Suche:

  • Start
  • Quiz
  • Vokabeltest
  • Magazin
  • Wörter

(etwas) dulden(d) Deutsch Englisch Übersetzung



aufhören etwas zu tun
cease doing sth
Banken haben in keiner Hinsicht etwas zu tun
banks are in no way concerned with
Bestimmungen, die sich auf etwas beziehen
provisions affecting a subject matter
dem Käufer etwas besorgen
provide the buyer with sth.
dem Käufer etwas besorgen
supply the buyer with sth.
dem Käufer etwas liefern
provide the buyer with sth.
die Gepflogenheit etwas zu tun
the practice of doing sth.
dulden
forbear
Einstellung zu etwas
attitude towards sth.
ertragen, dulden
endure
etwas
something
etwas anfordern, beantragen
make application for sth.
etwas annehmen
adopt sth.
etwas auf die lange Bank schieben
shelve sth.
etwas beenden
put an end to sth
etwas berücksichtigen
allow for sth.
etwas beurteilen
form an opinion
etwas bewältigen
cope with sth.
etwas eintragen
record sth
etwas erklären
make a declaration
etwas geheim halten
keep a secret
etwas in eine Rede einfügen
put sth in a speech
etwas kurz
shortish
etwas niederschreiben
put sth down on paper
etwas notieren
write sth. down
etwas schriftlich festlegen
put sth down in writing
etwas so wie es ist unverändert übernehmen
adopt sth. as it stands
etwas tun
do sth.
etwas versäumen
fail to do sth.
etwas weiter bearbeiten, verfolgen
follow up a matter
etwas wieder gut machen
make up for something
falls ein Auftrag etwas verbietet
should an order prohibit sth.
für etwas anderes halten
take for sth. else
für etwas verantwortlich sein
answer for sth
gegen etwas stoßen
knock against
Hilfe bei der Beschaffung von etwas
assistance in obtaining sth.
jegliche Möglichkeit von etwas ausschließen
eliminate any possibility of
jemanden mit etwas prellen
fob sb off with sth
jemanden von etwas abhalten
restrain sb from doing sth
jemanden wegen etwas verklagen
sue sb. for sth.
können Sie etwas geheim halten
can you keep a secret
Mangel an etwas
short of sth.
markieren, für etwas bestimmen
earmark
mit dem Finger auf etwas zeigen
point a finger at sth
mit etwas fertig werden
cope with
mit etwas fortfahren
keep at doing sth.
nach etwas Verlangen haben
long for sth
seine Bank mit etwas betrauen
entrusting sth. to his bank
sich auf etwas spezialisieren
specialize in sth.
sich gegen etwas lehnen, anlehnen
lean against
sich mit etwas abfinden
put up with sth
sich mit etwas befassen
deal with sth.
sich nach etwas sehnen, verlangen
pine for
sich um etwas bewerben
apply for sth.
sind berechtigt, etwas zu tun
are authorized to do sth.
sobald etwas frei wird
as soon as a vacancy occurs
tolerieren, dulden
tolerate
über etwas drucken, Überdruck, Aufdruck
overprint
über etwas nachdenken
reflect on sth
über etwas nachdenken
think about sth
Unsicherheit von etwas
uncertainty of sth.
von etwas abhalten
keep from doing sth
von etwas Abstand nehmen
refrain from
von etwas berichten
report on sth
von etwas sprechen
speak about sth
vorausschauen, sich auf etwas freuen
look forward to sth
zeigen, auf etwas zeigen
point at
Aufschub {m}
keinen Aufschub dulden
delay
to admit of no delay
im Begriff sein, etw. zu tun, dabei sein, etwas zu tun
to be about to do sth.
Dulden {n}
bearing
Lockartikel {m}, Appetitanreger {m}, etwas, was die Aufmerksamkeit erregt
teaser
Schuh {m}
Schuhe {pl}
seine Schuhe anziehen
Schuh mit Plateausohle
spitze Schuhe
ein anderes Paar Schuhe [übtr.], etwas ganz anderes
shoe
shoes
to put on one's shoes
elevator shoe
pointed-toe shoes
a whole new ballgame [fig.]
Sonnenbrand {m} [med.]
Sonnenbrand bekommen
einen Sonnenbrand bekommen
Haben Sie etwas gegen Sonnenbrand?
sunburn
to get sunburn, to get sunburnt, to get sunburned
to get a sunburn
Have you anything for sunburn?
