologen fr die Mannschaft hinzuziehen
Wir haben uns fr die Pressekonferenz Untersttzung bei einem Medienfachmann geholt.
Die ffentlichkeit wurde zur Mithilfe aufgerufen.
to enlist the help support of sb.
to enlist the help of a psychologist for the team
We enlisted the support of a media expert for the press conference.
The public are being enlisted to help.
(im entscheidenen Moment) versagen (bei etw.); es vermasseln; etw. vermasseln
versagend; vermasselnd
versagt; vermasselt
Die US-Behrden haben versagt als es darum ging den Anschlag zu verhindern.
Vermassle uns das blo nicht!
Vermassle es bitte nicht wir verlassen uns auf dich.
to drop the ball (on sth.) [Am.] [fig.]
dropping the ball
dropped the ball
The US government agencies dropped the ball in failing to prevent the attack.
Don't drop the ball on this one!
Please don't drop the ball we're relying on you.
sich interessieren fr jdn. etw. {vr}; fr jdn. etw. Interesse haben
sich interessierend
sich interessiert
ich interessiere mich
du interessierst dich
er sie interessiert sich
ich er sie interessierte mich sich
wir interessierten uns
sich brennend fr etw. interessieren
falls du interessiert bist; wenn Sie interessiert sind
Htten Sie Interesse daran fr uns ttig zu werden?
to be interested in sb. sth.
being interested
been interested
I am interested in
you are interested in
he she is interested in
I he she was interested in
we were interested in
to be incredibly interested in sth.
if you are interested
Would you be interested in working for us?
sich auf jdn. etw. einstellen {vr} [psych.]
sich auf einstellend
sich auf eingestellt
sich in eine Sprache einhren
ein Gespr fr die Bedrfnisse von jdm. haben
sich auf Kundenwnsche besser einstellen
to tune in to sb. sth. [fig.]
tuning in to
tuned in to
to tune in to the sounds of a language
to be tuned in to the needs of sb.
to be more tuned in to customer needs
konkret; handfest; greifbar; erlebbar {adj} [btr.]
greifbarer Kundennutzen
Wir haben keine handfesten Beweise fr seine Schuld.
Ich brauche konkrete handfeste Ergebnisse.
Geschichte etc. (fr jdn.) erlebbar machen
Damit wird die Vergangenheit fr die Kinder erlebbar.
tangible [fig.]
tangible customer benefit
We have no tangible evidence proof of his guilt.
I need tangible results.
to make history etc. tangible (to for sb.); to make history etc. a tangible experience (for sb.); to give offer sb. a tangible experience of history etc.
Thus the children gain a tangible experience of the past.
Vorrat {m}, Lager {n}
sich einen Vorrat zulegen
ungengende Vorrte
etw. auf Vorrat kaufen
etw. auf Lager haben
solange der Vorrat reicht
stock
to lay in a stock
stock shortage
to stock up with
to have sth. in stock, to keep sth. in stock
while stocks last, as long as stocks last
jdn. fr etw. eintragen; jdn. fr etw. vormerken (lassen) {vt}
Sie hat sich fr die Schulung eingetragen.
Tragen Sie sich fr die Veranstaltung ein die Sie besuchen werden.
Wir haben unseren Sohn fr Harvard vormerken lassen.
'Kann ich Sie als Spender vormerken?' 'Ja Sie knnen mich mit 30 EUR eintragen.'
to put down sb. (on the list ) for sth.
She put herself down for the training.
Put your name down on the list for the event you are coming to.
We put our son down for Harvard.
Can I put you down for a donation?' ' Yes you can put me down for EUR 30.'
Name {m}
Namen {pl}
Namen in eine Liste eintragen
ein Name der Wunder wirkt
eingetragener Name
eine Interessenvertretung die diesen Namen verdient
Darf ich nach Ihrem Namen fragen?
Der Name ist Programm.
Nach ihrer Scheidung fhrte sie weiterhin den Familiennamen ihres Ex-Mannes.
Wir haben zwei Karten auf den Namen Viktor reserviert.
Das Kfz ist auf meinen Namen zugelassen.
Ich nehme Sie im Namen des Gesetzes fest.
Es gab immer schon Verbrechen die im Namen der Religion verbt wurden.
Das Land ist nur dem Namen nach eine Demokratie.
Diese Anhaltezentren sind eigentlich verkappte Gefngnisse.
Ihre Ehe war de facto schon vor fnf Jahren am Ende.
Diese Kugel war fr mich bestimmt.
Wir haben da etwas gekocht das genau das Richtige fr Euch ist.
name
names
to enter names on a list
a name to conjure with
registered name
an interest representation worthy of the name
May I have your name?
The name captures the spirit of our vision programme.
After her divorce she continued to bear her ex-husband's family name.
We reserved two tickets in the name of Viktor.
The motor vehicle is registered in my name.
I arrest you in the name of the law.
There have always been crimes that were committed in the name of religion.
The country is a democracy in name only alone.
These detention centres are actually prisons in all but name.
Their marriage was over in everything but name five years ago.
That bullet had my name on it.
We have a dish with your name on it!
das ist alles was wir am Lager haben
this is all we have on stock
Glckssache {f}
etw. auf gut Glck tun
Wir kannten die Speisen nicht und mussten auf gut Glck bestellen.
Wir haben einfach auf gut Glck das erste Hotel auf der Liste genommen.
Ich habe keine bestimmten Plne. Ich nehme es wie es kommt.
Es ist Glckssache ob man gut beraten wird oder nicht.
pot luck [Br.]; potluck [Am.] [fig.]
to take pot luck
We didn't know the dishes and had to take pot luck.
We just took pot luck with the first hotel on the list.
I don't have definite plans. I'm just going to take pot luck.
It's pot luck whether you get good advice or not.
(sich) mit jdm. streiten {vi} {vr} (ber etw.); sich mit jdm. anlegen [soc.]
streitend
gestritten
er sie streitet
ich er sie stritt
sie stritten ber
wir stritten uns
wir haben uns gestritten
Er muss immer streiten.
Warum streitet ihr euch?
Die Eheleute streiten (sich) die ganze Zeit.
Ich will mich mit dir nicht streiten.
Sie legt sich mit jedem an.
Hrt Ihr jetzt auf zu streiten?
Sie stritten darber wie das Geld ausgegeben werden sollte.
Die Kinder stritten darber welche Fernsehsendung sie sich ansehen sollten.
Wir wollen uns nicht darber streiten.
to argue with sb.; to quarrel with sb. (about over sth.)
arguing; quarreling quarrelling
argued; quarreled; quarrelled
he she argues
I he she argued
they argued about
we argued; we had a quarrel
we've argued; we've had a quarrel
He is always arguing.
Why are you arguing with each other?
The married couple argue quarrel all the time.
I don't want to argue quarrel with you.
She would argue with anyone.
Will you stop arguing quarrelling with each other?
They were arguing about how to spend the money.
The children were arguing over which TV programme to watch.
Let's not have a quarrel about it.
Hausaufgabe {f}; Hausarbeit {f}; Hausbung {f} [s.] [school]
Hausaufgaben {pl}; Hausbungen {pl}; Schulaufgaben {pl}
seine Hausaufgaben machen
die Hausaufgabe abgeben
Lateinhausaufgabe {f}; Lateinhausbung {f} [s.]
Was haben wir auf?
Es tut mir Leid ich habe die Hausaufgabe nicht (erledigt gemacht).
Wir haben heute eine neue Hausaufgabe in Deutsch bekommen und ich habe schon massenweise Aufgaben in Mathe Englisch und Biologie.
(homework) assignment
homework
to do one's homework
to hand in the homework
Latin homework
What's for homework please?
I'm sorry I haven't got the homework.
We got a new assignment in German today and I already have a ton of homework in maths English and biology.
vorrtig; lieferbar {adj}; auf Lager
vorrtig haben
nicht vorrtig; nicht am Lager; nicht lieferbar; vergriffen
in stock; in store; available
to have in stock
out of stock; not in stock; out of
auf etw. zurckkommen; etw. aufgreifen (was jemand gesagt hat)
auf ein Angebot eine Zusage einen Vorschlag von jdm. zurckkommen
Danke fr die Einladung wir kommen bei Gelegenheit gern darauf zurck.
Ich mchte das aufgreifen darauf zurckkommen was Sie vorher gesagt haben.
to take sb. up on sth. (previously said)
to take sb. up on an offer a promise a suggestion
Thanks for the invitation we'll take you up on it some time.
I'd like to take you up on what you said earlier.
jdn. etw. im Auge haben; sich jdn. etw. vorstellen; jdm. vorschweben (fr etw.)
im Auge habend; sich vorstellend; vorschwebend
im Auge gehabt; sich vorgestellt; vorgeschwebt
hat im Auge; stellt sich vor; schwebt vor
hatte im Auge; stellte sich vor; schwebte vor
Haben Sie fr den Posten jemanden im Auge?
Stellst du dir fr die Kche eine bestimmte Farbe vor?
Das Haus ist nicht ganz das was uns vorschwebt.
to have sb. sth. in mind (for sth.)
having in mind
had in mind
has in mind
had in mind
Do you have anyone in mind for the job?
Have you any particular colour in mind for the kitchen?
The house isn't quite what we have in mind.
wach {adj} (wenn man eigentlich schafen sollte) [med.]
ein Baby das ungewhnlich wenig schlft
viele durchwachte Nchte
wach im Bett liegen
Ich war die ganze Nacht wach.
Wir haben die ganze Nacht nicht geschlafen weil wir uns Sorgen gemacht haben wo sie ist.
wakeful
an unusually wakeful baby
many wakeful nights
to lie wakeful in your bed
I have been wakeful all night.
We spent a wakeful night worrying about where she was.
auf etw. vorbereitet sein; sich auf etw. gefasst machen; etw. zu gewrtigen haben [geh.]
Wenn wir keine radikale Wende vollziehen haben wir in den kommenden Jahren noch Schlimmeres zu gewrtigen.
to be prepared for sth.
Unless we undertake a radical change in direction we must be prepared for worse in future years.
wir nehmen Ware auf Lager
we take supplies into stocks
fr etw. ansparen; auf etw. sparen {vi} [fin.]
ansparend fr; sparend auf
angespart fr; gespart auf
fr die Pension ansparen
Ich spare auf ein neues Rad.
to save up; to save for sth.
saving up; saving for
saved up; saved for
to save for retirement
I'm saving up for a new bike.
zufllig {adj}
Was fr ein Zufall dass wir uns getroffen haben!
coincidental
What a coincidental meeting!
Bezug {m}; Bezugnahme {f} (auf etw.) (Verweis)
im Bezug auf
in Bezug auf
in Bezug auf; in Hinsicht auf
in Bezug auf; unter ... Aspekt; in puncto
mit Bezug auf
ohne Bezug auf; unabhngig von
unter Bezugnahme auf; Bezug nehmend auf; bezugnehmend auf
rein informationshalber; nur informativ; nur fr Dokumentationszwecke; nur fr Aktenzwecke [adm.]; nur zu Evidenzwecken [adm.] [s.]
zur weiteren Verwendung; zu Dokumentationszwecken; fr Aktenzwecke [adm]; zu Evidenzzwecken [adm.] [s.]; fr Ihre Aktenhaltung [adm.]; zum Nachschlagen; fr Nachschlagezwecke
In diesem Zusammenhang sei nochmals darauf hingewiesen dass ...
Informationshalber sei erwhnt dass ...; Der Ordnung halber sei festgehalten dass ...
Nur zur Information: seine Adresse lautet:
Wir beziehen uns auf Ihre Anfrage vom 5. Mai.
Die angefhrten Zahlen dienen nur als Richtwert zur Orientierung.
Die konsolidierte Fassung ist kein amtliches Dokument und dient nur Dokumentationszwecken.
Wir legen einen Schulkalender 2009 10 zur weiteren Verwendung bei.
Wir werden den Fall ad acta legen aber die Angaben verbleiben fr Aktenzwecke zu Evidenzzwecken [s.] in unserer Datenbank.
Halten Sie die Preisliste auf Akte in Evidenz [s] damit wir spter darauf zurckgreifen knnen.
Behalten Sie bitte ein unterschriebenes Exemplar als Beleg fr ihre Unterlagen.
Beachten Sie das bitte bei zuknftigen Gelegenheiten.
Zum schnellen Nachschlagen ist ein Stichwortverzeichnis enthalten.
reference (to sth.)
relating
in relation to; with reference to
with regard to
in terms of
in regard to; with regard to
without reference to
with reference to; in reference to; referring to
for reference only
for future reference; for your reference
In this connection reference should again be made to the fact that ...
For reference ...; For the record ...
For reference his address is:
Reference is made to your enquiry dated May 5th.
The given figures are for reference only.
The consolidated version is an unofficial document and is for reference only.
We are enclosing a 2009 10 School Calendar for your reference.
We will close the file but the details will remain on our database for future reference.
Keep the price list on file for future reference.
Please keep one signed copy for your reference.
Please be reminded of this for future reference.
An index is included for quick easy reference.
(seine Anstellung) kndigen {vi}
kndigend
gekndigt
kndigt
kndigte
ungekndigt {adj}
ein ungekndigtes Arbeitsverhltnis haben; eine ungekndigte Stellung haben; ungekndigt sein
Wir haben die Wohnung gekndigt.
to give notice; to quit (your job)
giving notice; quitting
given notice; quitted
gives notice; quits
gave notice; quit
not under notice
to not be under notice of resignation
We've given notice that we're moving out of the flat.
wir {ppron pl} (unser; uns; uns)
wir sind
wir beide
wir alle
Wer war das? - Wir nicht!
we (us)
we are; we're
both of us
all of us
Who was that? - It wasn't us.
wir {ppron, pl} (unser, uns, uns)
wir sind
wir beide
wir alle
Wer war das? - Wir nicht!
we (us)
we are, we're
both of us
all of us
Who was that? - It wasn't us.
sogleich; augenblicklich {adv}
Wir haben uns auf Anhieb gut verstanden.
instantly
We instantly hit it off.
etw. nicht zulassen; sich gegen etw. aussprechen; etw. ablehnen {vt} (Person)
nicht zulassend; sich gegen aussprechend; ablehnend
nicht zulassen; sich gegen ausgesprecht; abgelehnet
Wir hatten vor quer durch die USA zu reisen aber unsere Eltern lieen es nicht zu.
Sie lehnte mehrere Lokale ab bis wir uns auf eines einigen konnten.
Die Plne fr den Damm werden von Umweltschtzern abgelehnt.
Ich wollte Zelten gehen aber die anderen waren gleich dagegen.
to rule out sth.; to veto sth. (person)
ruling out; vetoing
ruled out; vetoed
We planned to do a cross-country trip in the US but our parents ruled that out vetoed it.
She vetoed several restaurants before we could agree on one.
Plans for the dam have been vetoed by environmentalists.
I wanted to go camping but the others quickly ruled out vetoed that idea.
weniger; geringer; kleiner
fr weniger als
Im Vergleich zum Vorjahr wurden 13 kg weniger Heroin sichergestellt.
Niemand geringerer als Picasso soll das gesagt haben.
Die Plattenfirma brachte in diesem Jahr nicht weniger als 10 Alben heraus.
Auf dem Spiel steht nichts Geringeres als das berleben der Menschheit.
Es war geradezu eine Sensation dass wir diese Gruppen mit so unterschiedlichen Weltanschauungen zusammengebracht haben.
Der abzugsfhige Betrag sind entweder die Versicherungskosten oder der Unternehmensgewinn je nachdem welcher der geringere ist.
less {adv}
for less than
13 kgs less heroin were seized compared to with the previous year.
None less than Picasso was quoted as having said this.
The label released in that year none less than 10 albums.
At stake is nothing less than the survival of humanity.
It was nothing less than a sensation that we brought together these groups with such divergent philosophies.
The deductable amount is the lesser of the insurance costs or the company profit.
etw. stillschweigend voraussetzen; etw. als selbstverstndlich erachten betrachten voraussetzen; etw. fr selbstverstndlich halten
gesetzt {adj}
Noch nie war es so selbstverstndlich einen PC zu Hause stehen zu haben.
Wir nehmen es als selbstverstndlich (hin) dass wir einen unerschpflichen Vorrat an sauberem Wasser haben.
Demokratie ist fr uns mittlerweile selbstverstndlich geworden.
Du kannst sicher sein dass er Montag frh zu spt kommt. Das ist immer so.
Du kannst dich drauf verlassen dass sie kommt. Sie lsst sich kein gutes Essen entgehen.
to take sth. for granted
taken for granted
Never before has having a PC in the home been so taken for granted.
We take having an endless supply of clean water for granted.
We have come to take democracy for granted.
You can take it for granted that he will be late on Monday morning. He always is.
You can take it for granted that she will show up. She never misses a good meal.
es bringen; es packen (Person); es auf die Reihe bringen kriegen (Person) {vi} [ugs.] (gut genug sein)
Das bringt's nicht.
Mein altes Betriebssystem bringt's einfach nicht mehr.
to cut the mustard; to cut it [coll.]
This isn't going to cut it.
My old operating system just doesn't can't cut the mustard any more.
Verstndnis {n} (fr etw.) (Einsehen)
bei jdm. Verstndnis finden
fr etw. (kein) Verstndnis haben; fr etw. (kein) Verstndnis aufbringen
Wir bitten um (Ihr) Verstndnis.
Wir bitten um Verstndnis dass das nicht immer mglich ist.
Ich habe dafr volles Verstndnis.
Du knntest etwas mehr Verstndnis zeigen.
understanding (for sth.)
to find understanding from sb.
to show (no) understanding for sth.
We kindly ask for your understanding.; Thank you for your understanding!
Please understand that this is not always possible.
I can fully understand that.
You could be a bit more understanding.
Herausforderung {f} (fr jdn.) (schwierige aber verlockende Aufgabe)
Herausforderungen {pl}
Diese Arbeit ist eine wirkliche Herausforderung.
die Herausforderungen die auf uns zukommen
der Reiz des Unbekannten
Sie zeigte sich der Aufgabe gewachsen.
Ich bin bereit mich neuen Herausforderungen zu stellen.
Ich sehe diese Prfung als Herausforderung.
Wir werden die Herausforderungen der nchsten Jahre bewltigen.
Mich reizt die Aufgabe den Club wieder aufzubauen.
Die nchste groe Herausforderung fr die Firma ist die Verbesserung ihrer Vertriebskapazitten.
Beim Unterrichten von Jugendlichen wird man oft ziemlich gefordert.
Mein Bruder steht vor der grten Herausforderung seiner Laufbahn.
Der Schihang bietet einen hohen Schwierigkeitsgrad.
Jetzt gilt es gengend qualifiziertes Personal dafr zu finden.
In greren Klassen sind die begabteren Schler unterfordert.
Es ist eine Welt voller berraschungen fr jeden der sich darauf einlsst.
challenge (for sb.)
challenges
This job is a real challenge.
the challenges that lie in store for us
the challenge of the unknown
She rose to the challenge occasion.
I am willing to face respond to new challenges.
I see this examination as a challenge.
We will meet rise to the challenges of the next few years.
I relish the challenge of rebuilding the club.
The next major challenge for the company is to improve its distribution capabilities.
Teaching adolescents can be quite a challenge.
My brother faces is faced with is facing the biggest challenge of his career.
The ski slope offers a high degree of challenge.
The challenge now is to find enough qualified staff for it.
With larger classes there is a lack of challenge for the more gifted students.
It is a world full of surprises to anyone open to the challenge.
etw. zu bedeuten haben; bedeuten {vi} (fr jdn.)
zu bedeuten habend; bedeutend
zu bedeuten gehabt; bedeutet
Die versperrte Tre muss nicht unbedingt etwas zu bedeuten haben etwas bedeuten.
Ob sie zustimmen oder nicht hat keine Bedeutung.
Es ist faszinierend was Tanz bei den Patienten auslsen und fr sie bedeuten kann.
to signify (for sb.) (formal)
signifying
signified
The locked door doesn't necessarily signify.
Whether they agree or not does not signify.
It's fascinating to see what dance can unleash in the patients and signify for them.
Jagd {f} (nach; auf)
auf der Jagd nach; auf der Jagd auf
Kommen wir gleich zum Punkt: Was soll ich fr dich tun?
chase (after); pursuit (of)
in pursuit of
(Let's) cut to the chase - what is it you want me to do? [Am.] [coll.]
wetten {vi}
wettend
gewettet
er sie wettet
ich er sie wettete
er sie hat hatte gewettet
mit jdm. um etw. wetten
auf etw. wetten
gegen etw. wetten
Wir haben um eine Flasche Wein gewettet dass ...
Ich wette dass er das tun wird.
Ich wette dagegen.
So haben wir nicht gewettet!
to bet {bet betted; bet betted}; to wager (old-fashioned)
betting; wagering
bet; betted [Br.] (rarely used); wagered
he she bets
I he she bet; I he she betted [Br.] (rarely used)
he she has had bet; he she has had betted [Br.] (rarely used)
to bet sth. with sb.
to bet on sth.
to bet against sth.
We bet each other a bottle of wine that ...
I('ll) bet that he will do it.
I bet you that isn't so won't be the case.
That's not part of the bargain deal!
sich einer Sache bewusst gewahr [Schw.] sein; sich ber eine Sache im Klaren sein {vi}; jdm. gewrtig sein [geh.] {vi}; etw. (schon) wissen {vt}
nicht bewusst
sich einer Sache nicht bewusst sein
sich der Bedeutung des Falles bewusst sein
etw. merken; etw. bemerken; etw. gewahr werden [poet.]
jdn. auf etw. hinweisen; jdn. auf etw. aufmerksam machen; jdn. von etw. in Kenntnis setzen
Ich bin mir dessen bewusst.
Wie Ihnen bekannt sein drfte ...
Wir mssen dafr sorgen dass diese Fragen unseren Brgern auf allen Ebenen gewrtig sind.
Er wurde auf die Notwendigkeit absoluter Geheimhaltung hingewiesen.
Es ist mir durchaus vollkommen voll und ganz bewusst dass ...; Ich bin mir der Tatsache durchaus bewusst dass ...
Das Wissen alleine dass diese Probleme bestehen ist aber zu wenig.
to be aware; to be cognizant cognisant (formal); to be sensible [poet.] of sth.
unaware; incognisant; incognizant
to be unaware of sth.
to be cognizant of the importance of the case
to become aware of sth.
to make sb. aware of sth.
I'm aware of that.
As you will be aware of ...
We need to ensure that our citizens are aware of these issues at all levels.
He has been made aware of the need for absolute secrecy.
I am perfectly aware of the fact that ...
Being aware of these problems is however not enough.
Schulbeispiel {n} (fr etw.); Lehrstck {n} (in Sachen)
ein Schulbeispiel fr den Einfluss der Wall Street auf Washington
ein Lehrstck in Sachen Medienmanipulation
Es ist ein Lehrstck dafr wie gefhrlich es ist wenn ...
Sie haben auf den Notfall in einer Weise reagiert die ein Lehrstck fr uns alle ist.
textbook example (of sth.); object lesson (in sth.)
a textbook example of an object lesson in Wall Street influence on Washington:
an object lesson in media manipulation
It is a text-book example of how an object lesson in how dangerous it is when ...
They responded to the emergency in a way that was an object lesson to us all.
ohne etw. auskommen; auf etw. verzichten {vi}
Das Zimmer hat keinen Internetzugang also mssen wir ohne auskommen.
Man kann ohne Teppich auskommen aber eine Sitzgelegenheit muss man haben..
wenn du das eine Zeitlang entbehren kannst
Das ist wieder eine dieser blden Bemerkungen auf die ich verzichten kann.
to do without sth.
The room hasn't got Internet access so we'll have to do without.
You can do without a carpet but you've got to have somewhere to sit.
if you can do without it for a while
This is the type of stupid remark I can do without.
es bequem haben; sich wohl fhlen {vi}
Ist dieser Sessel fr dich bequem genug?
Die Schwester drehte den Patienten auf die Seite und fragte ihn ob er auch bequem liege.
Es geht ihm gut im West Highland-Hospital.
In anderer Kleidung wrde ich mich nicht wohl fhlen.
Ich habe mich bei ihr auf Anhieb wohl gefhlt.
Es ist mir nicht wohl bei dem Gedanken ans Fliegen.
to be comfortable
Are you comfortable enough in that chair?
The nurse turned the patient on his side and asked him if he was comfortable.
He is comfortable in the West Highland Hospital.
I would not be comfortable in any other clothes.
I felt comfortable with her as soon as I met her.
I'm not very comfortable with the idea of flying.
berhaupt {adv} (Nachfrage zu Grundstzlichem)
Drfen die das berhaupt?
Wer hat dir das berhaupt gesagt?
Wer hat sie berhaupt zu mir geschickt?
Wovon reden Sie und wer sind Sie berhaupt?
Was ist das berhaupt fr eine Firma fr die sie gearbeitet hat?
Wir haben den Kindern ein Balancebrett gekauft. Wo ist das berhaupt?
Wie ist das berhaupt mglich?
Kennst du ihn berhaupt?
Gibt es berhaupt so etwas wie moralischen Fortschritt?
Hast du berhaupt schon etwas gegessen?
Wissen Sie berhaupt wen sich vor sich haben?
anyway; anyhow; at all (postpositive)
Are they allowed to do that anyway anyhow?
Who told you that anyway anyhow?
Who sent you to me anyway anyhow?
What are you talking about and who are you anyway anyhow?
What is this company she was working for anyway anyhow?
We have bought a balance board for the children. Where is it anyway anyhow?
How is that possible anyway at all?
Do you know him at all?
Is there such a thing at all as moral progress?; Is there really any such thing as moral progress?
Have you had anything to eat yet?
Do you have any idea who you are talking to?
groe Stcke auf jdn. halten, eine gute Meinung vom jdm. haben
to think much of sb., to have a high opinion of sb.
entscheidend; elementar; unerlsslich; lebenswichtig; lebensnotwendig {adj} (fr etw.)
lebensnotwendige Infrastruktur
eine entscheidende Rolle bei etw. spielen
Der Auenhandel ist fr die Wirtschaft von elementarer Bedeutung.
Diese Gesprche sind fr die Zukunft des Friedensprozesses entscheidend.
Es ist fr uns unerlsslich die Wahrheit zu erfahren.
crucial; critical (to sth.)
crucial critical infrastructure
to play a crucial critical role in sth.
Foreign trade is of crucial critical importance to the economy.
These talks are crucial critical to the future of the peace process.
It is absolutely crucial critical for us to know the truth.
Fall {m}; Sache {f}
Flle {pl}
in diesem Fall
auf jeden Fall
auf jeden Fall; auf alle Flle
auf keinen Fall
auf gar keinen Fall
dieser spezielle Fall
ein schwieriger Fall
fr alle Flle
fr den Fall dass ich ...
fr solche Flle
hoffnungsloser Fall
schlimmster Fall; ungnstigster Fall
in den meisten Fllen
in diesem Fall
in vielen Fllen
in begrndeten Fllen [adm.]
jdn. etw. zu Fall bringen [pol.]
auf alle Flle
auf alle Flle
einer der wenigen Flle
Es geht nicht um Gewinnen oder Verlieren.
case
cases
in this case
at all events; in any event; at any rate
in any case
by no means; in no case; on no account
not on any account
this particular case
a hard case
just in case
in case I ...
for such occasions
basket case
worst case
in the majority of cases
in that case
in many instances
in duly substantiated cases where justified; where there is a valid reason
to bring down sb. sth.; to cause the downfall of sb. sth.
at all events
without fail
one of the rare cases
It is not a case of winning or losing.
auf jds. Wort vertrauen; etw. fr bare Mnze nehmen; etw. einmal so hinnehmen: etw. einmal so zu Kenntnis nehmen {vt} (wie es jemand gesagt hat)
Wir haben auf ihr Wort vertraut aber es ist nichts geschehen.
Ich nehme das einmal so hin denn ich kann es nicht kontrollieren.
Man wei nie ob man seine uerungen fr bare Mnze nehmen kann.
to take sb. at his word
We took them at their word but nothing has been done.
I take her at her word for I cannot go to see for myself.
Your never know whether to take him at his word.
Zunge {f} [anat.]
Zungen {pl}
Znglein {n}
in der Zunge (befindlich) {adj}
eine scharfe Zunge haben [btr.]
sich auf die Zunge beien
jdm. die Zunge herausstecken
mit der Zunge schnalzen
lose (scharfe) Zunge {f}
mit der Zunge anstoen
auf der Zunge zergehen [cook.]
mit gespaltener Zunge
mit gespaltener Zunge reden
Bse Zungen behaupten dass ....
Sein Name liegt mir auf der Zunge.
Es lag mir auf der Zunge.
Ich war drauf und dran zu sagen: 'Behalte deine negativen Gedanken fr dich!'
tongue; lingua
tongues
little tongue
intralingual
to have a sharp tongue
to bite one's tongue
to stick out <> your tongue at sb.
to smack flick your tongue
loose (sharp) tongue
to (have a) lisp
to melt in your mouth
with forked tongue
to talk falsely
Malicious gossip has it that ...
His name is on the tip of my tongue.
I had it on the tip of my tongue.
It was on the tip of my tongue to say 'Keep your negative thoughts to yourself.'
Geld {n} [fin.]
Gelder {pl}
ffentliche Gelder
leichtverdientes leicht verdientes Geld
Geld auf der Bank haben
Geld Gelder auftreiben
Geld ausgeben
etw. auf den Kopf hauen [btr.]
Geld ausleihen
Geld sparen
Geld verdienen
Geld vorschieen
Geld waschen [btr.]
Geld zur Seite legen
Geld zurckbehalten
Geld zurckerstatten
Geld auf Abruf
Geld wie Heu [btr.]
Geld wie Heu haben [btr.]
kein Geld bei sich haben
Geld auf die hohe Kante legen
unehrlich erworbenes Geld
Geld bringen (fr ein Projekt)
Geld oder Leben!
Mit Geld lsst sich alles regeln.
Er kann den Betrag nicht aufbringen.
Das Geld rinnt ihm nur so durch die Finger.
Er hat Geld wie Heu.
Ich habe kein Geld.
Er hatte kein Geld bei sich.
Er warf das Geld zum Fenster hinaus.
money
monie; moneys
public monies
easy money
to keep money in the bank
to raise money funds
to spend money
to spend money wildly
to make advances to
to save money
to make money
to advance money
to launder money
to put money aside
to retain money
to refund money
money at call and short notice
pots of money
to have money to burn
to have no money on oneself
to save money for a rainy day
dirty money
to be a moneymaker (for a project)
Your money or your life!
With money you can arrange anything.
He is not in a position to meet the expenditure.
Money just runs through his fingers.
He's rolling in money.
I haven't any money.
He had no money on him.
He poured the money down the drain (down a rat hole).
gegen jdn. etw. sprechen; nicht fr jdn. etw. sprechen (ein schlechtes Licht auf jdn. etw. werfen) {vi}
Es spricht nicht gerade fr den Anbieter wenn so etwas passieren kann.
to reflect badly poorly on sb. sth.
The fact that something like this can happen reflects badly on the provider.
Herzblut {n} (Hingabe) [btr.]
Die Frau singt wirklich mit Herzblut.
Sie wissen dass ich mein Herzblut fr die Mannschaft gebe. [btr.]
Ich danke allen die so viel Herzblut in die Kampagne gesteckt haben.
sein Herzblut fr jdn. etw. hergeben [btr.]

The lady truly sings with her heart and soul.
They know I will give my all for the team.
Let me thank all those who have poured so much dedication into campaigning.
to sacrifice everything for sb. sth.
(ffentliches) Versprechen {n}; (feste) Zusage {f}
Wahlversprechen {n}
Untersttzungszusage fr etw.
die Zusage der Regierung Truppen in die Region zu entsenden
sein Versprechen einlsen
sein Versprechen nicht einlsen
Wir haben Zusagen mehrerer karitativer Organisationen fr Lebensmittelspenden.
Die Geschftsleitung hat die feste Zusage gegeben dass es in diesem Jahr zu keinem Arbeitsplatzabbau kommen wird.
commitment; pledge
election pledge commitment
commitment pledge of support for sth.
the government's commitment of troops to the region
to keep fulfil honour your pledge commitment
to abandon your pledge commitment
We have commitments pledges from several charities to donate food.
Management has made taken given a pledge that there will be no job losses this year.
Antwort {f} Antw. ; Erwiderung {f} [geh.] (auf etw.)
Antworten {pl}; Erwiderungen {pl}
als Antwort auf; als Reaktion auf
als Antwort
keine Angabe(n) (in Formularen)
auf eine Antwort drngen (in Bezug auf etw.)
