• Start
  • Quiz
  • Magazin
  • Wörter
Suche:

Wörterbuch

der Frontmann sein Deutsch Englisch Übersetzung

der Frontmann sein
to front
der Frontmann sein
to front
ein Kind {+Gen.} sein (von etw. geprägt sein)
ein Kind der 80er Jahre sein
Der Fernsehsender ARTE ist ein Kind der Politik.
Ich bin ein Gewohnheitstier Gewohnheitsmensch.
to be a creature of sth.
to be a creature of the 80ies
The television channel ARTE is a creature of politics.
I'm a creature of habit.
einer Sache unterliegen; unterworfen ausgesetzt sein; Gegenstand von etw. sein; ...pflichtig sein {vi} [adm.]
unterliegend; unterworfen seiend
unterlegen; unterworfen gewesen
du unterliegst
es unterliegt
es unterlag
Schwankungen unterworfen sein
ausfuhrgenehmigungspflichtig sein; exportgenehmigungspflichtig sein
genehmigungspflichtig sein
kontrollpflichtig sein
kündbar sein
meldepflichtig sein (Sache) [adm.]
preisgebunden sein (Buch etc.)
provisionspflichtig sein
registrierpflichtig sein
steuerpflichtig sein
versicherungspflichtig sein
zensurpflichtig sein
zuschlagspflichtig sein; zuschlagpflichtig {adj}
zustimmungspflichtig sein; zustimmungsbedürftig sein
der Ratifizierung bedürfen
angefochten werden können [jur.]
Änderung vorbehalten!
Änderungen vorbehalten.
Die Bestimmungen des neuen Gesetzes finden auf diese Gruppe Anwendung.
to be subject to sth.
being subject to
been subject to
you are subject to
it is subject to
it was subject to
to be subject to fluctuations
to be subject to the issue of an export permit
to be subject to approval authorization authorisation [Br.] licence
to be subject to control
to be subject to notice termination
to be subject to registration (matter)
to be subject to price maintenance (book etc.)
to be subject to (a) commission
to be subject to compulsory recording
to be subject to taxation
to be subject to compulsory insurance
to be subject to censorship
to be subject to a supplement
to be subject approval; to require approval
to be subject to ratification
to be subject to appeal
Subject to modification!
Subject to change without notice.
This group is subject to the provisions of the new Act.
wirklich; wahr; real {adj}
in der realen Welt
der wahre Grund
genau das Richtige (für etw.) sein; das einzig Wahre sein
sein bürgerlicher Name
aus dem Leben gegriffen
real
in the real world
the real reason
to be the real deal (for sb. sth.)
his real name
taken from real life
unbegründet sein; ungerechtfertigt sein; aus der Luft gegriffen sein [übtr.]
to be without merit
zu etw. in der Lage sein; für etw. fähig sein; erw. gewachsen sein
der Lage gewachsen sein
to be equal sth.
to be equal to the occasion
(öffentliches) Auftreten {n}; Auftritt {m}; Mitwirkung {f} [soc.]
Es war sein erster öffentlicher Auftritt seit der Wahl.
Es wird dies sein letzter Auftritt mit der Band sein.
Sie tritt hier zum ersten Mal bei den nationalen Meisterschaften an.
Er wird in der Fernsehsendung als Stargast auftreten.
Ein guter Auftritt ist die halbe Miete.
appearance
It was his first public appearance since the election.
This will be his final last appearance with the band.
This is her first appearance at in the national championships.
He'll be making a special guest appearance on the television show.
Good presentation is half the battle (won).
Ruf {m}; Reputation {f} [geh.]; Leumund {m} [adm.]
einen guten schlechten Ruf haben
ein makelloser Ruf
dafür bekannt sein dass ...
dafür berüchtigt sein dass ...
als gewalttätig verschrien sein
ein Fahrlehrer dem Geduld nachgesagt wird
gut schlecht beleumundet sein
seinem Ruf gerecht werden
sich den Ruf eines vielseitigen Journalisten erworben haben
sich den Ruf einer Firma erhalten die der Gesellschaft etwas zurückgibt
Dieser Lehrer hat den Ruf streng aber gerecht zu sein.
Der schlechte Kundendienst hat den Ruf der Firma beschädigt ruiniert.
Sie soll sehr schwer zufriedenzustellen sein.
Sein Ruf ist angeschlagen.; Sein Renommee ist angekratzt.
reputation; repute
to have a good bad reputation; to have a good bad name; to be held in good bad repute
an impeccable reputation
to have a reputation for ...
to have a bad reputation for ...
to have a bad reputation as a violent man
a driving instructor with a reputation for patience
to be of good ill repute
to live up to your reputation
to have earned established acquired developed a reputation as a versatile journalist
to maintain a reputation as a company that gives back to society
This teacher has a reputation for being strict but fair.
Poor customer service has damaged ruined the company's reputation.
She is by reputation very difficult to please.
His reputation is tarnished.
jdm. einer Sache zuzuschreiben geschuldet sein; auf jdn. etw. zurückzuführen sein
Der Verlust ist der Nachlässigkeit des Angestellten zuzuschreiben.
to be attributable to sb. sth.
The loss is attributable to the carlessness of the employee.
zu etw. verpflichtet; -pflichtig sein {vi} (Person) [adm.] [jur.]
aufsichtspflichtig sein
beitragspflichtig sein; nachschusspflichtig sein {adj} [fin.]
erstattungspflichtig sein; rückerstattungspflichtig sein; rückzahlungspflichtig sein
kostenersatzpflichtig sein
nachschusspflichtig (Person) [fin.]
regresspflichtig sein
(gegenüber jdm.) schadensersatzpflichtig schadenersatzpflichtig ersatzpflichtig sein
steuerpflichtig sein
(jdm. gegenüber) unterhaltspflichtig sein
wehrpflichtig sein
zinspflichtig sein [fin.]
to be liable to sth. (person)
to be liable to supervise; to have a duty to supervise
to be liable to contribution to make additional contributions
to be liable to make restitution
to be liable to pay the costs charges
liable to make additional contributions (person)
to be liable to recourse; to be responsible for recourse
to be liable held for damages in damages for compensation; to be liable to pay damages compensaton (to sb.)
to be liable to tax
to be liable responsible for maintenance [Br.] support [Am.]; to be liable to maintain [Br.]; to have a maintenance [Br.] support [Am.] obligation (towards sb.)
to be liable to military service
to be liable to interest
für etw. maßgebend sein; das entscheidende Kriterium sein {vi}
Maßgebend ist der Zeitpunkt der Leistung nicht das Rechnungsdatum.
to be the governing determining factor for sth.
The determining factor is the date of execution and not the date of invoice.
bei der Sache sein
nicht bei der Sache sein; unkonzentriert sein
Er war nicht (ganz) bei der Sache.
Sie war bei den Hausaufgaben nicht ganz bei der Sache.
to be concentrated
not to be concentrated
His mind was wandering.; His mind was elsewhere.
She didn't give his full attention to his homework.
Erfüllungsgehilfe {m}
Erfüllungsgehilfen {pl}
der Erfüllungsgehilfe von Interessen
der (brave) Erfüllungsgehilfe der Regierung der Musikindustrie sein
vicarious agent
vicarious agents
the vicarious agent of interests
to be the government's music industry's rubber stamp [fig.]
Klemme {f}; Schwulität {f}
in der Klemme sitzen; in Schwulitäten sein
in der Klemme
in der Klemme sitzen
in der Klemme sein sitzen; in der Zwickmühle stecken
in der Klemme sitzen
in der Klemme sitzen
spot
to be in a spot
in deep water
to be in a tight squeeze
to be in a fix
to be in the tight corner
to be up a gum tree
jdn. verwirren; jdn. verblüffen; jdn. aus der Fassung bringen {vt}
verwirrend; verblüffend; aus der Fassung bringend
verwirrt; verblüfft; aus der Fassung gebracht
verwirrt sein; durcheinander sein
to flummox
flummoxing
flummoxed
to be flummoxed
Gesundheit {f}
gesund sein; bei guter Gesundheit sein [geh.]
bei bester Gesundheit sein
schlechte Gesundheit
körperliche und geistige Gesundheit
schulische Gesundheit
meiner Gesundheit zuliebe; meiner Gesundheit wegen
seine Gesundheit wiedererlangen
sich an seiner Gesundheit versündigen
vor Gesundheit strotzen
auf Kosten ihrer Gesundheit
Gesundheit für Alle
Förderung der geistigen Gesundheit
Förderung der sexuellen Gesundheit
health
to be in good health
to be in the best of health
ill health
physical and mental health
school health
for the sake of my health
to recover one's health
to abuse one's health
to be in the pink of health
at the cost of her health
health for all
mental health promotion
sexual health promotion
der Inbegriff einer Sache sein; ein Synonym für etw. sein
to be a byword for sth.
in der Schwebe sein [übtr.]; unentschieden sein
zwischen zwei Möglichkeiten schwanken
to be undecided; to be in the balance; to be abeyant
to be unable to decide between two possibilities
Zeit {f}; Zeiten {pl} (persönlicher Lebensabschnitt geschichtlicher Zeitabschnitt)
schwere harte Zeiten
in schlechten Zeiten
am Puls der Zeit sein
mit der Zeit gehen
seiner Zeit voraus sein
times
hard times
in times of scarceness
to be in tune with the times
to keep up with the times
to be ahead of the times
Brunst {f}; Brunft {f}; Brunstzeit {f}; Brunftzeit {f}; Paarungszeit {f} [zool.]
in der Brunst sein; in der Brunft sein
mating season; rut; rutting season; heat
to be rutting
der Mühe wert sein
(nicht) der Mühe wert sein etw. zu tun
to be worthwhile; to be worth one's while
to be (not) worth the trouble of doing sth.
Brunst {f}, Brunft {f}, Brunstzeit {f}, Brunftzeit {f}, Paarungszeit {f} [zool.]
in der Brunst sein, in der Brunft sein
mating season, rut, rutting season, heat
to be rutting
jds. Aufgabe sein; jdm. obliegen [geh.] etw. zu tun
obliegend
diese Entscheidung obliegt ...
Es obliegt ihm ...
die Stelle der die Produktkontrolle obliegt
Es wird Aufgabe der Gerichte sein Klarheit zu schaffen.
Es obliegt der prüfenden Behörde für die Anwendung der geltenden Prüfnorm zu sorgen.
Nach Artikel 15 obliegt es den Mitgliedstaaten entsprechende Gesetzesbestimmungen zu erlassen.
to fall to sb.; to be incument on sb.; to be up to sb.; to be the responsibility of sb. to do sth.
incumbent
this decision lies with ...
It is incumbent upon him ...
the body entrusted with responsible for the inspection of the products
it will fall to the courts to provide clarity.
It is up to incumbent on the testing authority to ensure that the applicable testing standard is applied.
It is the responsibility of the Member States to enact appropriate statutory provisions pursuant to Article 15.
der Reiz {+Gen.}; der Vorzug {+Gen.}; das Reizvolle an etw.; das Tolle an etw. [ugs.]
der Reiz des Gleitschirmfliegens das Reizvolle am Gleitschirmfliegen
der besondere Reiz einer Geschäftstätigkeit in Afrika
Was sind die wesentlichen Vorzüge wenn man sein eigener Unternehmer ist?
Und dazu kommt noch als weiterer Pluspunkt Gratisgetränke auf allen Flügen.
Ich weiß nicht was so toll dran sein soll den ganzen Tag am Strand zu sitzen.
the attraction of sth.; the attractiveness of sth.
the attraction attractiveness of paragliding
the main attraction attractiveness of doing business in Africa
What are the main attractions of owning your own business?
And there's the added attraction of free drinks on all flights.
I can't see the attraction of sitting on a beach all day.
hochmodern; modernst {adj}
dank modernster Sicherheitseinrichtungen
der anerkannte Stand der Messtechnik
Sie sollten auf dem neuesten Stand (der Technik) sein.
ultra-modern; state-of-the-art
due to state-of-the-art security
the recognised state-of-the-art measurement methods
They should be state-of-the-art.
Hut {m}; Mütze {f}
Hüte {pl}; Mützen {pl}
ohne Hut
seinen Hut absetzen
den Hut lüpfen
vor jdm. den Hut ziehen lüften
Hut ab vor ihm!
Das kannst du dir an den Hut stecken. [übtr.]
unter einen Hut bringen
etw. aus dem Hut machen
auf der Hut sein
auf der Hut sein; wachsam sein
hat; titfer [Br.] [coll.]
hats; titfers
without a hat
to take off one's hat; to take one's hat off
to tip one's hat
to raise lift one's hat to sb.
Hats off to him!
You may just keep it (I don't want to have it).
to unite different interest
to improvise sth.
to be on one's guard; to look out for squalls [fig.]
to be alert for trouble; to be on (the) alert; to be alert; to be on the qui vive
eine Sache anführen; an der Spitze von etw. liegen {vi}
eine Sache anführend; an der Spitze von liegend
eine Sache angeführt; an der Spitze von gelegen
der Star der Vorstellung sein
Der Song führte 10 Wochen lang die Hitparade an.
to top sth.
topping
topped
to top the bill; to be top of the bill
The song topped the charts for 10 weeks.
in der Schwebe sein; offen sein {vi}
Das ist in der Schwebe.
Das ist alles noch Zukunftsmusik.
to be up in the air
That's up in the air (pending).
That's all still up in the air.
Verlierer {m} (in einem Wettkampf)
Verlierer {pl}
der Verlierer der Wette; der Wettverlierer
ein guter Verlierer sein; gut verlieren können
ein schlechter Verlierer sein; nicht verlieren können
Die Mannschaft hatte den Ruf immer nur zu verlieren.
Er zog dabei den Kürzeren.; Er unterlag.
loser (in a competition)
losers
the loser of the bet
to be a good loser
to be a bad poor loser; to be a sore loser [Am.]
The team had a reputation for being a loser.
He came off the loser.
(an einem Ort) festsitzen; gestrandet sein; von der Außenwelt abgeschnitten sein {vi}
festsitzend; gestrandet seind; von der Außenwelt abgeschnitten seind
festgesessen; gestrandet gewesen; von der Außenwelt abgeschnitten gewesen
Ich saß im Büro fest und hatte keine Möglichkeit nach Hause zu fahren.
Wir hatten eine Autopanne und saßen in der Einöde fest.
Die Seeleute saßen fünf Wochen lang auf der Insel fest.
Mehrere Ortschaften sind vom Hochwasser eingeschlossen.
to be marooned (in a place)
being marooned
been marooned
I was marooned at the office without a ride home.
The car broke down and left us marooned in the middle of nowhere.
The sailors were marooned on the island for five weeks.
Several villages are marooned by floods.
Höhe {f} H. ; Gipfel {m}; Höhepunkt {m}
Höhen {pl}
Höhe über Boden
an Höhe gewinnen
in die Höhe werfen
auf der Höhe sein; fit sein; sich fit fühlen
nicht ganz auf der Höhe
height h; ht
heights
height above ground
to gain height
to throw up
to feel fit; to be fighting fit
not up to snuff
überwiegen; in der Überzahl sein {vi}
überwiegend; in der Überzahl seiend
überwogen; in der Überzahl gewesen
überwiegt
überwog
to preponderate (formal)
preponderating
preponderated
preponderates
preponderated
Beschreibung {f}; Schilderung {f}
Beschreibungen {pl}; Schilderungen {pl}
allgemeine Beschreibung
ausführliche Beschreibung
eingehende Beschreibung
Der Patentanspruch muss von der Beschreibung gestützt sein.
siehe Beschreibung
unbeschreiblich sein; nicht zu beschreiben sein
eine Person auf die die Beschreibung passt
so wundervoll dass es sich mit Worten nicht beschreiben lässt
Sie ist so naiv dass es jeder Beschreibung spottet.
description
descriptions
general description
full description
narrow description
The patent claim must be supported by the description.
see description
to be beyond past description; to defy description
an individual matching the description who matches the description
so wonderful that it belies beggars [Br.] baffles [Br.] description.
She is so naive that it belies beggars [Br.] baffles [Br.] description.
Dings {n}; Dingsbums {n}; Dingsda {n}
ganz aus dem Häuschen sein
in der Klemme stecken; in der Patsche sitzen
dohickey; dojigger; doodad; doodah [Br.]; doohickey; hickey; gimmick
to be all of a doodah
to be in deep doodah [Br.]; to be on a sticky wicket
(zahlenmäßig) unterlegen sein; in der Minderheit sein {vi}
unterlegen; in der Minderheit
to be outnumbered
outnumbered
Ausdruck von etw. sein; ein Beispiel für etw. sein; etw. verdeutlichen {vi}
Dieser Rückgang ist Ausdruck der schwachen Konjunktur.
Kulturlandschaften sind beispielhaft für die Entwicklung der menschlichen Gesellschaft.
Die beiden Fälle lassen ein gemeinsames Muster erkennen.
to be illustrative of sth.
This decrease is illustrative of the economic slowdown.
Cultural landscapes are illustrative of the evolution of human society.
Both cases are illustrative of a common pattern.
gegenüber jdm. einer Sache {prp} (in Bezug auf)
seinem Kind gegenüber streng sein; gegenüber seinem Kind streng sein
jdm. gegenüber freundlich sein; gegenüber jdm. freundlich sein
mir gegenüber; gegenüber uns
gegenüber verglichen mit der Situation von vor 20 Jahren
gegenüber dem Verfolger im Vorteil sein
Mir gegenüber war er immer freundlich.
towards [Br.]; toward [Am.]; to; over; compared with sb. sth.
to be strict with one's child
to be kind to sb.
with me; with us
compared with the situation of 20 years ago
to have an advantage over the pursuer
He has always been friendly toward me.
mies beisammen sein; nicht auf der Höhe nicht auf dem Posten sein {vi} [ugs.] [med.]
Heute bin ich nicht ganz auf der Höhe.
Ich habe mich ziemlich mies gefühlt.
to be under the weather [coll.]; to be off [Br.] [coll.]
I'm a bit under the weather today.
I felt decidedly off. [Br.]
von etw. betroffen sein; die Zielscheibe von etw. sein; das Opfer von etw. sein [übtr.]
Sie sind die Leidtragenden der Regierungspolitik.
to be at on the receiving end of sth.
They are at on the receiving end of government policy.
Mode {f}
Moden {pl}
Mode werden
wieder in Mode sein; wieder modern sein; wieder in sein
langsam aus der Mode kommen
kniefreie Mode {f}
fashion
fashions
to come into fashion
to be back in fashion
to be on your way out
above-the-knee style; above-the-knee look
Missionar {m}
Missionare {pl}
Missionar sein, in der Mission tätig sein
missionary
missionaries
to be a missionary
aus; aus ... heraus {prp; +Dat.} (Angabe der Ursache)
aus dem Fenster
aus Neugier
aus der Flasche trinken
aus der Übung sein
aus folgendem Grund
out of
out of the window
out of curiosity
to drink out of the bottle; to drink from the bottle
to be out of training
for the following reason
für etw. (gesetzlich) haftbar sein; für etw. haften {vi} [jur.]
persönlich haftbar sein
beschränkt haftbar sein
unbeschränkt haftbar sein
einzeln gesondert haftbar sein
gemeinsam haftbar sein
strafrechtlich haftbar verantwortlich sein
zivilrechtlich haftbar verantwortlich sein
bis ... haftbar sein
to be liable for sth.
to be individually personally liable; to incur personal liability
to have limited liability
to be absolutely liable
to be severally liable
to be jointly liable
to be criminally liable
to be civilly liable
to be liable to the extent of ...
dahin sein; mit jdm. etw. vorbei sein {vi} [ugs.]
Unsere Urlaubspläne sind dahin.
Mit den satten Gewinnen ist es seit dem Zusammenbruch der Weltwirtschaft 2008 vorbei.
Sein Schiff würde meines halbieren und mit mir wär's vorbei.
to go for a burton [Br.] [coll.] (old-fashioned)
Our holiday plans have gone for a burton.
Big profits have gone for a burton since the global economy collapsed in 2008.
His boat would cut mine in two and I'd go for a burton.
erforderlich; nötig; geboten {adj}
mit der gebotenen Vorsicht
mit der gebotenen Eile
mit der nötigen gebotenen Sorgfalt und Sachkenntnis
im Sinne der Kostendämpfung geboten sein
Es ist erforderlich ...
Bei der Verabreichung von Betablockern ist besondere äußerste Vorsicht geboten.
required; needed; called for; due
with all due caution
with all due despatch; with sufficient urgency
with due care and skill
to be called for in the interest of cost control
It is required ...
Particular extreme caution is called for when administering beta-blockers.
gegenüber {prp, +Dativ}
gegenüber dem Haus, dem Haus gegenüber
seinem Kind gegenüber streng sein, gegenüber seinem Kind streng sein
jdm. gegenüber freundlich sein, gegenüber jdm. freundlich sein
mir gegenüber, gegenüber uns
gegenüber der Lage vor 20 Jahren
gegenüber dem Verfolger im Vorteil sein
opposite, to, with, compared with, over
opposite the house
to be strict with one's child
to be kind to sb.
with me, with us
compared with the situation 20 years ago
to have an advantage over the pursuer
Flucht {f}; Fliehen {n}
auf der Flucht (vor der Polizei) sein
die Flucht ergreifen
jdn. in die Flucht schlagen
die Flucht nach vorne antreten [übtr.]
Auf der Flucht warf der Täter die Tatwaffe weg.
flight
to be on the run lam [Am.] [slang] (from police)
to take flight; to flee {fled; fled}; to escape
to put sb. to flight
to use attack as the best form of defence
While attempting to flee the offender discarded the weapon involved.
Gedanke {m}, Einfall {f}
Gedanken {pl}, Einfälle {pl}
in Gedanken
bei dem Gedanken an
in Gedanken versunken
in Gedanken versunken sein
sich über etw. Gedanken machen
sich über etw. keine Gedanken machen
sein einziger Gedanke
schwarze Gedanken
finstere Gedanken
der bloße Gedanke daran
der leitende Gedanke
der Gedanke zählt
sich (ganz) in die Gedanken eines anderen versetzen
thought
thoughts
in thought
at the thought of
lost in thought, absorbed in thought
to be sunk in thoughts, to be lost in thought
to be concerned about sth.
to be unconcerned about
his one thought
glum thoughts
dark thoughts
the very thought of it
the leading thought
it's the thought that counts
to shift (oneself) (completely) into the thoughts of another, to think another's thoughts, to get into another's mind
Flucht {f}, Fliehen {n}
auf der Flucht sein
auf der Flucht sein
die Flucht ergreifen
die Flucht nach vorn antreten
in die Flucht schlagen
flight
to be on the run, to be fleeing
to be on the lam [Am.] [slang]
to take flight, to flee {fled, fled}, to escape
to take the bull by the horns
to put to flight
Lage {f}, Situation {f}
Lagen {pl}, Situationen {pl}
gespannte Lage
die Lage retten
die Lage abschätzen
in der Lage sein zu
in der Lage sein zu
situation
situations
tense situation
to save the day
to make an appraisal of the situation
to be able to
to be in a position to
Lage {f}; Situation {f}
Lagen {pl}; Situationen {pl}
gespannte Lage
die Lage retten
die Lage abschätzen
in der Lage sein zu
in der Lage sein zu
situation
situations
tense situation
to save the day
to make an appraisal of the situation
to be able to
to be in a position to
(zahlenmäßig) unterlegen sein, in der Minderheit sein
unterlegen, in der Minderheit
to be outnumbered
outnumbered
Warteschleife {f} [telco.]
Warteschleife mit Musik
jdn. auf die Warteschleife legen geben
immer in der Warteschleife landen
jdn. in der Warteschleife halten
in der Warteschleife sein
waiting loop; wait loop
internal music on hold
to place put sb. on hold
to get trapped caught in locked stuck in a voice mail maze
to keep sb. on hold
to be on hold
sich melden {vr} (sein Eintreffen bekanntgeben)