Thema {n}, Themenkreis {m}, Themenbereich {m}
Themen {pl}, Themata {pl}
zu einem anderen Thema überwechseln
etwas vom Thema abweichen
Tagesthemen {pl}, Themen {pl} von kurzem Interesse
topic
topics
to turn to another topic
to be slightly off-topic
shelf life topics
Verfehlung {f}, Fehler {m}, Fehltritt {m}
einen Fehler begehen, etwas falsch machen
lapse
to lapse
aasen {vi} [ugs.]
mit etwas aasen

to be wasteful with sth.
abseits {prp, +Genitiv}
abseits der Hauptstraße
etwas abseits
away from
away from the main street
a little way away
sich etwas vom Munde absparen [übtr.]
to scrimp and save for sth.
(weiter) ausarbeiten, weiter ausführen
ausarbeitend, weiter ausführend
ausgearbeitet, weiter ausgeführt
arbeitet aus, führt weiter aus
arbeitete aus, führte weiter aus
etwas ausarbeiten
to elaborate
elaborating
elaborated
elaborates
elaborated
to elaborate on sth.
auskundschaften, erkunden {vt}
auskundschaftend, erkundend
ausgekundschaftet, erkundet
kundschaftet aus, erkundet
kundschaftete aus, erkundete
nach etwas Ausschau halten
to explore, to scout
exploring, scouting
explored, scouted
explores, scouts
explored, scouted
to scout for sth.
etw. für sich behalten, sich etw. selbstsüchtig aneignen, sich etwas unter den Nagel reißen
to bogart sth. [slang]
etwas nicht bemerken, etwas nicht wissen
to be unaware of sth.
leicht benommen, etwas schwindlig {adj}
lightheaded
eine bessere Situation, etwas besseres
Er hat gekündigt, da er etwas besseres gefunden hat.
greener pastures [Am.] [coll.]
He quit for greener pastures.
betagt, ältlich {adj}, schon etwas älter
aged, well advanced in years, elderly
deklarieren {vt}
deklarierend
deklariert
deklariert
deklarierte
Waren deklarieren
Haben Sie etwas zu verzollen?
to declare
declaring
declared
declares
declared
to declare goods
Have you anything to declare?
dulden, zulassen, tolerieren, erdulden {vt}
duldend, zulassend, tolerierend, erduldend
geduldet, zugelassen, toleriert, erduldet
duldet, lässt zu, toleriert, erduldet
duldete, ließ zu, tolerierte, erduldete
to tolerate
tolerating
tolerated
tolerates
tolerated
dulden {vt}
duldend
duldet
duldete
to connive
conniving
connives
connived
dulden, erdulden {vt}
duldend, erduldend
geduldet, erduldet
duldet, erduldet
duldete, erduldete
to suffer
suffering
suffered
suffers
suffered
etw. stillschweigend dulden
to condone
eingerostet {adj} [übtr.], aus der Übung
Ich bin etwas aus der Übung.
rusty
I'm a bit rusty.
einladen, laden, auffordern {vt} (zu)
einladend, ladend, auffordernd
eingeladen, geladen, aufgefordert
lädt ein, ladet ein, lädt, fordert auf
lud ein, lud, forderte auf
jdn. zu einer Besprechung einladen
jdn. auffordern etwas zu tun
to invite (to)
inviting
invited
invites
invited
to invite sb. to a meeting
to invite sb. to do sth.
einwilligen, dulden, zustimmen
einwilligend, duldend, zustimmend
eingewilligt, geduldet, zugestimmt
willigt ein, duldet, stimmt zu
willigte ein, duldete, stimmte zu
to acquiesce
acquiescing
acquiesced
acquiesces
acquiesced
etwas mit links erledigen
able to do sth. blindfolded, able to do sth. standing on one's head
ertragen, aushalten, verkraften, ausstehen, dulden {vt}
ertragend, aushaltend, verkraftend, ausstehend
ertragen, ausgehalten, verkraftet, ausstehen
Ich konnte es nicht ertragen., Ich konnte es nicht aushalten.
Ich kann ihn nicht ausstehen.
keinen Unsinn dulden, keine Faxen dulden
to stand {stood, stood}
standing
stood
I couldn't stand it.
I can't stand him.
to stand no nonsense
Etwas {n}
das gewisse Etwas
eine Kleinigkeit
something
that certain something
a little something
etwas {pron}
Lass mir bitte etwas Tee übrig!
something, some
Leave some tea for me, please!
etwas, irgendetwas, jedes, jedes beliebige, alles {pron}
kaum etwas, fast nichts
noch etwas, sonst etwas
Ist noch was übrig?