Tut mir Leid ich wei die Antwort nicht.
ablehnende Antwort
unbedachte Antwort; leicht dahingesagte Antwort
ohne Antwort
um Antwort wird gebeten u.A.w.g.
eine Antwort formulieren
eine Antwort schuldig bleiben
keine Antwort wissen; die Antwort schuldig bleiben mssen
nie um eine Antwort verlegen sein
Vielen Dank fr Ihre Antwort.
Dringende Antwort erbeten.
Um rasche Beantwortung wird gebeten. [adm.]
answer; reply; response (to sth.)
answers; replis; responses
in answer to
by way of an answer
no answer (n a) (in forms)
to push for an answer (as to sth.)
I'm sorry I don't know the answer.
negative reply
glib answer
unreplying
repondez s'il vous plait RSVP ; please reply
to frame an answer
to fail to provide an answer
to be at a loss for an answer
never to be at a loss for an answer
Thank you very much for your reply.
Please reply as a matter of urgency.
A rapid response would be appreciated.
lauten {vi} (einen bestimmten Wortlaut haben) [adm.]
auf fremde Whrung lauten [fin.]
auf Euro lautende Schuldverschreibungen [fin.]
auf den Inhaber lauten [fin.]
auf den Inhaber lautende Schecks [fin.]
Die Antwort lautet:
In Anbetracht dieser Entwicklung lautet die Frage: wie knnen wir weiteren Schaden abwenden?
Der erste Absatz lautet:
'... droht der Bankrott' lautete die Schlagzeile.
Die Petition lautet folgendermaen:
Paragraph 5 der Dienstordnung lautet:
Das Bankkonto lautete auf einen anderen Namen.
Die Aktien knnen auf den Inhaber oder auf den Namen lauten.
to be; to read; to state; to run; to be made out [fin.] (to have a particular wording)
to be expressed in foreign currency
bonds denominated in euros
to be made out in the name of the holder; to be made out to the bearer
cheques payable to bearer
The answer is:
In view of this development the question is: how can we prevent any further damage?
The first paragraph reads states:
'Bankruptcy looms over ...' ran the headline.
The wording of the petition is as follows:
Section 5 of the Staff Regulations is worded as follows:
The bank account was in a different name.
Shares may be issued either in bearer or in registered form.
jdn. etw. fr etw. halten; als etw. betrachten; als etw. ansehen; etw. fr als etw. erachten
haltend; betrachtend; ansehend; erachtend
gehalten; betrachtet; angesehen; erachtet
Ich halte das fr einen Fehler.
Wir betrachten es als groe Ehre Sie heute abend hier bei uns begren zu drfen.
Betrachten Sie sich als entlassen.
Die Kampagne wurde als gescheitert angesehen.
Liz galt als ausgezeichnete Lehrerin.
Ein weiterer Anstieg gilt als unwahrscheinlich.
Du kannst von Glck sagen dich glcklich schtzen dass du zu dieser Zeit nicht im Zug warst.
Das Gericht war der Auffassung dass diese Handlung ein standeswidriges Verhalten darstellt.
to consider sb. sth. sth. to be sth.; to regard sb. sth. as sth.
considering
considered
I consider that a mistake. I regard that as a mistake.
We consider it a great honor to have you here with us tonight.
Consider yourself dismissed.
The campaign was considered to have failed.
Liz was considered an excellent teacher. Liz was regarded as an excellent teacher.
A further increase is considered unlikely regarded as unlikely.
Consider yourself lucky fortunate (that) you weren't on the train at that time.
The tribunal considered that this action amounted to professional misconduct.
die absolute Wahrheit; das Evangelium
Diese Legenden werden von vielen fr die Wahrheit gehalten.
Was die Partei sagt ist das Evangelium fr ihn.
Ich glaube sie haben an den Wochenenden geffnet aber verlass dich nicht drauf.
the gospel truth; the gospel
These myths are taken accepted as gospel by many people.
Anything the party says is gospel for him.
I think they are open on weekends but don't take that as gospel.
Schlssel {m} (zu fr etw.)
Schlssel {pl}
berhrungsloser Schlssel [auto]
parazentrischer Schlssel
Berliner Schlssel; Schliezwangschlssel {m} [hist.]
Schlsselrohr {n}; Tlle {f}
Ich kann dir einen Ersatzschlssel zum Lager fr das Lager borgen.
key (to sth.)
keys
proximity key
paracentric key
Berlin key
nozzle of a the key
I can lend you a spare key to the store.
auf jdn. etw. stehen {vi} [ugs.]
Sie steht auf groe schlanke Mnner.
Ich stehe nicht unbedingt auf Kriegsfilme.
to go for sb. sth. (be attracted)
She goes for tall slim men.
I don't really go for war movies.
Schuld {f} (an fr etw.) (Ursache; Verantwortung)
jdm. an etw. die Schuld geben
die Schuld bekommen
die Schuld auf sich nehmen
die Schuld fr etw. auf sich nehmen; die Verantwortung fr etw. bernehmen
die Schuld tragen
Schieben Sie Schieb die Schuld nicht auf mich!
Warum sollte ich die Schuld auf mich nehmen?
Sie ist (daran) schuld.
Die Schuld am schlechten Benehmen von Kindern liegt in der Regel bei den Eltern.
blame; guilt (rare) (for sth.)
to put the blame on sb. for sth.; to lay the blame on sb. for sth.
to get the blame
to take the blame
to bear the guilt of sth.
to bear the blame
Don't put lay the blame on me!
Why should I take the blame?
The blame lies with her.; She is to blame for it.
Guilt for poorly behaved children usually lies with the parents.
Erfahrung {f}; Erlebnis {n}
Erfahrungen {pl}; Erlebnisse {pl}
aus (eigener) Erfahrung wissen
Die Erfahrung hat gezeigt dass ...
Das war etwas vllig Neues fr mich!
Wir sollten aus der Erfahrung lernen.
Das war eine schmerzliche Erfahrung fr uns.
Ich spreche aus eigener Erfahrung.
Das war vielleicht was!
experience
experiences
to know from (one's own) (personal) experience
Experience has shown that ...
That was a new experience for me!
We ought to learn from experience.
That was a painful experience for us.
I speak from personal experience.
What an experience!
auf den Tag genau
Heute sind es auf den Tag genau vier Jahre dass wir uns kennengelernt haben.
Schon bald nach ihrer Hochzeit fast auf den Tag genau nach einem Jahr lieen sie sich wieder scheiden.
to the day
It's (been) four years to the day since we met.
Soon after their wedding almost a year to the day they got divorced.
verfgbar; erreichbar; abkmmlich; frei {adj} (Person)
alle abkmmlichen Mitarbeiter
sich (fr jdn.) zur Verfgung halten
Vor November bin ich nicht frei.
Hast du heute Abend Zeit zum Tennis spielen?
Wann knnen Sie die neue Stelle antreten?
Der Minister war fr eine Stellungsnahme nicht erreichbar.
Sie ist noch zu haben. (ledig)
Er war immer fr mich da.
available (person)
all available staff
to keep oneself available (to sb.)
I'm not available until November.
Are you available for tennis tonight?
When will you be available to start the new job?
The minister was not available for comment.
She is still available. (single)
He made himself always available to me.
jdn. etw. aufnehmen; einschlieen; (mit)einbeziehen {vt} (in etw.)
aufnehmend; einschlieend; einbeziehend
aufgenommen; eingeschlossen; einbezogen
aufgenommen; eingeschlossen
einen Spieler aufstellen [sport]
jdn. in seinem Testament bedenken
jdn. in sein Gebet einschlieen
einen Begriff in ein Wrterbuch aufnehmen
etw. auf die Tagesordnung setzen
jdn. etw. auf eine Liste setzen
Wir stehen nicht auf der Liste.
Mich lass(t) da raus auen vor.; Ohne mich.
to include sb. sth. (in sth.)
including
included
included
to include a player
to include sb. in one's will
to include sb. in one's prayers
to include a term in a dictionary
to include sth. in the agenda
to include sb. sth. in on a list
We are not included on the list.
Include me out.
jdn. auf die Nerven gehen; rgern; verrgern; aufregen; reizen {vt}
auf die Nerven gehend; rgernd; verrgernd; aufregend; reizend
auf die Nerven gegangen; gergert; verrgert; aufgeregt; gereizt
Reg dich nicht auf!
to aggravate [coll.]
aggravating
aggravated
Don't get aggravated! [coll.]
Briefwechsel {m}; Briefkontakt {m}; Korrespondenz {f}; Schriftwechsel {m} [adm.]; Schriftverkehr {m} [adm.] (mit jdm.)
In der Geschftskorrespondenz wird eher frmlich formuliert.
Wir haben telefonisch und schriftlich kommuniziert.
Wir haben jahrelang einen Briefwechsel aufrechterhalten.
Unsere Zeitschrift kann keinen Schriftverkehr ber medizinische Fragen fhren.
Wir sollten vermeiden den Schriftverkehr auf zwei Schienen parallel abzuwickeln.
Sie stehen seit Monaten in Briefkontakt brieflichem Kontakt.
Zu unserem bisherigen Schriftverkehr Zu unserer Vorkorrespondenz bermitteln wir weitere Angaben zu diesem Projekt.
correspondence; exchange of letters (with sb.)
A rather formal tone is used in business correspondence.
We communicated by telephone and correspondence.
We kept up a correspondence maintained an exchange of letters for many years.
Our magazine is unable to enter into any correspondence on medical matters.
We should avoid conducting correspondence through two parallel channels.
They have been in correspondence for months.
Further to our previous correspondence please find an update on this project.
Beute {f} (Opfer) (fr jdn.) [zool.] [auch btr.]
Beute machen (auf)
Die Robben sind eine leichte Beute fr Haie.
ltere Leute sind eine leichte Beute fr Trickbetrger.
prey (for sb.)
to prey (on; upon)
The seals are easy prey for sharks.
Elderly people are easy prey for tricksters.
Fall {m}, Sache {f}, Prozess {m}
Flle {pl}
ein schwieriger Fall
auf jeden Fall
auf jeden Fall, auf alle Flle
auf keinen Fall
auf gar keinen Fall
dieser spezielle Fall
fr alle Flle
fr den Fall, dass ich ...
fr solche Flle
hoffnungsloser Fall
schlimmster Fall, ungnstigster Fall
in den meisten Fllen
im Falle, fr den Fall
in diesem Fall
in vielen Fllen
zu Fall bringen
zu Fall bringen
auf alle Flle
auf alle Flle
einer der wenigen Flle
case
cases
a hard case
at all events, in any event, at any rate
in any case
by no means, in no case, on no account
not on any account
this particular case
just in case
in case I ...
for such occasions
basket case
worst case
in the majority of cases
in the event
in that case
in many instances
to make fall, to bring down
to cause the downfall
at all events
without fail
one of the rare cases
tauschen {vi}
tauschend
getauscht
Mir hat ihr grner Umschlag gefallen und ihr mein gelber also haben wir getauscht.
Sie wollte den Fensterplatz also haben wir getauscht.
to swap; to swop [Br.]; to do a swap
swaping; swoping; doing a swap
swapped; swopped; done a swap
I liked her green cover and she liked my yellow one so we swapped.
She wanted the window seat so we swapped swapped over [Br.].
jdn. auf dem Laufenden halten; jdn. auf dem neuesten Stand halten (ber etw.)
auf dem neuesten Stand haltend
auf dem neuesten Stand gehalten
Wir halten Sie auf dem Laufenden.
In unserem Magazin erfahren sie immer das Neueste aus der Modewelt.
Danke fr Ihre Hilfe ich werde Sie auf dem Laufenden halten.
to keep sb. updated (on sth.); to keep sb. up-to-date (with sth.)
keeping updated; keeping up-to-date
kept updated; kept up-to-date
We're keeping you up-to-date.
Our magazine will keep you up-to-date with fashion.
Thank you for your help I'll keep you updated.
(Geld) auf die Bank bringen; einzahlen {vt}
auf die Bank bringend; einzahlend
auf die Bank gebracht; eingezahlt
bringt auf die Bank; zahlt ein
brachte auf die Bank; zahlte ein
to bank
banking
banked
banks
banked
(Geld) auf die Bank bringen, einzahlen {vt}
auf die Bank bringend, einzahlend
auf die Bank gebracht, eingezahlt
bringt auf die Bank, zahlt ein
brachte auf die Bank, zahlte ein
to bank
banking
banked
banks
banked
Aussicht {f}; Chance {f}; Erwartung {f}; Sicht {f}; Perspektive {f} (auf)
Aussichten {pl}; Chancen {pl}; Erwartungen {pl}; Sichten {pl}; Perspektiven {pl}
in Aussicht
keine Zukunft haben
nicht die geringste Chance haben etw. zu erreichen
weitere 50 sind geplant
prospect (of)
prospects
in prospect
to have no prospects
not to have a prayer of achieving sth.
a further 50 are in prospect
jdn. nicht zu schtzen wissen; fr jdn. eine Selbstverstndlichkeit sein {vt}
Mein Freund wei mich nicht zu schtzen.; Fr meinen Freund bin ich eine Selbstverstndlichkeit.
to take sb. for granted
My boyfriend is taking me for granted.
auf jdn. bergehen; bertragen werden {vi} [jur.]
bergehend; bertragen werdend
bergegangen; bertragen worden
in andere Hnde bergehen
Die Haftung fr eine Geldstrafe kann auf einen Rechtsnachfolger bergehen.
to pass to sb.; to devolve on sb.
passing; devolving
passed; devolved
to pass into other hands
Liability for a fine may pass to a successor.
geschweige denn {conj}; ganz zu schweigen von; gar nicht zu reden von; und schon gar nicht
Ich kann mir momentan keinen neuen Computer leisten geschweige denn ein LAN-Heimnetzwerk.
Er kann nicht sitzen geschweige denn gehen.
Das reicht nicht fr einen Artikel und schon gar nicht fr ein Buch.
Sie wussten nicht viel ber die Rder die sie verkaufen ganz zu schweigen von knftigen Modellen.
Seine Frau macht sich groe Sorgen um ihn von seinen Eltern gar nicht zu reden.
Wir wissen nicht wie die Welt in 20 Jahren aussieht geschweige denn in 100 Jahren.
Sie hat sich nicht fr meine Probleme interessiert geschweige denn dass sie mir geholfen hat.
let leave alone; not to mention; not to speak of; to say nothing of; much less; never mind; and certainly not
At the moment I can't afford a new computer not to mention a LAN home network.
He cannot sit up much less walk to say nothing of walking.
This is not suffient for an article and certainly not for a book.
They didn't know much about the bikes they were selling never mind future models!
His wife is very worried about him not to speak of his parents.
We don't know what the world will be like in 20 years to say nothing of in 100 years.
She did not show any interest in my problems let alone help me.
etw. ausrichten (auf); etw. abstimmen (auf) {vt}
die Produktion an die Nachfrage anpassen
auf etw. abstellen; sich an etw. orientieren; auf etw. ausgerichtet sein; fr etw. ausgelegt sein
Das Kursprogramm ist auf zwei Jahre ausgelegt.
Das Buch ist fr Kinder konzipiert.
Die Berufslaufbahn ist auf Mnner abgestellt deren Frauen nicht berufsttig sind.
Die Manahmen orientieren sich am Grundsatz der Hilfe zur Selbsthilfe.
to gear sth. (to for)
to gear production to demand
to be geared to sth.
The course curriculum is geared to span two years.
The book is geared toward children.
The career pattern is geared to men whose wives do not work.
The measures are geared to the principle of help for self-help.
auf jdn. eine Breitseite abfeuern [btr.]; ber jdn. herziehen {vt}
Die Zeitung feuerte eine Breitseite auf die Regierung ab.
Statt stndig ber uns herzuziehen knntest du einmal einen konstruktiven Vorschlag machen.
to take a pot shot at sb. [fig.]
The newspaper took a pot shot at the government.
Instead of taking constant potshots at us why don't you make a useful suggestion.
haben {vt}
habend
gehabt
ich habe
du hast
er sie es hat
wir haben
ihr habt
sie haben
ich er sie es hatte
er sie es hat hatte gehabt
ich er sie es htte
nicht haben
er sie hat nicht
er sie es hatte nicht
noch zu haben
etw. gegen jdn. etw. haben
nichts gegen jdn. etw. haben
to have {had; had}
having
had
I have; I've
you have; you've; thou hast [archaic]
he she it has; he she it hath [archaic]
we've; we have
you have; you've
they have; they've
I he she it had
he she it has had had
I he she it would have
have not; haven't
he she has not; he she hasn't
he she it hadn't
still to be had
to have sth. against sb. sth.
to have nothing against sb. sth.
Unterfangen {n}; Unternehmen {n}; Leistung {f}
ein waghalsiges Unternehmen
ein Meisterstck; Bravourstck; eine Meisterleistung; Bravourleistung; Glanzleistung
ein Kraftakt
eine Ausdauerleistung
eine akrobatische Leistung
eine organisatorische Leistung
die Frau die die Leistung vollbrachte alleine die Welt zu umsegeln
Den ganzen Bericht in einer Nacht zu schreiben das ist schon eine Leistung.
Das ist schon fr sich genommen eine bemerkenswerte Leistung.
Der Tunnel ist eine Meisterleistung der Ingenieurskunst.
Sie haben organisatorische Glanzleistungen vollbracht.
Es war kein leichtes einfaches Unterfangen ein so schwieriges Stck auf die Bhne zu bringen.
feat
a daring daredevil feat; a daring exploit
a brilliant superb feat
a feat of strength
a feat of endurance
a feat of skill
a feat of organisation
the woman who performed accomplishd achieved the feat of sailing around the world alone
Writing that whole report in one night was quite a feat.
It's a remarkable feat in itself.
The tunnel is a brilliant feat of engineering.
They have performed stupendous feats of organization.
It was no mean small easy feat to put such a difficult piece on the stage.
Aussicht den Blick auf etw. bieten {vi} (Dinge)
ein Zimmer mit Blick auf die Stadt
Wir mchten nicht dass das Grundstck einsehbar ist.
to overlook sth. (things)
a room overlooking the town
We don't want the property to be overlooked.
Knie {n} [anat.]
Knie {pl}
gebeugte Knie
auf Knien; instndig
jdn. auf Knien kniefllig [geh.] etw. bitten
das Knie beugen
in die Knie gehen
auf die Knie gehen; niederknien
vor jdm. in die Knie gehen
in die Knie sacken
jdn. auf in die Knie zwingen
weiche Knie bekommen haben
vor jdm. auf den Knien liegen
seine Knie umklammern
Mir zitterten die Knie als ...
Du hast mich in die Knie gezwungen (besiegt).
knee
knees
bended knees
on bended knees
to ask sb. sth. on your knees
to bend the knee
to sink to one's knees; to sink down on one's knees
to get (down) on one's knees
to go down on bended knees to sb.
to sag at the knees
to force bring sb. to his her knees; to defeat beat sb.
to get be weak at in the knees
to kneel before sb.; to be on one's knees before sb.
to hug one's knees
My knees were shaking when ...
You've got me on my knees.
Ausflug {m}; Fahrt {f}; (organisierte) Reise {f}; Trip {m}
eine (organisierte) Reise Fahrt machen
Gute Reise und komm gut wieder zurck.
Komm gut nach Hause!
Wir haben am Wochenende einen schnen Ausflug gemacht.
Wie war die Reise nach Prag?
War die Reise erfolgreich?
Mchtest du dieses Jahr heuer [s.] [Schw.] mit der Schule nach Rom fahren?
Wir knnten z. B. ein Motorboot mieten und eine Fahrt um die Bucht machen.
Dieses Jahr heuer [s.] [Schw.] knnen wir uns nicht noch eine Auslandsreise leisten.
Wie viele Geschftsreisen machen Sie pro Jahr?
Sie sind leider umsonst gekommen er ist schon fort.
trip
to go on make take a trip
I wish you a safe trip.
Have a safe trip home!
We had a nice weekend trip.
How was your trip to Prague?
Was it a good trip?
Do you want to go on the school trip to Rome this year?
We might hire a motorboat and take a trip (a)round the bay.
We can't afford another trip abroad this year.
How many business trips do you make yearly?
I'm afraid you've had a wasted trip he has already left.
sich schwer tun; Schwierigkeiten haben; es kaum schaffen etw. zu tun; schwerlich nicht leicht kaum etw. tun knnen {vr}
Ich tu mich mir [Sddt.] [s.] schwer eine der beiden Versionen zu favorisieren.
Die meisten Leute htten Schwierigkeiten alle Regierungsmitglieder aufzuzhlen.
Dieses Jahr Heuer war es noch schwieriger fr mich die beste Einsendung auszuwhlen.
Es drfte nicht leicht ein einen Besseren fr die Stelle zu finden.
Du wirst kaum jemanden finden dem es nicht gefllt.
Wir werden es kaum schaffen bis fnf Uhr am Flughafen zu sein.
to be hard put pressed pushed to do sth. [coll.]
I am hard put to choose a favourite between the two versions.
Most people would be hard-pressed to name all members of the government.
This year I've been much more hard pushed to select the best entry.
You'd be hard put to find anyone better for the job.
You'll be hard pressed to find someone who doesn't like it.
We'll be hard pushed to get to the airport by five o'clock.
haben
habend
gehabt
ich habe
du hast
er
sie
es hat
wir haben
ihr habt
sie haben
ich
er
sie
es hatte
er
sie
es hat
hatte gehabt
ich
er
sie
es htte
nicht haben
er
sie hat nicht
er
sie
es hatte nicht
noch zu haben
etw. gegen jdn.
etw. haben
nichts gegen jdn.
etw. haben
to have {had, had}
having
had
I have, I've
you have, you've
he
she
it has
we've, we have
you have, you've
they have, they've
I
he
she
it had
he
she
it has
had had
I
he
she
it would have
have not, haven't
he
she has not, he
she hasn't
he
she
it hadn't
still to be had
to have sth. against sb.
sth.
to have nothing against sb.
sth.
sich von einem Ort wegrhren; sich aus einem Ort rhren {vi}
Er hat sich den ganzen Nachmittag nicht von der Couch weggerhrt.
Wir haben uns die ganze Woche fast nicht aus dem Haus gerhrt.
to stir from out of a place
He never stirred from the couch all afternoon.
We hardly stirred from the house all week.
(persnliche) Sympathie {f} (fr jdn.) [psych.]
fr jdn. wenig brig haben
Sie waren sich nicht sympathisch.
Seine neue Freundin war mir sofort sympathisch.
(personal) sympathy; liking (for with sb.)
to have little sympathy with sb.
There was no sympathy between them.
I took an instant liking to his new girlfriend.
jdn. auf dem Laufenden halten (ber etw.); jdm. Bescheid sagen geben
Halt mich bitte auf dem Laufenden wie es mit dem Projekt vorangeht.
ber ihren Zustand ist noch nichts bekannt aber wir geben sagen dir Bescheid sobald wir Genaueres wissen.
to keep sb. posted (about on sth.) [coll.]
Keep me posted on how the project is coming along will you. [coll.]
There is no word on her condition yet but we'll keep you posted once we have more details.
Geld {n}
Geld auf der Bank haben
Geld aufbringen
Geld ausgeben
Geld ausleihen
Geld sparen
Geld verdienen
Geld wie Heu [btr.]
Geld wie Heu haben [btr.]
kein Geld bei sich haben
unehrlich erworbenes Geld
Geld bringen (fr ein Projekt)
Mit Geld lsst sich alles regeln.
money
to keep money in the bank
to raise money
to spend money
to make advances to
to save money
to make money
pots of money
to have money to burn
to have no money on oneself
dirty money
to be a moneymaker (for a project)
With money you can arrange anything.
wichtige Sache {f} (fr jdn.); Anliegen {n}; Interesse {n}
eine Frage von nationalem Interesse
oberste Prioritt haben
Es geht uns vorrangig darum ...
concern; concernment [obs.]
a matter of national concern
to be of primary concern
Our main primary principal concern is to ...
sich etw. zum Ziel setzen; sich einer Sache verschreiben; auf etw. eingeschworen sein; einer Sache verpflichtet sein; jds. Anspruch sein etw. zu tun
Wir haben uns zum Ziel gesetzt die Qualitt zu verbessern.
Unser Anspruch ist es aktiv zum Umweltschutz beizutragen.
Wir sagen dem Straenmll den Kampf an.
to be committed to sth. to do sth.
We are committed to improve the quality.
We are committed to being a positive contributor to the environment.
We are committed to combating street waste.
etw. durchforsten (nach etw.) {vt}
durchforstend
durchgeforstet
Wir haben die Akten durchforstet um Beweise fr Betrgereien zu finden.
to comb through sth.; to scour sth. (for sth.)
combing through; scouring
combed through; scoured
We combed through the files for evidence of fraud.
Muster der Ware die Sie am Lager haben
samples of the goods you have in stock
Katalog {m}
Kataloge {pl}
gedruckter Katalog
systematischer Katalog
der offizielle Katalog des Herstellers
Wir haben eine Katalog von Aktivitten die wir dem Besucher anbieten knnen.
catalogue; catalog [Am.]
catalogues; catalogs [Am.]
printed catalogue
classified catalogue
the official catalogue of the manufacturer
We have a catalogue of activities to offer the visitor.
Frage {f}
Fragen {pl}
einfache Frage; Frage die leicht zu beantworten ist
eine berechtigte Frage
eine Frage der Zeit
eine Frage zu etw.
ohne Frage
genau diese Frage
an jdn. eine Frage haben
jdm. eine Frage stellen
eine Frage an jdn. richten
die Frage aufwerfen ob ...
eine Frage aufwerfen
der Frage ausweichen
jdn. mit Fragen berschtten
in Frage kommen; infrage kommen
mit jeweils 50 Fragen
Frage Anfrage zur mndlichen Beantwortung
Frage Anfrage zur schriftlichen Beantwortung
Fragen wie aus der Pistole geschossen
die deutsche Frage [hist.]
Ich habe eine Frage.
Das ist eine andere Frage.
Das ist nicht die Antwort auf meine Frage.
Gestatten Sie mir eine Frage?
Darf ich eine Frage stellen?
Gibt es noch weitere Fragen?
die Zypernfrage Kosovofrage lsen [pol.]
Daten manuell zu korrigieren kommt nicht in Frage.
Es steht auer Frage dass sie Talent hat.
Keine Frage das ist die beste Lsung.
Die Frage wurde wieder aufgeworfen.; Die Sache kam wieder zur Sprache.
Die Frage stellt sich nicht.
Die groe Frage ist: kann er bis Weihnachten das Ruder noch herumreien?
question
questions
no brainer question
a fair question
a question of time; a matter of time
a question on sth.
without question; without doubt; out of question
this very question
to have a question for sb.
to ask sb. a question
to put a question to sb.
to pose the question as to whether ...
to raise prompt beg a question
to beg the question
to pelt sb. with questions
to be possible; to be worth considering
with fifty questions each
question for oral answer reply
question for written answer reply
quick-fire questions
the German question; the German issue
I have a question.
That is a separate question.
This That is not what I was asking (about).
Might I ask a question?
Can I ask a question?
Are there any further questions?
to settle the Cyprus Kosovo question
Fixing data by hand is out of the question.
There's no question that she is talented.
Without question this is the best solution.
The question came up again.
The question doesn't arise.
The big question is: can he turn things around by Christmas?
zurckhaltend; verhalten; reserviert {adj}
alles andere als begeistert sein
einer Sache reserviert gegenberstehen
auf etw. zurckhaltend verhalten reagieren
Sein Vorschlag stie im Ausschuss auf groe Zurckhaltung.; Sein Vorschlag wurde im Ausschuss reserviert aufgenommen.
Die Untersttzung fr die Beteiligung am Krieg ist nicht berwltigend..
Die Begeisterung des Produzenten fr ihr Drehbuch hielt sich in Grenzen.
lukewarm
to be less than lukewarm
to be lukewarm about sth.
to give a lukewarm reaction to sth.
His proposal got only a lukewarm reception response from the committee.
Involvement in the war has received only lukewarm support.
The producer was lukewarm about her script.
sich etw. fr etw. aufsparen {vt}
aufsparend
aufgespart
spart auf
sparte auf
Ich spare mir mein Mitgefhl fr die auf die es wirklich verdienen.
to save sth. for sth.
saving
saved
saves
saved
I'll save my compassion for those who really deserve it.
von jdm. etw. sprechen; jdn. etw. erwhnen {vt}
sprechend von; erwhnend
gesprochen von; erwhnt
Meine Mutter hat nie wieder von ihm gesprochen.
Wir haben uns darauf geeinigt die Sache nicht mehr zu erwhnen.
to refer to sb. sth. (mention)
referring to
referred to
My mother never referred to him again.
We agreed not to refer to the matter again.
Lager {n} [techn.]
Lager {pl}
gedichtetes Lager, Innenlager {n}
dauergeschmiertes Lager
Auflager - beweglich
Auflager - fest
bearing
bearings
sealed bearing
lifetime-lubricated bearing, sealed-for-life bearing
expansion bearing
fixed bearing
Fragestellung {f}; Sachfrage {f}; Frage {f}; Thema {n}
die zentrale Frage
eine wichtige Frage
eine kontroversielle Frage
die leidige Frage {+Gen}
umweltpolitische Fragestellungen; Umweltfragen
rechtliche Fragen; Rechtsfragen
fr jdn. wichtig sein
eine Frage lsen
sich um eine Frage herumdrcken
sich in einer Frage nicht festlegen; um eine Frage herumeiern
ein Thema zur Sprache bringen; etw. thematisieren
um die Sache Verwirrung stiften
sich mit der Frage {+Gen.} befassen
die Sache erzwingen
Es geht (hier) um die Frage ob ...
die damit zusammenhngenden Fragen
Das bringt mich zur Frage ...
Die Sache ist vom Tisch.
Mein Privatleben ist hier nicht das Thema.
issue; issue at stake (topic for discussion)
the big key issue
a big major issue
a contentious issue
the thorny vexed issue of sth.
environmental issues
legal issues
to be a big issue for sb.
to resolve an issue
to avoid evade dodge duck an issue
to straddle an issue [Am.]
to raise an issue
to confuse cloud the issue
to address the issue of sth.
to force the issue
The point at issue The issue at stake is whether ...
the related issues
This leads me to the issue of ...
This is no longer an issue.
My private life is not the issue (here).
sich freuen
sich freuend
gefreut
ich freue mich
du freust dich
er
sie freut sich
wir freuen uns
ich
er
sie freute mich
sich
wir freuten uns
er
sie hat
hatte sich gefreut
sich ber etw. freuen
sich fr jdn. freuen
Ich freue mich, Ihnen ... bekannt zu geben.
to be glad, to be happy, to be pleased
being glad, being happy, being pleased
been glad, been happy, been pleased
I am glad, I am happy, I am pleased
you are glad, you are happy, you are pleased
he
she is glad, he
she is happy, he
she is pleased
we are glad, we are happy, we are pleased
I
he
she was glad, I
he
she was happy, I
he
she was pleased
we were glad, we were happy, we were pleased
he
she has
had been glad, he
she has
had been happy, he
she has
had been pleased
to be pleased with sth.
to be pleased for sb., to be glad for sb.'s sake
I'm pleased to announce ...
schwer {adj} (belastend strapazierend)
schwere Arbeit im Freien
schweres Atmen
eine schwere Last Belastung fr eine einzelne Person
Er macht die ganze Knochenarbeit und sein Partner heimst den Ruhm ein.
Wir haben morgen einen schweren Tag.
Dabei Es wurde ihr ganz schwer ums Herz.
heavy (oppressing straining)
heavy outdoor work
heavy breathing
a heavy burden for one person to bear
He does all the heavy lifting while his partner gets the recognition.
We've got a heavy day tomorrow.
Her heart grew heavy.
jdn. fr etw. empfnglich machen {vt}
jdn. dazu bringen etw. zu tun (Sache)
Das bringt mich zu der Ansicht dass ...
Das lsst mich zweifeln.
Seine Grobheit hat mich nicht besonders fr ihn eingenommen.
Der Krper setzt einen chemischen Stoff frei der das Einschlafen frdert.
Ich bin geneigt ihnen zu glauben.
Sie neigt dazu erst zu handeln und dann zu denken.
Unsere Gene machen uns fr bestimmte Krankheiten anfllig.
to incline dispose sb. to towards sth.
to incline dispose sb. to do sth. (thing)
This inclines disposes me to the view that ...
This inclines disposes me to doubt.
His rudeness didn't dispose me very kindly to towards him.
The body releases a chemical that disposes you towards sleep.