Nachdem er sich an der Rezeption gemeldet hatte wurde der Anwalt hinaufgeführt.
to announce oneself
After announcing himself at the reception desk the lawyer was led upstairs.
Gedanke {m}; Einfall {m}
Gedanken {pl}; Einfälle {pl}
in Gedanken
bei dem Gedanken an
in Gedanken versunken
in Gedanken versunken sein; sich in Gedanken verlieren
sich über etw. Gedanken machen
sich über etw. keine Gedanken machen
einen Gedanken verdrängen
sein einziger Gedanke
schwarze Gedanken
finstere Gedanken
der bloße Gedanke daran
der leitende Gedanke
der Gedanke zählt
sich (ganz) in die Gedanken eines anderen versetzen
seine Gedanken niederlegen
thought
thoughts
in thought
at the thought of
lost in thought; absorbed in thought
to be sunk in thoughts; to be lost in thought
to be concerned about sth.
to be unconcerned about
to obliterate a thought
his one thought
glum thoughts
dark thoughts
the very thought of it
the leading thought
it's the thought that counts
to shift (oneself) (completely) into the thoughts of another; to think another's thoughts; to get into another's mind
to write down one's thoughts
Klemme {f}, Schwulität {f}
in der Klemme sitzen, in Schwulitäten sein
in der Klemme
in der Klemme sitzen
in der Klemme sein (sitzen)
in der Klemme sitzen
in der Klemme sitzen
spot
to be in a spot
in deep water
to be in a tight squeeze
to be in a fix
to be in the tight corner
to be up a gum tree
Parteimitglied {n}, Parteigenosse {m}
Parteimitglied sein, in der Partei sein
party member, member of a party
to be a member of the party
Todesstrafe {f} [jur.]
Abschaffung der Todesstrafe
Beibehaltung der Todesstrafe
Medikamente zur Vollstreckung der Todesstrafe
gegen jdn. auf Todesstrafe erkennen
die Todesstrafe in lebenslange Haft umwandeln
die Todesstrafe wieder einführen
bei Todesstrafe verboten sein
death penalty; penality of death; capital punishment
abolition of the death penalty
retention of capital punishment
death-penalty drugs
to pass a sentence of death on sb.
to commute a death sentence into one of life imprisonment
to reintroduce the death penality
to be forbidden not allowed on penality of death
Alarmbereitschaft {f}
in Alarmbereitschaft sein; alarmbereit sein
höchste Alarmbereitschaft
Sämtliche Grenzübergänge sind in höchster Alarmbereitschaft.
Die in der Nähe stationierten Truppen wurden in Alarmbereitschaft versetzt.
alert
to be on (the) alert
red alert
All border points are on full high alert.
The troops in the vicinity were put on alert.
Erbe {m} (Person) (von jdm. etw.) [jur.]
Erben {pl}
jds. Erbe sein
der Erbe eines Vermögens sein
alleiniger Erbe
berechtigter Erbe
heir; inheritor [Am.] (of sb. to sth.)
heirs; inheritors
to be heir of to sb.
to be heir to an estate
sole heir; sole person entitled to a deceased's decedent's estate
rightful heir
unfähig {adj}, außerstand, außerstande {adv}, nicht in der Lage
nicht in der Lage sein, etw. zu tun, außerstande sein, etw. zu tun
incapable
to be incapable of doing sth.
unfähig {adj}; außerstand; außerstande {adv}; nicht in der Lage
nicht in der Lage sein etw. zu tun; außerstande sein etw. zu tun
incapable
to be incapable of doing sth.
erledigt sein; fertig sein; k.o. sein; parterre sein [Ös.] [ugs.] (erschöpft) {vi}
to be washed out; to be down and out [coll.] (exhausted)
verrückt sein; übergeschnappt sein; irre sein; nicht ganz bei Trost sein
to be out of one's head; to be off one's head [Br.] [coll.]
für etw. anfällig sein
anfällig für Krankheiten sein
sich der Kritik aussetzen
to be vulnerable to sth.
to be vulnerable to disease
to be vulnerable to criticism
Waage {f}
Waagen {pl}
etw. mit der Waage wiegen
auf die Waage legen
die Waage einspielen
Waage mit Hebelübersetzung
Waage mit Neigungsgewichteinrichtung
Waage mit optischer Ablesung
Waage für gleiche Packungen
das Zünglein an der Waage sein [übtr.]
Das könnte für die meisten Leute ausschlaggebend sein.
balance; pair of scales; scales; scale [Am.]
balances; pairs of scales; scales
to weigh sth. on the scales
to put on the scales
to balance (out) the scales
platform balance; platform scales
inclination balance
projection balance
comparator machine
to tip turn the balance scales [fig.]
This may tip the scales for most people.
Anstrengung {f} (für jdn.); Strapaze {f} (für jdn.); Überanstrengung {f} {+Gen.}; (nervliche finanzielle) Belastung {f} (für jdn.); Last {f} [übtr.]
jdn. Nerven kosten
jdn. etw. stark beanspruchen belasten
mitgenommen sein; mit den Nerven fertig sein
Das nimmt einen ganz schön mit.
Durch Schwangerschaft und Geburt wird der Beckenboden stark beansprucht belastet.
Max spürt langsam die Last der Verantwortung.
strain (on sb.)
to be a strain on sb.'s nerves
to put place a great strain on sb. sth.
to be under strain
It's a big huge strain.
Pregnancy and childbirth places a great strain on the pelvic floor.
Max begins to feel the strain of responsibility.
Parteimitglied {n}; Parteigenosse {m}
Parteimitglieder {pl}; Parteigenossen {pl}
Parteimitglied sein; in der Partei sein
party member; member of a party
party members; members of a party
to be a member of the party
ein perfektes Beispiel von etw. sein; der Inbegriff von etw. sein
to epitomise sth. [Br.]; to epitomize sth.
Stand {m} {+Gen.} (erreichte Stufe)
der Stand der Technik
der Stand der Wissenschaft
beim derzeitigen Stand der Technik
der Stand der Forschung
der Stand der Dinge
der Stand der Vorbereitungsarbeiten für die Einführung des neuen Systems
state (of sth.)
the current state of technology
the current state of science
with the technology currently available
the current state of research
the state of affairs
the state of preparation preparedness for implementing the new system
in der Klemme sein [übtr.]; in der Patsche sitzen [übtr.]
to be in a pickle [fig.]
erledigt sein; kaputt sein {vi}
erledigt seiend; kaputt seiend
erledigt gewesen; kaputt gewesen
Der Stecker an der Waschmaschine ist kaputt.
to be broken
being broken
been broken
The plug on the washer is broken.
versichert sein (gegen etw.) {vi}
freiwillig versichert sein
pflichtversichert sein
privat versichert sein
sozialversichert sein
in Spanien sozialversichert sein
Das Kfz ist gegen Diebstahl versichert.
to have insurance cover; to be insured; to carry
to be voluntarily insured
to have compulsory insurance (cover); to be compulsorily insured
to have private insurance (cover); to be privately insured
to be insured under the social security scheme system; to be covered by social security; to have social security coverage
to be covered by the Spanish social security scheme
The motor vehicle is covered by theft insurance.
Bestehen {n}; Bestand {m} (einer Sache)
das größte bestehende Gebäude
sein 30-jähriges Bestehen feiern
seit Bestehen unserer Organisation
Der Verein kämpft um sein Bestehen seinen Bestand.
existence (of a matter)
largest building in existence
to celebrate its thirtieth anniversary
ever since our organisation was formed
The association is engaged in a struggle for (its) existence.
Absicht {f}; Vorhaben {n}
Absichten {pl}; Vorhaben {pl}
in der Absicht etw. zu tun
in der besten Absicht
mit guten Vorsätzen
fest entschlossen sein etw. zu tun
nicht die Absicht haben etw. zu tun
Wir beabsichtigen diese Praxis beizubehalten.
Ich wollte nicht unhöflich sein es tut mir leid wenn das so angekommen ist.
intention
intentions
with the intention of doing sth.
with the best (of) intentions
with good intentions
to have every intention of doing sth.
to have no intention of doing sth.
It is our intention to maintain this practice.
It wasn't my intention to be rude so I apologise if it came across that way.
Fahrt {f}; Reise {f} (Fortbewegungsart) [transp.]
Fahrten {pl}; Reisen {pl}
Fahrt in der ersten zweiten Klasse (Bahn)
auf Reisen sein; verreist sein
Uns verbindet die Begeisterung fürs Reisen.
Diese Stelle ist mit Auslandsreisen verbunden.
Flugreisen sind sehr billig geworden.
Der Ausweis berechtigt zu beliebig vielen Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Auf seinen Reisen in Fernost lernte er viele Leute kennen.
travel
travels
travel in the first second class (railway)
to be away on travel
We share a love of travel.
The post involves foreign travel travel abroad.
Air travel has become very cheap.
The pass allows unlimited travel on public transport.
He met a lot of people on his travels in around the Far East.
tendenziell {adj}
eine tendenzielle Veränderung
der tendenzielle Fall der Profitrate
tendenziell etw. sein
in direction
a change in direction
the (general) trend towards a drop
to tend to be sth.
Höhe {f}
Höhen {pl}
Höhen {pl}
lichte Höhe {f}
auf gleicher Höhe mit
auf gleicher Höhe sein mit
in die Höhe werfen
auf der Höhe sein, sich fit fühlen
nicht ganz auf der Höhe
highness
highs
ups
headroom, headway, clearance
on a level with
to be (on a) level with
to throw up
to feel fit
not up to snuff
von jdm. etw. unbeeindruckt sein; sich von jdm. etw. nicht aus der Ruhe bringen lassen {vi}
Die Regierung schien von den Demonstrationen unbeeindruckt zu sein.
Er ließ sich durch die Verspätung nicht aus der Ruhe bringen.
to be unfazed by sb. sth. [coll.]
The government seemed to be unfazed by the manifestations.
He was unfazed by the delay.
ein Verlierertyp Versager Loser [ugs.] sein [soc.]
Der ist ein Verlierertyp.; Der ist der geborene Versager.
to be a loser
That guy is a born loser.
als etw. dienen; als etw. fungieren {vi}
dienend; fungierend
gedienet; fungiert
von Nutzen sein; sinnvoll sein
dazu dienen etw. zu tun; die Funktion haben etw. zu tun
Er fungierte als Dolmetscher.
Das Sofa musste als Bett herhalten.
Sein Tod sollte anderen jungen Leuten als Warnung dienen.
Schweiß hat die Funktion den Körper abzukühlen.
Der Angriff scheiterte und hatte nur zur Folge dass der Feind gewarnt wurde.
Womit kann ich dienen?
Erzählungen über die Vergangenheit können dazu dienen die Erinnerung wachzuhalten.
to serve as sth.; to function as sth.
serving; functioning
served; functioned
to serve a useful purpose
to serve to do sth.; to function to do sth.
He served functioned as an interpreter.
The sofa had to serve function as a bed.
His death should serve as a warning to other young people.
Sweat serves functions to cool down the body.
The attack was unsuccessful and served only to alert the enemy.
Can I help you?
Narratives about the past may serve to maintain memories.
an der Macht sein
be in power
in der Lage sein
be able to
in der Schwebe sein
to be undecided, to be in the balance, to be abeyant
an der Macht sein
to be in power
an der Reihe sein
to be next
schlechter werden; auf dem absteigenden Ast sein {vi}
Sein Gesundheitszustand verschlechtert sich.
Mit den Verkaufszahlen geht es bergab.
Mit der Stadt ging es bergab nachdem die Fabrik zugesperrt wurde.
to be on the decline; to fall into decline; to be on the downgrade [Am.]
His health is on the decline.
Sales are on the decline.
The town fell went into decline after the factory closed down.
Heil {n}; Erlösung {f} [relig.]
sein Heil in etw. suchen
sein Heil in der Flucht suchen
salvation
to seek one's salvation in sth.
to flee for one's life
in der Nähe sein; da sein [ugs.]
Ist sie da?
Ist jemand da?
to be around [coll.]
Is she around?
Is there anybody around about [Br.]?.
Heil {n}, Erlösung {f} [relig.]
sein Heil in etw. suchen
sein Heil in der Flucht suchen
salvation
to seek one's salvation in sth.
to flee for one's life
nicht in der Gunst von jdm. stehen; für jdn. nicht attraktiv sein
Diese Aktien stehen derzeit nicht in der Anlegergunst.
to be out of favour with sb.
These shares are currently out of favour with investors.
isoliert (von der Außenwelt) {adj} [soc.]
von der Außenwelt isoliert werden; von der Außenwelt abgeschnitten sein
in Isolierhaft gehalten werden
Während sie an ihrem Buch arbeitete hatte sie keinen Kontakt nach außen.
incommunicado
to be held kept incommunicado
to be detained kept incommunicado
She remained incommunicado while working on her book.
Zunge {f} [anat.]
Zungen {pl}
Zünglein {n}
in der Zunge (befindlich) {adj}
eine scharfe Zunge haben [übtr.]
sich auf die Zunge beißen
jdm. die Zunge herausstecken
mit der Zunge schnalzen
lose (scharfe) Zunge {f}
mit der Zunge anstoßen
auf der Zunge zergehen [cook.]
mit gespaltener Zunge
mit gespaltener Zunge reden
Böse Zungen behaupten dass ....
Sein Name liegt mir auf der Zunge.
Es lag mir auf der Zunge.
Ich war drauf und dran zu sagen: 'Behalte deine negativen Gedanken für dich!'
tongue; lingua
tongues
little tongue
intralingual
to have a sharp tongue
to bite one's tongue
to stick out <> your tongue at sb.
to smack flick your tongue
loose (sharp) tongue
to (have a) lisp
to melt in your mouth
with forked tongue
to talk falsely
Malicious gossip has it that ...
His name is on the tip of my tongue.
I had it on the tip of my tongue.
It was on the tip of my tongue to say 'Keep your negative thoughts to yourself.'
Bakkalaureus {m}; Bachelor {m} [stud.]
niedrigster akademischer Grad
Bakkalaureus der Philosophie
Bakkalaureus {m} der Theologie
Bakkalaureus {m} der Ingenieurwissenschaften
Bakkalaureus {m} des Rechts
Bakkalaureus {m} der Literatur(wissenschaft)
Bakkalaureus {m} der Literaturwissenschaft
Bakkalaureus {m} der Medizin
Bakkalaureus {m} der Naturwissenschaften
Bakkalaureus {m} der Chirurgie
Bakkalaureus {m} der Wirtschaftswissenschaften
bachelor
bachelor of science B.Sc. ; bachelor of arts B.A.
Bachelor of Arts BA
Bachelor of Divinity BD
Bachelor of Engineering BEng
Bachelor of Law BL
Bachelor of Literature BLit
Bachelor of Letters BLitt
Bachelor of Medicine BM
Bachelor of Science [Am.] BS BSc
Bachelor of Surgery [Br.] BS
Bachelor of Economic Science BScEcon
auf der Höhe sein
to feel fit
der Mühe wert sein
to be worthwhile, to be worth one's while
der Muehe wert sein
to be worth while
auf der Hut sein
to be on one's guard
in der Lage sein zu
to be able to
auf der Höhe sein
feel fit
auf der Hut sein
to be alert for trouble, to be on (the) alert, to be alert, to be on the qui vive
auf der Hut sein
to look out for squalls [fig.]
in der Lage sein zu
be in a position to
Schwebezustand {m}
in der Schwebe sein
limbo
to be in limbo
der Meinung sein dass ...
to be of the mind that ...
in der Schwebe sein (Verfahren)
to be pending
nicht in der Lage sein
unable
in der Lage sein zu
to be in a position to
Geschworene {m f} , Geschworener, Vereidigte {m f} , Vereidigter [jur.]
Geschworenen {pl}
die Geschworenen
Sprecher der Geschworenen
Geschworener sein, Geschworene sein
juror
jurors
the jury
foreman [Am.]
to serve on the jury
Warte {f}, Ausblick {m}, Lauer {f}
auf der Lauer sitzen, auf der Lauer sein, auf der Lauer liegen
look-out
to sit on watch, to sit in ambush, to sit in waiting, to sit on lookout
Warte {f}; Ausblick {m}; Lauer {f}
auf der Lauer sitzen; auf der Lauer sein; auf der Lauer liegen
look-out
to sit on watch; to sit in ambush; to sit in waiting; to sit on lookout
sich einer Sache bewusst gewahr [Schw.] sein; sich über eine Sache im Klaren sein {vi}; jdm. gewärtig sein [geh.] {vi}; etw. (schon) wissen {vt}
nicht bewusst
sich einer Sache nicht bewusst sein
sich der Bedeutung des Falles bewusst sein
etw. merken; etw. bemerken; etw. gewahr werden [poet.]
jdn. auf etw. hinweisen; jdn. auf etw. aufmerksam machen; jdn. von etw. in Kenntnis setzen
Ich bin mir dessen bewusst.
Wie Ihnen bekannt sein dürfte ...
Wir müssen dafür sorgen dass diese Fragen unseren Bürgern auf allen Ebenen gewärtig sind.
Er wurde auf die Notwendigkeit absoluter Geheimhaltung hingewiesen.
Es ist mir durchaus vollkommen voll und ganz bewusst dass ...; Ich bin mir der Tatsache durchaus bewusst dass ...
Das Wissen alleine dass diese Probleme bestehen ist aber zu wenig.
to be aware; to be cognizant cognisant (formal); to be sensible [poet.] of sth.
unaware; incognisant; incognizant
to be unaware of sth.
to be cognizant of the importance of the case
to become aware of sth.
to make sb. aware of sth.
I'm aware of that.
As you will be aware of ...
We need to ensure that our citizens are aware of these issues at all levels.
He has been made aware of the need for absolute secrecy.
I am perfectly aware of the fact that ...
Being aware of these problems is however not enough.
indiskret sein {vi} [soc.]
indiskret seiend
indiskret gewesen
Ich will nicht indiskret sein aber ich muss Sie etwas fragen.
Sie versuchte ihre Familie von den neugierigen Augen der Medien fernzuhalten.
to pry
prying
pried
I don't want to pry but I need to ask you a question.
She tried to keep her family away from the prying eyes of the media.
das Original; das Echte; der Ernstfall
ein Ersatz für das Original
wie das Original aussehen schmecken
vom Original nicht zu unterscheiden sein
gefälschte Euro annehmen weil man sie für echte hält
für den Ernstfall gerüstet sein
An das Original kommt niemand heran.
Du merkst dann schon wenn es ernst wird.
Wegen der häufigen Fehlalarme wird im Ernstfall niemand reagieren.
the real thing [coll.]
a substitute for the real thing
to look taste like the real thing
to be indistinguishable from the real thing
to accept counterfeit euros believing that they are the real thing
to be ready for the real thing
There's nothing like the real thing.
You'll know when it's the real thing.
Because of the frequent false alarms nobody will react when it's the real thing.
Das dürfte der Fall sein.
That might well be so.
können, in der Lage sein zu
be able to
Was nur der Grund sein mag?
I wonder what the reason may be.
an der Spitze stehen
führend sein
to be at the forefront
to be at the forefront
der Punkt auf dem I sein
to be the final touch
von der Versicherung ausgestellt sein
must be issued by the insurance company
der Kern von etw. sein
to be at the heart of sth.
auf der Suche sein nach
to be looking for
rein theoretisch; in der Theorie {adv}
(Rein) theoretisch sollte das dasselbe sein in der Praxis ist es das aber nicht.
in theory
In theory it should be the same but in practice will not be.
Schicksal {n}; Geschick {n}; Los {n}
Schicksale {pl}
ein Schicksal erleiden
jds. Schicksal besiegeln
sich in sein Schicksal ergeben
sein Schicksal selbst in die Hand nehmen
Schicksal spielen
das sein Schicksal herausfordern
Ich will das Schicksal nicht herausfordern.
sein Schicksal meistern
jdn. seinem Schicksal überlassen
Laune des Schicksals
durch eine Laune des Schicksals
Schließlich ereilte ihn das Schicksal.
Das Schicksal meinte es nicht gut mit ihm.
Ihr Sohn erlitt das gleiche ein ähnliches Schicksal.
Er trägt sein Schicksal gelassen gefasst.
Das ist ein bitteres Los!
Der Zufall oder das Schicksal wollte es dass ...
fate
fates
to suffer a fate
to seal settle decide sb.'s fate
to resign oneself to one's fate
to take one's fate into one's own hands
to play at fate
to tempt fate
I don't want to tempt fate.
to cope with one's fate
to leave sb. to his fate; to abandon sb. to his fate
twist of fate
by a strange quirk of fate
He finally met his fate.
Fate treated him unkindly.
Her son met the same a similar fate.
He accepts his fate calmly.
How sad a fate!
As chance or fate would have it ...
Form {f}
Formen {pl}
in aller Form
der Form halber; der Ordnung halber
in absoluter Hochform sein
form
forms
in due form
as a matter of form; for form's sake
to be in formidable form
unverwechselbar; unverkennbar; jdm. eigen; für jdn. typisch charakteristisch; ganz persönlich; klassisch {adj}
sein unverwechselbarer Gesangsstil
eine Markenkollektion [econ.]
die hauseigene Kosmetikmarke
die hoteleigenen Körperpflegesets
die klassischen Gewürze der thailändischen Küche
Mit der neuen Inszenierung fand der Choreograph zu seiner Handschrift zu seinem ganz persönlichen Stil zurück.
signature ...
his signature singing style
a signature collection
a company's signature brand of cosmetics
a hotel's signature toiletries
the signature flavours of Thai cookery
The choreographer's new staging is a return to his signature style.
jds. Markenzeichen {n}; jds. Handschrift {n}; jds. persönliche Note {f}
der Humor der zu ihrem Markenzeichen geworden ist
die herrlich schmeckenden Saucen aus natürlichen Zutaten für die er bekannt ist
ein zeitloser Duft mit einer unverwechselbaren maskulinen Note
Der Hüftschwung war sein Markenzeichen.
sb.'s signature
the humor that has become her signature
the great tasting sauces with natural ingredients that are his signature
a timeless fragrance with a unique masculine signature
The hip shake was his signature.
Mehrheit {f}; Mehrzahl {f}
Mehrheiten {pl}
absolute Mehrheit
einfache Mehrheit
moralische Mehrheit
relative Mehrheit
schweigende Mehrheit
tragfähige Mehrheit
überwiegende Mehrheit
mit knapper Mehrheit
qualifizierte Mehrheit
in der Mehrzahl sein
eine Mehrheit besitzen
Zweidrittelmehrheit {f}
Mehrheit der abgegebenen Stimmen
die überwiegende Mehrheit von jdm.; der weitaus größte Teil von etw.
majority
majorities
absolute majority
simple majority
moral Majority
relative majority
silent majority
workable majority
overwhelming majority
with a narrow majority
qualified majority
to be in a majority
to have a majority
two-thirds majority
majority of the votes cast
the vast majority of sb. sth.
verhindert sein (wegen etw.) (nicht erscheinen können)
wegen Krankheit krankheitshalber verhindert sein
verletzungsbedingt verhindert sein
urlaubsbedingt verhindert sein
wegen dienstlicher Verpflichtungen dienstlich verhindert sein
to be unable to attend come (due to sth.)
to be unable to attend due to ill-health illness
to be unable to attend due to injury
to be unable to attend due to holiday commitments
to be unable to attend due to work commitments
jdm. für jdn. zu hoch sein; jds. Horizont übersteigen; über jds. Verstand Horizont gehen (unverständlich sein)
damit überfordert sein
Die technischen Details sind mir zu hoch.
Der Witz war mir zu hoch.
Nach einer Woche merkte ich dass ich damit überfordert war.
to go be over sb.'s head; to be above sb.'s head
to be in over sb.'s head
The technical details are over my head.
That joke went right over my head.
After a week I realized that I was in over my head.
persönlich bei der Konferenz anwesend sein
to attend the meeting personally
Der Zug müsste schon da sein.
The train is already due.
persönlich bei der Konferenz anwesend sein
to attend the meeting in person
gern an der frischen Luft sein [ugs.]
to be outdoorsy [coll.]
Der Zug müßte schon da sein
the train is already due