Alles, was du willst.
anything
hardly anything, scarcely anything
anything else
Is anything left over?
Anything you like.
etwas {adv}
etwas Ähnliches
something {adv}
something like that
etwas, ein wenig, ein bisschen
mehr als das
somewhat {adv}
more than somewhat
etwas, leicht, ein wenig, geringfügig, schwach {adv}
slightly
etwas, irgendetwas
aught
etwas, ein bisschen
etwas zu groß, ein bisschen zu groß
etwas zu klein, ein bisschen zu klein
a tad
a tad big
a tad small
etwas, ein bisschen, eine Prise, ein Spritzer
a dash of
etwas Charakteristisches
formant
fehlen, nicht vorhanden sein
etwas fehlt
to be missing
there's sth. missing
gemein, schlecht {adj}
Es war eine Gemeinheit, so etwas zu sagen.
vile
That was a vile thing to say this.
schon gut, ganz gut
gut ausgehen
Fehlt Ihnen etwas?
Mir geht's gut.
all right (alright)
to turn out all right
Are you feeling all right?
I'm all right.
etw. haben gegen, etw. dagegen haben
Macht es Ihnen etwas aus?
Macht es Ihnen etwas aus, wenn ich rauche?
Die Hitze macht mir nichts aus.
to mind
Do you mind?
Do you mind my smoking?
I don't mind the heat.
jemand oder etwas, der
die
das ignoriert wird
He, warum werde ich ignoriert?
chopped liver [fig.] [Am.]
What am I, chopped liver?
(etwas) hungrig {adj}
peckish [coll.]
los
Es ist etwas los.
Hier ist viel los.
Hier ist immer etwas los.
Was ist hier los?
Was ist denn mit dir los?

Something is going on., There's something going on., There's something happening.
There is a lot going on here.
There is always sth. going on here.
What's going on here?, What's the matter here?
What's wrong with you?, What's up with you?, What'S the matter with you?
mehr, noch, weiter {adj} {adv}
mehr als genug
mehr oder weniger, faktisch
kein Geld mehr
nie mehr
nicht mehr
etwas mehr
more
more than enough
more or less
no more money
never more
no more, not any more
a little more
mitten in etwas hinein
into the thick of sth.
nörgeln, kritteln, meckern, etwas auszusetzen haben (an)
nörgelnd, krittelnd, meckernd, etwas auszusetzen habend
genörgelt, gekrittelt, gemeckert, etwas auszusetzen gehabt
nörgelt
nörgelte
to carp (at)
carping
carped
carps
carped
salzig {adj}
salziger
am salzigsten
leicht salzig, etwas salzig
salty
saltier
saltiest
saltish
sanktionieren, dulden
sanktionierend, duldend
sanktioniert, geduldet
to sanction
sanctioning
sanctioned
so, solch, derartig {adv}
so lange her
so etwas
such
such a long time ago
such a thing, sth. of the kind
unterstützen, gutheißen, ermutigen, billigen, dulden
unterstützend, gutheißend, ermutigend, billigend, duldend
unterstützt, gutgeheißen, ermutigt, gebilligt, geduldet
to countenance
countenancing
countenanced
verdienen {vt}
verdienend
verdient
verdient
verdiente
bekommen, was man verdient hat
Er hat etwas Besseres verdient.
to deserve
deserving
deserved
deserves
deserved
to get what one deserves
He deserves better.
verheißen
verheißend
verheißt
etwas Gutes verheißen
nichts Gutes verheißen
to augur
auguring
augured
to augur well
to augur ill
vorankommen {vi}, vorangehen {vi}, weiterkommen {vi}, Fortschritte machen {vt}, etwas erreichen {vt}
vorankommend, vorangehend, weiterkommend, Fortschritte machend, etwas erreichend
vorangekommen, vorangegangen, weitergekommen, Fortschritte gemacht, etwas erreicht
kommt voran, geht voran, kommt weiter, macht Fortschritte, erreicht
kam voran, ging voran, kam weiter, machte Fortschritte, erreichte
ein gutes Stück weiterkommen, ein gutes Stück vorankommen
to make progress, to make headway
making progress, making headway
made progress, made headway
makes progress, makes headway
made progress, made headway
to make considerable progress, to make considerable headway
vorhaben, geplant haben {vt}
vorhabend, geplant habend
vorgehabt, geplant gehabt
Großes vorhaben (mit)
Ich hatte es nicht vor, ...
Haben Sie morgen schon etwas vor?, Hast du morgen etwas vor?