I'm inclined disposed to believe them.
She's inclined disposed to act first and think later.
Our genes dispose us towards particular diseases.
Wir mssen uns auf die Beine (Socken) machen.
We must make tracks (be off).
auf etw. hindeuten; auf etw. deuten; etw. ankndigen; etw. anknden (veraltend); etw. knden [poet.]; ein Vorzeichen fr etw. sein {vi}
hindeutend; deutend; ankndigend; ankndend; kndend; ein Vorzeichen seiend
hingedeutet; gedeutet; angekndigt; angekndet; gekndet; ein Vorzeichen gewesen
ein gutes dsteres Vorzeichen fr jdn. etw. sein
kein gutes Vorzeichen sein; nichts Gutes ahnen lassen
Das entfernte Donnern deutet auf Gewitter.
Fr Aberglubige kndigt eine schwarze Katze Unheil an.
to foreshadow sth.; to portend sth. (formal)
foreshadowing; portending
foreshadowed; portended
to portend well gloomily for sb. sth.
not to portend well
The distant thunder portended a storm.
For the superstitious a black cat foreshadows portends calamity.
Anziehung {f}; Affinitt {f} (zu jdm. etw.) [psych.]
sich zu jdm. hingezogen fhlen
Wir haben beide eine Vorliebe fr franzsische Filme.
affinity (for to sb. sth.)
to have feel an affinity for sb.
We share an affinity for French films.
Abmachung {f}; Handel {m}; Geschft {n}; Deal {m} [ugs.]
Geschftsvereinbarung {f}
Koppelungsgeschft [econ.]
Grogeschft {n}
ein Geschft machen
ein gutes Geschft machen
ein Geschft sausen lassen
Amigo-Geschft {n}; Klngelgeschft {n} [pej.]
Hast du vergessen was wir abgemacht ausgemacht [s.] haben?
Auf so einen Handel wrde ich mich nie einlassen.
Wir haben es mit unserem Urlaub gut schlecht getroffen.
deal
business deal
linked deal
jumbo deal
to swing a deal
to make a good deal
to let a business deal go
sweetheart deal
Are you forgetting our deal?
I would never agree to such a deal.
We got a good bad deal on our holiday"
erst; nicht eher frher als; nicht bevor; nicht vor
erst als; erst wenn
erst jetzt
erst dann
erst nach seinem Auftritt
Erst jetzt wissen wir ...
Erst als sie zu weinen anfing begriff ich ...
Er trat erst wieder 2005 in Erscheinung.
erst nchste Woche
erst um 8 Uhr
erst vor drei Tagen
erst gestern
erst jetzt; jetzt erst; nun erst
eine bis dahin unerreichte technische Vollkommenheit
Er kommt erst wenn du ihn einldst.
Er kam erst als ...
Ich habe erst vor fnf Minuten davon gehrt.
Sie fingen erst an als wir ankamen.
Ich glaube es erst wenn ich es sehe.
Wir haben Zeit. Wir mssen erst um 10 am Bahnhof sein.
only; not until; not till (past event); not before (future event)
only when
only now
only then; not (un)till then
not until after his performance
Only now do we know ...; Not until now did we know ...
It was only when she started to cry that I understood ...
He came to notice only in 2005.
not until next week
not until 8 o'clock; only at 8 o'clock
only three days ago
only yesterday
only now; but now
a technical perfection not achieved till then
He won't come until you invite him.
He did not come until ...
I heard nothing of it until five minutes ago.
They didn't start until we arrived.
I won't believe it till I see it.
There's no rush. We don't have to be at the station until 10.
etw. auf den Markt bringen; herausbringen [ugs.]; vorstellen {vt} [econ.]
auf den Markt bringend; herausbringend; vorstellend
auf den Markt gebracht; herausgebracht; vorgestellt
Wir bringen ein neues Produkt auf den Markt.
to launch sth.; to roll out <> sth. (offer sell for the first time)
launching; rolling out
launched; rolled out
We are launching a new product.
Zeit {f}
Zeiten {pl}
zur rechten Zeit
zur rechten Zeit
in schlechten Zeiten
angegebene Zeit
die meiste Zeit
die meiste Zeit des Jahres
seine meiste Zeit
Zeit brauchen
Zeit finden fr, dazu kommen
jdm. Zeit lassen
sich Zeit lassen
Zeit und Ort bestimmen
die Zeit totschlagen, die Zeit vertreiben
die Zeit verbringen
sich die Zeit vertreiben
seine Zeit vertrdeln
die Zeit vertrdeln
eine schne Zeit haben, viel Spa haben
in kurzer Zeit
von der Zeit an
harte (schwere, schlimme) Zeiten
mit der Zeit Schritt halten
mit der Zeit gehen
seiner Zeit voraus
etw. zur falschen Zeit tun
eine schne Zeit haben
Zeit vergeuden
Zeit verwenden auf
Zeit zu gewinnen suchen
eine lange Zeit schnen Wetters
der Zahn der Zeit
zur rechten Zeit
absolute Zeit
hchste Zeit
time
times
in due time
in good season
in times of scarceness
indicated time, time indicated
most of the time
most of the year
most of his time
to take time
to get round to
to give sb. time
to take up time
to set time and place
to kill time
to spend the time
to while away the time
to while away one's time
to fritter away time
to have a nice time
in a little while
from that time on
hard times
to keep up with the time
to keep up with the times
ahead of the times
to sing the Magnificat at matins [fig.]
to have a good time, to have a blast [coll.]
to waste time
to spend time on
to play for time
a long spell of fine weather
the ravages of time
seasonable
absolute time
about time
eine gute Meinung vom jdm. haben; groe Stcke auf jdn. halten [ugs.]
von sich eingenommen sein; selbgefllig sein; selbstverliebt sein
to think highly of sb.; to have a high opinion of sb.
to have a high opinion of yourself
jdn. aufklren; jdm. die Augen ffnen {vt} (ber etw.)
aufklrend
aufgeklrt
klrt auf
klrte auf
Ich hielt sie fr eine Nonne und Robert sagte nichts um mich aufzuklren.
to undeceive sb. (about sth.)
undeceiving
undeceived
undeceives
undeceived
I took her for a nun and Robert said nothing to undeceive me.
Lager {n}; Lagerung {f} [techn.]
Lager {pl}; Lagerungen {pl}
Schwenklager {n}
dauergeschmiertes Lager
gedichtetes Lager; Innenlager {n}
bewegliches Auflager
festes Auflager
bearing
bearings
drag bearing
lifetime-lubricated bearing; sealed-for-life bearing
sealed bearing
expansion bearing
fixed bearing
sich an jdn. etw. erinnern; an etw. zurckdenken; sich auf jdn. etw. besinnen [geh.] {vr}
sich erinnernd; zurckdenkend; sich besinnend
sich erinnert; zurckgedacht; sich besonnen
Erinnerst du dich an mich? Wir haben gemeinsam gedient.
Ich kann mich noch gut erinnern wie das war.
Soweit ich mich erinnern kann bin ich zu einer Besprechung noch nie zu spt gekommen.
Ich denke mit Schrecken an die Zeit(en) zurck als ...
Meine Familie hat in Amsterdam gelebt solange ich zurckdenken kann.
Ich kann mich an ihn nicht erinnern.
to remember sb.
remembering
remembered
Do you remember me? We served in the army together.
I remember well what that felt like.
As far as I can remember I've never been late to a meeting.
I remember with horror the days when ...
My family has lived in Amsterdam for as long as I can remember.
I can't remember him.
das einzig Wichtige; das einzige oberste Ziel (fr jdn. bei etw.) {n}
Fr Ted war das einzig Wichtige bei seiner Arbeit das Geldverdienen.
Wir waren uns alle einig dass Gewinnen nicht das Wichtigste ist.
In ihrem Leben dreht sich alles nur um ihre Karriere.
the be-all and end-all (of sth. for sb.)
For Ted making money was the be-all and end-all of his job.
We all agreed that winning was not the be-all and end-all.
Her career is the be-all and end-all of her existence.
(jdn.) auf etw. verweisen; hinweisen; aufmerksam machen {vt}
verweisend; hinweisen; aufmerksam machend
verwiesen; hingewiesen; aufmerksam gemacht
auf einen Fehler hinweisen
Der Link hat mich auf eine Internetseite verwiesen die Schadprogramme auf mein Gert heruntergeladen hat.
Danke dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast.
Er wies darauf hin dass er verheiratet ist.
Einige konomen haben darauf hingewiesen dass eine niedrige Inflation nicht unbedingt vorteilhaft ist.
to point (sb.) to sth.; to point out <> sth. (to sb.)
pointing to; pointing out
pointed to; pointed out
to point out a mistake
The link pointed me to a Website that downloaded malware to my machine.
Thank you for pointing this out to me.
He pointed to the fact that he was married.
Some economists have pointed out that low inflation is not necessarily a good thing.
Lager {n} (Partei)
Lager {pl}
zwei verschiedene Lager
zwischen verschiedenen Lagern
camp
camps
two different camps
between different parties
zutreffen; gelten; Gltigkeit haben {vi}
zutreffend; geltend
zugetroffen; gegolten
sinngem fr etw. gelten [jur.]
Diese Vorstellungen haben fr meine Generation keine Gltigkeit mehr.
(für) to apply (to)
applying
applied
to apply mutatis mutandis to sth.
These ideas no longer apply for my generation.
ungeduldig; sehnlichst {adj}
(ungeduldig) auf etw. warten
Wir warteten schon ungeduldig auf weitere Nachrichten.
Es gibt gengend Akademiker die auf eine Anstellung warten.
anxious
to be anxious for sth.
We were all anxious for more news.
There are plenty of graduates anxious for work.
konkret {adj}
Auf eine konkrete Frage erwarte ich auch eine konkrete Antwort.
Melde dich wieder wenn du einen konkreten Vorschlag hast.
Wie knnte eine konkrete Lsung fr die Treibhausproblematik aussehen?
actual
I expect to get an actual answer to a specific question asked.
Get back to me when you have an actual proposal suggestion.
What might an actual solution to the global warming issue look like?
jdn. etw. herausputzen; etw. auf Hochglanz bringen {vt}
herausputzend; auf Hochglanz bringend
herausgeputzt; auf Hochglanz gebracht
putzt heraus; bringt auf Hochglanz
putzte heraus; brachte auf Hochglanz
to spruce sth. (up)
sprucing up
spruced up
spruces up
spruced up
auf jdn. etw. losgehen {vi}; auf jdn. etw. losstrmen {vi}; jdn. angehen; attackieren {vt}
losgehend; losstrmend; angehend; attackierend
losgegangen; losgestrmt; angegangen; attackiert
Der Strmer attackierte den gegnerischen Torwart.
Der Stier ging auf den Matador los.
Die Fans strmten auf die Bhne los.
to charge sb. sth.; to charge towards at sb. sth.
charging (towards at)
charged (towards at)
The striker charged the opposition goalkeeper.
The bull charged (at) the matador.
Fans charged the stage.
sich das Geld einteilen; die Ausgaben planen {vi} [fin.]
Wenn wir uns das Geld gut einteilen knnen wir uns einen weiteren Kurzurlaub leisten.
to budget
If we budget carefully we'll be able to afford to take another short break.
freundschaftlich {adj} [soc.]
Wir sind mit unseren Nachbarn gut befreundet.
Wir haben uns mit ihnen schnell angefreundet.
Er pflegt mit den meisten Mitarbeitern ein freundschaftliches Verhltnis.
friendly
We are very friendly with our neighbours.
We soon became friendly with them.
He is on friendly terms with most of the staff.
sich dafr entscheiden; einsteigen (in etw.) {vi}
sich dafr entscheidend; einsteigend
sich dafr entschieden; eingestiegen
Allen Mitarbeitern steht es frei auf das neue System umzusteigen.
Wenn Sie Ihre Zustimmung erklrt haben von uns Marketingmaterial zu erhalten drfen wir Ihre Angaben an unsere Tochterfirmen weitergeben.
to opt in (to sth.)
opting in
opted in
All employees have the choice to opt in to the new scheme.
If you have opted-in to receive marketing information from us we may share your details with our affiliated companies.
Eile {f}
schleunigst; schnellstens; in aller Eile {adv}
auf einmal; pltzlich {adv}
Wir haben es mit dem Verkauf des Hauses nicht eilig.
rush
at a rush; on the rush
with a rush
We are in no rush to sell the house.
jdn. in die Irre leiten [poet.]; jdn. tuschen {vt}
Lassen wir uns durch diese Argumente nicht in die Irre leiten.
to beguile sb. [poet.]
Let us not be beguiled by these arguments.
fr welchen Betrag wir auf Sie ziehen werden
for which we will draw on you
sich freuen {vr}
sich freuend
gefreut
ich freue mich
du freust dich
er sie freut sich
wir freuen uns
ich er sie freute mich sich
wir freuten uns
er sie hat hatte sich gefreut
sich ber etw. freuen
sich fr jdn. freuen
Ich freue mich Ihnen ... bekannt zu geben.
Freut mich Ich freue mich Sie kennenzulernen.
to be glad; to be happy; to be pleased
being glad; being happy; being pleased
been glad; been happy; been pleased
I am glad; I am happy; I am pleased
you are glad; you are happy; you are pleased
he she is glad; he she is happy; he she is pleased
we are glad; we are happy; we are pleased
I he she was glad; I he she was happy; I he she was pleased
we were glad; we were happy; we were pleased
he she has had been glad; he she has had been happy; he she has had been pleased
to be pleased with sth.
to be pleased for sb.; to be glad for sb.'s sake
I'm pleased to announce ...
I'm glad to meet you.
Kost {f} (Medienangebot) [btr.]
Es ist leichte musikalische Kost die die Unterhaltung nicht strt.
Nach zwei anspruchsvollen Filmen wandte sich die Schauspielerin leichterer Kost zu.
Kochsendungen gehren zur blichen Fernsehkost.
Wir haben die Auswirkungen von Fernsehgewalt Gewaltdarstellungen im Fernsehen auf das kindliche Verhalten untersucht.
Der Film ist familientaugliches Kino.
Das Buch ist schwere Kost.
fare
It's light musical fare which doesn't get in the way of conversation.
After two demanding films the actress turned to some lighter fare.
Cooking shows are standard fare on television.
We have studied the effects of violent fare on TV on childrens' behaviour.
The movie is suitable family fare.
The book is heavy stuff is heavy-going.
etw. ausprobieren {vt}
Wir wissen nicht ob es funktioniert. Wir mssen es einfach ausprobieren.
Das ist eine Sache des Ausprobierens.
to suck it and see [Br.] [coll.]
We don't know if it will work. We'll have to just suck it and see.
It is a case of suck it and see. It's a suck-it-and-see situation.
Sympathie {f}; Verstndnis {n} (fr jdn. etw.); (sachliche) bereinstimmung {f} (mit jdm. etw.) [pol.]
fr etw. (kein) Verstndnis haben; fr etw. (kein) Verstndnis aufbringen
Er stimmt mit vielen Ansichten der Grnen berein.
Ich habe absolut kein Verstndnis fr Schler die bei Prfungen beim Schwindeln erwischt werden.
Bei allem Verstndnis aber das kann ich nicht tun.
sympathy (for sb. sth.)
to show (no) sympathy for sth.
He is in sympathy with many views of the Greens.
I have absolutely no sympathy for students who get caught cheating in exams.
Much as I sympathize I can't do that.
sich etw. verdienen; sich etw. erwerben {vt} (durch seine Verdienste erhalten) [btr.]
sich verdienend; sich erwerbend
sich verdient; sich erworben
jds. Vertrauen erwerben
sich den Respekt von jdm. erwerben
Sie erwarb sich einen Ruf als Expertin fr soziale Medien.
Ich glaube wir haben uns eine Pause verdient.
to earn sth. (you deserve)
earning
earned
to earn gain sb.'s trust
to earn the respect of sb.
She earned gained a reputation as an expert on social media.
I think we've earned a rest.
jdn. in die Enge treiben {vt}
Wir haben sie in die Enge getrieben.
to get sb. on the run [fig.]
We have (got) them on the run.
Professur {f}; Lehrstuhl {m} [stud.] (fr)
Professuren {pl}; Lehrsthle {pl}
Professur fr Geografie; Lehrstuhl fr Geografie
sich um eine Professur bewerben
eine Professur fr Chemie haben innehaben
Er hat den Lehrstuhl fr Franzsisch an der Universitt Graz inne.
professorship; chair (of; in)
professorships; chairs
Chair of Geography
to apply for a professorship
to hold the chair in chemistry
He occupies the Chair of French at the Graz University.; He occupies the University of Graz's Chair of French.
etw. zu bieten haben; (seine) Qualitten Vorzge Strken haben {vt}
Fr einen Film der mit kleinem Budget produziert wurde hat er einiges zu bieten.
Die Auffhrung hat einiges nicht viel geboten.
Die meisten Einzimmer-Wohnungen bieten keinerlei Vorzge.
Es spricht viel fr seine Theorie.
Der Bericht enthlt viele gute Anstze aber einige Empfehlungen sind nicht praktikabel.
to have sth. to commend it them (formal)
For a low-budget film it has much to commend it.
The performance had much little to commend it.
Most one-roomed flats have nothing to commend them.
His theory has much to commend it.
There is much to commend in the report but some recommendations are unworkable.
sich verlassen {vr}; zhlen; bauen (auf)
sich verlassend; zhlend; bauend
sich verlassen; gezhlt; gebaut
sich auf jdm. etw. verlassen; auf jdn. etw. zhlen; auf jdn. etw. bauen
Ich verlasse mich auf dich Sie.; Ich zhle auf dich.; Ich baue auf dich.
Du kannst dich auf mich verlassen; Du kannst auf mich zhlen.
Verlass dich drauf!
to count (on)
counting
counted
to count on sb. sth.
I count on you.
You can count on me.
Count on it!
vorrtig; verfgbar {adj}; auf Lager
auf Lager sein; da sein; vorrtig sein
on hand; on-hand
to be on hand
jdn. etw. beachten {vt}; auf jdn. etw. achten {vi}
beachtend; achtend
beachtet; geachtet
beachtet; achtet
beachtete; achtete
Lass dich durch mich nicht stren!
Achtung auf den Kopf!
Vorsicht Stufe!
to mind sth.
minding
minded
minds
minded
Don't mind me!
Mind your head!
Mind the step!
auf etw. ansprechen; auf etw. reagieren; fr etw. empfnglich sein {adj}
auf die Therapie nicht ansprechen [med.]
ansprechbar sein {vi} (Patient) [med.]
ein Automodell mit einer gut hervorragend ansprechenden Lenkung
to be responsive to sth.
not to be responsive to the therapy; to be resistant to the therapy
to be responsive (patient)
a car model with responsive highly responsive steering
Glck {n}
Glck haben
Glck wnschen
sein Glck versuchen
sich auf sein Glck verlassen
sein Glck mit Fen treten
Viel Glck (bei mit ...)!
Hast du ein Glck!; Hast du ein Schwein! [ugs.]
die ntige Portion Glck haben; das Glck auf seiner Seite haben
vom Glck nicht gerade verfolgt werden
fortune; luck
to be lucky; to be fortunate
to wish good luck
to try one's luck
to trust one's luck
to spurn one's fortune
Good luck (with ...)!
Lucky you!
to enjoy the rub of the green [Br.]
to not have the rub of the green [Br.]
Auswirkung {f} (auf jdn. etw.); Folgen {pl} (fr jdn. etw.)
Auswirkungen {pl}; Folgen {pl}
fr etw. gravierende Folgen haben
implication (for sb. sth.)
implications
to have serious implications for sth.
eine Sache vernebeln verschleiern; etw. verwischen [btr.] {vt}; den Blick trben; Verwirrung stiften; eine Nebelbombe werfen [btr.] {vi}
um die Sache noch verzwickter unklarer zu machen
Ich will keine Verwirrung stiften.
Diese Propaganda vernebelt die Wahrheit.
Das wrde den Blick fr das Wesentliche in dem Buch verstellen.
Diese innovativen Bibliotheken haben die Grenze zwischen Buch und Spielzeug verwischt.
Mit dem stndigen Verweis auf den frheren Fall hat sie gezielt eine Nebelbombe geworfen.
to muddy the waters (of an issue); to muddy the issue [fig.]
to further muddy the waters; to muddy the waters further
I don't want to muddy the waters.
This propaganda muddies the waters of truth.
This would muddy the focus of the book.
These innovative libraries muddied the margin between books and toys.
She deliberately muddied the waters by constantly referring to the earlier case.
auf jdn. warten; jdm. bevorstehen {vi} (Sache)
Es wartet ein wahrer Leckerbissen auf dich.
Was hat Europa im nchsten Jahr zu erwarten?
Ich wsste gerne was mich in Zukunft erwartet.
Htte ich gewusst was mir bevorsteht htte ich niemals zugestimmt.
to lie in store for sb.; to be in store for sth. (matter)
There's a real treat in store for you.
What is in store for Europa next year?
I wonder what lies in store for me in the future.
If I had known what lay in store for me I would never have agreed.
verstndnislos; ungebhrend {adj}
fr etw. kein Verstndnis haben
etw. nicht zu schtzen wissen
unappreciative
to be unappreciative of sth.
to remain unappreciative of sth.
etw. durchkmmen; etw. genau absuchen {vt} (nach jdm. etw.)
durchkmmend; genau absuchend
durchgekmmt; durchkmmt; genau abgesucht
Die Polizei durchkmmt das Waldgebiet auf der Suche nach dem vermissten Mdchen.
Wir haben das Gelnde nach einer Stelle abgesucht wo wir unser Zelt aufstellen konnten.
to comb sth. [fig.]; to scour sth. (for sb. sth.)
combing; scouring
combed; scoured
Police are combing the woods for the missing girl.
We scoured the area for somewhere to pitch our tent.
zu etw. bergehen; wechseln; auf etw. umstellen {vi}
bergehend; wechselnd; umstellend
bergegangen; gewechselt; umgestellt
auf Lehramt umsatteln
zum Journalismus wechseln
zur Konkurrenz wechseln
ins Auenministerium in die Firmenzentrale wechseln
auf etw. ausweichen
Wir stellen gerade auf ein neues Fakturierungsystem um.
to switch (over) to sth.
switching
switched
to switch to a teacher training course
to switch to journalism
to switch to a competitor
to switch to the Foreign Office the firm's head office
to switch to an alternative sth.
We're in the process of switching over to a new system of invoicing.
bereithalten; vorhalten {vt}
bereithaltend; vorhaltend
bereitgehalten; vorgehalten
etw. bereithalten
sich bereithalten
auf Abruf bereithalten
to hold ready; to hold in readiness; to keep ready; to have ready
holding ready; holding in readiness; keeping ready; having ready
held ready; held in readiness; kept ready; had ready
to hold sth. in readiness
to hold oneself in readiness
to be on call
Tag {m}
Tage {pl}
pro Tag
Tag um Tag; Tag fr Tag
von Tag zu Tag
Tag und Nacht
bis zum heutigen Tag
den ganzen Tag (ber); ber den ganzen Tag verteilt
Tag der Abrechnung
Tag der offenen Tr
Tag der Rache
denkwrdiger Tag; besonderer Tag
seinen groen Tag haben
einen schwarzen Tag haben
Tag an dem alles schief geht
den ganzen Tag
den lieben langen Tag
eines Tages; einmal
(sich) einen Tag frei nehmen
unter Tage arbeiten
Arbeit unter Tage
Arbeit ber Tage
der grte Teil des Tages
in frheren Tagen; in alten Zeiten
zu seiner Zeit; zu ihrer Zeit
vier Tage hintereinander
den Tag nutzen
heie Tage
in guten und in schweren Tagen
in guten wie in schweren Tagen
Tag des jngsten Gerichts; der Jngste Tag [relig.]
Wir haben seit Tagen schlechtes Wetter.
Wir warteten tagelang auf Hilfe aber es kam keine.
Sie war zu ihrer Zeit eine berhmte Schauspielerin.
Zu meiner Zeit hatten die Kinder mehr Respekt vor lteren Leuten.
Das waren (noch) Zeiten!
day
days
per day p.d. ; daily; per diem; by the day
day after day; day by day
from day to day
day and night
down to the present day
throughout the day
day of reckoning
Open day; Open house; Open house day
day of reckoning
red-letter day
to have a field day
to strike a bad patch
bad hair day
all day long
the whole blessed day
one day; some day
to take a day off
to work underground
underground work; inside labour
day labour
most of the day
in days of yore
in his day; in her day
four days running
to seize the day
dog days
for the better for the worse
for better or for worse
doomsday; Judgment Day; Day of Judgement; the Last Day
We have had bad weather for days (now).
For days we waited for help but none came.
She was a famous actress in her day.
In my day children used to have more respect for their elders.
Those were the days!
Landeanflug {m}; Anflug {m} (auf einen Ort) [aviat.]
Anflug auf rckseitigem Kurs
Wir sind befinden uns im Landeanflug auf Nizza.
landing approach; approach (to a place)
back course approach
We are approaching Nice.
Kontrolle {f}; Aufsicht {f}; Beaufsichtigung {f}; berwachung {f}
Kontrollen {pl}
die Kontrolle der Finanzen
unter Kontrolle; unter Aufsicht
auer Kontrolle
unter Kontrolle bringen
jdn. etw. unter Kontrolle haben halten; Gewalt ber jdn. etw. haben
eine Person die davon besessen ist alles unter Kontrolle zu halten
control
controls
the control of finances
under control
out of control
to bring sth. under control; to get sth. under control
to have sb. sth. under control
control freak
aufbrechen {vi}; abfahren; losfahren; sich auf den Weg machen
aufbrechend; abfahrend; losfahrend; sich auf den Weg machend
aufgebrochen; abgefahren; losgefahren; sich auf den Weg gemacht
nach Frankreich abfahren
Wir machten uns frh auf den Weg zu nach ...
to set off
setting off
set off
to set off for France
We set off early for ...
Punkt {m}; Element {n} [adm.]
Punkte {pl}; Elemente {pl}
wie unter Punkt 2.5. beschrieben
eine Frage Punkt fr Punkt errtern
Was ist der nchste Punkt auf der Tagesordnung?
Knnen wir zum nchsten Punkt kommen?
Er bestellt immer das Teuerste auf der Speisekarte.
item
items
as described in under item 2.5.
to discuss an issue item by item
What is the next item on the agenda?
Can we move onto the next item?
He always orders the most expensive item on the menu.
Lagerhaus {n}; Lagerhalle {f}; Lager {n}; Warenlager {n}; Warendepot {n}; Depot {n}; Magazin {n}
Lagerhuser {pl}; Lagerhallen {pl}; Lager {pl}; Warenlager {pl}; Warendepots {pl}; Depots {pl}; Magazine {pl}
automatisiertes Lager
ab Lager
Empfangsbesttigung des Lagerhauses
warehouse
warehouses
automated warehouse
ex stock; ex warehouse
warehouse receipt (W R)
danke {interj}
Danke!
Danke schn!; Danke sehr!
Nein danke!; Danke nein!
Danke im Voraus!
Danke gleichfalls!
Danke fr Ihren Auftrag.
Danke fr Ihre Hilfe.
Danke fr Ihr Verstndnis.
Danke fr Ihr Vertrauen in uns.
Danke fr Ihre Zusammenarbeit.
Danke dass Sie sich Zeit genommen haben.
Danke fr Ihre Bestellung.
Danke der Nachfrage.
thanks; ta [Br.] [coll.] tnx thx
Thank you! Thanks!; Thanx!
Thank you very much!; Cheers! [Br.]
No thanks!
Thanks in advance! TIA
Thank you the same to you!
Thank you for placing your order with us.
Thank you for your help.; Thanks for your help.
Thank you for your understanding.
Thank you for having placed your trust in us.
Thank you for your cooperation.
Thank you for your time.
Thanks for your order.
Thank you for asking.
dolmetschen {vi} (jdm. fr jdn.) (von einer in eine Sprache) [ling.]
dolmetschend
gedolmetscht
Ich bedaure dass zu Beginn der Konferenz nicht gedolmetscht werden konnte.
Heute wird wie Sie sehen in der Gebrdensprache gedolmetscht.
In der EU ist die Anzahl der Sprachen in die und aus denen gedolmetscht wird von 11 auf 21 gestiegen.
to interpret; to act as interpreter; to provide interpretation (for sb.) (from into a language)
interpreting; acting as interpreter; providing interpretation
interpreted; acted as interpreter; provided interpretation
I am sorry that there was no interpretation at the beginning of the conference.
We will today have sign language interpretation as you can see.
In the EU the number of languages into which and from which interpretation is requested has risen from 11 to 21.
bereithalten {vt}
bereithaltend
bereitgehalten
etw. bereithalten
sich bereithalten
auf Abruf bereithalten
to hold ready, to hold in readiness, to keep ready, to have ready
holding ready, holding in readiness, keeping ready, having ready
held ready, held in readiness, kept ready, had ready
to hold sth. in readiness
to hold oneself in readiness
to be on call
Rechtsstandpunkt {m} [jur.]
Rechtsstandpunkte {pl}
in eigener Sache [jur.]
Wir haben das Recht auf unserer Seite gute Erfolgsaussichten. [jur.]
seine Rechtssache vortragen; seinen Fall unterbreiten
seine Rechtssache schlssig vorbringen
gegen jdn. nichts in der Hand haben
Jemanden als Zeugen in eigener Sache zu hren ist problematisch.
Kein Betreiber darf Richter in eigener Sache sein.
case
cases
in support of one's own case
We have a (good) case.
to state one's case
to make out one's case
to have no case against sb.
Hearing a person as a witness in support of his own case is problematic.
No operator may be both judge and interested party.
Lager {n}, Zeltlager {n}, Zeltstadt {f}, Massenquartier {n}
Lager {pl}, Zeltlager {pl}, Zeltstdte {pl}, Massenquartiere {pl}
ein Lager aufschlagen
das Lager abbrechen
camp
camps
to pitch camp
to strike camp, to break camp
Lager {n}; Zeltlager {n}; Zeltstadt {f}; Massenquartier {n}
Lager {pl}; Zeltlager {pl}; Zeltstdte {pl}; Massenquartiere {pl}
ein Lager aufschlagen
das Lager abbrechen
camp
camps
to pitch camp
to strike camp; to break camp
auf jdn. etw. ballern; auf jdn. etw. wild schieen {vi}
Er ballerte mit seinem Luftgewehr auf eine Taube.
Ein Heckenschtze schoss wild auf vorbeifahrende Autos.
to take a pot shot pot shots at sb. sth.
He took a pot shot at a pigeon with his air gun.
A sniper took potshots at passing cars.
etw. improvisieren; basteln; aus dem Hut machen [Dt.] [ugs.] {vt}
eine Mahlzeit improvisieren
Zum Schlafen bastelten wir eine Matratze aus einem Sto Decken.
Wir mussten uns mit dem behelfen was wir fanden.
to improvise sth.
to improvise a meal
To sleep on we improvised a mattress from a pile of blankets.
We had to improvise with what we could find.
Ansatz {m} (Einschtzung) [adm.]
den auf die Firma entfallenden Kostenanteil in Ansatz bringen
Verluste steuerlich in Ansatz bringen
die Anstze des Haushaltsplans; die Budgetanstze
die Anstze fr Personalausgaben
estimate; assessment
estimate the share of costs to be borne by the company
to take account of losses for tax purposes
the budget estimates
the estimates for personnel expenditure
etw. anstreben; andenken; ins Auge fassen; in Aussicht nehmen; vorsehen {vt}
anstrebend; andenkend; ins Auge fassend; in Aussicht nehmend; vorsehend
angestrebt; angedacht; ins Auge gefasst; in Aussicht genommen; vorgesehen
er sie strebt an; er sie fasst ins Auge
ich er sie strebte an; ich er sie fasste ins Auge
die angestrebten angedachten Manahmen
In Zukunft Fr die Zukunft ist beabsichtigt ...
Es ist geplant dass die Tagung im Frhjahr stattfindet.
Fr das kommende Jahr ist eine Bahnpreiserhhung von 5% vorgesehen.
Heimarbeit fr die Beschftigen ist vorerst nicht angedacht.
to envisage sth.
envisaging
envisaged
he she envisages
I he she envisaged
the envisaged measures
It is envisaged that in the future ...
It is envisaged that the meeting will take place in the spring.
Train fare increases of 5% are envisaged for the next year.
Homeworking for staff is not envisaged at this time.
weglaufen; wegrennen {vi}
weglaufend; wegrennend
weggelaufen; weggerannt
von zu Hause weglaufen; auf Trebe gehen [ugs.]
auf Trebe sein [ugs.]