auf dem Irrweg Holzweg sein; einen Irrweg verfolgen; bei jdm. an der falschen Adresse sein; die falsche Adresse sein [übtr.]
Die Forscher verfolgen einen Irrweg wenn sie sich auf diese Methode konzentrieren.
Wenn du auf Geld aus bist bin ich die falsche Adresse.
to be barking up the wrong tree [fig.]
Researchers are barking up the wrong tree by focusing on this method.
If you are looking for money you're barking up the wrong tree.
einer Sache zuträglich förderlich sein (Dinge)
Die Bibliothek bietet eine lernfördernde Atmosphäre.
Das soziale Umfeld war der Verbreitung der neuen Religion förderlich.
Diese Gewohnheit ist seiner Gesundheit nicht gerade zuträglich.
to be congenial to sth.
The library offers an atmosphere congenial to learning.
The social environment was congenial to the diffusion of the new religion.
This habit isn't exactly congenial to his health.
Wissenslücke {f}; Betriebsblindheit {f}
auf einem Auge blind sein [übtr.]
Das ist vielleicht eine Bildungslücke mit der ich aber gut leben kann.
Bei Mathematik Wenn es um Computer geht bin ich ein Analphabet.
Wenn es um das Benehmen ihrer verwöhnten Kinder geht ist sie (auf einem Auge) blind.
Der Internetriese scheint auf dem Datenschutzauge blind zu sein.
blind spot [fig.]
to have a blind spot [fig.]
It's a blind spot of mine perhaps but one I'm happy to live with.
I have a blind spot concerning maths where computers are concerned.
She has a blind spot when it comes to her spoiled children's behaviour.
The Internet giant seems to have a blind spot when it comes to data protection.
mit etw. knausern; geizen; bei etw. sparen; kleinlich sein {vi}
knausernd; geizend; sparend; kleinlich seiend
geknausert; gegeizt; gespart; kleinlich gewesen
knausert; geizt; spart
knauserte; geizte; sparte
Mit dem Schlaf solltest du nicht knausern.
Der Bericht geizt nicht mit Einzelheiten.
Das Dach ist undicht weil der Baumeister beim Material gespart hat.
Wenn es um die Sicherheit ihres Kindes geht sollten Eltern nicht kleinlich sein.
to skimp on sth.
skimping
skimped
skimps
skimped
Don't skimp on sleep.
The report doesn't skimp on details.
The roof is leaking because the builder skimped on materials.
Parents shouldn't skimp when it comes to their child's safety.
Überzeugung {f}
Überzeugungen {pl}
aus Überzeugung
etw. in der Überzeugung tun dass ...
zu einer Überzeugung gelangen
der (festen) Überzeugung sein dass...
conviction
convictions
by conviction
to do it in the conviction that ...
to become convinced
(to) be (firmly) convinced that...
von etw. nicht genug bekommen können {vi}
eine Leseratte sein ein Buch nach dem anderen verschlingen
arbeitssüchtig sein
ein Abenteurer sein
ein Masochist sein; sich gerne selbst quälen
to be a glutton for sth.
to be a glutton for books
to be a glutton for work
to be a glutton for adventure
to be a glutton for punishment
Klageberechtigung {f}; Klagebefugnis {f}; Klagerecht {n}; Prozessführungsbefugnis {f}; Klagsberechtigung {f} [Ös.]; Klagsbefugnis {f} [Ös.]; Klagsrecht {n} [Ös.] [jur.]
Einrede der mangelnden Prozessführungsbefugnis
Der Kläger muss sein Klagerecht begründen.
right of action; right to sue; standing to sue [Am.]
defence plea that the plaintiff has no right of action
The plaintiff must establish his right of action.
in der Klemme sitzen; in einer Zwickmühle sein [Sprw.]
to be (caught) in a cleft stick [prov.]
kann es im Interesse der Parteien sein
the parties might be well advised
traditionsreich {adj}
(tief) in der Tradition verwurzelt sein
rich in tradition; steeped in tradition
to be (heavily very much) steeped in tradition
unterwegs sein; auf Achse sein
Er ist ständig auf Achse unterwegs.
Jugendliche sind lieber mit ihren Freunden unterwegs.
Wenn sie nicht in der Natur unterwegs ist malt Yvonne in ihrem Atelier.
to be out and about
He is constantly out and about.
Teenagers would rather be out and about with their friends.
When she is not out and about in the countryside Yvonne paints in her studio.
im Trend liegen; angesagt sein; in sein; hip sein [ugs.] {vi} [soc.]
to be trending; to be the in thing; to be all the go [Br.] (old-fashioned)
Übermut {m}; Ausgelassenheit {f}
in gehobener Stimmung sein; aufgekratzt sein [ugs.]
in Hochstimmung sein
high spirits
to be in good high spirits
to be in buoyant spirits
Gebrauch {m}; Benutzung {f}; Anwendung {f}; Verwendung {f}; Einsatz {m}
Benutzungen {pl}; Anwendungen {pl}
zu Ihrer persönlichen Verwendung
Gebrauch eines Werkes
Gebrauch machen von; anwenden
ausgiebigen Gebrauch machen von
bestimmungsgemäße Verwendung
nur für den Gebrauch in ... bestimmt
in Benutzung sein; benutzt werden
nicht in Gebrauch sein; nicht in Betrieb sein
Der Einsatz von verdeckten Ermittlern ist mitterweile Routine.
use
uses
for your own use
use of the works
to make use of; to put to use
to make full use of
intended use
intended only for use in ...
to be in use
to be out of use
The use of undercover investigators has become routine.
Form {f}
in aller Form
der Form halber, der Ordnung halber
in absoluter Hochform sein
form
in due form
as a matter of form
to be in formidable form
unzertrennlich sein; ein Herz und eine Seele sein; wie die Kletten sein {vi} [übtr.] [soc.]
to be joined at the hip [fig.]
Arbeiter {m}; Arbeiterin {f}
Arbeiter {pl}; Arbeiterinnen {pl}
Arbeiter in der Produktion
eingearbeiteter Arbeiter; qualifizierter Arbeiter
ausgebeutete Arbeiter; geschundene Arbeiter
von der schnellen Truppe sein [übtr.]
worker
workers
shop floor workers
qualified worker
sweated workers
to be a fast worker
sich mit jdm. etw. beschäftigen; für jdn. etw. Zeit aufwenden; bei etw. engagiert sein; sich bei etw. engagieren [soc.]
für jdn. etw. viel Zeit aufbringen
mehr Zeit mit der Familie verbringen
sich aktiv in der Kirche engagieren
bei einem Projekt engagiert sein
Er beschäftigt sich viel mit seinen Kindern.
to be involved with sb. sth.
to be deeply heavily involved with sb. sth.
to be more involved with your family
to be get actively involved with the church
to have been involved with a project
He's a very involved father.
beschissen dran sein; angearscht sein; Scheiße drauf sein [vulg.]
to be pissed [slang] [Am.]
beschissen dran sein, angearscht sein, Scheiße drauf sein [ugs.]
to be pissed [slang] [Am.]
auf dem Wege der Besserung sein; sich bessern
to be on the mend
Schuldanerkenntnis {n}; Schuldanerkennung {f} [Schw.] (Bekenntnis der Verursacher zu sein)
acknowledgement of fault; recognition of fault
auf dem Wege der Besserung sein, sich bessern
to be on the mend
Beste {m f n}; Bester
Besten {pl}; Beste
das Beste aus der Sache machen; das Beste draus machen
sein Bestes tun; sein Möglichstes tun
best
bests
to make the best of it
to do one's best
Vater {m}
Väter {pl}
Papa {m}; Papi {m}; Paps {m} [ugs.]
Vater von zwei Kindern sein
angehender Vater
alleiner ziehender Vater
Vater im Teenager-Alter
Väter der Stadt
Vater der seiner Unterhaltpflicht nicht nachkommt
father
fathers
dad; daddy; pa; pappy [Am.]
to be the father of two (children)
father-to-be
single father; lone father
teenage dad
city fathers
deadbeat dad
Durchreise {f}; Durchfahrt {m} (von Personen) [transp.]
Personentransitverkehr {m}
Sammelvisa für die Durchreise
Seeleute auf der Durchreise
auf der Durchreise sein
Durchlieferung von Häftlingen durch ein Land
transit (of persons)
transit of persons
group transit visas
seamen in transit
to be in transit
transit of detainees through a country
weltweit; auf der ganzen Welt; rund um den Globus {adv}
weltweit bekannt verbreitet sein
Englisch wird auf der ganzen Welt gesprochen und verstanden.
worldwide; all over around the world; all over around the globe
to be known found worldwide
The English language is spoken and understood all over the world
Macht {f}, Herrschaft {f} (über)
an die Macht gelangen
an der Macht sein
alles in seiner Macht Stehende tun
Macht abgebend, Macht teilend
weltliche Macht
die Macht der Liebe
power (of)
to come to power
to be in power
to do all in one's power
power-sharing
temporal power
the power of love
Wettbewerb {m}; Konkurrenz {f} (als System)
Wettbewerb der Marken
lauterer Wettbewerb
potenzieller latenter Wettbewerb
unvollkommene Konkurrenz
vollständige Konkurrenz
der Konkurrenz einen Schritt voraus sein
competition (as a system)
brand competition
fair trading
potential competition
imperfect competition
perfect competition
to be ahead of the competition
aus {prp, +Dativ}
aus dem Fenster
aus Neugier
aus der Flasche trinken
aus dem Zusammenhang reißen
aus der Übung sein
aus Sachsen
aus tiefem Schlaf erwachen
aus folgendem Grund
out of, from
out of the window
out of curiosity
to drink out of the bottle, to drink from the bottle
to take out of its context
to be out of training
from Saxony
to awake from a deep sleep
for the following reason
auf der Suche nach etw. sein (als Kaufinteressent) [econ.]
to be in the market for sth.
Mode {f}; Trend {m}
eine Mode mitmachen
die neueste Mode; der letzte Schrei [ugs.]
der letzte Schrei sein
trend
to follow a trend
the latest trend; the latest craze
to be all the rage
erhalten sein; überliefert sein; tradiert sein {vi} [soc.]
to be preserved
gestört sein; krank sein; irre sein {vi} [psych.]
to be deranged
auffindbar sein; zu finden sein; lokalisierbar sein {vi}
to be locatable
Fußweg {m}; Gehstrecke {f}; Gehweite {f}
zu Fuß erreichbar sein in fußläufiger Nähe sein
weniger als zehn Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt sein
walking distance; distance on foot
to be within walking distance
to be (located) under less than ten minutes walking distance from the city centre
kursieren; im Umlauf sein {vi}
kursierend; im Umlauf seiend
kursiert; im Umlauf gewesen
Unter den Studenten kursierte der Witz dass ...
In der Stadt geht das Gerücht um dass ...
to circulate
circulating
circulated
A joke circulated among the students that ...
Rumors are circulating around town that ...
mit etw. zusammenhängen; mit etw. verbunden sein; mit etw. in Zusammenhang Verbindung stehen {vi}
Armut steht in direktem Zusammenhang mit bestimmten Gesundheitsproblemen.
Sein Name ist eng verbunden mit der Entstehung politischer Parteien.
to be linked with sth.
Poverty is directly linked to with certain health problems.
His name is closely linked with the birth of political parties.
Wirtschaft {f}; gewerbliche Wirtschaft {f} (Gesamtheit der Wirtschaftsbetriebe) [econ.]
Güter der gewerblichen Wirtschaft
in der (gewerblichen) Wirtschaft
Kontakte zur Wirtschaft
In der Wirtschaft ist der Frauenanteil auf allen Ebenen geringer als der Männeranteil.
Bei dieser Aufgabe sind Innovationen nicht nur in der Wirtschaft sondern auch in der Politik gefragt.
industry; trade and industry [Br.]; commerce and industry [Am.]; industrial world; business community
industrial commodities
in trade [Br.] commerce [Am.] and industry
contacts with the industrial world business community
The proportion of women in industry is lower than that of men at all levels.
In this task it is not only industry which will need to innovate but also policy-makers.
Geschworene {m f}; Geschworener [jur.]
Geschworenen {pl}
die Geschworenen
Ersatzgeschworene; Ersatzgeschworener
Sprecher der Geschworenen
Geschworener sein; Geschworene sein
die Geschworenen auslosen
juror; juryman
jurors; jurymen
the jury
alternate juror
foreman [Am.]
to serve on the jury
to call the jury
eine eingespielte Gruppe
bei der Arbeit gut aufeinander eingespielt sein
a good team
to work together as a good team
sich finden; zu finden sein; zu suchen sein {vi}
sich findend; zu finden seiend; zu suchen seiend
sich gefunden; zu finden gewesen; zu suchen gewesen
Sie ist nirgends zu finden.
Kinderlieder finden sich findet man in jedem Zeitalter und bei allen Völkern.
Die Ursache dafür ist nicht in einem einzelnen Ereignis zu suchen sondern eher in der Gesamtheit der Erlebnisse die sich angesammelt haben.
Die wahren Ursachen sind woanders zu suchen.
to be to be found; can be found
being to be found; can be found
been to be found; been to be found
She is nowhere to be found.
Nursery rhymes can be found in all ages and among all peoples.
The cause of this is to be found will be found not in any single event but rather in the cumulative experiences.
The real causes must be found elsewhere.
jemand der (in bestimmter Weise) Geld ausgibt
für etw. viel wenig Geld ausgeben
sparsam sein; mit seinem Geld sparsam umgehen
freigiebig sein; mit seinem Geld großzügig umgehen
mit seinem Geld klug umgehen
Er gibt sein Geld aus und spart es nicht.
Kleine Händler geben normalerweise nicht viel Geld für EDV aus.
spender
to be a heavy low spender on sth.
to be a thrifty spender
to be a lavish spender
to be a smart spender
He is a spender not a saver.
Retailers typically are not big spenders on IT.
(einsamer) Rufer {m} in der Wüste (Bibelzitat) [übtr.]
ein einsamer Rufer in der Wüste sein
(lone) voice in the wilderness; voice crying in the wilderness (Bible quotation) [fig.]
to be a lone voice in the wilderness
eine gute Meinung vom jdm. haben; große Stücke auf jdn. halten [ugs.]
von sich eingenommen sein; selbgefällig sein; selbstverliebt sein
to think highly of sb.; to have a high opinion of sb.
to have a high opinion of yourself
nicht ganz auf der Höhe sein [übtr.] (Gesundheit oder Gemüt betreffend)
to be out of sorts [fig.]
Wo nichts ist da hat der Kaiser sein Recht verloren. [Sprw.]
You can't squeeze blood out of a turnip. [prov.]
völlig ruhig souverän sein; wie ein Fels in der Brandung stehen {vi}
to be as steady as a rock
Ordonnanzdienst versehend {adj} [mil.]
der Unteroffizier im Ordonanzdienst
auf Ordonnanz sein
orderly
the orderly sergeant
to be on orderly duty
Wo nichts ist, da hat der Kaiser sein Recht verloren. [Sprw.]
You can't squeeze blood out of a turnip. [prov.]
begeistert sein; stolz sein; froh sein {vi}
to be elated
baff sein, platt sein [ugs.], verblüfft sein
to be flabbergasted, to be gobsmacked
aufgedonnert sein; aufgetakelt sein; aufgemascherlt [Ös.] sein
to be done up dressed up like a dog's dinner [Br.]
quicklebendig sein; voller Energie sein; energiegeladen sein
to be full of beans [fig.]; to be full of life [fig.]
wankelmütig sein; unsicher sein; unentschlossen sein {vi}
to shilly-shally [coll.]; to straddle the fence [fig.]
baff sein; platt sein [ugs.]; verblüfft sein
to be flabbergasted; to be gobsmacked
(tief) verwurzelt; (tief) verankert {adj} [soc.]
tiefer am tiefsten verwurzelt
die tief verwurzelte Korruption
ein tief verwurzelter Glaube an die Überlegenheit der Wissenschaft
in der Gesellschaft tief verwurzelt sein
entrenched
more most entrenched
the entrenched corruption
a deeply firmly entrenched belief in the superiority of science
to be entrenched in society
verantwortlich; zuständig (für) {adj}
verantwortlicher
am verantwortlichsten
hauptverantwortlich {adj}
verantwortlich sein für
verantwortlich gemacht werden für
jdn. verantwortlich machen für
der fachlich zuständige Minister; der Fachminister {m} [adm.]
responsible (for)
more responsible
most responsible
primarily responsible; mainly responsible
to be responsible for
to be held responsible for
to hold sb. responsible for
the responsible minister
mit etw. (einem Fortbewegungsmittel) fahren; in etw. (einem Fortbewegungsmittel) mitfahren {vi}
fahrend; mitfahrend
gefahren; mitgefahren
mit dem Fahrrad fahren
mit dem Auto fahren
mit dem Lift Bus fahren
Ich beschloss zu Fuß zu gehen statt mit der Straßenbahn zu fahren.
Er stieg auf sein Fahrrad und fuhr weg.
Sie fährt mit der U-Bahn von der Schule nach Hause.
Wir fuhren mit der Rolltreppe in den zweiten Stock.
Der Vater saß am Steuer und wir Kinder fuhren hinten mit.
to ride on sth. (a means of transport); to ride sth. (a means of transport) [Am.]
riding
ridden
to ride the bicycle
to ride in the car; to use the car
to use the lift bus [Br.]; to ride the elevator bus [Am.]
I decided to walk instead of using riding [Am.] the tram.
He got on his bicycle and rode away.
She rides the subway home from school. [Am.]
We rode the escalator to the second floor. [Am.]
Dad drove the car and we kids rode in the back. [Am.]
hinter {prp, wo? +Dativ, wohin? +Akkusativ}
hinter dem Haus sein
hinter das (= hinters) Haus gehen
hinter dem Plan zurückliegen
hinter der Entwicklung zurückbleiben
2 km hinter (nach) der Grenze
die nächste Station hinter Zwickau
behind, after
to be behind the house
to go behind the house
to be behind the target
to lag behind in development
2 km after the frontier
next stop after Zwickau
strafbar; mit Strafe bedroht {adj} [jur.]
strafbare Handlung; mit Strafe bedrohte Handlung
mit einer Geldstrafe Freiheitsstrafe bedroht sein
mit der Todesstrafe bedroht sein
Es ist strafbar ...
punishable
punishable act; punishable offence
to be punishable by fine imprisonment
to be punishable by death
It is a punishable offence ...
Hochleister {m}; Überleister {m} (Schüler Student der mehr leistet als sein Potenzial vermuten lässt)
overachiever
von einer Neuregelung ausgenommen sein (der Begünstigte darf seine historischen Rechte behalten)
to be grandfathered
Buch {n}; Heft {n}
Bücher {pl}; Hefte {pl}
ausgeliehene Bücher
lieferbare Bücher
ungebundenes Buch
E-Buch {n}; Digitalbuch {n}
ein Buch katalogisieren in einen Katalog aufnehmen
ein Buch ins Regal stellen
ein Buch (wieder) einordnen
Bücher signieren
in ein Buch vertieft sein
wie es im Buche steht
vorhandene Bücher in der Bibliothek
für jdn. ein Buch mit sieben Siegeln sein [übtr.]
Wie finden Sie das Buch?
Öffnet eure Bücher auf Seite ...
Das Buch liest sich wie von selbst.
Dieses Buch kann man einfach nicht aus der Hand legen. [humor.]
book
books
books on loan
books in print
book in sheets
e-book
to catalogue list a book
to shelve a book
to put a book in order
to sign books
to be sunk in a book
a textbook example
books available in the library
to be a closed book to sb.
How do you like that book?
Open your books at page ...
This book is a real page-turner.
This book is unputdownable.
betäuben {vt}
betäubend
betäubt
bewusstlos sein; benommen sein
von etw. wie betäubt sein
die Sprache verschlagen
to stun
stunning
stunned
to be stunned
to be stunned at by sth.
to stun to silence
relevant; erheblich; von Belang {adj} (für etw.)
besonders relevant sein (für)
wichtige Urkunden
rechtserheblich sein
rechtserhebliche Tatsachen
rechtserhebliche Erklärungen der Parteien [jur.]
Das Problem ist auch heute noch aktuell.
Das ist hier unerheblich nicht von Belang.
relevant (to sth.)
to be of particular relevance (to)
relevant documents
to be relevant in law
relevant facts
relevant statements made by the parties
The problem is still relevant today.
That's not relevant.
Warteschleife {f}
jdn. in der Warteschleife halten (Telefon)
in der Warteschleife sein (Telefon)
wait loop
to place sb. on hold
to be on hold
sich anbieten {vr} (für etw.) (besonders geeignet sein)
Der Raum bietet sich als Jugendzimmer an.
Die kommenden Feiertage bieten sich an um wieder mehr Zeit miteinander zu verbringen.
Der Computer bietet sich (dafür) direkt an.
Diese Felswand bietet sich zum Klettern geradezu an.
to be the ideal thing (for sth.)
This room makes for the ideal teenager's room.
The upcoming holidays offer the ideal opportunity to spend more time together.
The computer is just asking to be used this way.
That rock-face is just asking to be climbed up.
Umfang {m}; Ausmaß {n}; Reichweite {f}
die inhaltliche Breite
der Haftungsumfang
der Schutzumfang; Schutzbereich
der Umfang einer Versicherung; der Versicherungsumfang
der Umfang einer Vertretungsbefugnis
der Umfang einer Vollmacht; der Vollmachtsbereich
im Rahmen seiner Vollmacht Amtsbefugnis handeln
scope
the comprehensive scope (of the content)
the scope of liability
the scope of protection
the scope of an insurance
the scope of an agent's authority
the scope of power (of attorney)
to act within the scope of one's authority
vorbelastet sein {vi} (Person)
kriminell vorbelastet sein
gesundheitlich vorbelastet sein
psychisch vorbelastet sein
to have a past to contend with; to have an incriminating background past history (person)
to have a criminal background past
to have a medical history
to have a history of psychological problems
bekannt {adj}
am bekanntesten
weit bekannt; weitbekannt
bekannt als
bekannt sein (als)
bekannt werden
bekannt unter dem Namen von
bekannt sein wie ein bunter Hund [ugs.]
besser bekannt sein (für etw. als jd. etw.)
bekannter sein; einem größeren Publikum einer breiteren Öffentlichkeit bekannt sein (als jd. etw.)
known
most known
widely known
known as
to be known (as)
to become known; to come to be known
known under the name of
to be known all over; to be known far and wide
to be more better known (for sth. as sb. sth.)
to be wider known (than sb. sth.)
nicht bei der Sache sein, nicht aufpassen
Er ist nicht bei der Sache.
to be out to lunch [Am.] [coll.]
He is out to lunch.
in {prp; wo? wann? +Dat.}
im (= in dem) Haus
in der Schule sein
in einer Woche
in diesem Jahr
in; at
in the house
to be at school
in a week
this year
in {prp, wo?, wann? +Dativ}
im (= in dem) Haus
in der Schule sein
in einer Woche
in diesem Jahr
in, at
in the house
to be at school
in a week
this year
hinter {prp; wo? +Dat.; wohin? +Akk.}
hinter dem Haus sein
hinter das (= hinters) Haus gehen
hinter dem Plan zurückliegen
hinter der Entwicklung zurückbleiben
2 km hinter (nach) der Grenze
die nächste Station nach hinter Zwickau
behind; after
to be behind the house
to go behind the house
to be behind the target
to lag behind in development
2 km after the frontier
next stop after Zwickau
geständig sein [jur.]
teilweise geständig sein; teilgeständig sein
nicht geständig sein
to have confessed admitted one's guilt
to have confessed admitted to some of the charges
to refuse to confess admit to the charges
vorgelagert; vorgeschaltet {adj} (Konzernstruktur Verarbeitungsschritt) [econ.]
Darlehen der Tochter- an die Muttergesellschaft
Kreditaufnahme der Tochtergesellschaft aufgrund der Kreditwürdigkeit der Muttergesellschaft
Bürgschaft der Tochtergesellschaft für Verbindlichkeiten der Muttergesellschaft
Aufwärts-Fusion {f}; Fusion bei der die Tochtergesellschaft in der Muttergesellschaft aufgeht
Beihilfen an die Zulieferer ausländischer Exportunternehmen
vorgelagerte Verarbeitungsschritte
Vorlieferant {m}
upstream
upstream loan
upstream borrowing
upstream guaranty
upstream merger
upstream subsidies [Am.]
upstream operations
upstream supplier