Hast du Samstag schon etwas vor?
to have planned
having planned
had planned
to have great plans (for)
I wasn't planning to ...
Do you have any plans for tomorrow?
Do you have any plans for Saturday?
weiterhin, weiters [Ös.] {adv}
etwas weiterhin tun
furthermore, further on
to carry on doing sth.
ein wenig, etwas
poco
Auch dem Aufmerksamsten entgeht manchmal etwas.
Homer sometimes nods.
Auf so etwas muss man immer gefasst sein.
Accidents will happen.
Das hat etwas für sich.
It has something to be said for it.
Das ist doch etwas ganz anderes.
That's quite another matter.
Das ist etwas für mich.
That's (right) down (up) my alley.
Der Fahrer versuchte angestrengt, etwas im Nebel zu erkennen.
The driver peered through the fog.
Er hat etwas dabei zu sagen.
He has a say in the matter.
Er hat immer etwas in Petto.
He always has something up his sleeve.
Er wird es nie zu etwas bringen.
He'll never get anywhere.
Es gab etwas Ärger.
There was a spot of trouble.
Es ist etwas im Gange.
Something is going on.
Es liegt etwas in der Luft.
there is something in the wind.
Es muss etwas geschehen.
Something must be done.
Fahren Sie etwas rückwärts!
Back up a little!
Fehlt Ihnen etwas?
Is anything wrong with you?
Gibt es so etwas?
Is there such a thing?
Haben Sie (dazu) etwas zu bemerken?
Do you have any comments to make?
Haben Sie (dazu) etwas zu bemerken?
Would you like to comment?
Haben Sie etwas dagegen, wenn ich rauche?
Do you mind if I smoke?
Ja, das ist etwas anderes.
Come now, that's different.
Legen Sie etwas für schlechte Zeiten zurück!
Put something by for a rainy day!
Mit diesen Leuten soll man etwas fertig kriegen?
How can you get anything done with people like that?
Nein, so etwas!
Fancy that!
Noch etwas, bitte?
Anything else?
So etwas gibt es nicht.
Such a thing doesn't exist.

Deutsche (etwas) dulden(d) Synonyme

etwas  kombinieren  etwas  mischen  etwas  miteinander  in  Verbindung  bringen  etwas  verbinden  
etwas  betreuen  etwas  in  Obhut  haben  etwas  leiten  für  etwas  verantwortlich  sein  
etwas  bedenken  etwas  berücksichtigen  etwas  einkalkulieren  etwas  vorsehen  
(auf  etwas)  beharren  (auf  etwas)  bestehen  (auf  etwas)  pochen  (umgangssprachlich)  insistieren  verlangen  
(etwas)  erfahren  (etwas)  kennen  lernen  (etwas)  kennenlernen  
aus  etwas  herstammen  von  etwas  herrühren  von  etwas  kommen  
etwas  überschatten  etwas  dämpfen  etwas  lähmen  
(sich)  nicht  um  etwas  kümmern  etwas  liegen  lassen  etwas  nicht  erledigen  
aushalten  dulden  tolerieren  zulassen  
(sich)  über  etwas  hermachen  (umgangssprachlich)  von  etwas  Besitz  ergreifen  
auf  etwas  spekulieren  eingestellt  sein  auf  entgegensehen  erwarten  mit  etwas  rechnen  
(auf  etwas)  herum  reiten  immer  wieder  von  etwas  reden  
(Kurs)  einschlagen  (nach  etwas)  streben  etwas  folgen  
dulden  gefallen  lassen  hinnehmen  konnivieren  Nachsicht  üben  
(sich)  für  etwas  eignen  für  etwas  geeignet  sein  
(sich)  etwas  merken  an  etwas  denken  bedenken  
(auf  etwas)  verzichten  Abstriche  machen  von  etwas  absehen  
aus  etwas  schlau  werden  (umgangssprachlich)  etwas  verstehen  
mit  etwas  fertig  werden  mit  etwas  klarkommen  
jemanden  an  etwas  hindern  jemanden  von  etwas  abbringen  jemanden  von  etwas  abhalten  
über  sich  ergehen  lassen  dulden  durchmachen  erdulden  erleiden  ertragen  zulassen  
(mit  etwas)  konform  gehen  übereinstimmen  beipflichten  billigen  einverstanden  (sein)  empfehlen  etwas  gutheißen  gleicher  Meinung  sein  zustimmen  