Er ist fortgelaufen.
Die Arbeit luft dir schon nicht weg. Stell den Laptop weg und gesell dich zu uns.
to run away; to make a run for it
running away; making a run for it
run away; made a run for it
to run away from home
to run a runaway
He has run away.
Your work won't run away from you you know. Put that laptop away and enjoy our company.
Lagerhaus {n}, Lagerhalle {f}, Lager {n}, Warenlager {n}, Warendepot {n}, Depot {n}, Magazin {n}
Lagerhuser {pl}, Lagerhallen {pl}, Lager {pl}, Warenlager {pl}, Warendepots {pl}, Depots {pl}, Magazine {pl}
automatisiertes Lager
ab Lager
warehouse
warehouses
automated warehouse
ex stock, ex warehouse
auf jdn. etw. achten; aufpassen {vt}
achtend; aufpassend
geachtet; aufgepasst
Du solltest wirklich mehr auf dich achten aufpassen.
Ich bin alt genug um auf mich selbst aufzupassen.
Tschss und pass auf dich auf! (Verabschiedung)
to take care of sb. sth.
taking care of
taken care of
You really ought to take better care of yourself
I'm old enough to take care of myself.
Bye and take care of yourself! (leaving phrase)
sein Limit erreichen (bei etw.)
bei etw. seine Kapazittsgrenze erreicht haben
Bei diesem Auto ist bei 160 km h Schluss.
Fr heute habe ich genug Alkohol gehabt.
Die meisten Sporter haben ihren Zenit erreicht bevor sie 30 Jahre alt sind.
Unser Terminplan fr diese Woche ist voll.
Die Schule hat keine Kapazitten mehr fr neue Schler.
to max out (on sth.) [Am.] (coll.)
to be maxed out on sth.
This car maxes out at 100 mph.
I maxed out on booze today.
Most athletes max out before the age of 30.
Our schedule is maxed out for this week.
The school is maxed out with students.
Bett {n}; Bettstatt {f} [geh.]; Schlafstatt {f} [geh.]; Liegestatt {f} [geh.]; Lager {n} (veraltet)
Betten {pl}
sein Bett machen
Betten machen
im Bett bleiben; das Bett hten
im Bette; auf dem Bette; zu Bette [poet.]
im Bett
ins Bett bringen
ins Bett gehen
ins Bett steigen
aus dem Bett hpfen
sich in die Falle hauen [ugs.]; ins Bett gehen
das Bett die Betten (fr Gste) herrichten; bereit machen; aufbetten [Bayr.] [s.]; betten [Schw.] {vi}
Seine Eltern waren zu Bette und schliefen. [poet.]
bed
beds
to make one's bed
to make the beds
to stay in bed
abed [poet.]
between the sheets
to put to bed
to go to bed
to get into bed
to spring out of bed
to hit the sack [slang]
to make up the bed beds
His parents were abed and sleeping.
Nase {f} [anat.]
Nasen {pl}
schiefe Nase {f}
elektronische Nase {f} [techn.]
Mir luft die Nase.; Meine Nase luft.
alle Nase lang [btr.]
die Nase voll haben [btr.]
die Nase voll haben von etw. [btr.]
die Nase voll haben von allem [btr.]
ber etw. die Nase rmpfen
die Nase rmpfen
jdn. an der Nase herumfhren [btr.]
jdn. an der Nase herumfhren [btr.]
jdm. auf der Nase herumtanzen [btr.]
Es liegt gleich vor deiner Nase.
nose
noses
crooked nose
electronic nose
I've got a runny nose
repeatedly
to be fed up with
to have a belly full of sth.
to be fed up with the whole shebang
to turn up one's nose at sth.; to sniff at sth.
to cock one's nose
to draw a red herring across the track [fig.]
to muck around with sb.
to walk all over sb. [Br.] [coll.]
It's right under your nose.
falls wir von Ihrem Lager selbst abholen
if we take delivery at your warehouse
Sichausgeben {n} (fr jdn. anderen)
Es wird ihm vorgeworfen sich fr einen Polizeibeamten ausgegeben zu haben.
impersonation (of sb. else)
He is charged with impersonation of a police officer.
jdn. fr eine Sache gewinnen {vt}
fr eine Sache gewinnend
fr eine Sache gewonnen
die unentschlossenen Whler fr sich gewinnen
Whler der politischen Mitte gewinnen
to win sb. over round [Br.] around [Br.] to sth.; to win sb.'s support for sth.
winning over round around to; wining support for
won over round around to; won support for
to win over the undecided voters
to win over middle-ground voters
Auge {n} [anat.]
Augen {pl}
ein Auge zudrcken [btr.]
mit aufgerissenen Augen
mit bloem Auge
mit freiem Auge nicht erkennbar
unter vier Augen
jdn. aus dem Auge verlieren [btr.]
mit einem blauen Auge davonkommen [btr.]; glimpflich davonkommen
sich sehenden Auges auf ein Risiko einlassen
mit offenen Augen durch's Leben gehen [btr.]
blaues Auge; Veilchen {n} [ugs.] [med.]
schrgstehende Augen
stechende Augen
wssrige Augen
groe Augen machen
direkt vor den Augen von
Augen mit schweren Lidern
mit aufgerissenen Augen; grougig {adj}
mit zusammengekniffenen Augen
vor meinem geistigen Auge
seine Augen berall haben; alles sehen; hellseherische Fhigkeiten haben
jdn. etw. vor Augen haben
jdm. die Augen ffnen
nicht nur ein sondern beide Augen zudrcken (bei etw.) [btr.]
Er hat ein blaues Auge.
eye
eyes
to turn a blind eye [fig.]
saucer eyed
with the naked eye; for the naked eye
cannot be seen with the naked eye
in private
to lose sight of sb.
to get off cheaply; to get off lightly
to go into a risk with one's eyes open [fig.]
to go through life with one's eyes open [fig.]
black eye; shiner [coll.]
slanted eyes
ferrety eyes
liquid eyes
to be all eyes
in full view of
hooded eyes
wide-eyed; round-eyed
with narrowed eyes
in my mind's eye
to have eyes at the back of your head
to see sb. sth. in one's mind's eye; to keep sb. sth. in mind; to keep sb. sth. in sight
to give sb. a reality check
to turn not just a blind eye but an entire blind sense-set (to sth.) [fig.]
He has a black eye.
sich auf etw. einlassen {vr}
Ich hoffe du weit worauf du dich da einlsst.
Lass dich einfach auf die Musik ein und vergiss alles andere.
Er wollte sich auf keine Diskussion (darber) einlassen.
Ich will auf diesen Streit nicht nher eingehen nur soviel: ...
Lass die Finger von digitalen Whrungen!
to get involved in sth.; to get into sth.
I hope you know what you're getting involved in getting into [coll.].
Just get into the music and forget everything else.
He didn't want to get into a debate (about it).
I am not getting involved in this argument other than except to say that ...
Don't get involved in digital currencies!
vorrtig {adj}, auf Lager
auf Lager sein, da sein, vorrtig sein
on hand
to be on hand
mit harten Bandagen kmpfen; kompromisslos vorgehen {vi}
ohne Samthandschuhe Glacéhandschuhe; auf die harte Tour
andere strengere Saiten aufziehen
Die Schonzeit (fr jdn.) ist vorbei. [btr.]
to take the gloves off [fig.]; to play hardball [Am.]
with the gloves off
to have taken off the gloves
(For sb.) the gloves are off. [fig.]
Wetter {n}, Witterung {f}
Witterungen {pl}
schlechtes Wetter
bei schnem Wetter
bei nassem Wetter
bei jeder Witterung, bei jedem Wetter
unstetes Wetter
Fr November haben wir haben ungewhnlich mildes Wetter.
weather
weathers
bad weather
if the weather is kind
in wet weather
in all weathers
dodgy weather
We are having unusually mild weather for November.
bei etw. schneller sein; vor jdm. da fertig sein {vi}
Sie war vor mir auf dem Hgel.
Wetten dass ich vor dir an der Haustr bin?
Er hat die Ziellinie knapp vor mir passiert.
Wir haben uns gefragt wer von uns zuerst mit der Arbeit fertig ist und sie hat es zwei Tage frher geschafft.
Du bist mir zuvorgekommen.; Du warst schneller.
Ich wollte das letzte Kuchenstck nehmen aber da war jemand schneller.
Sie wollten die Zeichentrickserie verfilmen aber ein anderes Studio kam ihnen zuvor.
to beat sb. to sth.
She beat me to the top of the hill.
I bet I can beat you to the front door!
He beat me narrowly to the finish line.
We wondered which of us would finish our work first and she beat me to it by two days.
You beat me to it.; You beat me to the punch.
I wanted to take the last piece of pie but somebody beat me to it.
They wanted to make the comic strip series into a film but another studio beat them to the punch.
welche Mengen haben Sie am Lager
please state what quantities you have on hand
Palme {f} [bot.]
Palmen {pl}
jdn. auf die Palme bringen [btr.]
jdn. auf die Palme bringen [btr.]
auf die Palme gehen [btr.]
palm; palm tree
palms; palm trees
to drive sb. up the wall [fig.]
to get sb.'s shirt out [fig.]
to get one's knickers in a twist [fig.]
Palme {f} [bot.]
Palmen {pl}
jdn. auf die Palme bringen [btr.]
jdn. auf die Palme bringen [btr.]
auf die Palme gehen [btr.]
palm, palm tree
palms, palm trees
to drive sb. up the wall [fig.]
to get sb.'s shirt out [fig.]
to get one's knickers in a twist [fig.]
Omen {n}; Vorzeichen {n}; Vorbote {m} (+Gen.)
ein gutes schlechtes Omen (fr jdn. etw.) sein; eine gnstige ungnstige Vorbedeutung haben
ein Omen sein fr
omen; augury; portent; auspice [obs.] (of sth.)
to be a good bad omen (for sb. sth.)
to be a portent of; to forebode
selbst, uns, uns selbst {pron}
Wir wissen es selbst nicht.
ourselves
We don't know ourselves.
selbst; uns; uns selbst {pron}
Wir wissen es selbst nicht.
ourselves
We don't know ourselves.
gerade (besonders) (Betonung eines Substantivs)
Gerade ltere Leute sollten Fremden sicherheitshalber nicht (die Tre) ffnen.
Gerade er drfte sich ber dich kein Urteil erlauben wo er doch eine hnliche Vergangenheit hat.
Das ist wichtig nicht nur heute sondern auch und gerade fr die Zukunft.
Ein elektronischer Terminplaner lohnt sich auch und gerade wegen seiner Erweiterungsmodule.
especially; particularly; in particular (emphasizing a noun)
In particular older people should be careful not to open the door to strangers.
He especially shouldn't judge you given that he has had the same kind of past.
This is important not only today but also and especially for the future.
An electronic organizer is also and especially worthwhile for its extensions.
vorrtig {adj}
vorrtig haben
nicht vorrtig, nicht am Lager, nicht lieferbar, vergriffen
in stock, in store, available
to have in stock
out of stock, not in stock, out of
Wir haben es geschafft!, Wir haben es gepackt!
We've done it!, We've made it!
Wir haben es geschafft!; Wir haben es gepackt!
We've done it!; We've made it!
Vorlaufzeit {f}; Vorlauf {m}
Wir ersuchen um eine Vorlaufzeit von mindestens zwei Wochen (damit wir fr etw. vor etw.).
lead time
Please allow for at least two weeks' notice (to do sth. for sth. prior to sth.).
jdn. gern haben, jdn. mgen, jdn. lieb haben
Ich hab' dich lieb., Ich mag dich.
to be fond of sb.
I am fond of you.
jdn. gern haben; jdn. mgen; jdn. lieb haben
Ich hab' dich lieb.; Ich mag dich.
to be fond of sb.
I am fond of you.
Damit haben wir eine Pleite erlebt.
It was a disaster.
Extrawurst {f} (abweichende persnliche Behandlung) [btr.]
Er will muss immer eine Extrawurst (gebraten) haben.
Extrawrste wird es fr sie nicht geben.
Eine Extrawurst werde ich dir nicht braten.
different treatment; special arrangement
He always wants has to have things differently.
They won't be given special arrangements.
I won't make an exception for you.
auf jdn. etw. zurckgreifen; jdn. etw. aufbieten {vi}; jdn. etw. einsetzen {vt}
zurckgreifend; aufbietend; einsetzend
zurckgegriffen; aufgeboten; eingesetzt
Wir knnen auf akademisch gebildetes Personal mit einer breiten Palette an Fachwissen zurckgreifen.
Sie musste all ihre ganze Kraft und ihr ganzes Knnen aufbieten um diese Herausforderung zu bewltigen.
to call on upon sb. sth.; to resort to sth.
calling on upon; resorting to
called on upon; resorted to
We are able to call on academic staff with a wide variety of expertise.
She had to call upon all her reserves of strength and skill to meet the challenge.
Gefahr {f} {+Gen.}
eine reelle Gefahr
alle Gefahren
Gefahr laufen zu
eine Gefahr darstellen
eine Gefahr herbeifhren
die Gefahr einer Sache erhhen
die Gefahren die mit etw. verbunden sind
auf Gefahr des Empfngers
auf Gefahr des Kufers
auf eigene Gefahr Verantwortung
alle Gefahren tragen
jdn. auf gegen Revers aus dem Krankenhaus Spital [s.] entlassen
risk (of sth.)
a real risk
the full risk
to run the risk of
to carry pose a risk
to create a risk
to increase the risk of sth.
the risks involved in associated with sth.
at receiver's risk
at buyer's risk
at one's own risk; at own risk
to bear all risks
to release sb. from hospital at his own risk
jdn. rgern; jdn. aufregen; jdn. nerven {vt}; jdm. auf die Nerven gehen; an jds. Nerven kratzen; jdm. auf den Senkel Geist gehen [ugs.] {vi}
rgernd; aufregend; nervend; auf die Nerven gehend; an jds. Nerven kratzend; auf den Senkel Geist gehend
gergert; aufgeregt; genervt; auf die Nerven gegangen; an jds. Nerven gekratzt; auf den Senkel Geist gegangen
Seine Einstellung nervt mich gewaltig.
Manchmals geht sie mir furchtbar auf den Geist.
Es regt mich tierisch auf wenn sie ihre Versprechen nicht hlt.
Ich habe mich ziemlich gergert als sie so spt kamen.
Das nervt!
to annoy sb.; to irritate sb.; to get jar on sb.'s nerves; to tick off <> sb. [Am.] [coll.]
annoying; irritating; get jaring on's nerves; ticking off
annoyed; irritated; got jarred on's nerves; ticked off
His attitude is really annoying me ticking me off.
She really irritates me ticks me off gets on my nerves sometimes.
It really annoys me irritates me ticks me off when she doesn't keep her promises.
I was really annoyed irritated ticked off when they were so late.
That's a real pain!
auf etw. deuten; auf etw. hindeuten
deutend; hindeutend
gedeutet; hingedeutet
Alle Zeichen deuten darauf hin dass das kommende Jahr erfolgreich sein wird.
Fr eine Beurteilung ist es noch zu frh aber es zeichnet sich ab dass es keine Schwierigkeiten geben wird.
Es deutete alles in eine Richtung.
Es deutet alles darauf hin dass eine berproduktion die Ursache fr die niedrigen Preise in diesen Jahren war.
to point to sth.
pointing
pointed
All signs point to a successful year ahead.
It is too early to assess although early indications point to an absence of difficulties.
Everything seemed to point in one direction.
All the evidence points to over-production as the cause of low prices in those years.
sich die Mhe machen etw. zu tun {vi}
Sie haben es nicht einmal der Mhe wert gefunden zu antworten.
Sie machte sich nicht die Mhe ihre Abscheu zu verbergen.
Sie haben es nie der Mhe wert gefunden mich nach meinen Wnschen zu fragen.
Lass doch!; Bemh dich nicht! [geh.]
to bother to do sth.; to trouble to do sth. [Br.] (formal)
They didn't even bother to reply.
She didn't trouble to hide her disgust.
They never troubled to ask me what I would like.
Don't bother!
sich etw. vornehmen {vr}; etw. planen {vt}
sich etw. vornehmend; etw. planend
sich etw. vorgenommen; etw. geplant
sich vornehmen etw. zu tun
Fr das neue Jahr haben wir uns viel vorgenommen.
to intend to do sth.; to plan to do sth.; to get to work on sth.
intending to do sth.; planning to do sth.; getting to work on sth.
intended to do sth.; planned to do sth.; got to work on sth.
to plan to do sth.
We have big plans for the new year.
ungeeignet; unpassend; nicht der die das richtige {adj}
ein ungeeigneter Kandidat fr die Stelle
Sie haben an den unmglichsten Orten Hotels gebaut.
Literatur und Technik passen nicht zusammen.
unlikely (only before noun)
an unlikely candidate for the position
They have built hotels in the most unlikely places.
Literature and technology are an unlikely couple.
zusammenlegen (eine Summe gemeinsam aufbringen) {vi} [fin.]
zusammenlegend
zusammengelegt
Wir haben zusammengelegt um ihr ein Geschenk zu kaufen.
to chip in; to club [Br.]; to club together [Br.]
chipping in; clubbing; clubbing together
chipped in; clubbed; clubbed together
We chipped in clubbed together to buy her a present.
sich interessieren fr
sich interessierend
sich interessiert
ich interessiere mich
du interessierst dich
er
sie interessiert sich
ich
er
sie interessierte mich
sieh
wir interessierten uns
sich brennend fr etw. interessieren
to be interested in
being interested
been interested
I am interested in
you are interested in
he
she is interested in
I
he
she was interested in
we were interested in
to be incredibly interested in sth.
jdm. auf die Spur Schliche kommen {vi}; jdn. entlarven {vt}
auf die Spur Schliche kommend; entlarvend
auf die Spur Schliche gekommen; entlarvt
Er gab die Sache erst zu als man ihm auf die Schliche gekommen war.
to find out <> sb.
finding out
found out
He only admitted the facts once he was found out.
wir spezialisieren uns auf den Vertrieb
we specialize in distribution
fr jdn. etw. sprechen (ein Qualittsmerkmal sein) {vi}
Es spricht fr sie dass ...
Das spricht fr ihn.
Das spricht fr die Qualitt dieses Zeltes.
to speak well for sb. sth.; to reflect well favourably positively on sb. sth.
It speaks well for her that ...
That says something for him.; That's a point in his favour.
That speaks well for the quality of this tent.
Lippe {f} [anat.]
Lippen {pl}
wulstige Lippen
sich auf die Lippe(n) beien
an jds. Lippen hngen
die Lippen (zu einem Lcheln) kruseln
bei jdm. eine Lippe riskieren
ein Glas an die Lippen setzen
die Lippen (zum Kuss) spitzen
die Lippen (vor rger verrgert) zusammenpressen
mit einem Lied auf den Lippen [geh.]
Sein Name kommt ihr nicht ber die Lippen.
Den Begriff "Unrechtsstaat" bringt er nicht ber die Lippen.
Kein Murren entschlpfte seinen Lippen. [geh.]
lip
lips
thick lips
to bit one's lips
to hang on sb.'s every word
to pucker up one's lips (in a smile)
to give sb. lip
to put a glass to one's lips
to purse one's lips (for a kiss)
to press one's lips together (in annoyance)
with a song on one's lips
His name doesn't pass her lips.
He can't bring himself to say the term "state of lawlessness".
Not one grumble escaped (from) his lips.
Da haben wir die Bescherung!
There you are!
Wir haben die Wohnung gekndigt.
We've given notice that we're moving out of the flat.
Nase {f} [anat.]
Nasen {pl}
Mir luft die Nase., Meine Nase luft.
Mir blutet die Nase.
die Nase voll haben [btr.]
die Nase voll haben von etw. [btr.]
die Nase voll haben von allem [btr.]
eine Nase drehen, eine lange Nase machen
jdn. an der Nase herumfhren [btr.]
jdn. an der Nase herumfhren [btr.]
nose
noses
I've got a runny nose
My nose is bleeding., I've got a nosebleed.
to be fed up with
to have a belly full of sth.
to be fed up with the whole shebang
to thumb one's nose, to cock a snook
to draw a red herring across the track [fig.]
to muck around with sb.
Anpassungsfhigkeit {f} (an etw.); rasches Reagieren {n}; Ausrichtung {f} (auf etw.)
Brgernhe {f}; Brgerorientiertheit {f}; ein offenes Ohr fr die Brger
sozialverantwortliches Handeln
die Fhigkeit sich rasch auf neue Situationen einzustellen
die mangelnde Ausrichtung auf die Kundenbedrfnisse
responsiveness to sth.
popular responsiveness
social responsiveness
responsiveness to new situations
a lack of responsiveness to client needs
eine Straftat begnstigen; eine Straftat frdern {vt}; einer Straftat Vorschub leisten [jur.]
eine Straftat begnstigend; eine Straftat frdernd; einer Straftat Vorschub leistend
eine Straftat begnstigt; eine Straftat gefrdert; einer Straftat Vorschub geleistet
Was die Terrorabwehr anlangt wollen wir uns nicht in die Karten schauen lassen - das knnte dem Terrorismus sogar Vorschub leisten.
to abet (the commission of) a criminal offence
abetting (the commission of) a criminal offence
abetted (the commission of) a criminal offence
As for antiterrorist measures we do not want to show our cards - that could even abet terrorism.
auf jdn. auf ein Ereignis bis in eine bestimmte Epoche zurckgehen; zurckreichen {vi}
Die Idee eines neuen Rmischen Reiches geht auf Karl den Groen zurck.
Diese Tradition reicht bis ins Jahr 1755 zurck.
to date back to sb. an event a given epoch; to date from an event a given epoch
The concept of a revived Roman Empire dates back to Charlemagne.
This tradition dates back to 1755.
aufgeben {vi}
aufgebend
aufgegeben
Ich gebe auf.
jdn. aufgeben
jdn. verloren geben
jdn. fr tot halten
to give up
giving up
given up
I give up.
to give sb. up
to give sb. up for lost
to give sb. up for dead
Wahl {f} (Entscheidung zwischen mehreren Mglichkeiten)
eine Wahl treffen
seine Wahl treffen
die Wahl haben
die Qual der Wahl haben
Es bleibt uns gar nichts anderes brig.
choice
to make a choice
to take one's choice
to have the choice
to be spoilt for choice
We have no other choice.
etw. fr jdn. fr einen zuknftigen Zweck zurcklegen; weglegen {vt} (reservieren)
zurcklegend; weglegend
zurckgelegt; weggelegt
im Geschft einen Artikel fr einen Kunden zurcklegen weglegen
etwas zur Seite beiseite auf die hohe Kante legen (Geld sparen)
to put aside <> sth. for sb. a future purpose
putting aside
put aside
to put aside an article in a shop for a customer
to put something aside (save money for future use)
hren; jdm. einer Sache lauschen [geh.]; jdm. zuhren {vi}; jdn. anhren {vt}; sich etw. anhren {vr}
hrend; lauschend; zuhrend; anhrend; sich anhrend
gehrt; gelauscht; zugehrt; angehrt; sich angehrt
hrt; lauscht; hrt zu; hrt an
hrte; lauschte; hrte zu; hrte an
Wenn du genau hinhrst ....
Hr dir das einmal an:
Jetzt hr dir das an (was er da sagt)!
Ich kann das schon nicht mehr hren!
Er kann gut zuhren.
Wir haben ein offenes Ohr fr die Probleme unserer Kunden.
to listen to sb. sth.
listening
listened
listens
listened
If you listen hard ....
Just listen to this:
Just listen to him talking!
I can't stand listening to that any longer.
He is a good listener.
We listen to our customers' problems.
Wir haben sie in die Flucht geschlagen.
We've got them on the run.
Lager fr Ersatzteile
depot
Lager {n} fr Ersatzteile
depot
sich verlassen {vr}, zhlen, bauen (auf)
sich verlassend, zhlend, bauend
sich verlassen, gezhlt, gebaut
sich auf jdm.
etw. verlassen, auf jdn.
etw. zhlen, auf jdn.
etw. bauen
Ich verlasse mich auf dich., Ich zhle auf dich., Ich baue auf dich.
Du kannst sich auf mich verlassen, Du kannst auf mich zhlen.
to count (on)
counting
counted
to count on so.
sth.
I count on you.
You can count on me.
etw. auf die Waage bringen; etw. wiegen
Es bringt 2 Tonnen auf die Waage.
to tip the scales at sth.
It tips the scales at 2 tonnes.
Lust auf etw. haben; Bock auf etw. haben [ugs.]
Ich htte jetzt Lust auf ein Eis.
Ich htte Lust einen Ausflug zu machen.
Hast du Lust auf ein Bier?
Ich htte Lust ... zu tun.
Ich habe gar keine Lust dazu aber ich muss es ja wohl tun.
keinen Bock auf etw. haben
keinen Bock haben etw. zu tun [ugs.]
null Bock auf etw. haben
null Bock auf gar nichts
Ich habe keinen Bock keine Lust auf ...
to fancy sth.; to be up to sth. [coll.]
I'd fancy an ice cream now.
I fancy going on a trip.
Do you fancy a beer?
I fancy the idea of doing ...
I don't fancy the idea but I'll have to do it.
not to fancy sth.
not to fancy doing sth.
not to feel like doing sth.
to be pissed off with everything [coll.]
I don't want to ...
sich auf jds. Seite schlagen; sein Schicksal mit jdm. etw. verbinden; ganz auf jdn. etw. setzen {vi}
1915 schlug sich Italien auf die Seite der Alliierten.
Die Bourgeoisie hatte ihr Schicksal mit der Monarchie verbunden.
Eine Reihe von Bauern hat ganz auf Monokultur gesetzt.
to throw in your lot with sb. sth.; to cast your lot with sb. sth.
In 1915 Italy threw in her lot with the allies.
The bourgeoisie had cast its lot with the monarchy.
A number of farmers have cast their lot with one-crop economy.
eigentlich; ja eigentlich; an sich; an und fr sich; ursprnglich (Verweis auf eine ursprngliche Absicht von der abgewichen wird) {adv}
Eigentlich wollte ich jetzt nach Hause.
Eigentlich wollte ich ja gar berhaupt nicht hingehen.
Ich hab eigentlich keine Zeit aber es ist mir so nach Schreiben zumute.
Wir wollten eigentlich frh aufbrechen Wir hatten an sich vor frh aufzubrechen wurden aber aufgehalten.
Ich wollte eigentlich ber Texas schreiben aber Texas muss warten.
actually; originally; to have meant to
Actually I wanted to go home now.
Actually I didn't want to go at all.
Actually I don't have time but I feel like writing.
We had actually planned to leave early but we were delayed.
I had meant to write about Texas but Texas will have to wait.
etw. auf seine Kappe nehmen; etw. auf sich nehmen
fr jdn. den Kopf hinhalten
jdm. die Schuld zuschieben
to take the fall [Am.]
to take the fall for sb.
make sb. take the fall
drfen wir uns auf Ihr Angebot vom ... beziehen
may we refer to your offer of
fr sich selbst sorgen; auf eigenen Beinen stehen {vi} [soc.]
fr sich selbst sorgend; auf eigenen Beinen stehend
fr sich selbst gesorgt; auf eigenen Beinen gestanden
to fend for oneself
fending for oneself
fended for oneself
mit sich bringen, zur Folge haben (fr)
to entail (on)
Tuchfhlung {f} (mit jdm.)
mit jdm. auf Tuchfhlung sein
auf Tuchfhlung stehen
mit jdm. Tuchfhlung haben
mit jdm. auf Tuchfhlung gehen
mit jdm. auf in Tuchfhlung bleiben [sport]
mit jdm. auf Tuchfhlung kommen
die Tuchfhlung mit den Bedingungen vor Ort
Europapolitiker sind nicht auf Tuchfhlung mit den Menschen.
body contact; physical contact (with sb.)
to be cheek by jowl with sb.
to stand shoulder to shoulder
to be rubbing shoulder with sb.
to move closer to sb.
to stay with sb.
to come into close contact with sb.
the direct contact with the conditions on the ground
European politicians are out of touch with people.
lassen {vt} (zulassen; erlauben)
lassend
gelassen
ich lasse
du lsst (lt [alt])
er sie lsst (lt [alt])
ich er sie lie
er sie hat hatte gelassen
jdn. etw. wissen lassen
Lass es geschehen.
Lassen wir das jetzt.
Lasset uns beten.
Sollen wir ein Taxi rufen lassen?
Lass mich wissen wie es dir geht.
to let {let; let}
letting
let
I let
you let
he she lets
I he she let
he she has had let
to let sb. know sth.
Let it be.; Let it happen.
Let's leave this for now.
Let us pray.
Should we have someone call a taxi?
Let me know how you're doing.
etw. noch brig haben; etw. noch zur Verfgung haben {vt}
Ich habe noch einige Urlaubstage brig.
Bis zum Ende der Einreichfrist haben wir noch einen Monat Zeit.
Die Mannschaft hat noch zwei Spiele in der Hinterhand in petto. (um Punkte zu holen)
to have sth. in hand [Br.]
I have a few day's leave in hand.
We have a month in hand before the submission deadline is up.
The team has two games in hand. (to pick up points)
fr jdn. einspringen {vi}; jdn. vertreten {vt}
fr jdn. einspringend; jdn. vertretend
fr jdn. eingesprungen; jdn. vertreten
to fill in for sb.
filling in for sb.
filled in for sb.
Wir bringen ein neues Produkt auf den Markt.
We are launching a new product.
jdn. etw. an jdn. verweisen; berweisen; jdn. etw. jdm. zuweisen {vt} [adm.]
verweisend; berweisend; zuweisend
verwiesen; berwiesen; zugewiesen
jdm. etw. zur Entscheidung vorlegen
jdn. an jdn. etw. weiterverweisen
eine Gesetzesvorlage an einen Ausschuss verweisen
einen Patienten an einen Facharzt berweisen
eine Rechtssache an die untere Instanz rckverweisen
Der derzeitige Eigentmer knnte das Fahrzeug gutglubig erworben haben. Daher wurde der frhere Eigentmer auf den Zivilrechtsweg verwiesen.
to refer sb. sth. to sb.
referring
referred
to refer sth. to sb. for decision
to refer sb. to sb. else
to refer a bill to a committee
to refer a patient to a specialist
to refer a legal matter back to the court below
The current owner might have acquired the vehicle in good faith. Therefore the previous owner was referred to the civil courts.
optimistisch; zuversichtlich; heiter; hoffnungsfreudig; leichtbltig {adj}
in Bezug auf etw. zuversichtlich sein
Ich bin zuversichtlich dass wir Erfolg haben werden.
sanguine
to be sanguine about sth.
I'm sanguine that we shall succeed.
Stinkwut {f} [ugs.]
eine Stinkwut auf jdn. haben
vor Wut kochen
towering rage
to be furious with sb.; to be livid with sb. [Br.]
to be livid with anger
holen Sie die Ware bei uns im Lager ab
call for the goods at our warehouse
etw. vermuten; argwhnen; den Verdacht haben dass ... {vt}
vermutend; argwhnend; den Verdacht habend
vermutet; geargwhnet; den Verdacht gehabt
Wie ich die ganze Zeit vermutet hatte ...
Es besteht der Verdacht dass ....
Ich vermute ein Gasleck.
Er tappte nichtsahnend in die Falle.
Wir wollten nicht dass die Nachbarn Vermutungen anstellen.
Sie begann zu argwhnen dass man sie loswerden wollte.
Ich habe den Verdacht dass er lgt.
Sie hatte ihn im Verdacht eine Affre zu haben.
to suspect sth. that ...
suspecting that ...
suspected that ...
As I had suspected all along ...
It is suspected that...
I suspect a gas leak.
Suspecting nothing he walked right into the trap.
We didn't want the neighbours suspecting anything.
She began to suspect (that) they were trying to get rid of her.
I suspect (that) he might be lying.
She suspected him to have an affair with a woman.
verrckt; wahnsinnig; toll {adj}
verrckter; wahnsinniger; toller
am verrcktesten; am wahnsinnigsten; am tollsten
nach jdm. auf jdn. verrckt sein; einen Narren an jdm. gefressen haben
versessen scharf auf jdn. etw. sein
Sie ist ganz versessen auf Kinder.
mad
madder
maddest
to be mad about sb.
to be mad keen on sb. sth.
She is mad about children.
auf etw. aufpassen; auf etw. Acht geben; ein Auge auf etw. haben {vi}; etw. im Auge behalten {vt}
aufpassend; Acht gebend; ein Auge habend; im Auge behaltend
aufgepasst; Acht gegeben; ein Auge gehabt; im Auge behalten
auf Kinder aufpassen
auf bestimmte Symptome achten
Achte auf deine Gesundheit!
auf eine gnstige Gelegenheit warten
Knnt Ihr dieses Wochenende auf den Hund aufpassen?