Wellenlänge {f}
Wellenlängen {pl}
auf der richtigen Wellenlänge
kritische Wellenlänge [techn.]
Wellenlängen-Multiplex ...
auf gleicher Wellenlänge sein liegen [übtr.]
Sie sind auf der gleichen Wellenlänge.; Sie verstehen sich.
wave length; wavelength
wave lengths; wavelengths
tuned-in
critical wave-length; cut-off wavelength
wavelength division multiplexing WDM
to be at the same page [fig.]
They are tuned to the same wavelength.; They understand each other.
den Eindruck erweckend der Eigentümer Besitzer Inhaber zu sein (Person) {adj}
etw. so tun als würde es ihm ihr ihnen gehören
Er machte den Eindruck als sei er der Inhaber Besitzer.
proprietary (person)
to do sth. with a proprietary air
He had a proprietary air about him.
stadterfahren sein; stadterprobt sein; ortskundig sein
to be streetwise; to be street-smart [Am.] [coll.]
anwesend sein; vorhanden sein; enthalten sein
to be present
begeistert sein, stolz sein, froh sein
to be elated
vorbei sein; vorüber sein; um sein
to be up
vorbei sein, vorüber sein, um sein
to be up
anwesend sein, vorhanden sein, enthalten sein
to be present
verknöchert sein, erstarrt sein, unbeweglich sein
to be ossified
sparsam sein; sein Geld gut einteilen; viel für sein Geld bekommen
to stretch the dollar [fig.]
(in bestimmter Weise) angezogen bekleidet [geh.] gekleidet [geh.] sein; etwas (Bestimmtes) anhaben [ugs.] [textil.]
leger gekleidet sein
sportlich gekleidet sein
dick warm angezogen sein
auffallend angezogen gekleidet [geh.] sein
Sie war mit einer Jeanshose bekleidet.; Sie hatte Jeans an. [ugs.]
to be dressed (wear clothes in a particular way)
to be dressed casually
to be dressed in sports wear
to be heavily warmly dressed
to be loudly dressed
She was dressed in jeans.
Versuchung {f}; Verlockung {f}; Anfechtung
Versuchungen {pl}; Verlockungen {pl}; Anfechtungen {pl}
in Versuchung führen
in Versuchung sein; in Versuchung kommen
einer Versuchung widerstehen
gegen Versuchungen immun sein
allen Anfechtungen standhalten
Wenn's ums Einkaufen geht kann kann ich der Versuchung nie widerstehen
temptation
temptations
to lead into temptation
to be tempted
to resist temptation
to be proof against temptation
to withstand all trials
I can never resist temptation when it comes to shopping.
öffentliches Ansehen {n}; Berühmtheit {f}; Prestige {n}; Ehre {f}
Schauspieler zu sein bringt ein gewisses Maß an öffentlichem Ansehen mit sich.
Er erlangte dadurch Berühmtheit dass er im Fernsehen auftrat.
In der guten alten Zeit erstellten die Virenschreiber ihre Schadroutinen nur des Prestiges der Ehre wegen.
kudos [Br.] (uncountable noun)
Being an actor has a certain amount of kudos attached to it.
He acquired kudos by appearing on television.
In the good old days virus writers wrote their malcode for the kudos alone.
Gefahr {f} (in die jd. gerät)
Gefahren {pl}
in Gefahr sein; drohen
außer Gefahr
voller Gefahren; gefahrvoll
Gefahr für Leib und Leben
Gefahren der Seefahrt
in Gefahr kommen
in Gefahr geraten
in großer Gefahr schweben
ungeachtet der Gefahr
die Gefahr meiden
Gefahr wittern; Lunte riechen [übtr.]
danger
dangers
to be in danger
out of danger
fraught with danger
danger for life and limb
dangers of navigation
to get into danger
to run into danger
to be in great danger
regardless of the danger
to avoid danger
smell danger
Kaukasien {n}; der Kaukasus {m} [geogr.]
Ciskaukasien; der Nordkaukasus
Transkaukasien; der Transkaukasus; der Südkaukasus
Caucasia; Caucas; the Caucasus
Ciscaucasia; the North Caucasus
Transcaucasia the Trans-Caucasus; the South Caucasus
Zeitaufwand {m} [adm.]
hoher Zeitaufwand; zeitliche Belastung
mit Zeit- und Personalaufwand verbunden sein; zeitaufwändig und personalintensiv sein
Das Honorar wird nach Zeitaufwand berechnet.
Die Kosten richten sich nach dem Zeitaufwand.
nach Zeitaufwand bezahlt werden (Person)
nach Zeitaufwand bezahlt werden (Leistungen)
Der Zeitaufwand ist groß.
time exposure; expenditure of time; time involved; time needed required
burden of time (involved)
to take time and keep staff occupied
The fee is charged on the basis of the time involved.
Cost is based on the (amount of) time involved.
to be paid on a time basis (person)
to be charged on a time basis (services)
It takes a lot of time.; It is very time-consuming.
in etw. verstrickt sein {vi} [soc.]
in einen Konflikt Skandal verstrickt sein
in ein Netz von Korruption verstrickt sein
to be trapped caught ensnared enmeshed in sth.
to be ensnared in a conflict scandal
to be enmeshed in a web of corruption
wieder auf dem Posten sein [ugs.], wieder gesund sein
nicht auf dem Posten, in der Patsche [ugs.], nicht glücklich
to be fit again
under the weather [coll.]
Gegenstück {n}; Pendant {n}; Gegenpart {n}; Entsprechung {f} (zu jdm. etw.)
Gegenstücke {pl}; Pendanten {pl}; Gegenparts {pl}; Entsprechungen {pl}
sein Gegenpart auf dem Markt
Aktien als Gegenleistung zu Wertpapierbeiträgen ausgeben
Der Präsident der USA ist das Pendant zum britischen Premierminister.
In der griechischen Mythologie war Iris das weibliche Gegenstück zu Hermes.
Das Pendant dazu bei Fußbekleidung ist Wiens einziges Spezialgeschäft für Sandalen.
counterpart (of to sb. sth.)
counterparts
his economic counterpart
to issue shares in counterpart of securities contributions
The President of the USA is the counterpart of the British Prime Minister.
In Greek mythology Iris was the female counterpart of Hermes.
The counterpart in footwear is Vienna's only specialty shop for sandals.
leicht; einfach; unschwer {adj}
leichter; einfacher
am leichtesten; am einfachsten
leicht zu bedienen handhaben sein; bedienungsfreundlich sein
leicht anwendbar
leicht zu lesen
alles andere als leicht sein
leichte Beute für jdn. sein
Warum einfach wenn es auch umständlich geht? [iron.]
easy
easier
easiest
to be easy to use
easy to apply
easy to read
to be far from easy
to be easy game prey meat mark for sb.
Why make it easy when you can make it difficult?
jdm. entgegenkommen jdm. liegen; für jdn geeignet sein (Dinge)
Das lyrisch-romantische Gesangsfach liegt ihm mehr als das heroische.
Dieses Berufsbild würde mir am meisten zusagen.
Die Erkenntnisse der Klimaforscher sind so gar nicht nach dem Geschmack der Politiker die dann unangenehme Entscheidungen treffen müssen.
to be congenial to sb. (things)
The lyric-romantic singing repertory is more congenial to him than the heroic.
This career would be most congenial to my taste.
The findings of climate researchers are not at all congenial to politicians who will have to make awkward decisions.
debütieren {vi}; sein Debüt als etw. geben
debütierend; sein Debüt gebend
debütiert; sein Debüt gegeben
to debut; to make one's debut as sth.
debuting; making one's debut
debuted; made one's debut
der (gefeierte) Star der des ...
der Stolz der Stadt
die Stadtschönheit
the toast of ...
the toast of the town
the toast of town [obs.]
im Rennen Spiel sein; (für etw.) in Frage kommen; für etw. gut sein {vi} (Person)
ein Kanditat der noch im Rennen ist
Liverpool ist für einen Platz im Pokalfinale gut.
Er kam immer für den Mord in Frage.
to be in the running; to be in the frame (for sth.) [Br.] [coll.] (person)
a candidate who is still in the frame
Liverpool are in the running frame for a place in the Cup Final.
He was always in the frame for the killing.
Not {f}; äußerer Zwang
der Not gehorchen
im Notfall
zur Not; wenn es sein muss
aus Not; notgedrungen
Not macht erfinderisch. [Sprw.]
necessity
to bow to necessity
in case of necessity
at a pinch
by necessity; from necessity; out of necessity
Necessity is the mother of invention. [prov.]
wegfallen; nicht mehr gegeben sein {vi}
Wenn der Grund für die Beschlagnahme wegfällt ist diese aufzuheben.
to no longer apply
If the reason for the attachment no longer applies the same shall be lifted.
auf Zack sein; auf Draht sein; gut drauf sein [ugs.]
to be on the ball; to be on one's toes [coll.]
auf Zack sein, auf Draht sein, gut drauf sein [ugs.]
to be on the ball, to be on one's toes [coll.]
Reiselust {f}; Reisefiebnr {n}; Fernweh {n} [ugs.]
von der Reiselust gepackt sein
wanderlust; travel nerves; travel bug; itchy feet
to have itchy feet
Sozialversicherungsanstalt {f}; Sozialversicherungsträger {m}; Sozialversicherung {f} [ugs.]
bei der Sozialversicherung angemeldet sein
social security institution; social security authority; social security carrier [Am.]
to be registered with the social security institution
zuletzt {adv}
Zuletzt lag sein Hauptaugenmerk auf der Erderwärmung.
most recently
Most recently his major interest has been global warming.
vor dem Abschluss stehen; kurz vor der Fertigstellung sein
to be nearing completion
naiv; töricht {adj}
Mein Kater ist der naiven Überzeugung ein Tiger im Kleinformat zu sein.
Er ist so naiv zu glauben dass er gewinnt.
Ich habe den ganzen Tag gewartet in der naiven Hoffnung sie würde es sich doch noch anders überlegen.
fond
My cat has the fond belief that he is a tiger in miniature.
He has fond hopes of winning.
I waited all day in the fond hope that she would change her mind after all.
irgendwo {adv}
Irgendwo muss der Schlüssel doch sein!
somewhere; somewhere or other; someplace
The key must be somewhere (or other)!
die Außenwelt {f} [soc.]
von der Außenwelt abgeschnitten sein
the outside world
to be cut off isolated from the outside world
jdn. (formell) in sein Amt einführen {vt} [adm.]
in sein Amt einführend
in sein Amt eingeführt
to inaugurate sb.
inaugurating
inaugurated
Weiß der Himmel!; Weiß der Geier!; Weiß der Henker!; Weiß der Teufel!; Weiß der Kuckkuck! [ugs.]
Weiß der Himmel was als Nächstes passiert!
Ich habe weiß Gott mein Bestes gegeben.
Heaven knows!; God knows! [coll.]; Fuck knows! [slang]
God only knows what'll happen next!
God knows I've done my best.
nicht geheim offen {adj}
keine Verschlusssache sein; nicht der Geheimhaltung unterliegen
unclassified {adj}
to be unclassified
Boss {m}
das Sagen haben, der Boss sein
top dog [coll.]
to be top dog [coll.]
Boss {m}
das Sagen haben; der Boss sein
top dog [coll.]; big kahuna [Am.] [coll.]
to be the top dog the big kahuna
Melkkuh {f} [übtr.]
die Melkkuh der Nation sein
cash cow
to be milked as the cash-cow of the nation; to be the cash-cow of the nation
Zielgerade {f} [sport]
Zielgeraden {pl}
in der Zielgerade sein
home straight [Br.]; home stretch [Am.]; final stretch [Am.]
home straights; home stretches; final stretches
to be in the home straight stretch
Tiefgarage {f}
Tiefgaragen {pl}
in der Tiefgarage abgestellt sein
underground parking; underground car park [Br.]; underground garage [Am.]; subterranean garage
underground parkings; underground car parks; underground garages; subterranean garages
to be parked in the underground parking car park [Br.] garage [Am.]
unverständlich; unbegreiflich; unfassbar; unfasslich; unerklärlich; unergründlich {adj}
jdm. unerfindlich sein warum wie ...
völlig unverständlich sein; unbegreiflich sein
incomprehensible; impenetrable; inexplicable; unfathomable (formal)
to be incomprehensive inexplicable unfathomable to sb. why how ...
to be beyond comprehension; to be beyond understanding
mit Fug und Recht {adv}
Wir können mit Fug und Recht stolz auf unsere Arbeit sein.
Die Firma kann mit Fug und Recht behaupten eine wirklich internationale Marke zu sein.
Man kann mit Fug und Recht sagen dass der Verhaltenskodex Fortschritte gebracht hat.
rightly; justifiably; with good reason
We have every reason to be proud of our work.
The company can justifiably claim to be a truly international brand.
We can be justified in claiming saying that the code of conduct has resulted in progress.
erreichbar sein {vi} (Person)
telefonisch erreichbar sein
unter Tel.nr. 12345 erreichbar sein
to be contactable
to be contactable on the phone
to be contactable on phone no. 12345
Hektik {f}; Hetze {f}; Rastlosigkeit {f} (Lebensweise)
die Hektik der Weihnachtseinkäufe
der Hektik der Stadt entfliehen
fernab der Alltagshektik Hektik des Alltags
abseits der Hektik und doch so nah am Geschehen
frantic pace; hectic pace; hectic rush; hurly-burly
the hectic rush of Christmas shopping
to get away escape from the hectic pace of the city
far from the bustle of everyday life
away from the hurly-burly and yet close to the action
Platz {m}; Ort {m}; Stelle {f}
Plätze {pl}; Orte {pl}; Stellen {pl}
an einem Platz Ort
an einer Stelle
ein toller großartiger Platz Ort
von einem Ort zum anderen; von Ort zu Ort
Plätze im Reisebus
die Orte die wir in Israel besucht haben
die Stelle wo es passiert ist
jdm. einen Platz reservieren
alles (wieder) an seinen Platz zurücklegen
an jds. Stelle treten
nicht am (rechten) Platz
an deiner Stelle (wenn ich du wäre) [übtr.]
Er nimmt innerhalb der Familie einen besonderen Platz ein.
an einem Ort geschäftsansässig sein
Wir kommen nicht von der Stelle.
Das ein guter Platz für ein Picknick.
Ich kann nicht an zwei Orten gleichzeitig sein.
Wertgegenstände sollten an einem sicheren Ort aufbewahrt werden.
Beim Erfolg geht es manchmal darum zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.
Er hatte Pech er war zur falschen Zeit am falschen Ort.
Der Knochen ist an zwei Stellen gebrochen.
Schau an einer anderen Stelle im Wörterbuch.
Der Stadtplan ist an einigen Stellen eingerissen.
place
places
at in a place
in a place
a great place
from place to place
places available on the coach
the places we visited in Israel
the place where it happened
to save sb. a place
to put everything back in its proper place
to take sb.'s place
out of place
in your place; in your shoes; in your position
He holds has a special place within the family.
to have your business address in a place
We're not getting any place.
This is a good place for a picnic to have a picnic.
I can't be in two places at once.
Valuables should be kept in a safe place.
Success is sometimes just a matter of being at in the right place at the right time.
He was unlucky he was at in the wrong place at the wrong time.
The bone broke in two places.
Look in another place in the dictionary.
The city map is torn in places in some places.
auf etw. (ganz) versessen sein; unbedingt etw. haben wollen; begierig sein etw. zu tun; darauf brennen etw. zu tun {vi}
voller Tatendrang sein; unternehmungslustig sein
kampfbegierig sein
unbedingt sofort eine Antwort haben wollen
Sie brennen darauf wieder in die Schule zu gehen.
to be eager for sth. to do sth.; to be raring to do sth.
to be raring to go
to be eager to fight
to be eager for a prompt reply
They are raring to get back to school.
Konkursmasse {f}; Insolvenzmasse {f}
Teil der Konkursmasse sein
bankrupt's estate; bankruptcy estate; debtor's assets; estate in bankruptcy; insolvent assets; assets in the insolvency
to be part of the estate in bankruptcy
Gerichtsbarkeit {f}; Rechtsprechung {f}
der Gerichtsbarkeit unterworfen sein
jurisdiction
to be amenable to jurisdiction
abbiegen; (sich) drehen (nach); ausscheren; ausbrechen [auto] {vi}
abbiegend; drehend; ausscherend; ausbrechend
abgebogen; gedreht; ausgeschert; ausgebrochen
Das Schiff drehte ab.
Der Wind drehte plötzlich auf Süd.
Die Straße macht eine scharfe Rechtskurve.
Du folgst dem Weg und biegst nach 400m links ab.
Das Auto scherte brach nach links aus
Der Lenker musste sein Fahrzeug verreißen.
Der Bus geriet auf die andere Straßenseite.
to veer
veering
veered
The ship veered round.
The wind veered round to the south.
The road veers to the right.
Follow the path and veer left after 400m.
The car veered to the left.
The driver was forced to veer sharply.
The bus veered onto the wrong side of the road.
Anreise {f}; Reise {f} (in eine Richtung bzw. als Reisegeschehen)
eine Reise machen
eine Reise durch die Jahrhunderte [übtr.]
In der Bahn lese ich meistens.
Wie lange dauert die Anreise nach Madrid mit der Bahn?
Ich begebe mich auf eine längere Reise und werde einige Wochen lang nicht zu Hause sein.
Sind sie gut gereist?
Danke für Ihren Besuch und gute Heimreise.
Der Weg ist das Ziel.
journey
to go on a journey
a journey through the ages [fig.]
I usually read during the train journey.
How long does the journey to Madrid take by train?
I am going on a long journey and won't be home for a few weeks.
Did you have a good journey?
Thank you for visiting us and have a safe journey home.
The journey is the reward. [prov.]
von etw. gefesselt sein; von etw. gefangen sein [übtr.]
jdm. verfallen
Er war von ihrem Charme gefangen. Er erlag ihrem Charme.
Ich war von der ersten bis zur letzten Seite von seiner Geschichte gefesselt.
to be captive to sth.
to fall captive to sb.
He was captive to her charm.
I was held captive to his story throughout the book.
schneller als jd. sein; jdm. einen Schritt voraus sein {vi}
schneller als die Konkurrenz sein
to get have gain a the jump on sb. [Am.]
to get the jump on your competitors
wach; munter {adj}
wach sein; wachen
ganz wach sein; hellwach sein
wach liegen nicht schlafen können
awake
to be awake
to be wide awake
to lie awake
hysterisch {adv}; aufgelöst {adv}
urkomisch {adj}
zum Schießen sein; zum Brüllen sein (sehr witzig sein)
hysterically {adv}
hysterically funny
to be hysterically funny
wach, munter {adj}
wach sein, wachen
ganz wach sein, hellwach sein
wach liegen, nicht schlafen können
awake
to be awake
to be wide awake
to lie awake
mit jdm. uneinig sein mit jdm. uneins sein [poet.]; anderer Meinung sein als jd. {vi}
to be at variance with sb.
Fluch {m}; Verfluchung {f}; Verwünschung {f} (von jdm. etw.); Malediktion {f} (veraltet) (Anrufung einer höheren Macht die Unheil bringen soll) [relig.]
Flüche {pl}; Verfluchungen {pl}; Verwünschungen {pl}; Malediktionen {pl}
einen Fluch aufheben der auf jdm. liegt
Dann sprach die Hexe einen Fluch über die Stadt.
Er belegte ihn und sein Geschlecht mit dem Fluch der Knechtschaft.
Die Leute glauben dass das Haus mit einem Fluch belegt wurde.
Auf diesem Ort liegt ein Fluch.
Sein Ruhm erwies sich als Fluch und nicht als Segen.
Lärm ist das Übel unser Zeit.
curse; cursing; malediction; imprecation; hex [Am.]
curses; cursings; maledictions; imprecations; hexes
to lift a curse placed upon sb.
Then the witch pronounced a curse malediction upon the town.
He placed a curse of servitude upon him and his stirps.
People believe that someone put a curse on the house.
There is a curse on that place.; That place is under a curse.
His fame turned out to be a curse not a blessing.
Noise is the curse of our age.
einer Sache dienlich förderlich sein; zu etw. beitragen {vi}
einer Sache dienlich förderlich seind; beitragend zu
einer Sache dienlich förderlich gewesen; beigetragen zu
gesundheitsförderlich sein
zur Einheit der Nation beitragen
to conduce to sth. (formal)
conducing to
conduced to
to conduce to good health
to conduce to the unity of the nation
Kampf {m}; Ringen {m} (um etw.) [übtr.]
der Kampf gegen den Krebs
der Kampf gegen das organisierte Verbrechen
Das Unfallopfer ringt um sein Leben kämpft mit dem Tod.
Bei dieser Wahl kämpft er ums politische Überleben.
Wir haben zwar nicht gewonnen uns aber gut geschlagen.
fight (for sth.) [fig.]
the fight against cancer
the flight against organized crime
The accident victim is in a fight for his life.
He is in the fight of his political life in this election.
We didn't win but we put up a good fight.
Phase {f}; Zustand {m}; Stadium {n}; Abschnitt {m}
Phasen {pl}; Zustände {pl}; Stadien {pl}; Abschnitte {pl}
in dieser Phase
in Phasen
flüssiger Zustand; flüssige Phase
mobile Phase
sensitive Phase [biol.]
noch im Versuchsstadium in der Erprobungsphase sein
Sie macht gerade eine schwierige Phase durch.
Wir treten in den internationalen Beziehungen in ein neue Phase ein.
Als Halbwüchsige hatte sie eine Phase wo sie immer nur schwarz trug.
Er ist jetzt in der Endphase der Behandlung.
phase
phases
in during this phase
phased
liquid phase
mobile phase
sensitive period
to be still in the experimental phase
She's going through a difficult phase.
We're entering a new phase in international relations.
When she was in her teens she went through a phase of only ever wearing black.
He's in the final phase of treatment now.
niedergeschlagen sein; deprimiert sein; traurig sein; sich niedergeschlagen fühlen
to feel blue; to be blue
die Apostelbriefe {pl} [relig.]
die Briefe des Petrus Paulus Jakobus Johannes Judas
der Brief an Titus
der Brief an Philemon
der Brief an die Galater
der Brief an die Epheser
der Brief an die Philipper
der Brief an die Kolosser
der Brief an die Hebräer
die Briefe an Timotheus; die Timotheusbriefe
die Briefe an die Römer; die Römerbriefe
die Briefe an die Korinther; die Korintherbriefe
die Briefe an die Thessalonicher; die Thessalonicherbriefe
the Epistles
the Epistles of Peter Paul James John Jude
the Epistle to Titus
the Epistle to the Philemon
the Epistle to the Galatians
the Epistle to the Ephesians
the Epistle to the Philippians
the Epistle to the Colossians
the Epistle to the Hebrews
the Epistles to Timothy
the Epistles to the Romans
the Epistles to the Corinthians
the Epistles to the Thessalonians
Gesicht {n}
Gesichter {pl}
sein wahres Gesicht zeigen
das sein Gesicht verlieren
das sein Gesicht wahren
Gesichter schneiden; Grimassen schneiden
das Gesicht verziehen
mitten ins Gesicht
das Gesicht wahren
über das ganze Gesicht lächeln
in jds. Gesicht etw. sehen
ein Lächeln Grinsen im Gesicht
der Ausdruck in ihrem Gesicht
es ist jdm. etw. ins Gesicht geschrieben
ein Gesicht wie sieben Tage Regenwetter [übtr.]
sich selbst (finanziell) erhalten (Immobilie Projekt)
Er sagte ihm das ins Gesicht.
Das Misstrauen stand ihr deutlich ins Gesicht geschrieben.
face
faces
to show one's true self true colours
to lose face
to save face
to make faces
to make a grimace
fair in the face
to save one's face; to save face
to smile from ear to ear
to see sth. in sb.'s face
a smile grin on sb.'s face
the expression on her face
sth. is written all over sb.'s face
a face as long as a fiddle [fig.]
to wash it's own face (real property project)
He told him so to his face.
Mistrust was writ large on her face.
da sein, dasein [alt]
da seiend
da gewesen
für jdn. da sein
Wir können in einer halben Stunde da sein.
to be there
being there
been there
to be there for sb.
We can be there in half an hour.
Umfang {m}
Umfänge {pl}
der Umfang eines Baumes
der Umfang des Kopfes; der Kopfumfang [anat.]
der Umfang des Oberarms; der Oberarmumfang [anat.] [textil.]