Knntest du meine Tasche im Auge behalten solange ich weg bin?
Pass da oben auf dem Dach auf. Sei vorsichtig oben auf dem Dach.
to watch sth.
watching
watched
to watch children
to watch for certain symptoms
Watch your health!
to watch a chance
Can you watch the dog for us this weekend?
Could you watch my bag (for me) until I get back?.
Watch yourself up on the roof.
ein Hndchen fr etw. haben [btr.]; Talent fr etw. haben
to have a knack for sth. [fig.]
klagen; prozessieren {vi} [jur.]
klagend; prozessierend
geklagt; prozessiert
die Scheidung einreichen; auf Scheidung klagen
Wenn sie ihren Teil des Vertrags nicht erfllen werden wir klagen.
to sue
suing
sued
to sue for divorce; to sue for a divorce
If they don't fulfil their side of the contract we'll sue.
(sich) etw. berlegen; etw. erwgen; in Erwgung ziehen; in Betracht ziehen; andenken
berlegend; erwgend; in Erwgung Betracht ziehend; andenkend
berlegt; erwogen; in Erwgung Betracht gezogen; angedacht
berlegt; erwgt; zieht in Erwgung Betracht; denkt an
berlegte; erwog; zog in Erwgung Betracht; dachte an
sich etw. reiflich berlegen
Er hielt einen Augenblick inne um zu berlegen bevor er antwortete.
Ich habe ernsthaft berlegt erwogen zurckzutreten.
Wir berlegen nach wie vor wo wir hinziehen sollen.
Wir haben niemals daran gedacht dass der Plan schiefgehen knnte.
Daher mssen alternative Manahmen angedacht werden.
Man knnte auch andenken Kinder an der Planung zu beteiligen.
Darber hinaus sollte ernsthaft angedacht werden fr das Tragen eines Messers eine Mindeststrafe einzufhren.
Es ist angedacht den Kanal auszubauen.
Husliche Sauerstofftherapie auf Rezept ist geplant oder zumindest angedacht.
to consider sth.; to ponder sth.; to give consideration to sth.
considering; pondering; giving consideration to
considered; pondered; given consideration to
considers; ponders
considered; pondered
to consider ponder sth. carefully
He paused a moment to consider before responding.
I seriously considered pondered resigning.
We are still considering where to move to.
We never considered the possibility that the plan could fail.
Hence alternative measures will need to be considered.
Consideration might also be given to having children participate in the planning.
Furthermore serious consideration should be given to the idea of introducing a minimum sentence for carrying a knife.
Plans are being considered for the expansion of the canal.
Prescription of home oxygen therapy is planned or at least being considered.
auf der Bildflche erscheinen; sich melden {vi}
Haustiere die streunend aufgelesen wurden und bei denen sich kein Eigentmer gemeldet hat
Aus Angst vor Repressalien haben sich nur wenige Zeugen gemeldet.
Bisher hat sich noch kein Nachfolger fr ihn gefunden.
to come forward; to step forward; to step up
pets that have been found wandering and no owner has come forward
Few witnesses have stepped forward because of a fear of reprisal.
So far no one has stepped up to take his place.
Stinkwut {f} [ugs.]
eine Stinkwut auf jdn. haben
towering rage
to be furious with sb., to be livid with sb. [Br.]
auf etw. neugierig; gespannt sein {vi}
auf den Ausgang von etw. gespannt sein
Die meisten Leute sind neugierig auf andere Lnder.
Ich bin wirklich neugierig auf seinen Bericht.
Da sind wir alle sehr gespannt.
Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen Regenschirm. [humor.]
to be curious about sth.; to be curious be dying cannot wait to see hear know find out etc.
to await the outcome of sth.
Most people are curious about foreign countries.
I am genuinely curious to see his report.
We are dying to know what will happen.
I am bursting to find out.
Herz {n} [anat.]
Herzen {pl}
Holzschuhherz {n}; Coeur en sabot
aus tiefstem Herzen
von ganzem Herzen
aus tiefstem Herzen; aus innerster Seele
aus tiefstem Herzen danken
etw. auf dem Herzen haben
ins Herz schlieen
ins Herz geschlossen
jdn. ans Herz drcken
jdm. ans Herz gewachsen sein
sich ein Herz fassen; mutig sein
ein kaltes Herz haben
Sei tapfer!; Sei mutig!
schweren Herzens
ans Herz drcken; an die Brust drcken; ins Herz schlieen
etw. nicht bers Herz bringen
ein Herz aus Stein [btr.]
sein Herz auf der Zunge tragen [btr.]
seinem Herzen einen Sto geben
Hand aufs Herz!
Du liegst mir am Herzen!
heart
hearts
boot-shaped heart
from the bottom of the heart
with all my heart; dearly
with all one's heart and with all one's soul
to thank from the bottom of one's heart
to have sth. on the mind
to take into one's heart
locked in one's heart
to press (sb.) close to one's heart
to be dear to sb.'s heart
to take heart
to have a cold heart
Take heart!
with a heavy heart
to embosom (poetically; archaic)
not to have the heart to do sth.
a heart of stone; a heart of flint
to wear one's heart on one's sleeve [fig.]
to humble one's heart
Cross your heart!
You are in my heart!
sein {vi}
seiend
gewesen
ich bin
ich bin nicht
du bist
du bist nicht
er sie es ist
er sie es ist nicht
es ist nicht
wir sind
ihr seid
sie sind
sie sind nicht
ich er sie es war; ich er sie es war nicht
du warst
wir waren; wir waren nicht
ihr wart
sie waren
ich bin war gewesen
du bist warst gewesen
er sie ist war gewesen
wir sie sind waren gewesen
ihr seid wart gewesen
ich er sie es wre
sei!; seid!
sei so nett und ...; seid so nett und ...
fr etw. jdn. sein
... und dann ist die Sache gelaufen.
Waren Sie Warst du schon mal in Dresden?
to be {was were; been}
being
been
I am; I'm
I am not; I'm not; I ain't
you are; you're
you are not; you aren't; you ain't
he she it is; he's
he she it is not; he she it isn't; he she it ain't
'tain't; tain't [coll.]
we are; we're
you are; you're
they are
they aren't
I he she was; I he she it wasn't
you were
we were; we were not; we weren't
you were
they were
I have had been; I've been
you have had been; you've been
he she has had been
we they have had been
you have had been
I he she it would be
be!
be so kind as to ...
to be for sth. sb.; to be in favour of sth. sb.
... and that will be that.
Have you ever been to Dresden?
Anblick {m}; Blick {m}; Ansicht {f}
Anblicke {pl}; Blicke {pl}; Ansichten {pl}
fesselnder Anblick
hsslicher Anblick
ein alltglicher Anblick
auf den ersten Blick
in seinen Augen; seiner Ansicht nach
Wir boten einen Anblick fr Gtter als wir alle im selben blauen Anzug daherkamen.
sight
sights
fascinating sight
ugly sight
a common sight
at first blush; at first sight
in his sight
We were quite the sight to see coming all dressed in the same blue suits.
Geschlechtsakt {m}; Akt {m}; Koitus {m} [med.]; Sex {m} [ugs.]
Geschlechtsakte {pl}; Akte {pl}
whrend des Aktes Geschlechtsakts
mit jdm. Sex haben
Lust auf Sex
Safer Sex; Geschlechtsverkehr mit Kondom (o..)
richtiger Geschlechtsverkehr
08 15-Sex; Blmchensex {m} [ugs.]
Sex ohne Verpflichtungen
ungeschtzter Geschlechtsverkehr (ohne Kondom)
nicht viel fr Sex brig haben
sexual act; act of sex; coitus [med.]; sex [coll.]
sexual acts; acts of sex
during the act
to have sex with sb.
appetite for sex
safer sex; safe sex
full-blown sex
vanilla sex [coll.]
no-strings sex
barebacking; bareback [slang]
to be undersexed
Man kann nicht beides haben.; Man kann nicht auf zwei Hochzeiten tanzen.; Man kann nicht den Fnfer und das Weggli haben. [Schw.]
You can't have your cake and eat it.
wenig; gering; begrenzt; knapp {adj}
eine geringe Chance
ein geringer Vorrat an etw.
knappe Ressourcen
die wenigen Studien die es zu diesem Thema gibt
die wenigen Angaben die uns vorliegen
Firmen die wenig Rcksicht auf die Umwelt nehmen
Es wurden kaum Fortschritte gemacht.
Dieser Umstand ist in der ffentlichkeit weitgehend unbeachtet geblieben
Die Ermittler fanden kaum Anhaltspunkte fr einen Betrug.
scant
a scant chance
scant supply of sth.
scant resources
the scant studies on the subject
the scant information which we have at our disposal
companies with scant regard for the environment
Scant progress has been made.
This circumstance has received scant public attention.
Investigators found scant evidence of fraud.
jdn. auf jdn. ansetzen; hetzen {vt}
ansetzend; hetzend
angesetzt; gehetzt
den Hund auf jdn. hetzen
Er hat seine Anwlte auf uns angesetzt.
to set sb. on sb.; to sic sb. on sb. [Am.] [coll.]
seting on; siccing on; sicking on
set on; sicced on; sicked on
to set sic the dog on sb.
He set sicced his lawyers on us.
fertig; bereit; parat (fr; zu) {adj}
fertig sein; bereit sein; auf dem Sprung sein [ugs.]
nicht fertig; nicht bereit; unfertig {adj}
zu allem bereit
abfahrbereit; abfahrtbereit
eine Ausrede parat haben
Ich habe kein passendes Beispiel parat.
Es muss bis zehn Uhr fertig sein.
Achtung fertig los!
ready (for)
to be ready
unready
ready for anything
ready to leave; ready to go
to be ready with an excuse
I can't think of a suitable example.
It must be ready by ten.
Get ready get set go! [Br.]; Ready steady go! [Am.]
jdn. etw. nicht mgen; jdn. etw. nicht leiden knnen
nicht mgend; nicht leiden knnend
nicht gemocht; nicht leiden gekonnt
mag nicht; kann nicht leiden
mochte nicht; konnte nicht leiden
etw. nicht gern tun
jdn. etw. zutiefst hassen
Lassen Sie uns bitte wissen was Ihnen an ... zusagt oder missfllt.
to dislike sb. sth.
disliking
disliked
dislikes
disliked
to dislike doing sth.
to deeply heartily intensely dislike sb. sth.
Please let us know what you like or dislike about ...
Gutschein {m} (z.B. fr ausgefallene Veranstaltung), Versprechen {n} fr die Zukunft
rain check
(jdn.) auf etw. verweisen {vt} {vi}
verweisend
verwiesen
verweist
verwies
Ich verweise auf eine Aussage des Premierministers die er krzlich vor dem Parlament machte.
In seiner Rede verwies er auf seine frhere Funktion als Vorsitzender des Finanzausschusses.
to refer (sb.) to sth.
referring
referred
refers
referred
I refer you to a recent statement to Parliament by the Prime Minister.
In his speech he referred to his previous role as chairman of the Finance Committee.
auf jdn. gerichtet sein; sich an jdn. richten; jdn. als Zielgruppe haben (Werbung Produkt etc.)
to be targeted at so.
Grund {m}; Ursache {f}; Anlass {m}
Grnde {pl}
mit Grund; mit Recht
der alleinige Grund
aus persnlichen Grnden
aus beruflichen Grnden
aus Kostengrnden
Es besteht kein Anlass zur Sorge Besorgnis.
gar kein Grund
aus welchem Grund; wozu
besondere Grnde
aus diesem Grund
aus einem anderen Grund
aus irgendeinem Grund
aus verschiedenen Grnden
aus politischen Grnden
aus gesundheitlichen Grnden
aus verwaltungskonomischen Grnden
aus verfahrenskonomischen Grnden
aus welchen Grnden auch immer
aus ungeklrten Grnden
besondere (zwingende) stdtebauliche Grnde
nicht ohne Grund
Grund genug fr mich ...
Wir haben Grund zur Annahme dass ...
Wenn der Verdacht besteht naheliegt dass ...
Das ist aus Zeit- und Kostengrnden nicht mglich.
Ich sehe keinen Grund warum wir es nicht versuchen sollten.
Aus rechtlichen Grnden knnen wir keine DVDs versenden.
reason
reasons
with reason
the only reason
for personal reasons
for work reasons; for professional reasons
for reasons of cost; to be cost-effective [econ.]
There is no reason to worry.
no reason whatsoever; no reason at all
for what reason
specific reasons
it is for this reason
for some other reason
for any reason
for various reasons; for a variety of reasons
for political reasons
for health etc reasons; on health grounds
for reasons of administrative economy
for reasons of procedural economy
for whatever reasons
for reasons that are not clear
special (urgent) urban-planning reasons
not for nothing
Reasons enough for me to ...
We have reason to believe that ...
If I we have reason to suspect that ...
This is not practicable in terms of reasonable time and cost.
I see no reason why we shouldn't try it.
For legal reasons we are unable to send out DVDs.
verstndnislos {adj}
fr etw. kein Verstndnis haben
auf etw. mit Unverstndnis reagieren
unsympathetic
to be unsympathetic toward sth.
to show an unsympathetic reaction to sth.
Verabredung {f}; Termin {m}; Besuchstermin {m}; Bestellung {f}
Verabredungen {pl}; Termine {pl}; Besuchstermine {pl}; Bestellungen {pl}
nach Verabredung
nach vorheriger Terminvereinbarung
eine Verabredung treffen; einen Termin ausmachen
einen Termin absagen
Ich muss diesen Termin absagen.
zu einem Termin nicht erscheinen
Knnen wir einen Termin ausmachen vereinbaren?
Fr wann mchten Sie einen Termin haben?
appointment
appointments
by appointment
by prior appointment
to make an appointment
to cancel an appointment
I'll have to cancel this appointment.
to be a no-show at an appointment
Could we make an appointment?
When would you like an appointment?
Tagesordnung {f}; Agenda {f}; Geschftsliste {f} [Schw.]; Traktandenliste {f} [Schw.]; Tagliste {f} [Schw.] [adm.]
auf der Tagesordnung stehen
ganz oben auf der Tagesordnung stehen
etw. auf die Tagesordnung setzen; etw. traktandieren [Schw.]
etw. von der Tagesordnung streichen
die Tagesordnung aufstellen festsetzen
einen Zeitplan fr etw. aufstellen die Weichen fr etw. stellen [btr.]
seine eigenen Plne Ziele verfolgen
die politischen wirtschaftlichen gesetzgeberischen Vorhaben
Annahme der Tagesordnung
Aufnahme in die Tagesordnung
agenda {pl}; docket [Am.]
to be appear on the agenda
to be high on the agenda; to be top of the agenda
to put place sth. on the agenda; to include sth. in the agenda
to remove sth. from the agenda
to draw up prepare set the agenda
to set the agenda for sth.
to have push one's own agenda
the political economic legislative agenda
adoption of the agenda
inclusion in the agenda
Rechnung {f} (Verrechnung von Transaktionen) [econ.]
auf Rechnung
auf Rechnung kaufen
auf neue Rechnung vortragen
auf eigene Rechnung [econ.]
Handel auf eigene Rechnung und auf Kundenrechnung
auf fremde Rechnung
nur zur Verrechnung (Vermerk auf einem Scheck)
auf Rechnung und Gefahr von jdm.
Setzen Sie es mir bitte auf die Rechnung.
Sollten Sie diese Rechnung bereits beglichen haben betrachten Sie dieses Schreiben bitte als gegenstandslos.
account acc. acct.
on account
to buy on account
to transfer to new account
for own account; for one's own account
trading for own account or for account of customers
for the account of another
for account only (note on a cheque)
for the account and risk of sb.
Please put it on charge it to my account.
If you have already settled this account please disregard this letter.
zusichern, garantieren, sicherstellen, sichern {vt}
zusichernd, garantierend, sicherstellend, sichernd
zugesichert, garantiert, sichergestellt, gesichert
sichert zu, garantiert, stellt sicher, sichert
sicherte zu, garantierte, stellte sicher, sicherte
wir haben zu garantieren, wir haben sicherzustellen
to ensure
ensuring
ensured
ensures
ensured
we have to ensure
etw. ergeben (als Ergebnis hervorbringen) {vt}
Was ergeben die Zahlen?
Die Analyse ergab Folgendes:
Die Sichtung des Nachlasses hat ergeben dass das Manuskript fehlt.
Die Prfung des Antrags hat ergeben dass die Voraussetzungen fr die Zulassung der Methode erfllt sind.
Wenn die Ermittlungen ergeben dass Betrug vorliegt mssen neue Kontrollen eingefhrt werden.
Wissenschaftliche Tests haben ergeben dass die meisten Liverpooler einen chronischen Katarrh haben.
Die durchgefhrten Kontrollen haben nichts ergeben was die Ordnungsmigkeit der gemeldeten Ausgaben in Frage stellen wrde.
to show; to reveal; to establish; to prove sth.
What are the figures showing?
The analysis yielded the following result(s):
An examination of the deceased's estate shows has shown that the manuscript is missing.
The assessment of the application reveals has revealed that the conditions for authorizing the method are fulfilled satisfied.
If the investigations establish that fraud has taken place new controls need to be implemented.
Scientific tests prove that most Liverpudlians have chronic catarrh.
The inspections carried out have not disclosed any factor capable of casting doubt on the regularity of the expenditure declared.
aufhalten; hemmen; zum Stillstand bringen; zum Stehen bringen {vt}
aufhaltend; hemmend; zum Stillstand bringend; zum Stehen bringend
aufgehalten; gehemmt; zum Stillstand gebracht; zum Stehen gebracht
hlt auf; hemmt; bringt zum Stillstand; bringt zum Stehen
hielt auf; hemmte; brachte zum Stillstand; brachte zum Stehen
nicht aufzuhalten
to stop
stopping
stopped
stops
stopped
unstoppable
Spitze {f} (gegen jdn.); Seitenhieb {m} (auf gegen jdn.)
eine Spitze einen Seitenhieb gegen jdn. anbringen
Sie konnte sich einen Seitenhieb auf die Unkenrufer nicht verkneifen.
dig; poke [Am.] (at sb.)
make take a dig poke at sb.
She couldn't resist taking a poke at the doom-mongers.
zusehen dass ...; schauen dass ...; dafr sorgen dass ... {vi}
Sieh zu Schau dass du endlich fertig wirst!
Schauen wir dass wir's hinter uns bringen kriegen!
und ich kann zusehen schauen wo ich bleibe wie ich zurechtkomme
to ensure that ...; to make sure that ...; to see (to it) that ...; to take care that ...
Hurry up and finish getting ready!
Let's get it over with!
and I'm left to cope on my own
Nachwirkungen {pl} {+Gen.}; Nachspiel {n} (fr jdn.) (unangenehme Folgen)
Das wird noch ein (unangenehmes) Nachspiel haben.
ein gerichtliches Nachspiel haben
fallout (from sth.); repercussions (for sb.)
That will have (unpleasant) consequences.
to have legal repercussions
gromtig; nobel; edel; groherzig [geh.]; hochherzig [geh.]; weitherzig [geh]; edelmtig [geh.]; geners [geh] (veraltend); large [Schw.]
ein (groes) Herz fr jdn. haben [btr.]
Sie hat ein groes Herz.; Sie ist eine groe Seele. [btr.]
generous; magnanimous (formal)
to have generous sympathy for sb.
She has a generous heart spirit.
sich (einer Sache) enthalten {vr}; auf etw. verzichten; etw. vermeiden {vt} [adm.]
Er enthielt sich jeden Kommentars.
Sie vermied es tunlichst ihn beim Namen zu nennen.
Wir haben sie gebeten darauf zu verzichten.
Sogar ihre ursprnglichen Kritiker konnten nicht umhin ihr zu gratulieren.
Die Bank hat darauf verzichtet den Restbetrag einzuziehen.
to forbear sth. {forbore; forborne forborn}; to forebear from sth.
He forbore to make any comment.
She carefully forbore any mention of his name.
We have begged her to forbear.
Even her original critics could scarcely forbear from congratulating her.
The bank decided to forbear (from) collecting the remaining amount.
Problemkreis {m}; Problemfeld {n}; Spiel {n} [btr.]
im Spiel sein; eine Rolle spielen; mitspielen [ugs.]
ins Spiel kommen; zum Faktor werden
etw. ins Spiel bringen
Die Sache wird schwieriger wenn Drogen im Spiel sind.
Die Sdstaaten werden bei den Wahlen eine wichtige Rolle spielen.
Die Fremdenverkehrsbranche spielt fr die griechische Wirtschaft eine entscheidende Rolle.
Wenn Kinder ins Spiel kommen kann es zu weiteren Spannungen in einer Ehe kommen.
Geld war bei seinem Hilfsangebot nicht im Spiel.
Die Kostenfrage ist nun akut schlagend [s.] geworden.
Du hast die Religion ins Spiel gebracht nicht ich.
Das spielt fr mich keine Rolle.
equation [fig.]
to be part of the equation
to enter (into) the equation
to bring sth. into the equation
Things become more difficult when drugs are part of the equation.
The southern states will be an important part of the election equation.
The tourist industry forms a crucial part of Greek's economic equation.
When children enter the equation further tensions may arise within a marriage.
Money didn't enter the equation when he offered to help.
The question of cost has now entered the equation.
You brought religion into the equation not me.
That doesn't enter the equation for me.
auf jdn. etw. nicht eingehen {vi}; jdn. kurz abfertigen; etw. nicht kaum beachten {vt}
zu kurz kommen; kaum Beachtung finden (seitens jds.)
Wenn sie sich wieder beklagt werde ich sie kurz abfertigen.
Der Richter ging auf dieses Argument nicht ein.
Die frhen Arbeiten des Knstlers werden in dem Buch kaum gestreift.
to give short shrift to sb. sth.
to get be given short shrift (from sb.)
She'll get short shrift from me if she starts complaining again.
The judge gave short shrift to that argument.
The artist's early works are given rather short shrift in the book.
zgern; zaudern; stocken; zagen; stutzen; schwanken {vi}
zgernd; zaudernd; stockend; zagend; stutzend; schankend
gezgert; gezaudert; gestockt; gezagt; gestutzt; geschwankt
zgert; zaudert; stockt; zagt; stutzt; schwankt
zgerte; zauderte; stockte; zagte; stutzte; schwankte
ohne zu zgern
Zgern Sie nicht uns zu fragen.
Zgern Sie nicht uns anzurufen.
ins Schwanken kommen
sie zgert noch ob ...; sie schwankt noch ob ...
Fr weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfgung.
to hesitate
hesitating
hesitated
hesitates
hesitated
without hesitation
Don't hesitate to ask us.
Don't hesitate to call us.
to hesitate
she is still undecided whether ...
If you would like any further information please don't hesitate to contact us.
Riesenberraschung {f}; groe berraschung {f}
eine groe berraschung sein
stunner
to come as a stunner
(hin)kommen; zum Einsatz kommen {vi}
Wie viele Leute werden kommen?
Wir mchten dass mglichst viele Leute kommen.
Die Beamten zogen sich zurck und geschulte Polizeiverhandler traten in Aktion.
Sag mir bitte Bescheid wenn du nicht kommen kannst verhindert bist.
Danke fr Ihr Kommen. Danke fr Ihren Besuch.
Polizei und Rettung trafen am Unfallort Unglcksort Fundort Tatort ein.
to attend
How many people will be attending?
We'd like as many people as possible to attend.
The officers retreated and trained police negotiators attended.
Please let me know if you are unable to attend.
Thank you for attending.
Police and ambulance attended.
schuldhaft {adj} [jur.]
an etw. Schuld haben
jdm. fr etw. die Schuld geben
Sie hat mehr Schuld als die anderen.
Sie haben mir die Schuld an dem Unfall gegeben.
Das schuldhafte Handeln kann vorstzlich oder fahrlssig sein.
culpable
to be culpable for sth.
to hold sb. culpable for sth.
She is more culpable than the others.
They held me culpable for the accident.
The culpable action may be done wilfully or by negligence.
etw. enthllen; aufdecken; zutage bringen frdern; ans Licht bringen {vt} (Person)
enthllend; aufdeckend; zutage bringend frdernd; ans Licht bringend
enthllt; aufgedeckt; zutage gebracht gefrdert; ans Licht gebracht
enthllt; deckt auf; bringt frdert zutage; bringt ans Licht
enthllte; deckte auf; brachte frderte zutage; brachte ans Licht
ein Geheimnis enthllen
nicht enthllt
to reveal sth.; to unlock sth. (person)
revealing; unlocking
revealed; unlocked
reveals; unlocks
revealed; unlocked
to reveal unlock a secret
unrevealed
ausstrecken; vorstrecken; vorhalten {vt}
ausstreckend; vorstreckend; vorhaltend
ausgestreckt; vorgestreckt; vorgehalten
die Hand ausstrecken
die Hand aufhalten; betteln
Halt die Hand auf ich habe etwas fr dich.
to hold out
holding out
held out
to hold out one's hand
to hold out the hat [Br.]
Hold out your hand I've got something for you.
fr gegen etw. kmpfen {vi}; eine Aktion fr gegen etw. durchfhren; sich (ffentlich) fr etw. einsetzen; sich fr etw. stark machen {vr}; gegen jdn. etw. agitieren [pol.] [soc.]
kmpfend; eine Aktion durchfhrend; sich einsetzend; sich stark machend
gekmpft; eine Aktion durchgefhrt; sich eingesetzt; sich stark gemacht
to campaign for against sth.
campaigning
campaigned
Schwierigkeiten {pl}; Schwierigkeit {f}; Unannehmlichkeiten {pl}; Problem {n}; Schererei {f}; Scherereien {pl}
in Schwierigkeiten geraten
in Schwierigkeiten sein; in der Bredouille sein [ugs.]
in Schwierigkeiten geraten; in die Bredouille kommen [ugs.]
mit jdm. Schwierigkeiten haben; mit jdm. rger haben
Schwierigkeiten machen
jdn. in Schwierigkeiten bringen mit
jdn. in ernsthafte Schwierigkeiten bringen
aus den Schwierigkeiten herauskommen
jdn. aus seinen Schwierigkeiten heraushelfen
trouble
to get into trouble
to be in trouble; to be in real trouble
to get into (real) trouble
to be in trouble with sb.
to raise trouble; to make difficulties; to be awkward
to get sb. into trouble with
to land sb. in serious trouble
to get out of trouble
to get sb. out of trouble
durchsetzen dass etw. geschieht
Sie haben durchgesetzt dass das Parlament das Verbot verabschiedet.
sterreich hat durchgesetzt dass der Ausgang der Verhandlungen offen bleibt.
Die MdEPs haben durchgesetzt dass die Menschenrechtscharta rechtlich bindend sein wird.
Sie haben durchgesetzt dass fr Pferderennen Ausnahmen gemacht werden.
to succeed in ensuring that sth. is done; to succeed in getting sth. done
They have succeeded in getting Parliament to adopt the ban.
Austria has succeeded in ensuring that the negotiations are an open-ended process.
The MEPs fought successfully to ensure that the Charter of Fundamental Rights would be legally binding.
They made sure that exceptions were made for horse racing.
das Lager abbrechen verlassen {vt} [mil.]
das Lager abbrechend verlassend
das Lager abgebrochen verlassen
to decamp
decamping
decamped
Seite {f} (eine von zwei Parteien die sich gegenberstehen) [pol.] [soc.]
fr beide Seiten annehmbar
wie von dritter Seite vorgeschlagen wurde
Versuche von amerikanischer Seite
ein Krieg den keine Seite gewinnen kann
auf der Gewinnerseite Verliererseite stehen
bei einem Streit beide Seiten anhren
alle Seiten zur Zurckhaltung aufrufen
Auf wessen welcher Seite stehst du eigentlich?
Bist du auf meiner Seite oder auf seiner?
Ihr seid beide meine Freunde deshalb mchte ich da nicht Partei ergreifen.
Meine Mutter schlgt sich immer auf die Seite meines Vaters wenn ich mit ihm eine Auseinandersetzung habe.
Er hat mittlerweile in dieser Frage die Seiten gewechselt.
Man ist sich auf beiden Seiten einig dass sich etwas ndern muss.
Er hat im spanischen Brgerkrieg auf republikanischer Seite gekmpft.
Die bevorstehenden Verhandlungen mssen auf europischer Seite so gefhrt werden dass Verzgerungen vermieden werden.
side (one of two opposing parties)
acceptable to both sides
as was suggested by a third party
the American side's attempts
a war which neither side can win
to be on the winning losing side
to listen to both sides of the argument
to call on all sides to show restraint; to call for restraint on all sides
Whose Which side are you on anyway?
Are you on my side or his?
You are both my friends so I don't want to take choose pick sides.
My mother always takes my father's side when I argue with him.
He has since changed sides on that issue.
People on both sides of the dispute agree that changes are necessary.
He fought on the Republican side in the Spanish Civil War.
The forthcoming negotiations must on the European side be conducted in such a way as to avoid delays.
das groe Ganze sehen; Visionen haben; nicht kleckern sondern klotzen {vi}
to think big
Gesprchsparter {m} Plattform {f} fr Feedback; Konsultationsforum {n}
jdn. haben mit dem man Dinge durchbesprechen kann
Ich hole mir immer bei meiner Frau das (erste) Feedback fr neue Ideen.
sounding board [fig.]
to have sb. to use as a sounding board
I always use my wife as a sounding board for new ideas.
Mitspracherecht {n} (bei etw.); Einfluss {m} (auf etw.)
einen Einfluss auf die Verhandlungen haben
Die Studenten mchten mehr Mitsprache bei Entscheidungen die ihre Ausbildung betreffen.
Die letzte Entscheidung in dieser Angelegenheit liegt beim Richter.
say (in on over sth.)
to have no say over the negotiations
The students want a greater say in decisions that affect their education.
The judge will have the final say on the matter.
etw. ausnutzen; etw. ausntzen [Sddt.] [s.] [Schw.] {vt}
ausnutzend; ausntzend
ausgenutzt; ausgentzt
Ich habe die Abwesenheit der Kinder ausgenutzt und ihre Zimmer aufgerumt.
Borg ihm nicht das Auto - er nutzt dich nur aus.
Wir haben die Hoteleinrichtungen voll ausgenutzt.
Sie nutzen die Unsicherheit der Leute aus um ihnen Versicherungen zu verkaufen.
Wenn du mich fragst nutzen sie nur ihre Gutmtigkeit aus.
to take advantage of sth.; to trade on sth.
taking advantage of; trading on
taken advantage of; traded on
I took advantage of the childrens' absence to tidy their rooms.
Don't lend him the car - he is taking advantage of you.
We took full advantage of the hotel facilities.
They trade on people's insecurity to sell them insurance.
If you ask me they're just trading on her good nature.
Fr eine schnelle Antwort wren wir Ihnen sehr dankbar.
A rapid response would be appreciated.
Vaterunser {n}; Unservater {n} (protestantisch) [relig.]
das Vaterunser sprechen beten
Vater unser im Himmel geheiligt werde dein Name dein Reich komme dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden. Unser tgliches Brot gib uns heute und vergib uns unsere Schuld wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und fhre uns nicht in Versuchung sondern erlse uns von dem Bsen.
Lord's Prayer; Our Father; PaterNoster
to say recite pray the Lord's Prayer the Our Father
Our Father in heaven hallowed be your name your kingdom come your will be done on earth as in heaven. Give us today our daily bread. Forgive us our sins as we forgive those who sin against us. Save us from the time of trial and deliver us from evil.
fr etw. ungeeignet sein
Er ist fr diese Arbeit ungeeignet.
Diese Gebude sind fr eine touristische Nutzung ungeeignet.
Die beiden passen berhaupt nicht zusammen.
to be unsuited for to sth.
He is unsuited for this job.
These buildings are unsuited to tourism use.
The two of them are completely unsuited [Br.]
auf etw. (ganz) versessen sein; unbedingt etw. haben wollen; begierig sein etw. zu tun; darauf brennen etw. zu tun {vi}
voller Tatendrang sein; unternehmungslustig sein
kampfbegierig sein
unbedingt sofort eine Antwort haben wollen
Sie brennen darauf wieder in die Schule zu gehen.
to be eager for sth. to do sth.; to be raring to do sth.
to be raring to go
to be eager to fight
to be eager for a prompt reply
They are raring to get back to school.
anerkennend; dankbar {adj}
Sinn fr etw. haben; etw. zu schtzen wissen
appreciative
to be appreciative of sth.
anerkennend, dankbar {adj}
Sinn fr etw. haben, etw. zu schtzen wissen
appreciative
to be appreciative of sth.
mit jdm. mitfhlen, fr jdn. Verstndnis haben
to feel sympathetic to sb.
mit jdm. mitfhlen; fr jdn. Verstndnis haben
to feel sympathetic to sb.
jdn. auf die andere Seite drehen; jdn. herumdrehen {vt}
auf die andere Seite drehend; herumdrehend
auf die andere Seite gedreht; herumgedreht
jdn. auf den Rcken drehen
to roll over <> sb.
rolling over
rolled over
to roll sb. over on to his back
sich bei jdm. fr etw. revanchieren {vr}; jdm. etw. vergelten {vt}
vergeltend
vergolten
vergilt
vergalt
jdm. etw. vergelten
Gleiches mit Gleichem vergelten
Wie kann ich das je wieder gutmachen?
Ich mchte das in mich gesetzte Vertrauen rechtfertigen.
Sie hat so viel fr uns getan wir mssen uns irgendwie erkenntlich zeigen.
to repay {repaid; repaid} sb. for sth.
repaying
repaid
repays
repaid
to repay sb. for sth.
to pay like with like; to pay sb. back in their own coin; to pay sb. back in kind; to give back as you were given; to do as you are done by
How can I ever repay you?
I want to repay your his her their faith in me.; I want to repay the faith you he she they has have shown in me.
She's done so much for us we need to repay her somehow.
einfhlsam; feinfhlig; verstndnisvoll; taktvoll {adj}
fr etw. Verstndnis haben
Er ist ein einfhlsamer Mensch.
Sie hat viel Verstndnis fr die ngste ihrer Patienten.
sensitive
to be sensitive to sth.
He is a sensitive person.
She is sensitive to the fears of her patients.
auf etw. nicht eingehen
Er ging auf die Lsegeldforderung nicht ein.
Sie ist auf mein Gegenargument berhaupt nicht eingegangen.
to ignore sth.
He ignored the ransom demand.
She has completely ignored my counterargument.
Geschmack {m}
Geschmcker {pl}
schlechter Geschmack
je nach Geschmack
Die Geschmcker sind verschieden.
auf den Geschmack kommen
(ganz) nach jds. Geschmack sein
einen schlechten Nachgeschmack haben
einen ersten Eindruck von etw. gewinnen
Damit bekommen Stadtkinder einen ersten Eindruck vom Landleben.
Die Farben sind zu hell fr meinen Geschmack.
Das ist nicht nach unserem Geschmack.
taste
tastes
bad taste
according to taste
Tastes differ.
to acquire a taste
to be (just) to sb.'s taste liking
to leave a bad taste in your mouth
to get a taste of sth.
Thus town children can get a taste of the country life.
The colours are too bright for my taste liking.
That's not to our taste.
jdn. reizen; jdn. auf die Palme bringen [btr.] {vt}
to get sb.'s hackles up
jdn. wtend machen
jdn. auf die Palme bringen [btr.]
to raise so.'s hackles [fig.]
to raise so.'s hackles [fig.]
jdn. reizen, jdn. auf die Palme bringen [btr.]
to get sb.'s hackles up
(gesellschaftlicher) Umgang {m}
schlechten Umgang haben
mit jdm. Umgang haben; mit jdm. Umgang pflegen
Er ist kein Umgang fr dich.
contact
to keep bad company
to associate with sb.
He's no company for you.
fr etw. anfllig sein; gefhrdet sein (Gefahr laufen) {vi}
anfllig fr eine Krankheit
erkltungsanfllig sein [med.]
Gebiete die berschwemmungsgefhrdet sind
Die Maschine ist fehleranfllig.
Wenn man nicht regelmig Bewegung macht ist man verletzungsanflliger.
Wenn die Patienten zu schnell aufstehen kann es passieren dass sie ohnmchtig werden.
Die Brcke kann jeden Augenblick einstrzen.
Du wirst niederfallen wenn du nicht besser aufpasst.
to be prone; to be liable to sth.
prone to an illness; liable to an illness
to be prone liable to colds
areas prone liable to flooding
The machine is prone liable to failure fail.
You're more prone liable to injury when you don't get regular exercise.
Patients are prone liable to faint if they stand up too suddenly.
The bridge is liable to collapse at any moment.
You're liable to fall if you're not more careful.
falls die Ware nicht am Lager ist
if the goods are not in stock
jdn. auf Linie bringen; jdn. einnorden {vt} [ugs.]
auf Linie bringend; einnordend
auf Linie gebracht; eingenordet
to bring sb. into line
bringing into line
brought into line
jds. Art {f}; jds. Gewohnheit {f} [soc.]
eingefahrene Ansichten Gewohnheiten haben
in eingefahrenen Ansichten Gewohnheiten feststecken verweilen
sich von Grund auf ndern; sich bessern
jdn. von Grund auf ndern; jdn. umkrempeln
auf Abwege geraten
Das ist so seine Art.
Es ist nicht meine Art gleich aufzugeben.
Sich mischte sich in das Gesprch ein wie es ihre Art war.
Jeder ist auf seine Art etwas Besonderes.
sb.'s way; sb.'s ways
to be set in your ways
to get set in your ways
to change mend your ways
to change sb.'s ways
to get fall slip into bad ways
That's just his way.
It is not my way to give up easily.
She butted in on the conversation as was her way.
Everyone is special in their own way.; Everyone is special in his or her own way.
Lasst lass lassen Sie es uns erledigen (bis...).
Bringen wir es hinter uns.
Let's have it done (by...).
Let's have it done.
sich um jdn. kmmern; auf jdn. aufpassen
sich kmmernd; aufpassend
sich gekmmert; aufgepasst
Ich passte auf die Kinder auf die im Garten spielten.
to watch over sb.
watching over
watched over
I watched over the children as they played in the garden.
Gemeinsamkeit {f}; bereinstimmung {f} (zwischen jdm. bei etw.)
die gemeinsame Herkunft
Gemeinsamkeiten zwischen den verschiedenen Religionen
einen hoher Grad an bereinstimmung bei etw. aufweisen
Diese Initiativen haben vieles gemeinsam.
Wir haben verfolgen ein gemeinsames Ziel.
commonness; commonality; common elements; similarities (between among sb. in of sth.)
a commonality of origin
commonalities among the various religions
to show a high degree of commonality in sth.
These initiatives share important commonalities.
We have share a commonality of purpose.
es auf jdn. abgesehen haben
to set one's cap at sb. [fig.]
(wie aus dem Nichts) auftauchen; schemenhaft sichtbar werden (und bedrohlich wirken) {vi}
Pltzlich tauchte vor uns ein Berg auf.
Eine Gestalt tauchte aus dem Nebel Dunkel (auf).
Sturmwolken zogen am Horizont auf.
to loom; to loom up (out of sth. ahead of sb.)
Suddenly a mountain loomed up in front ahead of us.
A figure loomed (up) out of the fog darkness.
Storm clouds loomed on the horizon.
Plattform {f}; Forum {n}; Gefss {n} [Schw.] (fr jdn. etw.)
Plattformen {pl}; Foren {pl}; Gefsse {pl}
eine Plattform ein Gefss [Schw.] fr die kleinen Sparer bieten
die Kolumne als Forum fr Brgeraktionen nutzen
platform; forum (for sb. sth.)
platforms; forums; fora
to provide a platform for small-scale savers
to use the column as a forum for grassroots activism
Erklrung {f} (fr etw.); Deutung {f} (von etw.)
Die rzte haben keine Erklrung fr meine Beschwerden.
explanation (of for sth.)
The doctors have no explanation for my complaints.
fr jdn. Freiwild sein {vi}
Prominente sind Freiwild fr die Sensationspresse.
to be fair game for sb.
Celebrities are fair game for the tabloids.
bei jdm. schlecht angeschrieben sein; eine schlechte Meinung von einem haben; auf einen nicht gut zu sprechen sein {vi} [soc.]
es sich mit jdm. verscherzen
Wegen eines einzigen misslungenen Auftritts habe ich jetzt keine schlechte Meinung von ihr.
Das Image der Energiegesellschaften bei den Verbrauchern ist weiterhin schlecht.
Auf meinen Cousin ist sie nicht gut zu sprechen.
to be in sb.'s disfavour [Br.] disfavor [Am.]; to be in sb.'s bad graces; to be in sb.'s bad books [coll.]; be in bad odour [Br.] odor [Am.] with sb.
to put yourself in sb.'s bad books
One failed performance doesn't put her in my bad books.
Energy firms remain in consumers' bad books.
My cousin is in her bad books.
Zeit {f}
Zeiten {pl}
zur rechten Zeit
zur rechten Zeit
angegebene Zeit
die meiste Zeit
in nchster Zeit
die meiste Zeit des Jahres
seine meiste Zeit
Zeit brauchen
jdm. Zeit lassen
sich Zeit lassen
Zeit und Ort bestimmen
die Zeit totschlagen; die Zeit vertreiben
die Zeit verbringen
sich die Zeit vertreiben
seine Zeit vertrdeln
die Zeit vertrdeln
eine schne Zeit haben; viel Spa haben
in kurzer Zeit
vor kurzer Zeit
von der Zeit an
etw. zur falschen Zeit tun
eine schne Zeit haben
Zeit vergeuden
Zeit verwenden auf
Zeit zu gewinnen suchen
eine lange Zeit schnen Wetters
der Zahn der Zeit
zur rechten Zeit
absolute Zeit
hchste Zeit
Es ist hchste Zeit ins Bett zu gehen.
alles zu seiner Zeit; alles mit Ma und Ziel
eine Zeit hindurch
Es wird wohl langsam Zeit zu ...
Die Zeit drngt.
Es ist hchste Zeit.; Es ist hchste Eisenbahn. [humor.]
time
times
in due time
in good season
indicated time; time indicated
most of the time
some time soon; in the near future
most of the year
most of his time
to take time
to give sb. time
to take up time
to set time and place
to kill time
to spend the time
to while away the time
to while away one's time
to fritter away time; to faff [slang]
to have a nice time
in a little while
a short time ago
from that time on
to sing the Magnificat at matins [fig.]
to have a good time; to have a blast [coll.]
to waste time
to spend time on
to play for time
a long spell of fine weather
the ravages of time
seasonable
absolute time
about time; in the nick of time
It's high time to go to bed.
all in good time
throughout a period (of time); for a time
I guess it's time to ...
Time presses.; Time is pressing.; Time is short.
It is high time.
Erhalt {m}; Empfang {m}; Erhalten {n}
nach Erhalt von
Erhalt von Geld
Erhalt eines Schreibens
Bezieher einer Pension Beihilfe etc. sein
Arbeitslosenuntersttzung erhalten
Wenn sie keinen Fragebogen erhalten haben aber einen ausfllen mchten setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
Wir haben Ihre Nachricht vom 20. Mrz 2012 erhalten.
receipt
after receipt of
receipt of money
receipt of a letter
to be in receipt of a pension allowance etc.
to be in receipt of unemployment benefit
If you are not in receipt of a questionnaire but would like to complete one please get in touch with us.
We are in receipt of your message dated 20 March 2012.
etw. rechtfertigen; etw. verdienen {vt} (Sache)
rechtfertigend; verdienend
gerechtfertigt; verdient
ausreichende Grnde fr die Einleitung einer berprfung
Menschenrechtsfragen die eine genauere Prfung verdienen
vier Aspekte die besonders erwhnt werden sollten
Die Nachbarn haben nichts getan was es rechtfertigen wrde die Polizei zu rufen.
to warrant sth. (matter)
warranting
warranted
sufficient grounds warranting the initiation of a review
human rights issues which warrant further scrutiny
four aspects which warrant specific mention
The neighbours have not done anything that would warrant the police being called.
eintreten fr {vi}; sich einsetzen fr {vr}; stehen fr
eintretend fr; sich einsetzend fr
eingetreten fr; eingesetzt fr
to stand up for; to stand for
standing (up) for
stood (up) for
sich fr etw. eignen; fr etw. geeignet sein
sich fr etw. eignend; fr etw. geeignet seiend
sich fr etw. geeignet; fr etw. geeignet gewesen
Das Land ist fr die Landwirtschaft gut geeignet.
Der angebotene Aktivurlaub eignet sich am besten fr Gruppen.
Er eignet sich nicht zum Arzt.
Sie ist als Knochenmarkspender nicht geeignet.
to be suited for to sth.; to be suitable for sth.
being suited for to sth.
been suited for to sth.
The land is well suited for agriculture.
The activity holidays on offer are best suited to groups.
He's not suited for a doctor.
She is not suitable as a bone marrow donor.
Frbitte {f} [relig.]
Frbitten {pl} (Messteil)
die Frbitten sprechen lesen
Wir bitten dich erhre uns. (Frbittenantwort) [relig.]
prayer of intercession; intercession; prayer of the faithful; bidding prayer (Anglican Church)
prayers of intercession; intercessions; prayers of the faithful; bidding prayers
to say read the intercession prayers bidding prayers
Lord hear our prayer. (intercession response)
Verantwortung {f}
die Verantwortung fr etw. haben
fr etw. die Verantwortung bernehmen
fr etw. verantwortlich sein
charge
to be in charge of sth.
to take charge of sth.
to have charge of sth.
jdn. verschaukeln, jdn. auf die Schippe nehmen [ugs.]
verschaukelnd, auf die Schippe nehmend
verschaukelt, auf die Schippe genommen
to take sb. for a ride [coll.]
taking for a ride
taken for a ride
Markt {m}
Mrkte {pl}; Absatzgebiete {pl}
auf den Markt bringen
auf den Markt kommen
regulierter Markt; abgeschotteter Markt
organisierter Markt
Ordnung des Marktes
Markt fr untere Einkommensschichten [econ.]
Markt fr obere Einkommensschichten [econ.]
market
markets
to put on the market
to come onto the market
captive market
organized market
organization of the market
downscale market
upscale market
auf einem Gebiet ttig sein das eigentlich eine Nummer zu gro fr einen ist {vi} [btr.]
to punch above your weight [fig.]
lieben, eine Vorliebe haben fr, neigen zu, bevorzugen
to affect
auf etw. angewiesen sein; von etw. abhngig sein
monopolabhngige Kunden
auf eine bestimmte Vertriebsform angewiesen sein
Da ich nicht weg konnte musste ich seine Geschichten ber mich ergehen lassen.
Ich habe fr Unterhaltung bezahlt und will nicht mit Werbung zwangsbeglckt werden.
to be captive to sth.
captive customers
to be captive to a given form of distribution
As I couldn't leave I was a captive audience for his stories.
I have paid my money for entertainment and don't want to be part of a captive audience for advertising.
auf etw. (rasch und positiv) reagieren; sich an etw. anpassen [soc.]
ein flexibler Dienst der sich an wechselnde soziale Gegebenheiten anpasst
noch strker auf die Kundenbedrfnisse eingehen
Sie haben auf meinen Vorschlag sehr zurckhaltend reagiert.
to be responsive to sth.
a flexible service that is responsive to changing social patterns
to be become even more responsive to the needs of the customers
They weren't very responsive to my suggestion.
eigen; eigener; eigene; eigenes {adj}
sein eigenes Auto
etw. sein Eigen nennen [poet.]
Wir haben unsere eigenen Probleme.
Ich mchte mein eigenes Zuhause haben.
Eines Tages mchte ich ein Pferd haben das ganz mir gehrt.
ureigen
im ureigensten Bereich
die ureigenste Aufgabe
Es liegt in unserem ureigensten Interesse das zu tun.
own
his own car; car of his own
to call sth. your own
We have problems of our own.
I'd like to have a place of my own to call my own.
One day I want to have a horse of my very own.
very own
up one's street [Br.]; down one's alley [Am.]
the essential inherent intrinsic task
It is in our own best interests to do so.
jdn. etw. betrachten als; erachten fr; halten fr {vt} [adm.] [jur.]
betrachtend; erachtend; haltend
betrachtet; erachtet; gehalten
etwas fr eine Pflicht halten
es fr richtig halten etw. zu tun
jede Manahme die Sie fr notwendig erachten
der Auffassung sein dass ...
jdm. wird unterstellt dass er etw. tut
annehmen dass jd. etw. getan hat
to deem sb. sth. sth.
deeming
deemed
to deem sth. a duty
to deem it right to do sth.
any action you deem necessary
to deem that ....
sb. is deemed to do sth.
to deem sb. to have done sth.
etw. leiten, etw. betreuen, fr etw. verantwortlich sein, mit etw. beauftragt sein, etw. in Obhut haben, das Kommando fr etw. haben
to be in charge of sth.
etw. leiten; etw. betreuen; fr etw. verantwortlich sein; mit etw. beauftragt sein; etw. in Obhut haben; das Kommando fr etw. haben
to be in charge of sth.
Es ist fr Geld nicht zu haben.
Money can't buy it.
Nachteil {m}; ungnstige Lage {f}; Schaden {m}
Nachteile {pl}; Schden {pl}
jdn. benachteiligen; jdn. in eine ungnstige Lage bringen
fr jdn. etw. Nachteile bringen
im Nachteil sein
mit Verlust verkaufen
disadvantage
disadvantages
to put sb. at a disavantage
to bring disadvantages to sb. sth.
to be at a disadvantage; to be in bad
to sell at a disadvantage
Schusswaffe {f}; Feuerwaffe {f}; Schiewaffe [Schw.] [mil.]
Schusswaffen {pl}; Feuerwaffen {pl}; Schiewaffen {pl}
mit vorgehaltener Waffe
jdn. mit einer Waffe bedrohen
eine Schusswaffe laden
eine Schusswaffe durchladen
von der Waffe Gebrauch machen
eine Schusswaffe abfeuern
Der Polizeibeamte zog seine Schusswaffe.
Die Waffe ging versehentlich los.
Ich sah dass er eine Waffe trug.
Er zielte mit einer Schusswaffe auf die Tr.
Der Bankruber hielt der Kassierin eine Schusswaffe an den Kopf und forderte sie auf ihm das Geld auszuhndigen.
Du wolltest hier leben. Es hat dich niemand gezwungen.
firearm; gun
firearms; guns
at gunpoint
to hold sb. at gunpoint
to load a firearm
to cock a firearm
to use one's gun
to fire a gun
The police officer drew his gun.
The gun went off by accident
I could see he was carrying a gun.
He was pointing aiming a gun at the door.
The bank robber put held a gun to her head and told the cashier to hand over the money.
You chose to live here. Nobody put a gun to your head. [fig.]
mit den Beinen aufkommen; auf die Fe fallen {vi}
Egal wie eine Katze strzt sie fllt immer auf die Fe Pfoten.
to land on your feet
No matter how a cat falls it always manages to land on its feet.
passen; stehen {vi} (zu); sich eignen {vr} fr
passend; stehend; sich eignend fr
gepasst; gestanden; sich geeignet fr
Sie passen gut zusammen.
Das steht dir gut.
Das passt mir nicht in den Kram.
Ihr Vorschlag kommt uns sehr entgegen.
to suit
suiting
suited
They are well suited to each other.
That suits you well.
That doesn't suit my plans.
Your proposal suits our needs quite nicely.
auf jdn. losgehen {vi}
losgehend auf
losgegangen auf
Der Hund ging auf den Eindringling los.
Sie ging mit einem Messer auf ihn los.
to go for sb. [Br.]
going for
gone for
The dog went for the intruder.
She went for him with a knife.
ein wachsames Auge auf jdn. etw. haben
to keep a weather eye on so. sth.
jdm. die Zeit vertreiben; jdn. unterhalten {vt}
Wir vertrieben uns die Zeit mit Spielen.
Kinder sind leicht zu unterhalten.
to divert sb. (formal)
We diverted ourselves with games.
Children are easily diverted.
Zunge {f} [anat.]
Zungen {pl}
eine scharfe Zunge haben [btr.]
sich auf die Zunge beien
(jdm.) die Zunge herausstecken
lose (scharfe) Zunge {f}
mit der Zunge anstoen
auf der Zunge zergehen
mit gespaltener Zunge
mit gespaltener Zunge reden
tongue
tongues
to have a sharp tongue
to bite one's tongue
to put one's tongue out, to stick one's tongue out (at sb.)
loose (sharp) tongue
to (have a) lisp
to melt in one's mouth
with forked tongue
to talk falsely
auf {prp; wohin? +Akk.}
sich auf einen Stuhl setzen
auf einen Berg steigen
auf einen Lehrgang gehen
Die Tr fhrt auf eine Terrasse (hinaus).
on; onto {prp}
to sit down on a chair
to climb up a mountain
to go on a course
The door opens onto a patio.
Verrckter {m} [ugs.]
nicht ganz dicht sein; nicht ganz hundert sein [Schw.]; eine Macke Meise haben; einen Schuss Stich Schlag Hau Haschmich haben; einen Huscher Klopfer Pecker Klamsch haben [s.]; einen Ecken abhaben [Schw.]
headcase [coll.]
to be a headcase
Zukunft {f}
in Zukunft
in naher Zukunft
seine Zukunft verbauen
Eine Reform des Versicherungsrechts bleibt der Zukunft vorbehalten.
Eine Reform des Pensionsrechts bleibt der Zukunft vorbehalten.
Es bleibt der Zukunft vorbehalten die Studie unter besser kontrollierten Bedingungen zu wiederholen.
future
in future
in the near future
to mortgage one's future
Any reform of the insurance law must be left to the future.
Any reform of the pension law must be left to the future.
It must be left to the future to repeat the study under better controlled conditions.
genau das tun; sich genau daran halten (was jemand gesagt hat) {vi}
Als sie uns baten alles Ntige zu veranlassen um mehr Geld aufzutreiben haben wir genau das getan.
Die Studenten tun gut daran sich genau an den Rat des Professors zu halten: Langsam und aufmerksam lesen sich viele Notizen machen.
to take sb. at his word
When they begged us to do whatever was needed to raise more money we took them at their word.
Students would do well to take the professor at his word: Read slowly and thoughtfully make lots of notes.
Lust haben
zu etwas Lust haben
zu etw. keine Lust haben; zu etw. nicht aufgelegt sein
groe Lust haben zu
wenn du Zeit und Lust hast
Hast du Lust heute Tennis zu spielen oder Schwimmen zu gehen?
to feel like
to feel like (doing) sth.; to be in the mood for sth. to do sth.
not to be in the mood to do sth.
to have a good mind to
if you have the time and feel like it
Do you feel like playing tennis or going swimming today?
Was fr eine berraschung!
What a surprise!
sich auf jdn. etw. (+Akk) verlassen {vr}; auf jdn. etw. vertrauen; zhlen; bauen [geh.]
sich verlassend; vertrauend; zhlend; bauend
sich verlassen; vertraut; gezhlt; gebaut
er sie verlsst sich
ich verlie mich
er sie verlie sich
er sie hat hatte sich verlassen
im Vertrauen auf etw.
Auf sie ist kein Verlass.
Man kann sich nicht auf ihn verlassen.
Ich verlasse mich auf dich dass du mir Bescheid sagst wenn es soweit ist.
to rely on sb. sth.
relying
relied
he she relies
I relied
he she relied
he she has had relied
relying on sth.
You cannot rely on her.
He is not to be relied upon.
I rely on you to let me know when the time has come.
Anreise {f}; Reise {f} (in eine Richtung bzw. als Reisegeschehen)
eine Reise machen
eine Reise durch die Jahrhunderte [btr.]
In der Bahn lese ich meistens.
Wie lange dauert die Anreise nach Madrid mit der Bahn?
Ich begebe mich auf eine lngere Reise und werde einige Wochen lang nicht zu Hause sein.
Sind sie gut gereist?
Danke fr Ihren Besuch und gute Heimreise.
Der Weg ist das Ziel.
journey
to go on a journey
a journey through the ages [fig.]
I usually read during the train journey.
How long does the journey to Madrid take by train?
I am going on a long journey and won't be home for a few weeks.
Did you have a good journey?
Thank you for visiting us and have a safe journey home.
The journey is the reward. [prov.]
etw. viel auf dem Kasten haben [ugs.]
nichts auf dem Kasten haben
to be not be on the ball coll; to be intelligent
to not be on the ball
Zusage {f} fr einen Ersatztermin
auf ein Angebot zurckkommen
Mchtest Du was trinken? - Ich komme gern spter darauf zurck danke.
Isst du mit uns zu Mittag? - Kann ich darauf auf die Einladung ein andermal zurckkommen? Ich muss das fertigmachen.
rain check [Am.] [fig.]
to take a rain check raincheck on an offer [Am.] [fig.]
Care for a drink? - I'll take a rain check thanks.
Are you coming for lunch with us? - Can I have take a rain check (on the invitation)? I must get this finished.
Hunger haben
Heihunger auf etw. haben
to have the munchies [coll.]
to have the munchies for sth. [coll.]
auf etw. formell verzichten {vi} [adm.] [jur.]
formell verzichtend
formell verzichtet
auf einen Anspruch ein Recht verzichten
seine Staatsangehrigkeit zurcklegen
eine testamentarische Verfgung ausschlagen
Sie verzichtet auf die Erbschaft.
Der Knig verzichtete auf den Thron.
to renounce sth.
renouncing
renounced
to renounce a claim right
to renounce one's citizenship [Br.] nationality [Am.]
to renounce one's right under a will [Am.]
She renounces her inheritance her interest in the estate.
The king renounced the throne.
jdm. eine Auskunft erteilen geben; jdn. beauskunften {vt}
eine Auskunft erteilend gebend; beauskunftend
eine Auskunft erteilt gegeben; beauskunftet
Es wre nett Wir wren Ihnen sehr verbunden (formal) wenn Sie uns ein paar Ausknfte ber ... geben knnten.
to give provide sb. (some) information
giving (some) information
given (some) information
We would appreciate it if you could provide us with some information about ...
Sicht {f} (auf etw.); Sichtweite {f}; Blickfeld {n}
verdeckt; verborgen; nicht sichtbar sein
in Sicht kommen; sichtbar werden
aus dem Blickfeld von der Bildflche verschwinden
Du verstellst mir die Sicht.
Wir hatten keine gute Sicht auf die Bhne.
Einige stiegen auf Sthle um besser zu sehen.
Es war niemand zu sehen.
Der Raubberfall fand vor den Augen der Schler statt.
Kinder bleibt in Sichtweite.
Das Museum liegt in Sichtweite unseres Hotels.
view (of sth.)
to be hidden from view
to come into view
to disappear vanish from view
You're blocking my view.
We didn't have a good view of the stage.
Some stood on chairs to get a better view.
There was nobody in view.
The robbery took place in full view of the students.
Children stay within view.
The museum is within view of our hotel.
Arbeitserleichterung {f}
zur Arbeitserleichterung
Das bedeutet fr uns eine groe Arbeitserleichterung.
saving of labour
to make work easier
That makes the work much easier for us.
elterliche Sorge {f}; Obsorge {f} [s.]; Sorgerecht {n} (fr jdn.) [jur.]
fr jdn. das Sorgerecht bernehmen
alleiniges Sorgerecht; alleinige Obsorge [s.]
gemeinsames Sorgerecht; gemeinsame Obsorge [s.]
gemeinsames Sorgerecht mit dem Vater
Streit um das Sorgerecht
das alleinige Sorgerecht haben (fr)
Das Sorgerecht wurde der Mutter zugesprochen.
child custody (of sb.); parental responsibilty (for sb.)
to take parental responsibilty for sb.; to take custody of sb.
sole parental responsibilty; sole custody
joint parental responsibilty; joint custody
joint custody with the father
custody battle
to have sole parental responsibilty (for)
The mother has been granted parental responsibilty.
ungehrig; unschicklich [geh.] {adj} (fr jdn.) [soc.]
ein Benehmen wie es sich fr eine Dame nicht gehrt
Es steht einer Universitt schlecht an ffentlich zu streiten.
unbecoming (to for sb.)
a behaviour unbecoming (to) a lady
It is unbecoming for a university to quarrel in public.
auf die Bhne bringen, (Stck) auffhren
auf die Bhne bringend, auffhrend
auf die Bhne gebracht, aufgefhrt
to stage
staging
staged
Interesse {n} (an jdm. etw.; fr jdn. etw.) (Vorteil; Belange)
sofern Interesse besteht
wenn gengend Interesse bekundet wird
seine Interessen wahrnehmen
jds. Interessen wahren
ein Interesse an jdm. haben
ein berechtigtes Interesse an etw. haben
Interesse an etw. zeigen
Das ist in Ihrem eigenen Interesse.
die Interessen der Allgemeinheit und der Beteiligten
Die NATO hat groes Interesse daran dass das Abkommen funktioniert.
Es liegt im nationalen ffentlichen Interesse dass diese Fakten bekannt werden.
Das Rennen wurde im Interesse der Sicherheit verschoben.
Du kannst sicher sein dass deine Eltern nur dein Bestes im Auge haben.
Rein interessehalber wie viel haben sie dir geboten?
interest (in sb. sth.) (advantage)
if there is interest
if sufficient interest is received shown
to defend one's interests
to safeguard sb.'s interests
to have an interest in sb.
to have a legitimate interest in sth.
to evidence interest in sth.
This is in your own interest.
the respective interests of the public and of the parties concerned
NATO has a big interest in making the agreement work.
It is in the national public interest that these facts are made known.
The race was postponed in the interest(s) of safety.
You can be assured that your parents have your best interests at heart.
Just out of interest As a matter of interest how much did they offer you?
Konferenz {f}; Fachtagung {f}; Tagung {f} (ber)
Konferenzen {pl}; Fachtagungen {pl}; Tagungen {pl}
Wirtschaftskonferenz {f}; Wirtschaftstagung {f}
auf einer Konferenz sein; auf eine Konferenz gehen
auf der Konferenz
einer Konferenz beiwohnen; bei einer Konferenz dabei sein (nicht aktiv teilnehmen)
eine Konferenz abhalten
eine Konferenz einberufen
Die Konferenz findet alle zwei Jahre statt.
whrend die Nahostkonferenz in Genf tagt
Konferenz am runden Tisch
Er ist in einer Besprechung.
conference (on)
conferences
economic conference
to attend a conference
at the conference.
to sit in on a conference
to hold a conference
to convene convoke call a conference
The conference is held every two years.
while as the Middle East Conference is sitting at Geneva
round-table conference
He is in conference.
Schule {f} [school]
Schulen {pl}
in die Schule gehen
eine Schule besuchen
weiterfhrende Schule
gemischte Schule fr Mdchen und Jungen
monoedukative Schule
Schule fr Sehgeschdigte
Schule fr Hrgeschdigte
Schule fr Geistigbehinderte
Schule fr Krperbehinderte
Ich werde mein Kind von der Schule nehmen.
school
schools
to go to school
to attend a school
secondary school
coed school [coll.]
single-sex school
school for the visually impaired
school for the hearing impaired
school for the mentally handicapped
school for the physically disabled
I'll take my child out of school.
Schauen wir, dass wir's hinter uns kriegen!
Let's get it over with!
sauer {adj} (auf) [ugs.]
sauer auf jdn. etw. sein werden
Ich bin sauer auf dich weil ...
mad (at); angry (with); pissed off [Am.]; pissed [Am.] [slang] (at)
to be be getting mad at sb. sth.
I'm mad at you because ...; I am angry with you because ...
jdn. fr etw. nominieren {vt}
nominierend
nominiert
nominiert
nominierte
jdn. fr die Wahl zum Brgermeister nominieren
Sie ist fr den Oscar als beste Nebendarstellerin in diesem Film nominiert.
to nominate sb. for sth.
nominating
nominated
nominates
nominated
to nominate sb. for mayor
She has been nominated for an Oscar as best supporting actress in this film.
jdn. versorgen {vt}; fr jdn. (materiell) sorgen {vi}
versorgend; fr sorgend
versorgt; fr gesorgt
Ich habe drei Kinder zu versorgen.; Ich muss fr drei Kinder sorgen.
to provide for sb.
providing for
provided for
I have to provide for three children.
etw. auf die Bhne bringen; etw. szenisch darstellen; (Stck) auffhren {vt}
auf die Bhne bringend; auffhrend
auf die Bhne gebracht; aufgefhrt
to stage sth.; to put sth. on stage
staging; putting on stage
staged; put on stage
senden Sie was Sie am Lager haben
send us what you have on stock
auf (eine Zahlenangabe) kommen (ein Zahlenverhltnis bilden) {vi} [statist.]
Auf einen Muttersprachler kommen drei Nicht-Muttersprachler.
Auf 260 Einwohner kommt ein Arzt.
there be to for (a figure) (represent a numerical proportion)
There are three non-native speakers to every native speaker.