der Erdumfang
circumference
circumferences
the circumference of a tree
the circumference of the head; the head circumference
the circumference of the upper arm; the upper arm circumference; the upper sleeve circumference
the circumference of the earth
Preis {m}
Preise {pl}
zum halben Preis
angemessener Preis
annehmbarer Preis
ausgewiesener Preis
eingefrorener Preis
empfohlener Preis
halber Preis; zum halben Preis
abnehmende Preise
überhöhter Preis
voraussichtlicher Preis
zu herabgesetzten Preisen
zu konstanten Preisen
zum angegebenen Preis
taxierter Preis; Taxe {f}
geltender Preis
Preis ab Werk
Preise höherschrauben
Preise reduzieren
Preise erhöhen
einen Preis angeben nennen
Preise ausgleichen
die Preise in die Höhe treiben; Preise hochtreiben
um jeden Preis
um keinen Preis
Abnahme der Preise
Anpassung der Preise
Anstieg der Preise
Anziehen der Preise
starkes Anziehen der Preise
Entwicklung der Preise
Festigung der Preise
Sinken der Preise
Spaltung der Preise
Stabilisierung der Preise
Struktur der Preise
Veränderung der Preise
Verzerrung der Preise
Gesetz von der Unterschiedslosigkeit der Preise
price
prices
at half (the) price
fair price
acceptable price
marked price
frozen price
recommended price
half-price
falling prices
excessive exorbitant inflated price
anticipated price
at reduced prices
at constant prices
at the price indicated
valuation
ruling price
ex-factory price
to force up prices
to cut prices
to spike prices
to quote a price
to adjust prices
to push up prices; to force up prices
at any price
not at any price; not for anything
decrease of prices
adjustment of prices
increase of prices; price increase
hardening of prices
strong rise of prices
development of prices
consolidation of prices
decline in prices
discrimination in price
stabilization of prices [eAm.]; stabilisation of prices [Br.]
pattern of prices
movement of prices
distortion of prices
law of one price
jdm. einer Sache zurechenbar; zuzuordnen sein; auf jdn. etw. entfallen {vi}
zurechenbarer Nettoertrag
Gewinne die der Auslandsniederlassung der Firma zuzurechnen sind
Von den 10 Vorfällen entfielen 5 auf einen einzigen Patienten.
Ein Viertel aller Straftaten entfällt auf Jugenddelikte.
Zirka 45 Prozent des Energieverbrauchs entfallen auf das Heizen und Kühlen.
to be attributable to sb. sth.
attributable net proceeds
profits attributable to the foreign establishment of the company
Of the 10 incidents 5 were attributable to one patient.
One quarter of all crime is attributable to juvenile offending.
Around 45 percent of energy consumption is attributable to heating and cooling.
Jahrgang {m}
der Jahrgang 1996
jüngeren Datums sein
2008 war kein gutes Jahr für die Kinobranche.
vintage; year
the 1996 vintage
to be of (more) recent vintage [fig.]
2008 was not a vintage year for the cinema [Br.] movies [Am.]. [fig.]
Ende {n}, Zweck {m}, Ziel {n} (von)
letztes Ende
am Ende seiner Kraft
am Ende der Geschichte
am oberen Ende
am Ende seiner Künste sein
ein Ende machen
am Ende sein
einer Sache ein Ende machen
das Ende vom Lied
mit dem Ende nach vorne, mit dem Ende zuerst
mit den Enden aneinander
gegen Ende seiner Tage
end (of)
fag end
at the end of one's tether
at the end of the story
at the head
to be at one's wits end
to put an end to
to be running on empty
to put a stop to sth.
the end of the story
endwise, endways
end to end, endwise
in his declining days
gegenwärtig {adv}
nicht mehr aktuell sein
Die aktuellen Ereignisse zeigen dass ....
ihr jetziger nunmehriger Ehemann und ihre früheren Ehemänner
der Übergang vom alten Referat zur nunmehrigen Abteilung
sicherstellen dass die Daten aktuell und richtig sind
Der nunmehrige Entwurf stellt gegenüber dem letzten Vorschlag eine erhebliche Verbesserung dar.
presently
to be no longer current
Current events show that ...
her present husband and her former husbands
the conversion of the former unit into the department as it is now
to make sure that the data are current and accurate
The present draft represents a considerable improvement on the last proposal.
etw. aushebeln; torpedieren; zu Fall bringen; über den Haufen werfen [übtr.]
aushebelnd; torpedierend; zu Fall bringend; über den Haufen werfend
ausgehebelt; torpediert; zu Fall gebracht; über den Haufen geworfen
nicht Sinn der Sache sein; nicht im Sinne des Erfinders sein; die Sache konterkarieren
to defeat sth.; to torpedo sth. [fig.]
defeating; torpedoing
defeated; torpedoed
to defeat the purpose object of the exercise
bei etw. schneller sein; vor jdm. da fertig sein {vi}
Sie war vor mir auf dem Hügel.
Wetten dass ich vor dir an der Haustür bin?
Er hat die Ziellinie knapp vor mir passiert.
Wir haben uns gefragt wer von uns zuerst mit der Arbeit fertig ist und sie hat es zwei Tage früher geschafft.
Du bist mir zuvorgekommen.; Du warst schneller.
Ich wollte das letzte Kuchenstück nehmen aber da war jemand schneller.
Sie wollten die Zeichentrickserie verfilmen aber ein anderes Studio kam ihnen zuvor.
to beat sb. to sth.
She beat me to the top of the hill.
I bet I can beat you to the front door!
He beat me narrowly to the finish line.
We wondered which of us would finish our work first and she beat me to it by two days.
You beat me to it.; You beat me to the punch.
I wanted to take the last piece of pie but somebody beat me to it.
They wanted to make the comic strip series into a film but another studio beat them to the punch.
Klarheit {f}; Unterscheidbarkeit {f}; Schärfe {f} [phys.]
die Klarheit der Herbsttage
die Klarheit des Klangbilds auf der CD
mit einer Präzision und Klarheit wie sie bisher nicht möglich war
Das Bild war so scharf dass es eine Fotografie hätte sein können.
Ich war erstaunt wie klar ihre Stimme am Telefon klang.
clarity
the clarity of the autumn days
the clarity of sound on the CD
with a clarity and precision not previously available
The picture was of such clarity that it could have been a photograph.
I was amazed at the clarity of her voice on the telephone.
zurückhaltend; reserviert; verschlossen; zugeknöpft [übtr.] {adj}
zurückhaltender
am zurückhaltendsten
zurückhaltend sein; reserviert sein; verschlossen sein; zugeknöpft sein
nicht verschlossen schweigsam
reserved; reticent; uncommunicative
more reserved
most reserved
to be reserved
unreticent
nachgelagert; nachgeschaltet (Konzernstruktur Verarbeitungsschritt) {adj} [econ.]
Darlehen der Mutter- an die Tochtergesellschaft
Kreditaufnahme einer Holding infolge der Kreditwürdigkeit der Tochtergesellschaft
Abwärts-Fusion; Fusion bei der die Muttergesellschaft in der Tochtergesellschaft aufgeht
Verkauf von Aktien der Muttergesellschaft an die Tochtergesellschaft
Verkäufe der Muttergesellschaft an die Tochtergesellschaft
Nachmärkte {pl}
Weiterverarbeitung {f}
downstream
downstream loan
downstream borrowing
downstream merger; downstairs merger [Am.]
downstream stock sale
downstream sales
downstream markets
downstream operations
ausschildern; beschildern {vt}
ausschildernd; beschildernd
ausgeschildert; beschildert
eine Strecke beschildern ausschildern
Der Weg zum Hotel ist vom Bahnhof aus ausgeschildert.
Der Wanderweg ist gut beschildert und ungefähr 7 5 km lang.
Rettungswege müssen ausreichend vorhanden entsprechend dimensioniert und gut beschildert sein.
to signpost
signposting
signposted
to signpost a route
The hotel is signposted from the station.
This hiking trail is well signposted and is about 7.5 km long.
Emergency evacuation routes must be sufficiently available appropriate in size and well signposted.
Ghostwriter {m}; ungenannter eigentlicher Verfasser der für eine berühmte Person (z. B. Politiker) Reden Artikel Bücher schreibt
Ghostwriter sein
ghostwriter; ghost
to ghost
Ghostwriter {m}, ungenannter, eigentlicher Verfasser, der für eine berühmte Person (z.B. Politiker) Reden, Artikel, Bücher schreibt
Ghostwriter sein
ghostwriter, ghost
to ghost
aus sein {vi} (nicht mehr vorrätiges Gericht auf der Speisekarte) [cook.]
Ente ist leider (schon) aus.
to be off [Br.]; we are out of sth. [Am.] (menu item)
Sorry the duck is off. [Br.]; Sorry we're out of the duck. [Am.]
geteilt sein; auseinandergehen {vi} [übtr.]
In der Frage welche Methode die beste ist gehen die Meinungen auseinander.
to be divided
Opinions are divided over as to which method is best.
(öffentliches) Versprechen {n}; (feste) Zusage {f}
Wahlversprechen {n}
Unterstützungszusage für etw.
die Zusage der Regierung Truppen in die Region zu entsenden
sein Versprechen einlösen
sein Versprechen nicht einlösen
Wir haben Zusagen mehrerer karitativer Organisationen für Lebensmittelspenden.
Die Geschäftsleitung hat die feste Zusage gegeben dass es in diesem Jahr zu keinem Arbeitsplatzabbau kommen wird.
commitment; pledge
election pledge commitment
commitment pledge of support for sth.
the government's commitment of troops to the region
to keep fulfil honour your pledge commitment
to abandon your pledge commitment
We have commitments pledges from several charities to donate food.
Management has made taken given a pledge that there will be no job losses this year.
Sicht {f} (auf etw.); Sichtweite {f}; Blickfeld {n}
verdeckt; verborgen; nicht sichtbar sein
in Sicht kommen; sichtbar werden
aus dem Blickfeld von der Bildfläche verschwinden
Du verstellst mir die Sicht.
Wir hatten keine gute Sicht auf die Bühne.
Einige stiegen auf Stühle um besser zu sehen.
Es war niemand zu sehen.
Der Raubüberfall fand vor den Augen der Schüler statt.
Kinder bleibt in Sichtweite.
Das Museum liegt in Sichtweite unseres Hotels.
view (of sth.)
to be hidden from view
to come into view
to disappear vanish from view
You're blocking my view.
We didn't have a good view of the stage.
Some stood on chairs to get a better view.
There was nobody in view.
The robbery took place in full view of the students.
Children stay within view.
The museum is within view of our hotel.
Dumme {m f} , Dummer
der Dumme sein
fool
to be the loser
Annahme {f}; Akzeptanz {f}; Anerkennung {f}
bedingte Annahme
unbedingte Annahme
Annahme eines Angebots
Annahme von Bedingungen
Annahme eines Gebots
Anerkennung der Haftung
Annahme der Zustellung
Auftragsvergabe (bei Ausschreibungen)
Annahmeverweigerung {f}; Nichtannahme {f}
bei Annahme
in Annahmeverzug sein
Hereinnahme von Einlagen
Übernahme einer Garantie
Annahme einer Abfindung
acceptance
qualified acceptance
absolute acceptance
acceptance of an offer
acceptance of conditions
acceptance of a bid
acceptance of liability
acceptance of service
acceptance of tender
refusal of acceptance; non-accpetance
(up)on acceptance
to be in default of acceptance
acceptance of deposits; deposit taking
acceptance of a guarantee
acceptance of a lump sum settlement
Herrschaft {f}; Gewalt {f}; Einfluss {m} [mil.] [soc.]
jdn. ein Gebiet in seiner Gewalt haben; beherrschen
verbreitet sein; dominieren; sich behaupten (Sache)
in die Gewalt von Extremisten fallen
unter den Einfluss von etw. geraten
völlig unter jds. Einfluss stehen
Der kartesische Dualismus ist auch heute noch in der Wissenschaft weit verbreitet.
sway (formal)
to hold sway over sb. an area
to hold sway (matter)
to come fall under the sway of extremists
to come under the sway of sth.
to be completely under sb.'s sway
Cartesian dualism very largely still holds sway today within science.
wirksam sein {vi}; sich auswirken {vr} [jur.]
zugunsten von jdm. wirksam sein bleiben; sich zum Vorteil von jdm. auswirken; jdm. zugute kommen
eine Politik die den Konsumenten zugute kommt
Die vorliegende Vereinbarung ist für jede der Vertragsparteien und ihre etwaigen Rechtsnachfolger bindend und zu ihren Gunsten wirksam. (Vertragsklausel)
to enure [Br.]; inure [Am.]
to inure to the benefit of sb.
a policy that inures to the benefit of consumers
This Agreement shall be binding upon and inure to the benefit of each party hereto and its or any successors. (contractual clause)
Hahn {m}; Hähnchen {n} [Dt.]; Gockel {m} [Dt.] [Ös.]; Gickel {m} [Bayr.]; Güggel {m} [Schw.]; Gockelhahn {m} (Kindersprache) (männliches Huhn) [agr.] [ornith.]
Hähne {pl}; Hähnchen {pl}; Gockel {pl}; Gickel {pl}; Güggel {pl}; Gockelhähne {pl}
der Hahn im Korb sein [übtr.]
das Alphatier sein; die größte Klappe haben
Danach kräht kein Hahn. [übtr.]
cock; rooster [Am.]
cocks; roosters
to be the only cock in the (hen) yard
to be the cock of the walk roost rock [fig.]
Nobody cares two hoots about it.
behaupten {vt}
behauptend
behauptet
behauptet
behauptete
Wäre das alles so schlimm wie behauptet dann ...
Kein Therapeut wird für sich in Anspruch nehmen Schlaflosigkeit heilen zu können.
Das Produkt stellt den Anspruch ohne Diät schlank zu machen.
Ich behaupte nicht (von mir) ein Fachmann auf dem Gebiet zu sein.
Der Genannte behauptet einige Zeit in Polen in Haft gewesen zu sein.
to claim
claiming
claimed
claims
claimed
If things were as bad as claimed then ...
No therapist will claim to cure insomnia.
The product claims to make you thin without dieting.
I don't claim to be an expert in the field.
The subject claims to have spent time in prison in Poland.
der Vollender {m} (einer Sache)
James Watt war der Vollender und nicht der Erfinder der Dampfmaschine.
the perfecter (of sth.)
James Watt was the perfecter and not the inventor of the steam engine.
populär {adj} (bei der breiten Masse bekannt und beliebt) [soc.] [pol.]
populär sein
Im Volksmund heißt es ...
popular
to be popular with the people public
It's a popular saying ...
bei {prp; +Dat.} (Begleitumstände)
bei Tageslicht arbeiten
bei der Arbeit sein
by
to work in daylight
to be working; to be at work
zurückhaltend, reserviert, verschlossen, zugeknöpft [übtr.] {adj}
zurückhaltender
am zurückhaltendsten
zurückhaltend sein, reserviert sein, verschlossen sein, zugeknöpft sein
reserved
more reserved
most reserved
to be reserved
voluntaristisch {adj}, die Anschauung betreffend, nach der der Wille die Grundfunktion der menschlichen Seele und das bestimmende Prinzip der Welt darstellt [phil.]
voluntaristic
voluntaristisch {adj}; die Anschauung betreffend nach der der Wille die Grundfunktion der menschlichen Seele und das bestimmende Prinzip der Welt darstellt [phil.]
voluntaristic
(seitlich) ausbrechen; ausscheren; das Fahrzeug verreißen {vi} [auto]
ausbrechend; ausscherend; das Fahrzeug verreißend
ausgebrochen; ausgeschert; das Fahrzeug verrissen
Sie machte einen scharfen Schlenker um einem Hund auszuweichen.
Er verlor die Kontrolle über sein Auto und prallte seitlich gegen einen Baum.
Der Bus kam von der Straße ab.
to swerve
swerving
swerved
She swerved sharply to avoid a dog.
He lost control of the car and swerved towards a tree.
The bus swerved off the road.
Strafhaft {f} [jur.]
in Strafhaft sein sitzen
aus der Strafhaft entlassen werden
prison sentence
to be serving a prison sentence
to be released from a prison sentence
Berechnung {f}
Berechnungen {pl}
Berechnung nach DIN
Berechnung der Gebühren; Berechnung der Kosten
Berechnung der Prämien
Berechnung der Wahrscheinlichkeit
Berechnung des Wertes
Berechnung der Zinsen
statische Berechnung
calculation
calculations
calculation according to DIN
calculation of charges
calculation of premiums
calculation of probability
calculation of value
calculation of interest
static calculation
auf etw. aus sein; (ganz) wild scharf auf etw. sein
auf Streit Ärger aus sein
auf Krawall gebürstet sein
Sie war ganz wild auf die Ergebnisse.
to be itching for sth.; to be spoiling for sth.
to be itching for trouble
to be spoiling for a fight
She was itching to hear the results.
unter Dach und Fach sein [übtr.] [ugs.]; in Sack und Tüten sein [übtr.] [ugs.]; sicher sein (bspw. ein Sieg)
to be in the bag [fig.] [coll.]
Wertung {f}
Wertungen {pl}
ohne Wertung
noch in der Wertung sein
score
scores
not classified
to be still in the competition
Verringerung {f} der Umweltbelastung; Bekämpfung {f} der Umweltverschmutzung [envir.]
Reinhaltung der Luft
Reinhaltung der Gewässer
pollution abatement
air pollution abatement
water pollution abatement
stückelos {adv} [fin.]
Schuldtitel müssen stückelos übertragbar sein.
Die überwiegende Teil der Wertpapiere wird in stückeloser Form auf Depotkonten geführt.
in book entry form
Debt instruments must be transferable in book-entry form.
The great majority of securities are held in book entry form in depository accounts.
jdn. verblüffen {vt}
verblüffend
verblüfft
etw. nicht verstehen
Der Magier verblüfft sein Publikum seit Jahren mit seinen erstaunlichen Tricks.
to mystify sb.; to puzzle sb.
mystifying; puzzling
mystified; puzzled
to be puzzled about sth.
The magician has been mystifying his audiences for years with his amazing tricks.
Verfassung {f}; Zustand {m}
in guter Verfassung sein; in gutem Zustand sein
in schlechter Verfassung sein; in schlechtem Zustand sein
fettle
to be in good fettle; to be in fine fettle
to be in bad fettle
verknöchern; erstarren {vi}
verknöchernd; erstarrend
verknöchert; erstarrt
verknöchert
verknöcherte
verknöchert sein; erstarrt sein; unbeweglich sein
to ossify
ossifying
ossified
ossifies
ossified
to be ossified
durchsetzen dass etw. geschieht
Sie haben durchgesetzt dass das Parlament das Verbot verabschiedet.
Österreich hat durchgesetzt dass der Ausgang der Verhandlungen offen bleibt.
Die MdEPs haben durchgesetzt dass die Menschenrechtscharta rechtlich bindend sein wird.
Sie haben durchgesetzt dass für Pferderennen Ausnahmen gemacht werden.
to succeed in ensuring that sth. is done; to succeed in getting sth. done
They have succeeded in getting Parliament to adopt the ban.
Austria has succeeded in ensuring that the negotiations are an open-ended process.
The MEPs fought successfully to ensure that the Charter of Fundamental Rights would be legally binding.
They made sure that exceptions were made for horse racing.
ausgereizt sein
Der Einsatz von Umwelttechniken ist noch längst nicht ausgereizt.
Die meisten Marktsegmente sind ausgereizt. [econ]
to have been exhausted; to have fully reached one's potential
The use of green techniques is far from having fully reached its potential.
Most market segments are mature.
Quellensteuer {f}; Abzugsteuer {f}; Abgeltungssteuer {f} [fin.]
Quellensteuern {pl}; Abzugsteuern {pl}; Abgeltungssteuern {pl}
Abzugsteuervorschriften {pl}
Abzugsteuer auf Dividenden
Befreiung von der Quellensteuer Abzugsteuer
von der Quellensteuer Abzugsteuer ausgenommen sein
einer Quellensteuer Abzugsteuer unterliegen
quellensteuerpflichtiges Einkommen
Quellensteuersatz
Quellensteuern Abzugsteuern werden erhoben.
tax at source; tax (deducted) at the source state; withholding tax
taxes at source; taxes at the source state; withholding taxes
withholding rules
withholding tax on dividends
exemption from withholding tax
to be exempt from the withholding requirement
to be subject to withholding tax
income subject to withholding tax
rate of tax at source
Taxes are deducted at source. Withholding taxes are levied.
zu jdm. etw. gehören; einer Sache angehören; zugehörig sein [geh.] {vi}
zu gehörend; einer Sache angehörend; zugehörig seined
zu gehört; einer Sache angegehört; zugehörig gewesen
die Teile die zur Uhr gehören
Die Inseln gehören zu Spanien.
Du gehörst zu mir.
Die Stimme gehört zu dem Mann der mich überfallen hat.
Löwen und Tiger gehören zur Familie der Katzen.
Er gehört keiner politischen Partei an.
Niemand fühlt sich der EU zugehörig.
to belong to sb. sth.
belonging to
belonged to
the parts belonging to the clock
The islands belong to Spain.
You belong to with me.
The voice belongs to the man who attacked me.
Lions and tigers belong to the cat family.
He does not belong to a political party.
No one has any sense of belonging to the EU.
jdn. etw. anrühren (verwenden konsumieren) (meist in verneinten Aussagen) {vt}
Es ist schon eine Weile her dass ich ein Klavier angerührt habe.
Der Hund hat sein Futter nicht angerührt.
Energiegetränke? Das Zeug rühr ich nicht an.
Ich habe keinen Cent von dem Geld angerührt.
Mein Mann hat mich nicht angerührt seit ich entbunden habe.
Sein Bett ist nicht angerührt.
to touch sb. sth. (use consume) (usually in negative statements)
It's been a while since I've touched a piano.
The dog hasn't touched its food.
Energy drinks? I never touch the stuff.
I haven't touched a cent of the money.
My husband hasn't touched me since I gave birth.
His bed is untouched.
Schwangerschaft {f}; Gravidität {f} [med.]
Schwangerschaften {pl}
unerwünschte Schwangerschaft
in der Schwangerschaft
der Einsatz von Medikamenten in der Schwangerschaft und der Stillzeit
der Trend später zu heiraten und Kinder zu bekommen
pregnancy; childbearing; gestation; gravidity
pregnancies
unwanted pregnancy
during pregnancy; during childbearing
the use of drugs during in pregnancy and lactation
marriage and childbearing postponement; the trend towards later marriage and childbearing
der Tag X, Tag der Landung der Alliierten in der Normandie am 6. Juni 1944 [hist.]
D-day
sich auf jds. Seite schlagen; sein Schicksal mit jdm. etw. verbinden; ganz auf jdn. etw. setzen {vi}
1915 schlug sich Italien auf die Seite der Alliierten.
Die Bourgeoisie hatte ihr Schicksal mit der Monarchie verbunden.
Eine Reihe von Bauern hat ganz auf Monokultur gesetzt.
to throw in your lot with sb. sth.; to cast your lot with sb. sth.
In 1915 Italy threw in her lot with the allies.
The bourgeoisie had cast its lot with the monarchy.
A number of farmers have cast their lot with one-crop economy.
abhängig sein (vom Eintreten eines Ereignisses)
Weitere Investitionen sind abhängig vom Gewinn der Firma.
to be contingent on upon (the occurrence of an event)
Further investment is contingent upon the company's profits.
missliche Lage {f}; Zwickmühle {f}; Klemme {f} [ugs.]
in einer misslichen Lage sein
in der Klemme sitzen
predicament
to be in an awkward predicament
to be in a predicament
konsequent (durchgehalten); durchgehend {adj} (ohne Abweichung)
bei etw. konsequent sein
der konsequente Einsatz für den Umweltschutz
die durchgehende Anwendung des Territorialitätsprinzips
consistent (without deviation)
to be consistent in sth. in doing sth.
a consistent commitment to environment protection
the consistent application of the principle of territoriality
abgebrannt sein [ugs.]; kein Geld mehr haben
völlig abgebrannt sein; total abgebrannt sein [ugs.]
to be broke [coll.]
to be dead broke; to be flat broke [coll.]
Zwickmühle {f}
in der Zwickmühle sein