There is one physician for every 260 inhabitants.
Sache {f} (Anliegen)
im Namen Allahs im Namen der Gerechtigkeit
im Dienste des Umweltschutzes
mit jdm. gemeinsame Sache machen
sich fr eine gute Sache einsetzen
Es ist fr eine gute Sache.
Die Musiker spielen fr einen guten Zweck.
Er kmpft fr die Sache der einfachen Leute.
cause
in the cause of Allah justice
in the cause of environmental protection
to make common cause with sb.
to work for in a good cause
It's all in a good cause.
The musicians perform for a good cause.
He fights for the cause of the ordinary people.
Stck {n} Stk.
Stcke {pl}
ein Stck ...
im Stck; am Stck; aus einem Stck
Stck fr Stck
in lauter Stcke
Das Baby schlief 12 Stunden am Stck.
Wir haben 2 Stunden am Stck telefoniert.
piece pc.
pieces pcs.
a piece of ...
in one piece
piece by piece
all to pieces
The baby slept 12 hours solid.
We talked for 2 hours straight on the phone.
Frage {f}
Fragen {pl}
einfache Frage, Frage, die leicht zu beantworten ist
eine Frage der Zeit
eine Frage zu etw.
ohne Frage
genau diese Frage
an jdn. eine Frage haben
eine Frage stellen
eine Frage aufwerfen
jdn. mit Fragen berschtten
in Frage kommen, infrage kommen
mit jeweils 50 Fragen
die deutsche Frage [hist.]
Das ist eine andere Frage.
question
questions
no brainer question
a question of time, a matter of time
a question on sth.
without question, without doubt
this very question
to have a question for sb.
to ask a question
to raise a question
to pelt sb. with questions
to be possible, to be worth considering
with fifty questions each
the German question, the German issue
That is a separate question.
Kosten {pl}; Ausgabe {f}; Aufwand {m}; Spesen {pl}; Unkosten {pl} [ugs.] [fin.]
Kosten {pl}; Ausgaben {pl}; Aufwendungen {pl}; Auslagen {pl}
alle Kosten; jegliche Kosten
allgemeine Kosten
horrende Kosten
auf Kosten von
auf meine Kosten
laufende Kosten; laufende Ausgaben
abzugsfhige Ausgaben; Spesen
durchschnittliche Kosten; Stckkosten {pl}
erhhte Kosten
rasant steigende Kosten
variable Kosten
verrechnete Kosten
einmalige Ausgaben
zustzliche Kosten
kleine Auslagen
mit groen Kosten
zu enormen Kosten
alle weiteren Kosten
Kosten senken
die Kosten auf jdn. (anteilsmig) aufteilen
bei etw. Kosten senken
sich in (groe) Unkosten strzen [ugs.]
kostensparend; Kosten sparend
die Kosten bernehmen; die Kosten tragen (fr)
der eingeklagte Betrag samt aufgelaufenen Kosten samt Anhang [s.] s.A.
alle Kosten die der geschdigten Partei entstanden sind
alle zustzlichen Kosten tragen
Unkosten von der Steuer absetzen
expense; cost
expenses
any costs; the full cost
overhead charges
fiendish costs
at the expense of
at my expense
current expenses; running costs
allowable expenses
average costs
increased costs
soaring costs
variable costs; running costs
allocated costs
non-recurring expenses
additional costs
petty expenses
at great expense
at vast expense
any other expenses
to reduce costs
to split apportion the costs among between sb.
to cut costs of sth.
to go to (great) expense
cost-saving; at low cost
to bear the expense; to bear the costs; to accept the costs (of)
the sum claimed plus accrued costs
any expenses whatsoever incurred by the aggrieved party
to bear any additional costs
to set costs off against tax
wir haben
we have
haben wir
we've
(unterwegs) verloren gehen; auf der Strecke bleiben; sich (unterwegs) verabschieden (Person); zurckbleiben (Person); ausfallen (Person) {vi} [btr.]
Traditionen die langsam verloren gehen
Viele Agenturen sind in der Rezession auf der Strecke geblieben.
Viele Interessenten haben sich bereits wieder verabschiedet.
Der durchschnittliche Leser wird sich verabschieden wenn die Fachausdrcke anspruchsvoller werden.
Der ehrgeizige Reformplan ist wieder versandet in der Versenkung verschwunden.
Die Strksten bekommen den Lwenanteil und die Schwchsten bleiben auf der Strecke.
to fall go by the wayside [fig.]
traditions that are falling by the wayside
A lot of agencies fell by the wayside during the recession.
Many prospective customers have fallen by the wayside.
The average reader will fall by the wayside as the terminology becomes more complicated.
The ambitious reform plan has fallen gone by the wayside.
The strongest get the lions share and the weakest go to the wall.
aufgefordert werden etw. zu tun; gehalten angehalten sein etw. zu tun [geh.]; etw. tun mssen; etw. zu tun haben {vi} (Person)
aufgefordert werden etw. zu unterlassen; etw. zu unterlassen haben; auf etw. verzichten mssen
Die tschechische Republik wird aufgefordert ihre Emissionen zu verringern.
Die Besucher sind angehalten die Gehwege zu benutzen.
Was wird von mir verlangt wenn ich zusage?; Was muss ich tun wenn ich zusage?
Alle Kandidaten werden zu einem kurzen Test gebeten.
Der Betrag den die Eltern zu zahlen haben ist erhht worden.
to be required to do sth. (person)
to be required to refrain from doing sth.
The Czech Republic is required to reduce its emissions.
Visitors are required to use the walks.
What will I be required to do if I accept?; What will be required of me if I accept?
All candidates will be required to take a short test.
The amount that parents are required to pay has been raised.
etw. bekommen; etw. erhalten; sich etw. beschaffen; sich etw. besorgen [ugs.]; etw. beziehen; etw. erfragen; etw. erwirken {vt} [adm.]
bekommend; erhaltend; sich beschaffend; sich besorgend; beziehend; erfragend; erwirkend
bekommen; erhaltet; sich beschafft; sich besorgt; bezogen; erfragt; erwirkt
bekommt; erhlt; beschafft sich; besorgt sich; bezieht; erfragt; erwirkt
bekam; erhielt; beschaffte sich; besorgte sich; bezog; erfragte; erwirkte
wir sie bekamen; wir sie beschafften uns sich; wir sie erwirkten
jdm. etw. beschaffen
eine Durchsuchungsbefehl erwirken [jur.]
eine Auskunft Ausknfte einholen {n}
Waren beziehen
einen Preis erzielen [econ.]
Erstausgaben sind mittlerweile fast nicht mehr zu bekommen.
Ich habe mir eine Kopie des Originalbriefs beschafft besorgt.
Nheres ist bei der Zentrale zu erfahren erfragen.
Beim zweiten Experiment erhielten wir ein eindeutiges Ergebnis.
Du wirst dir beim Chef die Erlaubnis holen mssen.
Die Konditionen knnen erfragt werden.
Ausknfte ber unsere Firma knnen von ... eingeholt werden.
to obtain sth.
obtaining
obtained
obtains
obtained
we they obtained
to obtain sth. for sb.
to obtain a search warrant
to obtain (a piece of) information
to obtain goods
to obtain a price
First editions are now almost impossible to obtain.
I have obtained a copy of the original letter.
Further details can be need to be obtained from the head office.
In the second experiment we obtained a very clear result.
You will need to obtain permission from the principal.
The terms may can be specified on request.
Information on about our company can be obtained from ...
oder auch; beziehungsweise
ffentliche - oder auch private - Unternehmen
oder berhaupt
Ich war noch nie in Peru oder berhaupt in einem sdamerikanischen Land.
Es ist eine groe Verantwortung Hunde oder berhaupt Tiere zu halten.
Das ist fr eine Frau nicht lustig - oder auch fr einen Mann.
Sie waren hier nie so bekannt bzw. angesehen wie in Australien.
Mir hat es nicht gut gefallen. Den Kindern brigens auch nicht.
for that matter (used to say that what you've just said is also true for another thing)
public or for that matter private enterprises
or any ... for that matter
I've never been to Peru or to any South-American country for that matter.
It is a big responsibility keeping dogs or any animals for that matter.
This is no fun for a woman - or a man for that matter.
They have never been as well-known here or for that matter as well-respected as they have been in Australia.
I didn't like it much. Nor did the children for that matter.
eintreten fr {vi}, sich einsetzen fr {vr}
eintretend fr, sich einsetzend fr
eingetreten fr, eingesetzt fr
to stand up for, to stand for
standing (up) for
stood (up) for
auf etw. drngen; auf etw. dringen {vi}
auf drngend; dringend
gedrngt; gedrungen
auf Zahlung drngen
Die Opposition drngt auf ein Verbot der Chemikalie.
to urge sth.
urging
urged
to urge payment
The opposition is urging a ban on the chemical.
etw. auskundschaften; etw. aussphen; etw. erkunden {vt}
auskundschaftend; aussphend
ausgekundschaftet; ausgespht
kundschaftet aus; spht aus
kundschaftete aus; erkundete; sphte aus
nach etwas Ausschau halten
auf Talentsuche sein
Die Kinder sahen sich inzwischen nach Brennholz um.
Wir waren auf feindlichem Gebiet auf Erkundung.
Es knnten Kriminelle sein die Einbruchsobjekte aussphen.
Amerikanische Firmen wollen die Marktchancen in Georgien erkunden.
to scout sth.; to scout out sth.
scouting; scouting out
scouted; scouted out
scouts; scouts out
scouted; scouted out
to scout for sth.
to be scouting for new talent
Meanwhile the children were scouting (a)round for wood for the fire.
We were scouting inside enemy territory.
They might be criminals scouting for burglary targets.
American companies are keen on scouting (out) business opportunities in Georgia.
etw. anpeilen; etw. ansteuern {vt}; auf etw. hinsteuern; auf etw. hinarbeiten {vi}
anpeilend; ansteuernd; hinsteuernd; hinarbeitend
angepeilt; angesteuert; hingesteuert; hingearbeitet
eine Karriere als Musiker ansteuern
Ronny peilt eine zweite Medaille an.
Wenn du Erfolg haben willst musst du darauf hinarbeiten.
Nichts wie los. Zeig was du drauf hast!
Das klingt ja toll. Nichts wie ran!
to go for sth. (try to achieve obtain sth.)
going for
gone for
to go for a career as a musician
Ronny is going for his second medal.
If you want to achieve success you have to go for it!
Go for it and show what you can do!
It sounds a great idea. Go for it!
Segen {m}; Wohltat {f} [btr.]
ein zweischneidiges Schwert sein; nicht nur Vorteile haben
Die neue Gondelbahn ist ein wahrer Segen fr die Leute in den Armenvierteln von Rio de Janairo.
Du solltest kannst froh sein dass es dir so gut geht.
Dass ich die Stelle nicht bekam erwies sich im Nachhinein als Segen.
blessing; boon; benison [poet.]
to be a mixed blessing
The new cable railway is a real boon to people in the slums of Rio de Janeiro.
You should count your blessings.
Not getting the job turned out to be a blessing in disguise.
sich lichten {vr}
sich lichtend
sich gelichtet
Der Nebel lichtet sich normalerweise bis Mittag.
Die Bume lichteten sich als wir uns dem Berggipfel nherten.
Die Menge hatte sich gelichtet und nur ein paar Leute waren geblieben.
Der Verkehr lockerte sich endlich auf.
to thin (out); to clear (up)
thinning; clearing
thinned; cleared
The haze usually clears by lunchtime.
The trees thinned as we got closer to the top of the mountain.
The crowd had thinned out and only a few people were left.
Traffic was finally thinning.
der nchste Angehrige; die nchsten Angehrigen [soc.]
Wir haben seine Angehrigen von seinem Tod verstndigt.
the next of kin NOK
We notified his next-of-kin of his death.

Deutsche Synonyme fr (fr jdn) auf Lager haben bereithalten bringen {vi} / Wir haben eine groe berraschung fr dich auf Lager / Wir wissen nicht was (uns) die Zukunft bringt

eine  gute  Meinung  von  jemandem  haben  große  Stücke  auf  jemanden  halten  
(jemanden)  auf  die  Schippe  nehmen  (umgangssprachlich)  auf  den  Arm  nehmen  (umgangssprachlich)  aufziehen  belügen  für  dumm  verkaufen  (umgangssprachlich)  veralbern  (umgangssprachlich)  verarschen  (derb)  veräppeln  (umgangssprachlich)  verkackeiern  (umgangssprachlich)  verkohlen  (umgangssprachlich)  verscheißern  (umgangssprachlich)  zum  Besten  haben  
Ade  Adieu  Auf  bald  Auf  Wiedersehen  Bis  bald  Bis  dann  Bye  Ciao  Mach's  gut  (umgangssprachlich)  Salü  (umgangssprachlich)  Servus  Tschau  (umgangssprachlich)  Tschö  (umgangssprachlich)  Tschüs  Tschüss  Wir  sehen  uns!  
(eine)  Macke  (haben)  (umgangssprachlich)  (einen)  Kopfschuss  (haben)  (umgangssprachlich)  (einen)  Lattenschuss  (haben)  (umgangssprachlich)  (einen)  Schuss  (haben)  (umgangssprachlich)  nicht  ganz  dicht  (sein)  (umgangssprachlich)  verrückt  (sein)  
bevorzugen  den  Vorzug  geben  eine  Vorliebe  haben  für  favorisieren  lieber  wollen  neigen  (zu)  präferieren  vorziehen  
(einer  Sache)  überdrüssig  sein  die  Faxen  dicke  haben  (umgangssprachlich)  die  Nase  voll  haben  (umgangssprachlich)  die  Schnauze  voll  haben  (umgangssprachlich)  leid  sein  satt  haben  
Grips  haben  (umgangssprachlich)  helle  sein  (umgangssprachlich)  intelligent  sein  Köpfchen  haben  (umgangssprachlich)  nicht  auf  den  Kopf  gefallen  sein  (umgangssprachlich)  
abkaufen  (umgangssprachlich)  ernst  nehmen  für  voll  nehmen  (umgangssprachlich)  glauben  nicht  zweifeln  Vertrauen  haben  (in)  zutrauen  
für  jemanden  Verständnis  haben  mit  jemandem  mitfühlen  
falsch  liegen  (umgangssprachlich)  nicht  Recht  haben  Unrecht  haben  
abzielen  auf  als  Zielgruppe  haben  
eine  saubere  Weste  haben  (umgangssprachlich)  eine  weiße  Weste  haben  (umgangssprachlich)  unschuldig  sein  
(Baby)  zur  Welt  bringen  auf  die  Welt  bringen  (umgangssprachlich)  entbinden  gebären  niederkommen  
mit  jemandem  ein  Verhältnis  haben  zu  jemandem  eine  Beziehung  haben  
(etwas)  erwarten  auf  der  Rechnung  haben  (umgangssprachlich)  rechnen  (mit)  
Acht  geben  (auf)  sehen  nach  sorgen  für  umsorgen  
adäquat  angebracht  angemessen  brauchbar  (für,  zu)  entsprechend  geeignet  im  Rahmen  nach  Maß  passend  qualifiziert  (für)  sinnvoll  stimmig  tauglich  (für,  zu)  verwendbar  (für,  zu)  zweckmäßig  
für  lau  (umgangssprachlich)  für  Nüsse  (umgangssprachlich)  für  noppes  (umgangssprachlich)  für  umme  (umgangssprachlich)  gebührenfrei  gratis  kostenfrei  kostenlos  umsonst  (umgangssprachlich)  unentgeltlich  vergütungsfrei  zum  Nulltarif  
auf  Vordermann  bringen  (umgangssprachlich)  auf  Zack  bringen  (umgangssprachlich)  verbessern  
bekloppt  (umgangssprachlich)  einen  Sprung  in  der  Schüssel  haben  (umgangssprachlich)  geistesgestört  geisteskrank  gemütskrank  irre  (umgangssprachlich)  irrsinnig  (umgangssprachlich)  neben  der  Spur  (umgangssprachlich)  nicht  ganz  dicht  (umgangssprachlich)  nicht  mehr  alle  Tassen  im  Schrank  haben  (umgangssprachlich)  psychotisch  verrückt  von  Sinnen  (umgangssprachlich)  wahnsinnig  
auf  die  Barrikaden  gehen  (umgangssprachlich)  auf  die  Straße  gehen  demonstrieren  protestieren  
auf  die  Schnelle  auf  kurze  Sicht  kurzfristig  kurzzeitig  temporär  
(sich)  berufen  auf  (sich)  beziehen  auf  anspielen  auf  Bezug  nehmen  auf  zurückgreifen  auf  
Beziehungen  haben  (umgangssprachlich)  die  richtigen  Leute  kennen  (umgangssprachlich)  Vitamin  B  haben  (umgangssprachlich)  
auf  Dauer  angelegt  Bestand  haben  beständig  dauerhaft  durabel  von  Bestand  sein  
(Geld)  sparen  auf  die  hohe  Kante  legen  (umgangssprachlich)  auf  die  Seite  legen  (umgangssprachlich)  
ahnungslos  sein  auf  dem  Schlauch  stehen  (umgangssprachlich)  im  Dunkeln  tappen  (umgangssprachlich)  keine  Ahnung  haben  
etwas  betreuen  etwas  in  Obhut  haben  etwas  leiten  für  etwas  verantwortlich  sein  
abhangen  (von)  (schweiz.)  abhängen  (von)  basieren  (auf)  beruhen  (auf)  fußen  (auf)  gründen  (auf)  
auf  die  Schnauze  fallen  (derb)  auf  die  Schnauze  fliegen  (derb)  scheitern  versagen  
auf  den  Punkt  bringen  den  Nagel  auf  den  Kopf  treffen  (umgangssprachlich)  zutreffend  sein  
(jemandem)  auf  den  Keks  gehen  (umgangssprachlich)  (jemandem)  auf  den  Sack  gehen  (derb)  (jemandem)  auf  den  Senkel  gehen  (umgangssprachlich)  (jemandem)  auf  den  Wecker  fallen  (umgangssprachlich)  (jemandem)  auf  die  Eier  gehen  (derb)  nerven  
auf  den  Putz  hauen  (umgangssprachlich)  auf  die  Pauke  hauen  (umgangssprachlich)  begehen  die  Korken  knallen  lassen  (umgangssprachlich)  feierlich  begehen  feiern  steil  gehen  (umgangssprachlich)  zelebrieren  
über  Kenntnisse  verfügen  überblicken  drauf  haben  (umgangssprachlich)  kennen  nachvollziehen  verstehen  wissen  
auf  Achse  (umgangssprachlich)  auf  dem  Weg  zu  auf  Reisen  unterwegs  
eine  Fehlgeburt  haben  fehlgebären  
aufmerksam  machen  (auf)  hinweisen  (auf)  informieren  (über)  verweisen  (auf)  
(etwas)  fixieren  abzielen  (auf)  anstreben  anvisieren  beabsichtigen  bezwecken  erstreben  hinarbeiten  (auf)  intendieren  konzentrieren  (auf)  vorhaben  wollen  
(sich)  einsetzen  (sich)  engagieren  (sich)  stark  machen  agitieren  (für,  gegen)  Partei  ergreifen  (für,  gegen)  propagieren  werben  (für)  
Andrang  Ansturm  große  Nachfrage  Run  (auf)  Zustrom  
(sich)  verlassen  (auf)  bauen  (auf)  vertrauen  zählen  (auf)  
wir  
amüsieren  Freude  haben  sich  freuen  Spaß  haben  vergnügen  verlustieren  
Sperrzeit  Zeitlimit  für  eine  Sperrung  
unsereins  wir  
(sich)  auf  den  Weg  machen  (sich)  auf  die  Socken  machen  (umgangssprachlich)  aufbrechen  
Bedenken  haben  Bedenkenträger  sein  Skrupel  haben  
auf  die  Idee  kommen  auf  etwas  kommen  bemerken  draufkommen  (umgangssprachlich)  einfallen  erkennen  hinter  etwas  kommen  
dürfen  die  Erlaubnis  haben  
eine  hohe  Meinung  haben  gutheißen  loben  lobpreisen  preisen  schätzen  würdigen  
auf  Anfrage  auf  Bitte  auf  Wunsch  
betrügen  eine  Affäre  haben  einen  Seitensprung  machen  fremdgehen  (umgangssprachlich)  untreu  sein  
Einreichfrist  Frist  für  die  Einreichung  
Femidom  Kondom  für  die  Frau  
missbilligen  nicht  für  richtig  halten  verurteilen  
Bock  haben  (umgangssprachlich)  darauf  brennen  (umgangssprachlich)  Lust  haben,  etwas  zu  tun  
gemein  haben  gemeinsam  haben  
lager  
auf  Linie  bringen  (umgangssprachlich)  gleichschalten  
auf  eine  Zone  bezogen  zonal  zonenartig  
ein  Leck  haben  ein  Loch  haben  lecken  undicht  sein  
(den)  Überblick  haben  (den)  Durchblick  haben  (umgangssprachlich)  überblicken  überschauen  
(auf  etwas)  beharren  (auf  etwas)  bestehen  (auf  etwas)  pochen  (umgangssprachlich)  insistieren  verlangen  
jemanden  auf  den  Arm  nehmen  (umgangssprachlich)  jemanden  auf  die  Rolle  nehmen  (umgangssprachlich)  
auf  die  Reihe  bekommen  (umgangssprachlich)  auf  die  Reihe  kriegen  (umgangssprachlich)  bewältigen  bewerkstelligen  (umgangssprachlich)  gebacken  kriegen  (umgangssprachlich)  geregelt  bekommen  (umgangssprachlich)  geregelt  kriegen  (umgangssprachlich)  meistern  packen  (umgangssprachlich)  schaffen  schaukeln  (umgangssprachlich)  
definitiv  ein  für  alle  Mal  (umgangssprachlich)  endgültig  für  immer  ohne  wenn  und  aber  (umgangssprachlich)  
Basis  Lager  Stützpunkt  
Programm  der  Vereinten  Nationen  für  die  Internationale  Drogenbekämpfung  UNDCP  
aussichtslos  für  die  Katz  (umgangssprachlich)  Makulatur  sinnlos  vergeblich  zwecklos  
eine  lange  Leitung  haben  (umgangssprachlich)  schwer  von  Begriff  sein  (umgangssprachlich)  
die  Pistole  auf  die  Brust  setzen  (umgangssprachlich)  erpressen  unter  Druck  setzen  
aktualisieren  auf  den  neuesten  Stand  bringen  updaten  (umgangssprachlich)  
Ferienfreizeit  Ferienlager  Freizeit  Lager  
Arbeitsagentur  Arbeitsamt  Arbeitsvermittlung  Bundesagentur  für  Arbeit  Bundesanstalt  für  Arbeit  
darauf  hinauslaufen  hervorbringen  mit  sich  bringen  nach  sich  ziehen  zeitigen  zur  Folge  haben  
geheimes  Lager  Schlupfwinkel  Unterschlupf  Versteck  
(sich)  am  falschen  Ort  befinden  nichts  verloren  haben  (umgangssprachlich)  nichts  zu  suchen  haben  (umgangssprachlich)  
(sich)  für  etwas  eignen  für  etwas  geeignet  sein  
auf  die  Mitte  einstellen  zentrieren  
angesichts  auf  Basis  von  auf  Grund  auf  Grund  der  Tatsache  aufgrund  aufgrund  der  Tatsache  dank  durch  hinsichtlich  im  Zuge  infolge  ob  vermöge  wegen  zufolge  zwecks  
bewerten  beziffern  (auf)  festsetzen  (auf)  schätzen  taxieren  wertschätzen  
Lager  Rücklage  Repositorium  Reserve  Reservoir  Speicher  Vorrat  
(sich)  auskennen  auf  dem  Laufenden  (sein)  Bescheid  wissen  gut  unterrichtet  gutunterrichtet  im  Bilde  (sein)  informiert  (sein)  
auf  die  Sekunde/Minute  pünktlich  Punkt  ...  
auf  die  Psyche  wirkend  psychotrop  (fachsprachlich)  
anpeilen  auf  die  Kimme  nehmen  (umgangssprachlich)  
abschicken  auf  die  Post  geben  aufgeben  
ad  hoc  auf  Anhieb  auf  einen  Schlag  gleich  beim  ersten  Mal  
(sich)  auswirken  (auf)  beeinflussen  einwirken  (auf)  fallen  
(sich)  beziehen  auf  auf  etwas  verweisen  referenzieren  
auf  den  Strand  setzen  auf  Grund  treiben  
einen  Vorteil  haben  von  Nutzen  haben  von  Nutzen  ziehen  aus  profitieren  
überhören  einen  Aussetzer  haben  (umgangssprachlich)  nicht  mitbekommen  (umgangssprachlich)  verpassen  
bezüglich  bzgl.  hinsichtlich  in  Bezug  auf  in  Hinblick  auf  in  Sachen  (umgangssprachlich)  wegen  zum  Thema  
Depot  Lager  Lagerhalle  Lagerhaus  Magazin  Speicher  Warendepot  Warenspeicher  
(darin)  involviert  (sein)  am  Hut  haben  (umgangssprachlich)  beteiligt  (sein  an  etwas)  damit  zu  tun  haben  engagiert  (sein  in  etwas)  verwickelt  (sein)  
Angriff  (auf)  Überfall  (auf)  Einfall  (in)  
auf  Betreiben  von  auf  Ersuchen  von  auf  Veranlassung  von  
auf  die  andere  Seite  legen  drehen  umdrehen  umwenden  wenden  
auf  Anhieb  auf  der  Stelle  augenblicklich  direkt  gleich  ohne  Umschweife  postwendend  schnurstracks  (umgangssprachlich)  sofort  sogleich  umgehend  unverzüglich  
(Aufmerksamkeit) richten (auf)  (Blick) heften  fixieren  
(Baby) zur Welt bringen  auf die Welt bringen (umgangssprachlich)  entbinden  gebren  niederkommen  
(Vertrag) nicht einhalten  brechen  verletzen  
(auf der Festplatte) sichern  persistent machen (fachsprachlich)  speichern  
(auf etwas) beharren  (auf etwas) bestehen  (auf etwas) pochen (umgangssprachlich)  insistieren  verlangen  
(auf etwas) herum reiten  immer wieder von etwas reden  
(auf etwas) schwren (umgangssprachlich)  (der) Meinung sein  berzeugt (sein)  glauben  Glauben schenken  meinen  
(auf etwas) verzichten  von etwas absehen  
(auf) Vorteil bedacht  opportunistisch  
(den) berblick haben  (den) Durchblick haben (umgangssprachlich)  berblicken  berschauen  
(die Hoffnung) aufgeben  resignieren  
(eine) Entscheidung treffen  (einen) Entschluss fassen  (sich) entschlieen  entscheiden  Farbe bekennen (umgangssprachlich)  urteilen  
(eine) Macke (haben) (umgangssprachlich)  (einen) Kopfschuss (haben) (umgangssprachlich)  (einen) Lattenschuss (haben) (umgangssprachlich)  (einen) Schuss (haben) (umgangssprachlich)  nicht ganz dicht (sein) (umgangssprachlich)  verrckt (sein)  
(eine) Mahlzeit zu sich nehmen  dinieren  essen  speisen  tafeln  zu Tisch sein  
(eine) Mglichkeit schaffen  bewilligen  erlauben  ermglichen  gestatten  gewhren  lassen  lizenzieren  mglich machen  zulassen  
(eine) Vorgabe machen  vorgeben  
(etwas) auf sich nehmen  (etwas) in Kauf nehmen  
(etwas) nicht fassen knnen  (etwas) nicht glauben knnen  berrascht (sein)  erstaunt (sein)  
(etwas) zu tun haben  mssen  tun mssen  verpflichtet sein  
(ferne) Zukunft  Sankt-Nimmerleins-Tag  
(fr jemanden) geeignet (sein)  (zu jemandem) passen  
(jemandem) auf den Keks gehen (umgangssprachlich)  (jemandem) auf den Wecker fallen (umgangssprachlich)  auf den Sack gehen (vulgr)  auf den Senkel gehen (umgangssprachlich)  nerven  
(jemandem) unter die Arme greifen (umgangssprachlich)  begnstigen  behilflich sein  frdern  protegieren  sponsern  subventionieren  untersttzen  
(jemanden) auf die Schippe nehmen (umgangssprachlich)  auf den Arm nehmen (umgangssprachlich)  aufziehen  belgen  fr dumm verkaufen (umgangssprachlich)  veralbern (umgangssprachlich)  verarschen (derb)  verppeln (umgangssprachlich)  verkackeiern (umgangssprachlich)  verkohlen (umgangssprachlich)  
(sich auf etwas) berufen  (sich auf etwas) beziehen  
(sich fr etwas) einsetzen  (sich fr etwas) stark machen  solidarisieren  verbnden  
(sich) auf allen Vieren (bewegen) (umgangssprachlich)  krabbeln  kriechen  
(sich) auf den Weg machen  (sich) auf die Socken machen (umgangssprachlich)  aufbrechen  
(sich) auswirken (auf)  beeinflussen  einwirken (auf)  fallen  
(sich) berufen auf  (sich) beziehen auf  anspielen auf  Bezug nehmen auf  zurckgreifen auf  
(sich) beziehen (auf)  betreffen  
(sich) beziehen auf  auf etwas verweisen  referenzieren  
(sich) eignen fr  passen (zu)  taugen (umgangssprachlich)  
(sich) eine anstecken (umgangssprachlich)  (sich) eine Zigarette anstecken  paffen (umgangssprachlich)  qualmen (umgangssprachlich)  quarzen (umgangssprachlich)  rauchen  schmken  
(sich) einstellen (auf)  anpassen  
(sich) fr etwas eignen  fr etwas geeignet sein  
(sich) in die Nesseln setzen (umgangssprachlich)  beschmen  blamieren  blostellen  sehr peinlich sein  verlegen machen  
(sich) nicht entscheiden knnen (zwischen)  flattern  schwanken (umgangssprachlich)  unentschieden sein  
(sich) nicht erschttern lassen  die Zhne zusammenbeien (umgangssprachlich)  durchhalten  nicht nachgeben  stoisch sein  
(sich) nicht um etwas kmmern  etwas liegen lassen  etwas nicht erledigen  
(sich) nicht vermeiden lassen  kein Weg vorbeifhren an  nicht umhinknnen (um)  nicht umhinkommen (um)  unvermeidbar sein  
(sich) reduzieren lassen auf  (sich) zurckfhren lassen auf  
(sich) strzen auf  herfallen ber  
(sich) sttzen (auf)  abhngig sein (von)  
(sich) verlassen (auf)  anvertrauen  vertrauen  
(sich) verlassen (auf)  bauen (auf)  vertrauen  zhlen (auf)  
Acht geben (auf)  sehen nach  sorgen fr  umsorgen  
Anflligkeit (fr)  Hang (zu)  Neigung (zu)  
Angriff (auf)  berfall (auf)  Einfall (in)  
Anlage (fr)  Disposition (fachsprachlich)  Empfnglichkeit  Prdisposition (fachsprachlich)  
Anschluss haben  umsteigen  
Anteil haben  beteiligt sein  mitmachen (umgangssprachlich)  mitwirken  teilnehmen  
Ausrichtung auf ein Ma  Eichung  Justage  Justierung  Kalibration  Messung  
Bedenken haben  Bedenkentrger sein  Skrupel haben  
Berufung (auf)  Heranziehung  
Beziehungen haben (umgangssprachlich)  die richtigen Leute kennen (umgangssprachlich)  Vitamin B haben (umgangssprachlich)  
Bock haben (umgangssprachlich)  darauf brennen (umgangssprachlich)  Lust haben, etwas zu tun  
Brgschaft bernehmen (fr jemanden)  Brgschaft leisten  
Bro der Vereinten Nationen fr Projektdienste  UNOPS  
Bro des Hochkommissars der Vereinten Nationen fr Menschenrechte  OHCHR  
Die Linke  Die Linkspartei  Partei des Demokratischen Sozialismus  PDS  SED-Nachfolgepartei (derb)  
Dienst fr Kurznachrichten  SMS  
Erfolg haben  erfolgreich sein  ressieren  
Ergreifung (auf frischer Tat)  Festnahme  Verhaftung  
Facharzt fr Frauenheilkunde  Frauenarzt  Gynkologe  
Facharzt fr Orthopdie  Orthopde  
Fahrrad fr Kinder  Kinderfahrrad  Kinderrad  Kindervelo (schweiz.)  