to be on the horns of a dilemma
Überzahl {f}
in der Überzahl sein
superior number
to be superior in numbers; to outnumber sb.
Wäsche {f}
in der Wäsche sein
washings, wash
to be in the wash
Wäsche {f}
in der Wäsche sein
washings; wash
to be in the wash
der neueste aktuelle Stand; die neueste Errungenschaft(en) {+Gen.}
der neueste Stand der Ethikdebatte im Sportjournalismus
Qualitätssicherung in der Allgemeinmedizin - der aktuelle Stand in Europa
nach dem (heutigen) Stand der Technik Wissenschaft
Eine fehlerfreie Datenkommunikation kann nach dem heutigen Stand der Technik über das Internet nicht gewährleistet werden.
the state of the art (in sth.)
the state of the art in the debate on ethics in sports journalism
Quality assurance in general medical practice - the state of the art in Europe
at the current state of the art
Data communication via the internet at the current state of the art cannot be guaranteed to be error-free.
an einem Ort (als Scherz) eine Falle anbringen {vt}
Sein Zimmergenosse hatte an der Tür eine Falle angebracht.
to booby-trap a place (as a joke)
His room-mate had booby-trapped the door.
Konferenz {f}; Fachtagung {f}; Tagung {f} (über)
Konferenzen {pl}; Fachtagungen {pl}; Tagungen {pl}
Wirtschaftskonferenz {f}; Wirtschaftstagung {f}
auf einer Konferenz sein; auf eine Konferenz gehen
auf der Konferenz
einer Konferenz beiwohnen; bei einer Konferenz dabei sein (nicht aktiv teilnehmen)
eine Konferenz abhalten
eine Konferenz einberufen
Die Konferenz findet alle zwei Jahre statt.
während die Nahostkonferenz in Genf tagt
Konferenz am runden Tisch
Er ist in einer Besprechung.
conference (on)
conferences
economic conference
to attend a conference
at the conference.
to sit in on a conference
to hold a conference
to convene convoke call a conference
The conference is held every two years.
while as the Middle East Conference is sitting at Geneva
round-table conference
He is in conference.
bereit sein; erbötig sein (veraltet) (zu)
bereit sein etw. zu tun
to be prepared (to); to be willing (to); to be ready (to)
to be prepared willing ready to do sth.
gut in Schuss sein [übtr.]
in guter Verfassung Form sein
gut in Form sein
to be in good nick [fig.]
to be in good nick [fig.]
to be in good nick [fig.]
sicher sein dass ...; fest (davon) überzeugt sein dass ...
sich sicher sein
to feel certain that ...
to feel certain convinced sure
bei jdm. Anklang Zustimmung Zuspruch Beifall finden; jdn. ansprechen; jdm. zusagen
allgemein Anklang finden
Sein ungezwungenes Benehmen fand nicht bei allen Kollegen Anklang.
Der Plan stieß bei den Verbündeten auf keine Zustimmung.
Seine Ideen werden das Gros der Wähler wohl kaum ansprechen.
Es gibt da eine bestimmte Variante die mir zusagt.
to commend itself themselves to sb.(formal)
to commend itself themselves to all
His easy manners did not commend itself to all of his colleagues.
The plan did not commend itself to the Allies.
His ideas are not likely to commend themselves to most voters.
One particular variation commends itself to me.
von etw. verfolgt sein [übtr.]
ein Sportler der die ganze Saison vom Pech Verletzungspech verfolgt ist [übtr.]
to be dogged by sth. [fig.]
an athlete who has been dogged by bad luck injury all season [fig.]
Aufgabe {f}, Pflicht {f}
Aufgaben {pl}
der Aufgabe gewachsen sein
Aufgaben erfüllen
task
tasks
to be adequate to the task
to complete tasks
gut vernetzt sein [soc.]
Er ist in der Computerbranche gut vernetzt.
to be well connected
He is well connected in the IT industry.
Maßgabe {f}; Vorgabe {f} [adm.]
mit der Maßgabe dass ...
nach Maßgabe
nach Maßgabe der Schwere der Verstöße
Die Maßgabe war Maßgabe war dabei eine funktionelle und optisch ansprechende Startseite zu erstellen.
Mit der Maßgabe sich in der Ambulanz nachbehandeln zu lassen wurde der Patient entlassen.
requirement; instruction
with provision to ...; subject to the proviso that ...
in accordance with; according to
depending upon the gravity of the breaches
The requirement was to create a functional and good-looking homepage.
The patient was discharged with instruction to follow-up at the outpatient clinic.
Belegung {f} (Unterbringung von Personen Tieren)
der alleinige Bewohner Mieter Gast sein
volle Belegung eines Appartements
Auslastung {f}
Die Hotels sind zu 80% ausgelastet.
occupancy (accommodation of persons animals)
to be in sole occupancy
full occupancy of an apartment
occupancy rate ratio
Hotels enjoy 80% occupancy.
nachsichtig; mild; glimpflich {adj}
eine milde Strafe [jur.]
mit jdm. nachsichtig sein
Die Benotung in der Schule ist in den letzten Jahren milder geworden.
lenient
a lentient sentence
to be lenient with sb.
Marking at school has become more lenient in recent years.
Doktor {m} Dr. ; Doktorin {f}
Doktoren {pl}; Doktorinnen {pl}
seinen Doktor machen
Doktor der Rechte Dr. jur.
Doktor der Medizin Dr. med.
Doktor der Philosophie Dr. phil.
Doktor der Naturwissenschaften Dr. rer.nat.
Doktor der Theologie Dr. theol.
Doktor der Zahnmedizin
Doktor des Zivilrechts Dr. jur.
Doktor beider Rechte
Doktor der Literaturwissenschaften
doctor Dr ; doc [coll.]
doctors; docs
to take one's doctor's degree; to take one's doctorate
Doctor of Laws LL.D; LL.D ; Doctor of Jurisprudence [Am.] J.D. ; legum doctor
Doctor of Medicine; medicinae doctor MD
Doctor of Philosophy DPhil; PhD; Ph.D; DPh
Doctor of Science DSc; ScD
Doctor of Divinity DD
Doctor of Dental Surgery DDS
Doctor of Civil Law DCL ; juris civilis doctor JCD
juris utriesque doctor JUD ; Doctor of Canon and Civil Law
Doctor of Letters Doctor of Literature DLit
Entbindung {f}; Geburtsvorgang {m}; Geburt {f}; Gebären {n}; Niederkunft {f} [poet.]; Parturitio {f} [med.]
die Geburt erleichtern
die Geburt anregen
die Geburt einleiten
die Geburt leiten
bei der Geburt assistieren
Auslösung {f} der Geburt
gut schlecht auf die Geburt vorbereitet sein
Geburt auf natürlichem Wege
Geburt bei verengtem Becken
Geburt nach vorzeitigem Fruchtwasserabgang
Geburt nach dem Termin
Geburt in Längslage
Geburt in Querlage
Geburt in Schräglage
Geburt in Beckenendlage
delivery; labour; accouchement; parturition; childbirth; giving birth
to facilitate delivery
to stimulate labour
to induce labour
to manage delivery labour
to handle the delivery
onset of labour
to be well ill prepared for labour
delivery by way of natural maternal passages
contracted pelvis delivery
dry labour; xerotocia
post-term birth
longitudinal presentation
transverse presentation; cross-birth
oblique presentation
breech presentation
Wahlkampfaktivitäten {pl} [pol.]
auf Wahlkampftour sein; wahlkämpfend unterwegs sein
hustings [Br.]
to be on the hustings
älter sein; zeitlich früher anzusiedeln sein als etw. {vi}
to predate sth.; to antedate sth.
jünger sein; zeitlich später anzusiedeln sein als etw. {vi}
to post-date sth.
gedankenverloren sein; gerade auf einem anderen Stern sein [übtr.]
to be away with the fairies
Kreisbahn {f}; Umlaufbahn {f}; Orbit {m}; Umkreisung {f}
Kreisbahnen {pl}; Umlaufbahnen {pl}; Orbits {pl}; Umkreisungen {pl}
Änderung der Umlaufbahn
Berechnung der Kreisbahn
Unterstützung beim Flug in der Umlaufbahn (Raumfahrt)
Bestimmung der Kreisbahn
Wechsel der Umlaufbahn
Korrektur der Umlaufbahn; Iterativ-Lenkung (Raumfahrt)
orbit
orbits
orbit modification
orbit prediction
orbit support (astronautics)
orbit tracking
orbit transfer
orbit trimming; orbit correction (astronautics)
Laune {f} (des Augenblicks); spontane Anwandlung {f}; spontaner Einfall {m}; Kapriole {f}
die Launen des Schicksals
die Kapriolen der Mode
spontan; aus einer spontanen Anwandlung heraus; aus einer Laune heraus
nach Lust und Laune; nach Belieben; nach Gutdünken [geh.]
ganz nach Lust und Laune; ganz nach Belieben
der Willkür von jdm. ausgesetzt sein (Person); dem Gutdünken von jdm. überlassen sein (Sache)
Ich habe es aus einer Laune (des Augenblicks) heraus gekauft.; Der Kauf war ein spontaner Einfall.
Wir dachten es wäre die vorübergehende Laune eines Kindes.
Er gibt jeder ihrer Launen nach.
Er kommt und geht nach Lust und Laune wie es ihm beliebt.
Meine Aufgaben wechseln täglich wie es dem Chef gerade in den Sinn kommt.
whim
the whims of fate
the whims of fashion
on a whim
at whim
as the whim takes you
to be at the whim of sb.
I bought it on a whim.
We thought it was the passing whim of a child.
He indulges satisfies her every whim.
He appeares and disappeares at whim.
My duties change daily at the whim of the boss.
schlagfertig sein; nicht auf den Mund gefallen sein
to have a ready tongue
sicher sein; beruhigt sein
Seien Sie versichert dass ...
to rest assured
(You can) rest assured easy that
schlagfertig sein, nicht auf den Mund gefallen sein
to have a ready tongue
fein raus sein, aus dem Schneider sein [ugs.]
to be off the hook [coll.]
(etwas) schwierig sein; schwer zu steuern sein (Person)
to be a (bit of a) handful
flüssig sein [übtr.] [ugs.]; gut bei Kasse sein
to be flush [coll.]
fein raus sein; aus dem Schneider sein [ugs.]
to be off the hook [coll.]
tolle Sache {f}; Bombenerfolg {m}
Spitze sein; eine Wucht sein
stunner; knockout; smasher [Br.] (old-fashioned)
to be a stunner a lulu
aufgedreht sein; aufgekratzt sein; einer Sache entgegenfiebern (Person)
to be amped; to be amped up (person) [Am.] [coll.]
in Form; fit; gut beisammen {adj} [med.]
gesund bleiben; in Form bleiben
wieder auf der Höhe aufdem Posten sein [ugs.]
fit
to keep fit
to be fit again
Strafe {f} [jur.]
Strafen {pl}
die zu erwartende Strafe (für eine Straftat)
Art und Höhe der Strafe
Strafe muss sein!
penalty
penalties
the expected penalty (for an offence)
type and level of the penalty
Discipline is necessary!
wie im siebten Himmel sein; auf Wolke sieben sein [übtr.]
to be on cloud nine; to be in seventh heaven [fig.]
wie im siebten Himmel sein, auf Wolke sieben sein [übtr.]
to be on cloud nine, to be in seventh heaven [fig.]
sauer auf jdn. sein [ugs.]
(über wegen etw.) verärgert sein
to be cross with so. [eBr.]
to be cross (about sth.) [eBr.]
Sache {f}, Angelegenheit {f}, Ding {n}
die Sache ist die
die Sache an sich
Kern der Sache [übtr.]
nach dem Stand der Dinge, wie die Dinge liegen
Angelegenheit von gemeinsamem Interesse
eine reelle Sache, ein faires Geschäft
eine klare Sache
einer Sache gewachsen sein
mit jdm. gemeinsame Sache machen
der Sache nachgehen
gleich zur Sache kommen
seine Sache gut machen
seine Sache gut machen
zur Sache kommen
zur Sache kommen
zur Sache kommen
zur Sache kommen
Sachen umherwerfen
matter
the point is
the matter itself, the thing itself, the situation itself
root of the matter
as matters stand, as it is
matter of mutual interest
a square deal
a plain sailing
to be equal to sth.
to make common cause with sb.
to go into the matter
to come straight to the point
to do a good job
to acquit oneself well
to come to business
to come to the point
to get down to brass tacks
to get down to the nitty-gritty
to send things flying
Lebensgefahr {f}
Lebensgefahren {pl}
unter Lebensgefahr
in Lebensgefahr sein; in Lebensgefahr schweben
Der Verletzte ist befindet sich außer Lebensgefahr.
danger of life
dangers of lifenjured person
at the risk of one's life
to be in deadly peril; to be in peril of death; to be in critical condition
The injured person's life is no longer in danger.
in jdn. verknallt verschossen sein [ugs.]; bis über beide Ohren verliebt sein
to have a crush on sb.; to be crazy about sb.; to be stuck on sb. [coll.]
sein; seine {pron} (einem Mann gehörend)
Mein Vater vergaß sein Geschenk.
his
My father forgot his present.
von vornherein zum Scheitern verurteilt sein; eine Totgeburt sein [übtr.] (Sache)
to be foredoomed to fail to failure (matter)
kurzlebig sein; nur von kurzem Interesse sein
to have a shelf life [fig.]
kurzlebig sein, nur von kurzem Interesse sein
to have a shelf life [fig.]
ungezogen sein; unartig sein; sich daneben benehmen
to play up [Br.]
irre sein; durchgedreht durchgeknallt sein; spinnen [übtr.]
to be off one's trolley [Br.] [coll.]
in jdn. vernarrt sein; von jdm. betört sein
to be infatuated with so.
einschnappen {vi} [ugs.]
eingeschnappt sein, beleidigt sein
to get in a huff
to be in a huff
verfeindet sein; Feinde sein {vi}
verfeindete Staaten
to be enemies
enemy states
entzückt sein; hingerissen sein {vi} (von; über)
to be in raptures (about; at; over)
rüstig sein; gut beisammen sein (ältere Person)
to be hale and hearty (old person)
scheinschwanger sein [med.]; scheinträchtig sein [zool.] {adj}
to be pseudopregnant; to have a phantom false pregnancy
faktorisierbar sein; in Faktoren zerlegbar sein {vi} [math.]
to factorize; to factorise [Br.]; to be resolvable into factors
Einfall {m}; Eindringen {n} [mil.] [übtr.]
der Einfall der Mongolen in Kleinasien
das Eindringen der Japaner in den amerikanischen Elektronikmarkt
Es war seine einzige Exkursion in die Welt der Kunst.
incursion
the incursion of the Mongols into Asia minor
the Japanese incursion into the American electronics market
It was his only incursion into the arts.
Hindernis {n}; Ausschlusskriterium {n} (für etw.) [adm.] [jur.]
Ehehindernis {n}
Patenthindernis {n}
Eintragungshindernis {n}
Rassenschranke {f}
Ausschlussfrist {f}
einer Sache entgegenstehen; im Wege stehen; hinderlich sein
neuheitsschädlich sein (Patent)
Gewalt des Kindesvaters gegenüber der Kindesmutter stellt ein Hindernis für einen umfangreicheren Kontakt dar.
Die Vertraulichkeit von Firmenunterlagen steht einer Offenlegung im öffentlichem Interesse nicht entgegen.
Die Abwesenheit des Antragstellers steht dem Überprüfungsverfahren nicht im Wege.
bar (to sth.)
bar to marriage
bar to patentability
bar to registration
colour bar
bar period [Am.]
to be constitute a bar to sth.
to constitute a bar as to novelty (patent)
Violence by a child's father to the child's mother constitutes a bar to more extensive contact.
Confidentiality of corporate documents is not a bar to their disclosure in the public interest.
Absence of the applicant does not constitute a bar to the review proceedings.
Schwierigkeiten {pl}, Schwierigkeit {f}, Unannehmlichkeiten {pl}, Problem {n}
in Schwierigkeiten geraten
in Schwierigkeiten sein, in der Bredouille sein [ugs.]
in Schwierigkeiten geraten, in die Bredouille kommen [ugs.]
mit jdm. Schwierigkeiten haben, mit jdm. Ärger haben
jdn. in Schwierigkeiten bringen mit
aus den Schwierigkeiten herauskommen
jdn. aus seinen Schwierigkeiten heraushelfen
trouble
to get into trouble
to be in trouble, to be in real trouble
to get into (real) trouble
to be in trouble with sb.
to get sb. into trouble with
to get out of trouble
to get sb. out of trouble
Schein {m}, Anschein {m}
dem Schein nach
den äußeren Schein wahren
Der Schein trügt.
Das ist mehr Schein als Sein.
appearances
on the face of it, to all appearances
to keep up appearances
Appearances are deceptive.
It's all (on the) surface., It's more appearance than substance., It's more illusion than reality.
Schein {m}; Anschein {m}
dem Schein nach
den äußeren Schein wahren
Der Schein trügt.
Das ist mehr Schein als Sein.
appearances
on the face of it; to all appearances
to keep up appearances
Appearances are deceptive deceiving.
It's all (on the) surface.; It's more appearance than substance.; It's more illusion than reality.
mitten in
mitten in der Nacht mitten im Winter
mitten in etw. sein
in the middle of
in the middle of the night winter; in the dead of night winter
to be in the throes of sth.
Mauser {f} [ornith.]; Haarwechsel {m}; Häutung {f} [zool.]
in der Mauser sein [ornith.]
moult [Br.]; moulting [Br.]; molt [Am.]; molting [Am.]
to be in moult molt
verwundet sein; verletzt sein
lebensgefährlich verletzt sein; lebensgefährlich verwundet sein
unverletzt {adj}
to be wounded
to be critically wounded
unwounded
fertig; bereit; parat (für; zu) {adj}
fertig sein; bereit sein; auf dem Sprung sein [ugs.]
nicht fertig; nicht bereit; unfertig {adj}
zu allem bereit
abfahrbereit; abfahrtbereit
eine Ausrede parat haben
Ich habe kein passendes Beispiel parat.
Es muss bis zehn Uhr fertig sein.
Achtung fertig los!
ready (for)
to be ready
unready
ready for anything
ready to leave; ready to go
to be ready with an excuse
I can't think of a suitable example.
It must be ready by ten.
Get ready get set go! [Br.]; Ready steady go! [Am.]
wobei; wobei aber; wobei allerdings (Einschränkung) {pron} {relativ}
wobei ich das Unwichtige weglasse
wobei zu bedenken ist dass ...
wobei ich nicht glaube dass sie damit jemanden beleidigen wollte
wobei ich zugeben muss dass das nicht leicht ist
wobei ich Ihnen aber im Augenblick nicht sagen kann ob ...
wobei allerdings betont werden muss dass ...
wobei jedoch der Arbeitnehmerschutz gewährleistet sein muss
Der Staat übernimmt die Aufgaben des Umweltschutzes wobei er seine Bürger aber nicht aus der Verantwortung entlässt.
but; yet; although; while whilst ... -ing
but I'll leave out the unimportant parts
yet we must not lose sight of the fact that ...
though I must add that I don't think she intended to hurt anyone's feelings
although this is not easy to do I admit
although I am at the moment unable to give you any information as to whether ...
whilst stressing that ...
while ensuring occupational health and safety
The State assumes the tasks of environmental protection although it does not free its citizens from responsibility.
Gegenseitigkeit {f} [jur.]
Grundsatz der Gegenseitigkeit
Doktrin der Anerkennung ausländischer Gerichtsurteile auf Grundlage der Gegenseitigkeit
Gegenseitigkeitsklausel
(völkerrechtliche) Gegenseitigkeit der Gesetzgebung
(völkerrechtlicher) Gegenseitigkeitsvertrag
bei fehlender Gegenseitigkeit
auf Grundlage der Gegenseitigkeit
Gegenseitigkeit garantieren
reciprocity; mutuality
reciprocity principle
reciprocity doctrine [Am.]
reciprocity clause
legislative reciprocity
reciprocity treaty
in the absence of reciprocity
based upon reciprocity
to guarantee reciprocity
Truppe {f} [mil.]
Truppen {pl}
reguläre Truppen
Dienst bei der Truppe
die Moral der Truppe
die Schlagkraft der Truppe
unerlaubtes Entfernen von der Truppe
Der Oberbefehlshaber zog alle seine Truppen zurück.
troops; forces
troops; soldiery
regular troops; regulars
military service
the morale of the troops
the strike power of the forces
absence without leave AWOL
The commander-in-chief retired all his troops.
mies sein, unangenehm sein, ätzend sein [ugs.], zum Kotzen sein [vulg.], scheiße sein [vulg.]
Es ist scheiße., Es kotzt mich an. [vulg.]
Es ist voll scheiße., Es ist absolut zum Kotzen. [vulg.] [ugs.]
to suck [slang]
It sucks. [coll.]
It sucks big time. [coll.]

Deutsche Synonyme für der Frontmann sein

beherrschen  fähig  sein  im  Griff  haben  (umgangssprachlich)  im  Stande  sein  imstande  sein  in  der  Lage  sein  können  vermögen  
(auf  etwas)  schwören  (umgangssprachlich)  (der)  Meinung  sein  überzeugt  (sein)  glauben  Glauben  schenken  meinen  
in  der  Klemme  sitzen  (umgangssprachlich)  in  der  Klemme  stecken  (umgangssprachlich)  in  einer  verfahrenen  Situation  sein  in  einer  verzwickten  Situation  sein  
erledigt  sein  fertig  sein  (umgangssprachlich)  geplättet  sein  (umgangssprachlich)  geschafft  sein  kaputt  sein  platt  sein  
auf  der  Hand  liegen  offensichtlich  (sein)  
in  der  Kreide  stehen  (umgangssprachlich)  Schulden  haben  verschuldet  (sein)  
(darin)  involviert  (sein)  am  Hut  haben  (umgangssprachlich)  beteiligt  (sein  an  etwas)  damit  zu  tun  haben  engagiert  (sein  in  etwas)  verwickelt  (sein)  
(sich)  auskennen  auf  dem  Laufenden  (sein)  Bescheid  wissen  gut  unterrichtet  gutunterrichtet  im  Bilde  (sein)  informiert  (sein)  
derangiert  durcheinander  entgeistert  fassungslos  konfus  neben  der  Rolle  sein  (umgangssprachlich)  umnachtet  verstört  verwirrt  
attraktiv  begehrt  (sein)  gefragt  (sein)  gesucht  (sein)  
begeistert  sein  entzückt  sein  hingerissen  sein  (von)  
gedankenversunken  sein  geistesabwesend  sein  in  Gedanken  verloren  sein  
übereilen  überhasten  übers  Knie  brechen  (umgangssprachlich)  überstürzen  hastig  sein  huddeln  (umgangssprachlich)  unbedacht  sein  vorschnell  sein  
im  Einsatz  sein  im  Spiel  sein  im  Umlauf  sein  in  Verwendung  sein  verwendet  werden  Verwendung  finden  zur  Verwendung  kommen  
(etwas)  ausmachen  (umgangssprachlich)  relevant  (sein)  von  Bedeutung  (sein)  von  Belang  (sein)  
egal  sein  (umgangssprachlich)  keine  Rolle  spielen  keinen  Unterschied  machen  nicht  schlimm  sein  nichts  machen  (umgangssprachlich)  unwichtig  sein  
Grips  haben  (umgangssprachlich)  helle  sein  (umgangssprachlich)  intelligent  sein  Köpfchen  haben  (umgangssprachlich)  nicht  auf  den  Kopf  gefallen  sein  (umgangssprachlich)  
nicht  auf  den  Mund  gefallen  sein  (umgangssprachlich)  schlagfertig  sein  
(sich)  wundern  erstaunt  sein  (über)  verdattert  sein  (umgangssprachlich)  
bestehen  da  sein  existieren  gegeben  vorhanden  (sein)  vorliegen  
einmalig  sein  einzigartig  sein  hervorragen  hervorstechen  seinesgleichen  suchen  sich  auszeichnen  
die  Flügel  hängen  lassen  (umgangssprachlich)  entmutigt  sein  kraftlos  mutlos  sein  
optimistisch  sein  sich  in  Zuversicht  üben  zuversichtlich  sein  
hinter  Gittern  sein  (umgangssprachlich)  im  Gefängnis  sein  
angebracht  sein  angemessen  sein  gebühren  gehören  (regional)  
gut  schmecken  köstlich  sein  lecker  sein  munden  
(sich)  neigen  schief  sein  schräg  sein  
auf  Kurs  sein  im  Plan  sein  
betreffen  in  Verbindung  stehen  zu  miteinschließen  sich  manifestieren  in  tangieren  von  Interesse  sein  für  zurechenbar  sein  zutreffen  
konsistent  (sein)  widerspruchsfrei  (sein)  (fachsprachlich)  
auf  sein  (umgangssprachlich)  wach  sein  
angehören  Mitglied  sein  zugehörig  sein  
drauf  sein  (umgangssprachlich)  drogenabhängig  sein  
begriffsstutzig  (sein)  schwer  von  Begriff  (sein)  (umgangssprachlich)  schwer  von  Kapee  (sein)  (umgangssprachlich)  
könnte  sein  mag  sein  
(mit  etwas)  konform  gehen  übereinstimmen  beipflichten  billigen  einverstanden  (sein)  empfehlen  etwas  gutheißen  gleicher  Meinung  sein  zustimmen  
(sich)  um  etwas  handeln  los  sein  (umgangssprachlich)  Sache  sein  (umgangssprachlich)  
am  Ende  sein  (umgangssprachlich)  am  Ende  seiner  Kräfte  sein  ermatten  ermüden  schlappmachen  
gültig  sein  Gültigkeit  besitzen  Gültigkeit  haben  gelten  in  Kraft  sein  
der  Allgemeinheit  dienend  pro  bono  zum  Wohle  der  Öffentlichkeit  
am  besten  das  Mittel  der  Wahl  der  bevorzugte  Lösungsweg  
Prozess  der  Spermienbildung  Reifung  der  Samenzellen  Spermatogenese  (fachsprachlich)  
Agalaktie  (fachsprachlich)  Fehlen  der  Milchproduktion  in  der  Stillzeit  
(etwas)  nicht  fassen  können  (etwas)  nicht  glauben  können  aus  allen  Wolken  fallen  (umgangssprachlich)  überrascht  (sein)  erstaunt  (sein)  
aberrant  abnorm  abnormal  anomal  anormal  außer  der  Reihe  außertourlich  (österr.)  mit  ungewöhnlichem  Verlauf  regelwidrig  ungewöhnlich  von  der  Regel  abweichend  
zu  Besuch  (sein)  zu  Gast  (sein)  
alles  in  allem  generell  grundsätzlich  im  Allgemeinen  im  Großen  und  Ganzen  in  der  Gesamtheit  in  der  Regel  insgesamt  summa  summarum  weitgehend  zusammenfassend  
Machtzentrale  Machtzentrum  Schalthebel  (der  Macht)  (umgangssprachlich)  Zentrum  der  Macht  
Erwerb  der  akademischen  Lehrerlaubnis  Erwerb  der  venia  legendi  Habilitation  
Donnerstag  Mitte  der  Woche  vierter  Tag  der  Woche  Wochenmitte  
(etwas)  behandeln  (sich  mit  etwas)  auseinander  setzen  (sich)  befassen  (mit)  (sich)  beschäftigen  (mit)  bearbeiten  eingehen  (auf)  engagiert  (sein)  involviert  (sein)  
Ankunftszeit  Ankunftszeitpunkt  Zeit  der  Ankunft  Zeitpunkt  der  Ankunft  
an  der  Haustür  verkaufen  auf  der  Straße  verkaufen  hausieren  
nur  in  der  Fantasie  möglich  nur  in  der  Phantasie  möglich  realitätsfern  realitätsfremd  unerfüllbar  unrealistisch  utopisch  visionär  wirklichkeitsfremd  
auf  der  einen  Seite  -  auf  der  anderen  Seite  einerseits  -  andererseits  sowohl  -  als  auch  
auf  der  Bühne  stehen  im  Rampenlicht  stehen  in  der  Öffentlichkeit  stehen  
letzter  Tag  der  Woche  siebenter  Tag  der  Woche  Sonntag  Tag  des  Herrn  (religiös)  
(eine)  Macke  (haben)  (umgangssprachlich)  (einen)  Kopfschuss  (haben)  (umgangssprachlich)  (einen)  Lattenschuss  (haben)  (umgangssprachlich)  (einen)  Schuss  (haben)  (umgangssprachlich)  nicht  ganz  dicht  (sein)  (umgangssprachlich)  verrückt  (sein)  
(einer  Sache)  überdrüssig  sein  die  Faxen  dicke  haben  (umgangssprachlich)  die  Nase  voll  haben  (umgangssprachlich)  die  Schnauze  voll  haben  (umgangssprachlich)  leid  sein  satt  haben  
angesichts  auf  Basis  von  auf  Grund  auf  Grund  der  Tatsache  aufgrund  aufgrund  der  Tatsache  dank  durch  hinsichtlich  im  Zuge  infolge  ob  vermöge  wegen  zufolge  zwecks  
bekloppt  (umgangssprachlich)  einen  Sprung  in  der  Schüssel  haben  (umgangssprachlich)  geistesgestört  geisteskrank  gemütskrank  irre  (umgangssprachlich)  irrsinnig  (umgangssprachlich)  neben  der  Spur  (umgangssprachlich)  nicht  ganz  dicht  (umgangssprachlich)  nicht  mehr  alle  Tassen  im  Schrank  haben  (umgangssprachlich)  psychotisch  verrückt  von  Sinnen  (umgangssprachlich)  wahnsinnig  
ausgelassen  sein  herumtollen  
abträglich  (sein)  schädigen  
feststehen  sicher  sein  
angekommen  sein  vorliegen  
untergeben  sein  unterstehen  
hungern  hungrig  sein  
Anwalt  sein  Anwaltspraxis  ausüben  
hoffnungslos  sein  verzagen  verzweifeln  
(sich)  erübrigen  überflüssig  (sein)  
in  Betrieb  sein  (Maschine)  laufen  
(jm.)  bekannt  (sein)  kennen  
kondolieren  sein  Beileid  aussprechen  
naturnah  leben  naturverbunden  sein  
blühen  erfolgreich  sein  florieren  
hineinreichen  lang  genug  sein  
(sich)  befinden  existieren  sein  
traurig  sein  Trübsal  blasen  
gehören  in  Besitz  sein  von  
Überfluss  haben  reich  sein  (an)  
übereinstimmen  gleichen  identisch  sein  
ebenbürtig  sein  in  nichts  nachstehen  
außer  Frage  stehen  unbestritten  sein  
schneller  da  sein  vorausgehen  zuvorkommen  
siegen  triumphal  sein  (über)  triumphieren  
aufwarten  bewirten  Gastgeber  sein  versorgen  
radioaktiv  sein  strahlen  zerfallen  zerstrahlen  
verantworten  verantwortlich  (sein)  Verantwortung  tragen  
Erfolg  haben  erfolgreich  sein  reüssieren  
überfordern  überlasten  zu  viel  sein  
in  Umlauf  sein  kursieren  umlaufen  zirkulieren  
einen  Vertrag  ignorieren  vertragsbrüchig  sein  
glühen  hell  sein  leuchten  scheinen  
ein  Kind  erwarten  schwanger  sein  
entseelt  leblos  nicht  sein  tot  unbelebt  
auf  dem  Spiel  stehen  gefährdet  (sein)  
Anwesenheit  Dasein  Existenz  Sein  Vorhandensein  Vorliegen  
auf  freiem  Fuß  sein  frei  herumlaufen  
behindernd  hinderlich  im  Weg  sein  störend  
gehen  (umgangssprachlich)  in  Betracht  kommen  möglich  sein  
(auf der Festplatte) sichern  persistent machen (fachsprachlich)  speichern  
(darin) involviert (sein)  am Hut haben (umgangssprachlich)  beteiligt (sein an etwas)  damit zu tun haben  engagiert (sein in etwas)  verwickelt (sein)  
(das) Ergebnis sein (von)  (sich) ergeben (aus)  (sich) herauskristallisieren  folgen (aus)  resultieren (aus)  
(der erste) Sohn des Gottes Odin  Donnergott  Gott des Donners  Thor  
(einer Sache) überdrüssig sein  leid sein  satt haben  
(für jemanden) geeignet (sein)  (zu jemandem) passen  
(jm.) bekannt (sein)  kennen  
(natürliche) Harnentleerung (aus der Blase)  Harnlassen  Miktion (fachsprachlich)  Urinieren  
(römische) Göttin der Gerechtigkeit  Justitia  
Abwendung von der Kirche  Säkularisation  Säkularisierung  Verweltlichung  
Anwalt sein  Anwaltspraxis ausüben  
Anzahl der Einwohner  Einwohneranzahl  Einwohnerzahl  
Anzahl der Meilen  Distanz in Meilen  Laufzeit  
Aufblähung der Geldmenge  Geldentwertung  Inflation  Preissteigerung  
Ausschabung der Gebärmutter  Kürettage (fachsprachlich)  
Auswahl der Besten  crème de la crème (umgangssprachlich)  Elite  
Beginn der Karwoche  Dominica in Palmis (lat.) (fachsprachlich)  Palmsonntag  Sonntag vor Ostern  
Beginn der Schulzeit  Einschulung  Schulanfang  Schulbeginn  
Bevölkerungsfond der Vereinten Nationen  UNFPA  
Beweis der Unfähigkeit  Schwachpunkt  
Blaufärbung der Haut  Livedo (fachsprachlich)  
Blaufärbung der Haut  Zyanose (fachsprachlich)  
Büro der Vereinten Nationen für Projektdienste  UNOPS  
Büro des Hochkommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte  OHCHR  
Doktor der Medizin  Dr. med.  
Druck der Globalisierung  Globalisierungsdruck  
Dunkelfärbung der Haut  Melanose (fachsprachlich)  
Einsenkung der Nagelplatte  Koilonychie (fachsprachlich)  
Ende der Kampfhandlungen  Kriegsende  
Entlassung (aus der Haft)  Freilassung  
Entschädigungskommission der Vereinten Nationen  UNCC  
Entzündung der Augenhaut  Uveitis (fachsprachlich)  
Entzündung der Bauchspeicheldrüse  Pankreatitis (fachsprachlich)  
Entzündung der Brust  Mastitis (fachsprachlich)  
Entzündung der Gelenkinnenhaut  Synovialitis (fachsprachlich)  
Entzündung der Harnröhre  Harnröhrenentzündung  Urethritis (fachsprachlich)  
Entzündung der Luftröhrenschleimhaut  Tracheitis (fachsprachlich)  
Entzündung der Mastdarmwand  Proktitis (fachsprachlich)  
Entzündung der Mundschleimhaut  Stomatitis  
Entzündung der Ohrspeicheldrüse  Mumps  Parotitis (fachsprachlich)  Parotitis epidemica (fachsprachlich)  Ziegenpeter (umgangssprachlich)  
Entzündung der Prostata  Prostatitis (fachsprachlich)  
Entzündung der Rachenschleimhaut  Pharyngitis (fachsprachlich)  
Entzündung der Regenbogenhaut  Iritis (fachsprachlich)  
Entzündung des Knochenmarks der Wirbel  Spondylitis (fachsprachlich)  
Erkrankung der Lymphknoten  Lymphadenopathie (fachsprachlich)  
Farbe der Liebe (umgangssprachlich)  Rot  
Fehler bei der Wiedergabe  Wiedergabefehler  
Feier der Sonnenwende  Sonnenwendfeier  Sonnwendfeier  
Fest der Liebe  Heiligabend  Heiliger Abend  Weihnacht  Weihnachten  Weihnachtsfest  
Forschungsinstitut der Vereinten Nationen für soziale Entwicklung  UNRISD  
Gerät zur Messung der Geschwindigkeit  Log  Logge  
Geschwulstbildungen der Haut  Melanom (fachsprachlich)  
Gewand der Inderinnen  Sari  
Gewinner der Goldmedaille  Goldmedaillengewinner  
Gewinner der Silbermedaille  Silbermedaillengewinner  
Grundplasma der Zelle  Zytoplasma  
Handels- und Entwicklungskonferenz der Vereinten Nationen  UNCTAD  
Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo  Kinshasa  Léopoldville (veraltet)  
Hauptstadt der Elfenbeinküste  Yamoussoukro  
Hauptstadt der Komoren  Moroni  
Hauptstadt der Seychellen  Victoria  
Hauptstadt der Ukraine  Kiew  
Herrschaft der Plünderer  Kleptokratie  
Herrschaft der Wenigen  Oligarchie (fachsprachlich)  Oligokratie (fachsprachlich)  
Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästinaflüchtlinge im Nahen Osten  UNRWA  
Institut der Vereinten Nationen für Abrüstungsforschung  UNIDIR  
Internationales Forschungsinstitut der Vereinten Nationen für Kriminalität und R  UNICRI  
Kapitalentwicklungsfonds der Vereinten Nationen  UNCDF  
Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen  UNICEF  Weltkinderhilfswerk  
Klima der Welt  Weltklima  
Kommission der Vereinten Nationen für internationales Handelsrecht  UNCITRAL  
Krampf der Kaumuskulatur  Trismus (fachsprachlich)  
Krise in der Mitte des Lebens  Midlife-Crisis  Midlifecrisis  
König der Tiere (umgangssprachlich)  Löwe  Leu  
Lehre von der Lautbildung  Phonetik  
Mensch der Altsteinzeit  Urmensch  
Netz der Stromleitungen  Stromnetz  
Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur  UNESCO  
Piercing in der Zunge  Zungenpiercing  
Programm der Vereinten Nationen für die Internationale Drogenbekämpfung  UNDCP  
Prozess der Spermienbildung  Reifung der Samenzellen  Spermatogenese (fachsprachlich)  
Runde der letzten acht  Viertelfinale  
Röntgenkontrastdarstellung der Harnwege  Urografie (fachsprachlich)  Urographie (fachsprachlich)  
Rückgang der Wirtschaftsleistung  Rezession  
Trockenheit der Mundschleimhaut  Xerostomie (fachsprachlich)  
Umweltprogramm der Vereinten Nationen  UNEP  
Welt der Wirtschaft  Wirtschaftswelt  
abträglich (sein)  schädigen  
ahnungslos sein  auf dem Schlauch stehen (umgangssprachlich)  im Dunkeln tappen (umgangssprachlich)  keine Ahnung haben  
am Ende sein (umgangssprachlich)  am Ende seiner Kräfte sein  ermatten  ermüden  schlappmachen  
an der Haustür verkaufen  auf der Straße verkaufen  hausieren  
an der Seite  nebenher  seitlich  
angebracht sein  angemessen sein  gebühren  gehören (regional)  
angekommen sein  vorliegen  
auf Kurs sein  im Plan sein  
auf der Bühne stehen  im Rampenlicht stehen  in der Öffentlichkeit stehen  
auf der Hand liegen  offensichtlich (sein)  
auf der Hand liegend  augenscheinlich  evident  offensichtlich  selbstverständlich  trivial  
auf der Hand liegend  einleuchtend  selbst erklärend  selbstdokumentierend  unmittelbar verständlich  
auf der anderen Seite  gegenüber  vis-a-vis  vis-à-vis  
auf der einen Seite - auf der anderen Seite  einerseits - andererseits  sowohl - als auch  
auf der einen Seite  einerseits  zum einen  
auf der hohen Kante (umgangssprachlich)  gespart (Geld)  
auf freiem Fuß sein  frei herumlaufen  
auf sein (umgangssprachlich)  wach sein  
aus der Fassung bringen  ärgern  belästigen  reizen  sekkieren (österr.)  
ausgelassen sein  herumtollen  
außerhalb der Niere  extrarenal (fachsprachlich)  
begeistert sein  entzückt sein  hingerissen sein (von)  
begriffsstutzig (sein)  schwer von Begriff (sein) (umgangssprachlich)  schwer von Kapee (sein) (umgangssprachlich)  
besonders hoher Sprung der hohen Schule (Reitsport)  Kapriole  
bösartige Erkrankung der weißen Blutzellen  Blutkrebs  Leukämie  
der Allgemeinheit dienend  pro bono  zum Wohle der Öffentlichkeit  
der Einfachheit halber  zur Vereinfachung  
der Heilige Petrus  Sankt Peter  
der King (umgangssprachlich)  Elvis (umgangssprachlich)  Elvis Presley  
der Länge nach  fort  längs  weiter  
der strittige Punkt  strittige Frage  
der Ältere  Senior  
drauf sein (umgangssprachlich)  drogenabhängig sein  
dritter Tag der Woche  Mittwoch  Wodenstag (veralt.)  
egal sein (umgangssprachlich)  keine Rolle spielen  keinen Unterschied machen  nicht schlimm sein  nichts machen (umgangssprachlich)  
einen Knick in der Optik haben (umgangssprachlich)  schielen  
einen Sprung in der Schüssel haben (umgangssprachlich)  geistesgestört  geisteskrank  gemütskrank  irre (umgangssprachlich)  irrsinnig (umgangssprachlich)  neben der Spur (umgangssprachlich)  nicht ganz dicht (umgangssprachlich)  psychotisch  verrückt  
erledigt sein  fertig sein (umgangssprachlich)  geplättet sein (umgangssprachlich)  geschafft sein  kaputt sein  platt sein  
erster Tag der Woche  Montag  
etwas in der Schwebe halten  im Ungewissen lassen  schweben  
fünfter Tag der Woche  Freitag  
gedankenversunken sein  geistesabwesend sein  in Gedanken verloren sein  
gesteigerte Erregbarkeit der Reflexe  Hyperreflexie (fachsprachlich)  
gültig sein  Gültigkeit besitzen  Gültigkeit haben  gelten  in Kraft sein  
hell erleuchtet sein  illuminiert  im Lichterglanz erstrahlen  
hinter Gittern sein (umgangssprachlich)  im Gefängnis sein  
hoffnungslos sein  verzagen  verzweifeln  
im Einsatz sein  im Spiel sein  im Umlauf sein  in Verwendung sein  verwendet werden  Verwendung finden  zur Verwendung kommen  
im Vorteil sein  Oberwasser haben (umgangssprachlich)  
in Betrieb sein (Maschine)  laufen  
in Umgebung der Mundöffnung  perioral (fachsprachlich)  
in Umlauf sein  kursieren  umlaufen  zirkulieren  
in der Klemme sitzen (umgangssprachlich)  in der Klemme stecken (umgangssprachlich)  in einer verfahrenen Situation sein  in einer verzwickten Situation sein  
in der Kreide stehen (umgangssprachlich)  Schulden haben  verschuldet (sein)  
in der Nase bohren  popeln (umgangssprachlich)  
in der Nähe  in geringer Entfernung  nah  nahebei  unweit  
in der Praxis  praktisch  
in der Psyche begründet  psychogen  
in der Schwebe lassen  unentschieden lassen  
in der Umgebung des Afters  perianal (fachsprachlich)  
in der Versenkung verschwinden (umgangssprachlich)  in Vergessenheit geraten  vergessen werden  
jemand, der gerne Süßigkeiten isst  Leckermaul (umgangssprachlich)  Leckermäulchen (umgangssprachlich)  
könnte sein  mag sein  
lederartiges Aussehen der Haut  Lichenifikation (fachsprachlich)  
letzter Tag der Woche  siebenter Tag der Woche  Sonntag  Tag des Herrn (religiös)  
nach der Geburt  postnatal  postpartum (fachsprachlich)  
nach der Menopause  postmenopausal (fachsprachlich)  
nach der Operation  postoperativ (fachsprachlich)  
nicht auf den Mund gefallen sein (umgangssprachlich)  schlagfertig sein  
nur in der Fantasie möglich  nur in der Phantasie möglich  realitätsfern  realitätsfremd  unerfüllbar  unrealistisch  utopisch  visionär  wirklichkeitsfremd  
radioaktiv sein  strahlen  zerfallen  zerstrahlen  
schneller da sein  vorausgehen  zuvorkommen  
sein Debüt geben  seinen Einstand geben  
sicher sein  sichergehen  
traurig sein  Trübsal blasen  
unter der Erdoberfläche  unterirdisch  
untergeben sein  unterstehen  
zu Besuch (sein)  zu Gast (sein)  
Änderung der Weltsicht  Metanoia  
Übernahme der Kosten  Kostenübernahme  
über der Erdoberfläche  überirdisch  oberirdisch  