Flchengewicht fr Papier  Grammage  
Forschungsinstitut der Vereinten Nationen fr soziale Entwicklung  UNRISD  
Frau, die noch kein Kind geboren hat  Nullipara (fachsprachlich)  
Fr und Wider  Pro und Contra  Pro und Kontra  Vor- und Nachteile  
Grips haben (umgangssprachlich)  helle sein (umgangssprachlich)  intelligent sein  Kpfchen haben (umgangssprachlich)  nicht auf den Kopf gefallen sein (umgangssprachlich)  
Hilfswerk der Vereinten Nationen fr Palstinaflchtlinge im Nahen Osten  UNRWA  
Institut der Vereinten Nationen fr Abrstungsforschung  UNIDIR  
Internationale Organisation fr Standardisierung  ISO  
Internationales Forschungsinstitut der Vereinten Nationen fr Kriminalitt und R  UNICRI  
Internationales Zentrum fr Berufsbildung  UNEVOC  
Kauf auf Raten  Ratenkauf  
Kommission der Vereinten Nationen fr internationales Handelsrecht  UNCITRAL  
Lager  Repositorium  Reservoir  Speicher  Vorrat  
Lauf um die Wette  Rennen  Wettlauf  Wettlaufen  Wettrennen (um)  
Lust (auf)  Trieb  Verlangen (nach)  Wunsch (nach)  
Maische (fr Wein)  Most  Smost  Traubenmost  
Maeinheit fr Schrfe  Scoville  scu [Maeinheit]  
Minister fr Wirtschaftsangelegenheiten  Wirtschaftsminister  
Nicht-Wort  Unwort  
Organisation der Vereinten Nationen fr Erziehung, Wissenschaft und Kultur  UNESCO  
Programm der Vereinten Nationen fr die Internationale Drogenbekmpfung  UNDCP  
Recht haben  richtig liegen (umgangssprachlich)  
Rcksicht (auf)  Rcksichtnahme  
abzielen auf  als Zielgruppe haben  
an die Decke gehen (umgangssprachlich)  in Rage geraten  rasend werden  wtend werden  
an die Kandare nehmen (umgangssprachlich)  drosseln  jemanden zur Besinnung bringen  jemanden zur Vernunft bringen  migen  zgeln  zur Rson bringen  
an die Kandare nehmen (umgangssprachlich)  gefgsam machen  
an die Leine legen  anleinen  
auf Achse (umgangssprachlich)  auf dem Weg zu  auf Reisen  unterwegs  
auf Anfrage  auf Bitte  auf Wunsch  
auf Anhieb  auf der Stelle  augenblicklich  direkt  gleich  ohne Umschweife  postwendend  schnurstracks (umgangssprachlich)  sofort  sogleich  
auf Betreiben von  auf Ersuchen von  auf Veranlassung von  
auf Computer umstellen  computerisieren  
auf Dauer angelegt  Bestand haben  bestndig  dauerhaft  durabel  von Bestand sein  
auf Eis liegen (umgangssprachlich)  einfrieren  erlahmen  festfahren  gleichbleiben  ins Stocken geraten  ins Stocken kommen  lahm liegen  ruhen  stagnieren  
auf Erfahrung beruhend  empirisch  erfahrungsgem  
auf Ex trinken  in einem Zug austrinken  trinken ohne abzusetzen  
auf Krawall gebrstet (umgangssprachlich)  krawallig  
auf Kurs sein  im Plan sein  
auf Linie bringen (umgangssprachlich)  gleichschalten  
auf Linie gebracht (umgangssprachlich)  gleichgeschaltet  
auf Paletten stapeln  palettieren  
auf Probe  probeweise  tentativ  versuchsweise  
auf Schusters Rappen (umgangssprachlich)  gehen  herumschlendern  herumwandern  latschen (umgangssprachlich)  laufen  schlendern  spazieren gehen  zu Fu gehen  
auf Sparflamme (umgangssprachlich)  begrenzt  beschrnkt  eingeschrnkt  limitiert  
auf Sparflamme (umgangssprachlich)  im Sparbetrieb  
auf Vordermann bringen (umgangssprachlich)  auf Zack bringen (umgangssprachlich)  verbessern  
auf Wettbewerb beruhend  kompetitiv  
auf alle Flle (umgangssprachlich)  auf jeden Fall (umgangssprachlich)  jedenfalls  sicherlich (umgangssprachlich)  unbedingt (umgangssprachlich)  
auf dem Bauch  buchlings  
auf dem Laufenden gehalten werden  Bescheid bekommen  erfahren  informiert werden  sagen hren (umgangssprachlich)  zu Gehr bekommen  
auf dem Postweg  Post...  postalisch  
auf dem Rcken (von) (umgangssprachlich)  auf Kosten (von)  zu Ungunsten  zuungunsten  
auf dem Spiel stehen  gefhrdet (sein)  
auf dem Theismus beruhend  theistisch  
auf dem Trockenen sitzen (umgangssprachlich)  aufgeschmissen sein (umgangssprachlich)  
auf dem Wert 2 basierend  Dichotomie  
auf dem gleichen Niveau stehen wie  genauso hoch sein wie  
auf den Arm nehmen (umgangssprachlich)  einen Bren aufbinden (umgangssprachlich)  etwas weismachen (umgangssprachlich)  foppen (umgangssprachlich)  narren  veralbern  verarschen (derb)  verppeln (umgangssprachlich)  
auf den Fen stehen  aufrecht stehen  stehen  
auf den Index setzen  indizieren  
auf den Kopf stellen (umgangssprachlich)  umkrempeln (umgangssprachlich)  
auf den Kundenbedarf zuschneiden  kundengerecht anfertigen  
auf den Markt kommen  das Licht der Welt erblicken  erscheinen  herauskommen (umgangssprachlich)  
auf den Punkt (umgangssprachlich)  genau  treffsicher  zielsicher  
auf den Punkt bringen  den Nagel auf den Kopf treffen (umgangssprachlich)  zutreffend sein  
auf den Punkt kommen (umgangssprachlich)  Butter bei die Fische geben (umgangssprachlich)  in medias res gehen  konkretisieren  
auf den Putz hauen (umgangssprachlich)  auf die Pauke hauen (umgangssprachlich)  begehen  die Korken knallen lassen (umgangssprachlich)  feierlich begehen  feiern  steil gehen (umgangssprachlich)  zelebrieren  
auf den Putz hauen (umgangssprachlich)  die Sau rauslassen (umgangssprachlich)  Rabatz machen (umgangssprachlich)  
auf den Strand setzen  auf Grund treiben  
auf der Bhne stehen  im Rampenlicht stehen  in der ffentlichkeit stehen  
auf der Hand liegen  offensichtlich (sein)  
auf der Hand liegend  augenscheinlich  evident  offensichtlich  selbstverstndlich  trivial  
auf der Hand liegend  einleuchtend  selbst erklrend  selbstdokumentierend  unmittelbar verstndlich  
auf der anderen Seite  gegenber  vis-a-vis  vis--vis  
auf der einen Seite - auf der anderen Seite  einerseits - andererseits  sowohl - als auch  
auf der einen Seite  einerseits  zum einen  
auf der hohen Kante (umgangssprachlich)  gespart (Geld)  
auf die Barrikaden gehen (umgangssprachlich)  auf die Strae gehen  demonstrieren  protestieren  
auf die Beine kommen (umgangssprachlich)  auskurieren  erholen  genesen  gesund machen  gesunden  heilen  wiederherstellen  
auf die Kralle (umgangssprachlich)  bar  cash (umgangssprachlich)  
auf die Mitte einstellen  zentrieren  
auf die Psyche wirkend  psychotrop (fachsprachlich)  
auf die Reihe bekommen (umgangssprachlich)  auf die Reihe kriegen (umgangssprachlich)  bewltigen  bewerkstelligen (umgangssprachlich)  gebacken kriegen (umgangssprachlich)  geregelt bekommen (umgangssprachlich)  geregelt kriegen (umgangssprachlich)  meistern  packen (umgangssprachlich)  schaffen  
auf die Schnauze fallen (derb)  auf die Schnauze fliegen (derb)  fehlschlagen  missglcken  misslingen  missraten  scheitern  versagen  
auf die Schnelle  auf kurze Sicht  kurzfristig  kurzzeitig  temporr  
auf die Sekunde/Minute  pnktlich  Punkt ...  
auf die Zunge beien (umgangssprachlich)  unterdrcken  verbeien (umgangssprachlich)  verkneifen (umgangssprachlich)  
auf die andere Seite legen  drehen  umdrehen  umwenden  wenden  
auf die falsche Karte setzen (umgangssprachlich)  aufs falsche Pferd setzen (umgangssprachlich)  
auf diese Weise  so  
auf dieser Seite  diesseits  hier  
auf dnnem Eis (umgangssprachlich)  gefhrlich  mit einem Risiko verbunden  risikobehaftet  riskant  
auf ein Minimum senken  minimieren  
auf eine Zone bezogen  zonal  zonenartig  
auf einen Haufen werfen  zusammenwerfen  
auf etwas abfahren (umgangssprachlich)  auf etwas stehen (umgangssprachlich)  
auf etwas kommen (umgangssprachlich)  darauf kommen (umgangssprachlich)  draufkommen (umgangssprachlich)  erkennen  herausfinden  
auf etwas setzen  spielen  tippen  wetten  zocken (umgangssprachlich)  
auf etwas spekulieren  eingestellt sein auf  entgegensehen  erwarten  mit etwas rechnen  
auf freiem Fu sein  frei herumlaufen  
auf gewisse Weise  gewissermaen  sozusagen  
auf gut Glck  aufs Geratewohl  
auf jeden Fall (umgangssprachlich)  bestimmt  definitiv  ganz bestimmt  gewiss  in jedem Fall  mit Sicherheit  sicher  todsicher (umgangssprachlich)  unbedingt  
auf keinen Fall  in keiner Weise  in keinster Weise  keinesfalls  keineswegs  mitnichten  nicht  
auf kleiner Flamme sieden  kcheln  wallen  
auf lange Sicht  langfristig  nachhaltig  
auf schdliche Weise  nachteilig  schdlich  
auf sein (umgangssprachlich)  wach sein  
auf sich nehmen  bernehmen  
auf und ab gehen  auf und ab schreiten  hin und her gehen  
auf und ab  hin und her  
auf- und abbewegen  hin- und herbewegen  
auf  aufwrts  hinauf  hinaus  
aufpassen (auf)  Ausschau halten (nach)  
aufs Tapet bringen (umgangssprachlich)  zur Sprache bringen  
auftreffen (auf)  stoen (an, gegen)  zusammenstoen (mit)  
aus dem Gleichgewicht bringen  destabilisieren  entstabilisieren  
aus der Fassung bringen  rgern  belstigen  reizen  sekkieren (sterr.)  
begierig (auf, nach)  eifrig  inbrnstig  
beharren (auf)  festhalten (an)  verbeien (an)  
bestrafen (fr)  disziplinieren  strafen  zchtigen  
bis auf den heutigen Tag  bis heute  bis zum heutigen Tag  
brennen (auf) (umgangssprachlich)  etwas unbedingt tun wollen  hei sein (auf) (umgangssprachlich)  
bringen (umgangssprachlich)  knnen  schaffen  
bringen  einbringen  erwirtschaften  
bringen  herbringen  mitbringen  
brgen (fr)  verbrgen  
den Boden bereiten (fr)  prparieren  rsten  vorbereiten  
den Mut nicht verlieren  die Ohren steif halten (umgangssprachlich)  
die Arbeit niederlegen  in Streik treten  streiken  
die Atmung betreffend  respiratorisch (fachsprachlich)  
die Aufmerksamkeit richten  fokussieren  konzentrieren  
die Augen verschlieen  fortsehen  wegschauen  wegsehen  
die Augenheilkunde betreffend  ophthalmologisch (fachsprachlich)  
die Beteiligten  die mageblichen Kreise  
die Eingeweide betreffend  viszeral (fachsprachlich)  
die Energie betreffend  energetisch  
die Flgel hngen lassen (umgangssprachlich)  entmutigt sein  kraftlos  mutlos sein  
die Fortbewegung betreffend  lokomotorisch (fachsprachlich)  
die Funktion betreffend  funktional  funktionell  funktionsgem  
die Geschichte betreffend  geschichtlich  historisch  in der Vergangenheit liegend  
die Grammatik betreffend  grammatikalisch  grammatisch  
die Harn- und Geschlechtsorgane betreffend  urogenital (fachsprachlich)  
die Hirnblutgefe betreffend  zerebrovaskulr (fachsprachlich)  
die Hypophyse betreffend  hypophysr (fachsprachlich)  
die Kinderheilkunde betreffend  pdiatrisch  
die Kirche ums Dorf tragen (umgangssprachlich)  erschweren  kompliziert machen  verkomplizieren  
die Klassik betreffend  klassisch  
die Kochkunst betreffend  kulinarisch  
die Leber betreffend  hepatisch (fachsprachlich)  
die Leber schdigend  hepatotoxisch (fachsprachlich)  
die Leberzellen betreffend  hepatozellulr (fachsprachlich)  
die Leisten betreffend  inguinal (fachsprachlich)  
die Lende betreffend  lumbal (fachsprachlich)  
die Lunge betreffend  pulmonal (fachsprachlich)  
die Muskeln spielen lassen (umgangssprachlich)  Strke zeigen  
die Netzhaut betreffend  retinal (fachsprachlich)  
die Oberhaut betreffend  epidermal (fachsprachlich)  
die Physik betreffend  physikalisch  
die Pistole auf die Brust setzen (umgangssprachlich)  erpressen  unter Druck setzen  
die Qualitt betreffend  qualitativ  
die Rinde eines Organs betreffend  kortikal (fachsprachlich)  
die Schulbank drcken (umgangssprachlich)  zur Schule gehen  
die Schrfe nehmen  stumpf machen  
die Trommel schlagen  Pauke spielen  pauken  Schlagzeug spielen  trommeln  
die Ursache betreffend  kausal  urschlich  
die Verdauung betreffend  peptisch (fachsprachlich)  
die Werbetrommel rhren (umgangssprachlich)  Publicity machen fr  Rummel machen um (umgangssprachlich)  werben  
die Wirbelsule betreffend  vertebral (fachsprachlich)  
die tageszeitung  taz  
durch die Harnrhre  transurethral (fachsprachlich)  
durch die Haut hindurch  transdermal (fachsprachlich)  
durcheinander bringen  Unbehagen bereiten  verdutzen  verlegen machen  verstren  verwirren  
durcheinander bringen  verwechseln (mit)  
eine Ehrenrunde drehen (umgangssprachlich)  eine Schulklasse wiederholen  sitzen bleiben (umgangssprachlich)  sitzenbleiben (umgangssprachlich)  
eine Fehlgeburt haben  fehlgebren  
eine Gelegenheit beim Schopf packen (umgangssprachlich)  eine Gelegenheit nutzen  
eine Geschlechtskrankheit betreffend  venerisch (fachsprachlich)  
eine Geschwulst betreffend  onkotisch (fachsprachlich)  
eine Menge  sehr viel  
eine Schraube anziehen  schrauben  
eine Schraube mit Drehmomentschlssel nachziehen  nachknicken  
eine Spritze verabreichen  spritzen  
eine Vorbemerkung machen  voranstellen  
eine Wand betreffend  parietal  
eine grere Anzahl  etliche  mehr  
eine gute Meinung von jemandem haben  groe Stcke auf jemanden halten  
eine gute Punktzahl erreichen  gut abschneiden  
eine hohe Meinung haben  gutheien  loben  lobpreisen  preisen  schtzen  wrdigen  
eine lange Leitung haben (umgangssprachlich)  schwer von Begriff sein (umgangssprachlich)  
eine persnliche Note geben  persnlicher gestalten  
eine saubere Weste haben (umgangssprachlich)  eine weie Weste haben (umgangssprachlich)  unschuldig sein  
einen Knick in der Optik haben (umgangssprachlich)  schielen  
einen Orgasmus haben  kommen (umgangssprachlich)  
einen Sprung in der Schssel haben (umgangssprachlich)  geistesgestrt  geisteskrank  gemtskrank  irre (umgangssprachlich)  irrsinnig (umgangssprachlich)  neben der Spur (umgangssprachlich)  nicht ganz dicht (umgangssprachlich)  psychotisch  verrckt  
einen Unfall haben  verunfallen (fachsprachlich)  verunglcken  
einen Vorteil haben von  Nutzen haben von  Nutzen ziehen aus  profitieren  
einzeichnen (auf, in)  kennzeichnen  markieren  
fr geschftsunfhig erklren  fr rechtsunfhig erklren  
fr gltig erklren  rechtswirksam machen  validieren  
fr jemanden Verstndnis haben  mit jemandem mitfhlen  
fr lau (umgangssprachlich)  fr Nsse (umgangssprachlich)  fr noppes (umgangssprachlich)  fr umme (umgangssprachlich)  gebhrenfrei  gratis  kostenfrei  kostenlos  umsonst (umgangssprachlich)  unentgeltlich  
fr tabu erklren  tabuisieren  totschweigen  
fr unschuldig befinden  freisprechen  lossprechen (von)  
fr vier Stimmen  quadrophon  vierstimmig  
fr  je  pro  
fr  z. Hd.  zu Hnden  
fr  zu Gunsten von  zum Besten von  
gar nicht  keiner  weder noch  
geheimes Lager  Schlupfwinkel  Unterschlupf  Versteck  
gemein haben  gemeinsam haben  
gemeinsam (haben)  verbinden  
groe Bombe  Minenbombe  
groe Nase  Zinken (umgangssprachlich)  
groe Schritte machen  lange Schritte machen  schreiten  
haben  nach sich ziehen  
hinhalten (auf)  trsten (mit)  vertrsten  
hinweisen (auf)  informieren (ber)  verweisen (auf)  
in Schuss bringen (umgangssprachlich)  in Stand setzen  instandsetzen  renovieren  reparieren  
in Schwung bringen  zum Durchbruch verhelfen  
in Umlauf bringen  Inverkehrbringen  
in Verruf bringen  ruinieren  verderben  zu Grunde richten  zugrunde richten  
in eine Richtung verlaufend  unidirektional  
in eine Schleife legen  in Schleifen legen  schlingen  
jemandem die Treue brechen  jemanden betrgen  jemanden hintergehen  jemanden reinlegen  
jemanden auf den Arm nehmen (umgangssprachlich)  jemanden auf die Rolle nehmen (umgangssprachlich)  
jemanden ausgewhlt haben  jemanden vorsehen  
lagern (auf, ber)  legen  setzen  
lenken auf  richten auf  
mit jemandem ein Verhltnis haben  zu jemandem eine Beziehung haben  
nicht (mehr) vorrtig  vergriffen  
nicht abkmmlich  unabkmmlich  unersetzbar  

Englische Synonyme fr to have hold in store

to  against  as far as  en route to  for  headed for  in  in consideration of  in contemplation of  in order to  in passage to  in transit to  into  on  on route to  over against  so  so as to  so that  till  toward  towards  until  unto  up  up to  upon  versus  
to a degree  a bit  a little  after a fashion  appositely  appreciably  at any rate  at best  at least  at most  at the least  at the most  at the outside  at worst  comparatively  detectably  extremely  fairly  germanely  in a manner  in a measure  in a way  in part  in some measure  incompletely  kind of  leastwise  merely  mildly  moderately  modestly  not absolutely  not comprehensively  not exhaustively  only  part  partially  partly  pertinently  pretty  pro tanto  proportionately  purely  quite  rather  relatively  relevantly  scarcely  simply  slightly  so far  somewhat  sort of  thus far  to an extent  to some degree  to some extent  tolerably  very  visibly  
to and fro  alternately  back and forth  backward and forward  backwards and forwards  by turns  capriciously  changeably  desultorily  erratically  every other  hitch and hike  in and out  in rotation  in turns  inconstantly  make and break  mutatis mutandis  off and on  on and off  reciprocally  ride and tie  round and round  seesaw  shuttlewise  turn about  uncertainly  unsteadfastly  unsteadily  up and down  variably  vice versa  waveringly  
to be expected  according to expectation  any day  any hour  any minute  any moment  any time  any time now  as a rule  as expected  as may be  as per usual  as things go  as usual  chiefly  commonly  counted on  customarily  expected of  generally  habitually  imminently  impendingly  in character  just as predicted  just like one  mainly  most often  mostly  naturally  normally  normatively  one all over  ordinarily  prescriptively  regularly  taken for granted  usually  
to blame  accountable  accusable  amenable  answerable  arraignable  at fault  blamable  blameworthy  censurable  chargeable  criminal  culpable  faulty  guilty  impeachable  implicated  imputable  inculpated  indictable  involved  liable  open to criticism  peccant  reprehensible  reproachable  reprovable  responsible  responsible for  
to come  about to be  advancing  already in sight  approaching  approximate  approximative  at hand  attracted to  billed  booked  brewing  close  close at hand  coming  desired  destinal  destined  determined  drawn to  emergent  eventual  extrapolated  fatal  fated  fatidic  forthcoming  future  futuristic  gathering  going to happen  hereafter  hoped-for  immediate  imminent  impendent  impending  in danger imminent  in prospect  in reserve  in store  in the cards  in the offing  in the wind  in view  instant  later  looming  lowering  lurking  menacing  near  near at hand  nearing  on the horizon  oncoming  overhanging  planned  plotted  predicted  preparing  probable  projected  prophesied  prospective  proximate  scheduled  slated  that will be  threatening  to-be  ultimate  upcoming  waiting  
to do  ado  agitation  bluster  bobbery  boil  boiling  bother  botheration  brawl  broil  brouhaha  burst  bustle  churn  clamor  coil  commotion  conturbation  discomposure  disorder  disquiet  disquietude  disturbance  donnybrook  donnybrook fair  dustup  ebullience  ebullition  eddy  effervescence  embroilment  excitement  feery-fary  ferment  fermentation  fever  feverishness  fidgetiness  fidgets  fit  flap  flurry  fluster  flutter  flutteration  flutteriness  foment  foofaraw  fracas  free-for-all  fume  furore  fuss  fussiness  hassle  helter-skelter  hubbub  hullabaloo  hurly-burly  hurrah  hurry  hurry-scurry  inquietude  jitters  jumpiness  maelstrom  malaise  melee  moil  nerviness  nervosity  nervousness  pell-mell  perturbation  pother  racket  rampage  restlessness  riot  roil  rough-and-tumble  roughhouse  rout  row  ruckus  ruction  ruffle  rumpus  scramble  seethe  seething  shindy  spasm  spurt  stew  stir  sweat  swirl  swirling  trepidation  trepidity  trouble  tumult  tumultuation  turbidity  turbulence  turmoil  twitter  unease  unquiet  unrest  uproar  upset  vortex  whirl  yeastiness  
to spare  de trop  dispensable  excess  expendable  expletive  extra  fresh  gratuitous  held back  held in reserve  held out  in abeyance  in excess  in hand  left  leftover  mint  needless  net  new  nonessential  odd  original  outstanding  over  pleonastic  pristine  prolix  put aside  put by  redundant  remaining  remanent  reserve  saved  spare  stored  supererogatory  superfluous  surplus  surviving  suspended  tautologic  tautologous  unapplied  unbeaten  uncalled-for  unconsumed  unemployed  unessential  unexercised  unexpended  unhandled  unnecessary  unneeded  unspent  untapped  untouched  untrodden  unused  unutilized  verbose  waived  
to the hilt  ad infinitum  all over  altogether  at all points  at full length  completely  comprehensively  entirely  every bit  every inch  every whit  exhaustively  fully  globally  head and shoulders  heart and soul  hundred per cent  in all respects  in every respect  in extenso  in full  in full measure  inclusively  inside and out  inside out  integrally  largely  neck deep  on all counts  one and all  outright  overall  root and branch  roundly  thoroughly  through and through  throughout  to the brim  to the death  to the end  totally  tout a fait  unconditionally  unreservedly  wholly  you name it  
to the letter  absolutely  dead  definitely  directly  even  exactly  expressly  faithfully  in all respects  in every respect  ipsissimis verbis  just  literally  literatim  plumb  point-blank  positively  precisely  right  rigidly  rigorously  square  squarely  straight  strictly  undeviatingly  unerringly  verbally  verbatim  verbatim et litteratim  word by word  word for word  
to the point  Spartan  a propos  abbreviated  abridged  ad rem  adapted  admissible  aposiopestic  appertaining  applicable  applying  apposite  appropriate  apropos  apt  becoming  befitting  belonging  brief  brusque  clipped  close  compact  compendious  compressed  concise  condensed  contracted  crisp  curt  cut  docked  dovetailing  elliptic  epigrammatic  felicitous  fit  fitted  fitting  geared  germane  gnomic  happy  in plain English  in plain words  in point  involving  just right  laconic  likely  material  matter-of-factly  meshing  naturally  on the button  opportune  pat  pertaining  pertinent  pithy  plainly  point-blank  pointed  pruned  qualified  relevant  reserved  right  seasonable  sententious  short  short and sweet  shortened  simply  sortable  succinct  suitable  suited  suiting  summary  synopsized  taciturn  tailored  terse  tight  to the purpose  truncated  unaffectedly  
toad  amphibian  apple-polisher  ass-licker  backscratcher  backslapper  batrachian  bootlick  bootlicker  brown-nose  brownie  bullfrog  clawback  courtier  creature  cringer  croaker  dog  dupe  fawner  flatterer  flunky  footlicker  frog  groveler  handshaker  helot  hoppytoad  hoptoad  instrument  jackal  kowtower  lackey  led captain  lickspit  lickspittle  mealymouth  minion  newt  paddock  peon  polliwog  prick  puppet  salamander  scum  serf  shit  shithead  skunk  slave  snake  spaniel  stinker  stooge  suck  sycophant  tadpole  timeserver  toadeater  toady  tool  tree frog  tree toad  truckler  tufthunter  turd  yes-man  
toadstool  algae  autophyte  bean  bracken  brown algae  climber  conferva  confervoid  creeper  diatom  fern  fruits and vegetables  fucus  fungus  grapevine  green algae  gulfweed  herb  heterophyte  ivy  kelp  legume  lentil  liana  lichen  liverwort  mold  moss  mushroom  parasite  parasitic plant  pea  perthophyte  phytoplankton  planktonic algae  plant families  puffball  pulse  red algae  rockweed  rust  saprophyte  sargasso  sargassum  sea lentil  sea moss  sea wrack  seaweed  smut  succulent  vetch  vine  wort  wrack  
toady  apple-polish  apple-polisher  ass-licker  backscratcher  backslapper  bend the knee  bootlick  bootlicker  bow  bow and scrape  brown-nose  brownie  clawback  courtier  cower  crawl  creature  creep  cringe  cringer  crouch  dupe  fawn  fawner  flatter  flatterer  flunky  follow  footlicker  grovel  groveler  handshaker  helot  instrument  jackal  kneel  kowtow  kowtower  lackey  led captain  lick the dust  lickspit  lickspittle  mealymouth  minion  peon  puppet  serf  slave  spaniel  stooge  stoop  suck  sycophant  tag  tail  timeserver  toad  toadeat  toadeater  tool  trail  truckle  truckler  tufthunter  yes-man  
toadying  abject  apple-polishing  ass-kissing  backscratching  beggarly  bootlicking  brown-nosing  cowering  crawling  cringing  crouching  fawnery  fawning  flattering  flunkyism  footlicking  groveling  handshaking  hangdog  ingratiating  ingratiation  insinuation  kowtowing  mealymouthed  mealymouthedness  obeisance  obeisant  obsequious  obsequiousness  on bended knee  parasitic  parasitism  prostrate  prostration  sniveling  sponging  sycophancy  sycophantic  timeserving  toadeating  toadyish  toadyism  truckling  tufthunting  
toast  French bread  Irish soda bread  Italian bread  anniversaries  appreciation  bake  barbecue  baste  be in heat  beige  belle  bib  black bread  blanch  blaze  bloom  boil  booze  braise  bread  bread stick  bread stuff  brew  broil  brown  brown bread  brownish  brownish-yellow  brunet  burn  celebrating  celebration  ceremony  cheers  chocolate  choke  cinnamon  cocoa  cocoa-brown  coddle  coffee  coffee-brown  combust  commemoration  congratulate  cook  cracked-wheat bread  crust  curry  dark bread  darling  devil  do  do to perfection  drab  drain the cup  dressing ship  drink  drink in  drink off  drink to  drink up  dun  dun-brown  dun-drab  ecru  fanfare  fanfaronade  favorite  fawn  fawn-colored  felicitate  festivity  fine lady  fire  flame  flame up  flare  flare up  flicker  flourish of trumpets  flush  fricassee  frizz  frizzle  fry  fuscous  garlic bread  gasp  glow  good wishes  graham bread  grande dame  greet  greetings  grege  griddle  grill  guzzle  hazel  heat  hero  heroine  holiday  honor  idol  imbibe  incandesce  jubilee  khaki  loaf of bread  lurid  marking the occasion  matzo  matzoth  memorialization  memory  nut bread  nut-brown  observance  olive-brown  olive-drab  ovation  oven-bake  pain  pan  pan-broil  pant  parboil  parch  pay tribute to  pita  pledge  poach  precieuse  prepare  prepare food  pull  pumpernickel  quaff  radiate heat  raisin bread  rejoicing  religious rites  remembrance  remembrances  revel  rite  ritual observance  roast  rye bread  salt-rising bread  salutations  salute  salvo  saute  scald  scallop  scorch  seal  seal-brown  sear  seethe  sepia  shimmer with heat  shirr  simmer  sip  smolder  smother  snuff-colored  solemn observance  solemnization  sorrel  sourbread  sourdough bread  spark  staff of life  steam  stew  stifle  stir-fry  suck  suck in  suckle  suffocate  sup  sweat  swelter  swig  swill  tan  taupe  tawny  testimonial  testimonial banquet  testimonial dinner  tipple  toast-brown  tommy  toss do  
toasty  aestival  blood-hot  blood-warm  calid  equatorial  genial  luke  lukewarm  mild  room-temperature  subtropical  summery  sunny  sunshiny  temperate  tepid  thermal  thermic  tropical  unfrozen  warm  warm as toast  warmish  
tobacconist  antique store  apothecary  automobile showroom  baker  bookdealer  bookseller  bookstore  bootery  butcher  candy store  chandler  chemist  cigar store  clothiers  clothing merchant  clothing store  confectioner  confectionery  draper  dress shop  drugstore  dry goods store  drysalter  fishmonger  fishwife  florist  florists  footwear merchant  fruiterer  fur salon  furnisher  furniture store  furrier  gift shop  greengrocer  grocer  groceryman  haberdasher  haberdashery  hardware store  hardwareman  hat shop  hobby shop  ironmonger  ironmongery  jeweler  jewelers  jewelry store  leather goods store  liquor merchant  liquor store  luggage shop  milliners  newsdealer  novelty shop  package store  perfumer  pharmacy  poulterer  saddler  saddlery  schlock house  schlock shop  secondhand shop  secondhand store  shoe store  smoke shop  snuffman  specialty shop  sporting goods store  stationer  stationers  stationery store  sweater shop  sweet shop  thrift shop  tobacco store  tobacconists  toy shop  trimming store  used-car lot  vintner  wine merchant  
tocsin  Klaxon  Mayday  SOS  air-raid alarm  alarm  alarm bell  alarm clock  alarm signal  alarum  alert  all clear  beacon  blinking light  burglar alarm  buzzer  crostarie  fiery cross  fire alarm  fire bell  fire flag  five-minute gun  flashing light  fog bell  fog signal  foghorn  gale warning  hooter  horn  hue and cry  hurricane warning  lighthouse  note of alarm  occulting light  police whistle  sign  signal  signal of distress  siren  small-craft warning  still alarm  storm cone  storm flag  storm warning  two-minute gun  upside-down flag  whistle  
today  as of now  as things are  at present  at this juncture  at this moment  at this point  at this time  but now  contemporaneity  contemporaneousness  even now  for the nonce  for this occasion  here  here and now  hereat  hic et nunc  historical present  in our time  in these days  just now  modernity  newness  now  nowadays  nowness  on the spot  our times  present  present tense  presently  presentness  the Now Generation  the nonce  the now  the present  the present age  the present day  the present hour  the present juncture  the present time  the time being  the times  these days  this day  this hour  this instant  this moment  this night  this point  this stage  tonight  

Lexikoneintrge fr to have hold in store (for sb.) / We have a big surprise in store for you. / We don't know what the future holds in store (for us).

Anchor-hold (n.) The hold or grip of an anchor, or that to which it holds.
Anchor-hold (n.) Hence: Firm hold: security.
Big (superl.) Having largeness of size
Big (superl.) Great with young
Big (superl.) Having greatness,