Englische Synonyme für to front

to  against  as far as  en route to  for  headed for  in  in consideration of  in contemplation of  in order to  in passage to  in transit to  into  on  on route to  over against  so  so as to  so that  till  toward  towards  until  unto  up  up to  upon  versus  
to a degree  a bit  a little  after a fashion  appositely  appreciably  at any rate  at best  at least  at most  at the least  at the most  at the outside  at worst  comparatively  detectably  extremely  fairly  germanely  in a manner  in a measure  in a way  in part  in some measure  incompletely  kind of  leastwise  merely  mildly  moderately  modestly  not absolutely  not comprehensively  not exhaustively  only  part  partially  partly  pertinently  pretty  pro tanto  proportionately  purely  quite  rather  relatively  relevantly  scarcely  simply  slightly  so far  somewhat  sort of  thus far  to an extent  to some degree  to some extent  tolerably  very  visibly  
to and fro  alternately  back and forth  backward and forward  backwards and forwards  by turns  capriciously  changeably  desultorily  erratically  every other  hitch and hike  in and out  in rotation  in turns  inconstantly  make and break  mutatis mutandis  off and on  on and off  reciprocally  ride and tie  round and round  seesaw  shuttlewise  turn about  uncertainly  unsteadfastly  unsteadily  up and down  variably  vice versa  waveringly  
to be expected  according to expectation  any day  any hour  any minute  any moment  any time  any time now  as a rule  as expected  as may be  as per usual  as things go  as usual  chiefly  commonly  counted on  customarily  expected of  generally  habitually  imminently  impendingly  in character  just as predicted  just like one  mainly  most often  mostly  naturally  normally  normatively  one all over  ordinarily  prescriptively  regularly  taken for granted  usually  
to blame  accountable  accusable  amenable  answerable  arraignable  at fault  blamable  blameworthy  censurable  chargeable  criminal  culpable  faulty  guilty  impeachable  implicated  imputable  inculpated  indictable  involved  liable  open to criticism  peccant  reprehensible  reproachable  reprovable  responsible  responsible for  
to come  about to be  advancing  already in sight  approaching  approximate  approximative  at hand  attracted to  billed  booked  brewing  close  close at hand  coming  desired  destinal  destined  determined  drawn to  emergent  eventual  extrapolated  fatal  fated  fatidic  forthcoming  future  futuristic  gathering  going to happen  hereafter  hoped-for  immediate  imminent  impendent  impending  in danger imminent  in prospect  in reserve  in store  in the cards  in the offing  in the wind  in view  instant  later  looming  lowering  lurking  menacing  near  near at hand  nearing  on the horizon  oncoming  overhanging  planned  plotted  predicted  preparing  probable  projected  prophesied  prospective  proximate  scheduled  slated  that will be  threatening  to-be  ultimate  upcoming  waiting  
to do  ado  agitation  bluster  bobbery  boil  boiling  bother  botheration  brawl  broil  brouhaha  burst  bustle  churn  clamor  coil  commotion  conturbation  discomposure  disorder  disquiet  disquietude  disturbance  donnybrook  donnybrook fair  dustup  ebullience  ebullition  eddy  effervescence  embroilment  excitement  feery-fary  ferment  fermentation  fever  feverishness  fidgetiness  fidgets  fit  flap  flurry  fluster  flutter  flutteration  flutteriness  foment  foofaraw  fracas  free-for-all  fume  furore  fuss  fussiness  hassle  helter-skelter  hubbub  hullabaloo  hurly-burly  hurrah  hurry  hurry-scurry  inquietude  jitters  jumpiness  maelstrom  malaise  melee  moil  nerviness  nervosity  nervousness  pell-mell  perturbation  pother  racket  rampage  restlessness  riot  roil  rough-and-tumble  roughhouse  rout  row  ruckus  ruction  ruffle  rumpus  scramble  seethe  seething  shindy  spasm  spurt  stew  stir  sweat  swirl  swirling  trepidation  trepidity  trouble  tumult  tumultuation  turbidity  turbulence  turmoil  twitter  unease  unquiet  unrest  uproar  upset  vortex  whirl  yeastiness  
to spare  de trop  dispensable  excess  expendable  expletive  extra  fresh  gratuitous  held back  held in reserve  held out  in abeyance  in excess  in hand  left  leftover  mint  needless  net  new  nonessential  odd  original  outstanding  over  pleonastic  pristine  prolix  put aside  put by  redundant  remaining  remanent  reserve  saved  spare  stored  supererogatory  superfluous  surplus  surviving  suspended  tautologic  tautologous  unapplied  unbeaten  uncalled-for  unconsumed  unemployed  unessential  unexercised  unexpended  unhandled  unnecessary  unneeded  unspent  untapped  untouched  untrodden  unused  unutilized  verbose  waived  
to the hilt  ad infinitum  all over  altogether  at all points  at full length  completely  comprehensively  entirely  every bit  every inch  every whit  exhaustively  fully  globally  head and shoulders  heart and soul  hundred per cent  in all respects  in every respect  in extenso  in full  in full measure  inclusively  inside and out  inside out  integrally  largely  neck deep  on all counts  one and all  outright  overall  root and branch  roundly  thoroughly  through and through  throughout  to the brim  to the death  to the end  totally  tout a fait  unconditionally  unreservedly  wholly  you name it  
to the letter  absolutely  dead  definitely  directly  even  exactly  expressly  faithfully  in all respects  in every respect  ipsissimis verbis  just  literally  literatim  plumb  point-blank  positively  precisely  right  rigidly  rigorously  square  squarely  straight  strictly  undeviatingly  unerringly  verbally  verbatim  verbatim et litteratim  word by word  word for word  
to the point  Spartan  a propos  abbreviated  abridged  ad rem  adapted  admissible  aposiopestic  appertaining  applicable  applying  apposite  appropriate  apropos  apt  becoming  befitting  belonging  brief  brusque  clipped  close  compact  compendious  compressed  concise  condensed  contracted  crisp  curt  cut  docked  dovetailing  elliptic  epigrammatic  felicitous  fit  fitted  fitting  geared  germane  gnomic  happy  in plain English  in plain words  in point  involving  just right  laconic  likely  material  matter-of-factly  meshing  naturally  on the button  opportune  pat  pertaining  pertinent  pithy  plainly  point-blank  pointed  pruned  qualified  relevant  reserved  right  seasonable  sententious  short  short and sweet  shortened  simply  sortable  succinct  suitable  suited  suiting  summary  synopsized  taciturn  tailored  terse  tight  to the purpose  truncated  unaffectedly  
toad  amphibian  apple-polisher  ass-licker  backscratcher  backslapper  batrachian  bootlick  bootlicker  brown-nose  brownie  bullfrog  clawback  courtier  creature  cringer  croaker  dog  dupe  fawner  flatterer  flunky  footlicker  frog  groveler  handshaker  helot  hoppytoad  hoptoad  instrument  jackal  kowtower  lackey  led captain  lickspit  lickspittle  mealymouth  minion  newt  paddock  peon  polliwog  prick  puppet  salamander  scum  serf  shit  shithead  skunk  slave  snake  spaniel  stinker  stooge  suck  sycophant  tadpole  timeserver  toadeater  toady  tool  tree frog  tree toad  truckler  tufthunter  turd  yes-man  
toadstool  algae  autophyte  bean  bracken  brown algae  climber  conferva  confervoid  creeper  diatom  fern  fruits and vegetables  fucus  fungus  grapevine  green algae  gulfweed  herb  heterophyte  ivy  kelp  legume  lentil  liana  lichen  liverwort  mold  moss  mushroom  parasite  parasitic plant  pea  perthophyte  phytoplankton  planktonic algae  plant families  puffball  pulse  red algae  rockweed  rust  saprophyte  sargasso  sargassum  sea lentil  sea moss  sea wrack  seaweed  smut  succulent  vetch  vine  wort  wrack  
toady  apple-polish  apple-polisher  ass-licker  backscratcher  backslapper  bend the knee  bootlick  bootlicker  bow  bow and scrape  brown-nose  brownie  clawback  courtier  cower  crawl  creature  creep  cringe  cringer  crouch  dupe  fawn  fawner  flatter  flatterer  flunky  follow  footlicker  grovel  groveler  handshaker  helot  instrument  jackal  kneel  kowtow  kowtower  lackey  led captain  lick the dust  lickspit  lickspittle  mealymouth  minion  peon  puppet  serf  slave  spaniel  stooge  stoop  suck  sycophant  tag  tail  timeserver  toad  toadeat  toadeater  tool  trail  truckle  truckler  tufthunter  yes-man  
toadying  abject  apple-polishing  ass-kissing  backscratching  beggarly  bootlicking  brown-nosing  cowering  crawling  cringing  crouching  fawnery  fawning  flattering  flunkyism  footlicking  groveling  handshaking  hangdog  ingratiating  ingratiation  insinuation  kowtowing  mealymouthed  mealymouthedness  obeisance  obeisant  obsequious  obsequiousness  on bended knee  parasitic  parasitism  prostrate  prostration  sniveling  sponging  sycophancy  sycophantic  timeserving  toadeating  toadyish  toadyism  truckling  tufthunting  
toast  French bread  Irish soda bread  Italian bread  anniversaries  appreciation  bake  barbecue  baste  be in heat  beige  belle  bib  black bread  blanch  blaze  bloom  boil  booze  braise  bread  bread stick  bread stuff  brew  broil  brown  brown bread  brownish  brownish-yellow  brunet  burn  celebrating  celebration  ceremony  cheers  chocolate  choke  cinnamon  cocoa  cocoa-brown  coddle  coffee  coffee-brown  combust  commemoration  congratulate  cook  cracked-wheat bread  crust  curry  dark bread  darling  devil  do  do to perfection  drab  drain the cup  dressing ship  drink  drink in  drink off  drink to  drink up  dun  dun-brown  dun-drab  ecru  fanfare  fanfaronade  favorite  fawn  fawn-colored  felicitate  festivity  fine lady  fire  flame  flame up  flare  flare up  flicker  flourish of trumpets  flush  fricassee  frizz  frizzle  fry  fuscous  garlic bread  gasp  glow  good wishes  graham bread  grande dame  greet  greetings  grege  griddle  grill  guzzle  hazel  heat  hero  heroine  holiday  honor  idol  imbibe  incandesce  jubilee  khaki  loaf of bread  lurid  marking the occasion  matzo  matzoth  memorialization  memory  nut bread  nut-brown  observance  olive-brown  olive-drab  ovation  oven-bake  pain  pan  pan-broil  pant  parboil  parch  pay tribute to  pita  pledge  poach  precieuse  prepare  prepare food  pull  pumpernickel  quaff  radiate heat  raisin bread  rejoicing  religious rites  remembrance  remembrances  revel  rite  ritual observance  roast  rye bread  salt-rising bread  salutations  salute  salvo  saute  scald  scallop  scorch  seal  seal-brown  sear  seethe  sepia  shimmer with heat  shirr  simmer  sip  smolder  smother  snuff-colored  solemn observance  solemnization  sorrel  sourbread  sourdough bread  spark  staff of life  steam  stew  stifle  stir-fry  suck  suck in  suckle  suffocate  sup  sweat  swelter  swig  swill  tan  taupe  tawny  testimonial  testimonial banquet  testimonial dinner  tipple  toast-brown  tommy  toss do  
toasty  aestival  blood-hot  blood-warm  calid  equatorial  genial  luke  lukewarm  mild  room-temperature  subtropical  summery  sunny  sunshiny  temperate  tepid  thermal  thermic  tropical  unfrozen  warm  warm as toast  warmish  
tobacconist  antique store  apothecary  automobile showroom  baker  bookdealer  bookseller  bookstore  bootery  butcher  candy store  chandler  chemist  cigar store  clothiers  clothing merchant  clothing store  confectioner  confectionery  draper  dress shop  drugstore  dry goods store  drysalter  fishmonger  fishwife  florist  florists  footwear merchant  fruiterer  fur salon  furnisher  furniture store  furrier  gift shop  greengrocer  grocer  groceryman  haberdasher  haberdashery  hardware store  hardwareman  hat shop  hobby shop  ironmonger  ironmongery  jeweler  jewelers  jewelry store  leather goods store  liquor merchant  liquor store  luggage shop  milliners  newsdealer  novelty shop  package store  perfumer  pharmacy  poulterer  saddler  saddlery  schlock house  schlock shop  secondhand shop  secondhand store  shoe store  smoke shop  snuffman  specialty shop  sporting goods store  stationer  stationers  stationery store  sweater shop  sweet shop  thrift shop  tobacco store  tobacconists  toy shop  trimming store  used-car lot  vintner  wine merchant  
tocsin  Klaxon  Mayday  SOS  air-raid alarm  alarm  alarm bell  alarm clock  alarm signal  alarum  alert  all clear  beacon  blinking light  burglar alarm  buzzer  crostarie  fiery cross  fire alarm  fire bell  fire flag  five-minute gun  flashing light  fog bell  fog signal  foghorn  gale warning  hooter  horn  hue and cry  hurricane warning  lighthouse  note of alarm  occulting light  police whistle  sign  signal  signal of distress  siren  small-craft warning  still alarm  storm cone  storm flag  storm warning  two-minute gun  upside-down flag  whistle  
today  as of now  as things are  at present  at this juncture  at this moment  at this point  at this time  but now  contemporaneity  contemporaneousness  even now  for the nonce  for this occasion  here  here and now  hereat  hic et nunc  historical present  in our time  in these days  just now  modernity  newness  now  nowadays  nowness  on the spot  our times  present  present tense  presently  presentness  the Now Generation  the nonce  the now  the present  the present age  the present day  the present hour  the present juncture  the present time  the time being  the times  these days  this day  this hour  this instant  this moment  this night  this point  this stage  tonight  

Lexikoneinträge für to front

Front (n.) The forehead or brow, the part of the face above the eyes
Front (n.) The forehead, countenance, or personal presence, as expressive of character or temper, and especially, of boldness of disposition, sometimes of impudence
Front (n.) The part or surface of anything which seems to look out, or to be directed forward
Front (n.) A position directly before the face of a person, or before the foremost part of a thing
Front (n.) The most conspicuous part.
Front (n.) That which covers the foremost part of the head: a front piece of false hair worn by women.
Front (n.) The beginning.
Front (a.) Of or relating to the front or forward part
Front (v. t.) To oppose face to face
Front (v. t.) To appear before
Front (v. t.) To face toward
Front (v. t.) To stand opposed or opposite to, or over against as, his house fronts the church.
Front (v. t.) To adorn in front
Front (v. t.) To have or turn the face or front in any direction

Weitere Lexikoneinträge

crawl front crawl
Australian crawl
a swimming stroke, arms are moved alternately overhead accompanied by a flutter kick
front-porch campaigning
front-porch campaign
a campaign in which the candidate makes speeches but does not travel, William McKinley's dignified front-porch campaign won him the presidency in , her approach was the opposite of a passive front-porch campaign
chanfron
chamfron
testiere
frontstall
front-stall
medieval plate armor to protect a horse's head
fly
fly front
an opening in a garment that is closed by a zipper or by buttons concealed under a fold of cloth
front the side that is seen or that goes first
front bench any of the front seats in the House of Commons that are reserved for ministers or former ministers
front door
front entrance
exterior door (at the entrance) at the front of a building
front porch a porch for the front door
front projector a projector for digital input
front yard the yard in front of a house, between the house and the street
living room
livingoom
sitting room
front room
parlor parlour
a room in a private house or establishment where people can sit and talk and relax
front tooth
anterior
a tooth situated at the front of the mouth, his malocclusion was caused by malposed anteriors
front the outward appearance of a person, he put up a bold front
front matter
prelims
written matter preceding the main text of a book
Democratic Front for the Liberation of Palestine
DFLP
Popular Democratic Front for the Liberation of Palestine
PDFLP
a Marxist-Leninist group that believes Palestinian goals can only be achieved by revolutionary change, in the DFLP took over a schoolhouse and massacred Israeli schoolchildren
International Islamic Front for Jihad against Jews and Crusaders a terrorist group organized by Osama bin Laden in that provided an umbrella organization for al-Qaeda and other militant groups in Egypt and Algeria and Pakistan and Bangladesh
Islamic Great Eastern Raiders-Front
IBDA-C
a Turkish terrorist organization that claimed responsibility for bombing a British consulate and bank in Istanbul, a violent opponent of Turkey's secular government and its ties to the European Union and NATO
Manuel Rodriquez Patriotic Front a terrorist group formed in as the armed wing of the Chilean Communist Party
Moranzanist Patriotic Front a terrorist group of radical leftists formed in the late s, seeks to prevent the United States from intervening in Honduran economic and political affairs
Moro Islamic Liberation Front a terrorist group in the southern Philippines formed in to establish an independent Islamic state for the Moros, have clashed with troops at United States bases
National Liberation Front of Corsica
FLNC
a terrorist group formed in to work for Corsican independence, attacks on Corsica are aimed at sabotaging public infrastructure and symbols of colonialism
Palestine Liberation Front
PLF
Jabat al-Tahrir al-Filistiniyyah
a terrorist group formed in as the result of a split with the Popular Front for the Liberation of Palestine, became a satellite of al-Fatah, made terrorist attacks on Israel across the Lebanese border
Popular Front for the Liberation of Palestine
PFLP
a terrorist group of limited popularity formed in after the Six-Day War, combined Marxist-Leninist ideology with Palestinian nationalism, used terrorism to gain attention for their cause, hoped to eliminate the state of Israel
Popular Front for the Liberation of Palestine-General Command
PFLP-GC
a Marxist-Leninist terrorist organization that conducted several attacks in western Europe
Popular Struggle Front
PSF
a terrorist group of radical Palestinians who split with al-Fatah in but now have close relations with al-Fatah, staged terrorist attacks against Israel across the Lebanese border
Revolutionary People's Liberation Party
Revolutionary People's Liberation Front
an extreme Marxist terrorist organization in Turkey that is opposed to NATO and the United States, attacks Turkish security and military officials
Revolutionary United Front
RUF
a terrorist group formed in the s in Sierra Leone, seeks to overthrow the government and gain control of the diamond producing regions, responsible for attacks on civilians and children, widespread torture and murder and using children to commit atrocities, sponsored by the president of Liberia
home front the civilian population (and their activities) of a country at war
popular front a leftist coalition organized against a common opponent
movement
social movement
front
a group of people with a common ideology who try together to achieve certain general goals, he was a charter member of the movement, politicians have to respect a mass movement, he led the national liberation front
common front a movement in which several individuals or groups with different interests join together, the unions presented a common front at the bargaining table
Northern Alliance
United Front
a multiethnic alliance in Afghanistan who practice a moderate form of Islam and are united in their opposition to the Taliban
front
front end
forepart
the side that is forward or prominent
battlefront
front front line
the line along which opposing armies face each other
front the part of something that is nearest to the normal viewer, he walked to the front of the stage
presence
front
the immediate proximity of someone or something, she blushed in his presence, he sensed the presence of danger, he was well behaved in front of company
wave front
wavefront
(physics) an imaginary surface joining all points in space that are reached at the same instant by a wave propagating through a medium
front man
front
figurehead
nominal head
straw man
strawman
a person used as a cover for some questionable activity
front (meteorology) the atmospheric phenomenon created at the boundary between two different air masses
warm front the front of an advancing mass of warmer air
cold front
polar front
the front of an advancing mass of colder air
occluded front
occlusion
(meteorology) a composite front when colder air surrounds a mass of warm air and forces it aloft
wave front all the points just reached by a wave as it propagates
front burner top priority, the work was moved to the front burner in order to meet deadlines
front a sphere of activity involving effort, the Japanese were active last week on the diplomatic front, they advertise on many different fronts
front
breast
confront bodily, breast the storm
front
look
face
be oriented in a certain direction, often with respect to another reference point, be opposite to, The house looks north, My backyard look onto the pond, The building faces the park
front(a) relating to or located in the front, the front lines, the front porch
ahead
in front
before
at or in the front, I see the lights of a town ahead, the road ahead is foggy, staring straight ahead, we couldn't see over the heads of the people in front, with the cross of Jesus marching on before
ahead out front
in the lead
leading or ahead in a competition, the horse was three lengths ahead going into the home stretch, ahead by two pawns, our candidate is in the lead in the polls, way out front in the race, the advertising campaign put them out front in sales

 

Einfach einen Begriff in der Tabelle rechts anklicken um weitere Übersetzungen in dieser Sidebar zu erhalten.
(Just click on one word in the table on the right and get further results in this sidebar)

  1. De:

  2. Eng:

Täglich 6 Vokabeln per Mail:



to der Frontmann sein - 5 Punkte für der Frontmann sein