(etwas)  darstellen  (etwas)  sein  
etwas  herleiten  von  etwas  zurückführen  auf  
an  etwas  erinnern  etwas  heraufbeschwören  
etwas  überantworten  zu  etwas  verpflichten  
(Aufgaben  /  Verantwortung)  weitergeben  (etwas  an  jemanden)  delegieren  (etwas  auf  jemanden)  abwälzen  
(sich  etwas)  in  Erinnerung  rufen  (sich  etwas)  vergegenwärtigen  rekapitulieren  
(sich  etwas)  anschaffen  (sich  etwas)  zulegen  besorgen  kaufen  
auf  die  Idee  kommen  auf  etwas  kommen  bemerken  draufkommen  (umgangssprachlich)  einfallen  erkennen  hinter  etwas  kommen  
(etwas)  im  Auge  behalten  (umgangssprachlich)  beachten  beobachten  bewachen  ein  Auge  auf  etwas  werfen  (umgangssprachlich)  hüten  zuschauen  zusehen  
(sich  etwas)  zu  Nutze  machen  (sich  etwas)  zunutze  machen  ausbeuten  ausnützen  ausnutzen  instrumentalisieren  nutzen  
(sich  an)  etwas  nicht  erinnern  entfallen  nicht  an  etwas  denken  verbummeln  (umgangssprachlich)  vergessen  verschwitzen  (umgangssprachlich)  
etwas  spielend  schaffen  mit  etwas  spielend  fertig  werden  
(sich  etwas)  gönnen  (sich  etwas)  genehmigen  (umgangssprachlich)  
(einen  Plan)  verwerfen  (sich  etwas)  abschminken  (umgangssprachlich)  (sich  etwas)  aus  dem  Kopf  schlagen  (umgangssprachlich)  
(etwas)  behandeln  (sich  mit  etwas)  auseinander  setzen  (sich)  befassen  (mit)  (sich)  beschäftigen  (mit)  bearbeiten  eingehen  (auf)  engagiert  (sein)  involviert  (sein)  
akzentuieren  auf  etwas  Wert  legen  betonen  Betonung  auf  etwas  legen  hervorheben  mit  Nachdruck  erklären  nachdrücklich  betonen  Nachdruck  verleihen  pointieren  unterstreichen  
(etwas)  nicht  fassen  können  (etwas)  nicht  glauben  können  aus  allen  Wolken  fallen  (umgangssprachlich)  überrascht  (sein)  erstaunt  (sein)  
auf  etwas  abfahren  (umgangssprachlich)  auf  etwas  stehen  (umgangssprachlich)  
aus  etwas  Vorteil  ziehen  Nutzen  ziehen  aus  etwas  
(etwas)  auf  sich  nehmen  (etwas)  in  Kauf  nehmen  
jemandem  etwas  übertragen  jemandem  etwas  verleihen  
den  Eindruck  von  etwas  erwecken  den  Eindruck  von  etwas  vermitteln  
(sich  auf  etwas)  berufen  (sich  auf  etwas)  beziehen  
(über  jemanden)  herziehen  (jemandem  etwas)  andichten  (jemandem  etwas)  nachsagen  lästern  schlecht  über  jemanden  reden  
(darin)  involviert  (sein)  am  Hut  haben  (umgangssprachlich)  beteiligt  (sein  an  etwas)  damit  zu  tun  haben  engagiert  (sein  in  etwas)  verwickelt  (sein)  
(sich  vor  etwas)  drücken  (vor  etwas)  kneifen  (umgangssprachlich)  Eiertanz  (umgangssprachlich)  einen  Eiertanz  aufführen  (umgangssprachlich)  
(sich)  festlegen  (sich)  zu  etwas  bekennen  (sich)  zu  etwas  verpflichten  
(jemandem  etwas)  glauben  machen  (jemandem  etwas)  weiß  machen  
ausschweigen  etwas  unter  den  Teppich  kehren  (umgangssprachlich)  etwas  unter  den  Tisch  kehren  (umgangssprachlich)  totschweigen  unter  den  Tisch  fallen  lassen  (umgangssprachlich)  verschweigen  vertuschen  
etwas  
so  etwas  so  was  (umgangssprachlich)  
(aus  etwas)  bestehen  sich  zusammensetzen  (aus)  
etwas  irgendetwas  irgendwas  (umgangssprachlich)  
etwas  lückenlos  Zusammenhängendes  Kontinuum  
(sich)  verstellen  so  tun  als  ob  vorgeben  (etwas  zu  sein)  
beschädigt  werden  etwas  abbekommen  (umgangssprachlich)  
(sich)  beziehen  auf  auf  etwas  verweisen  referenzieren  
(jemandem  etwas)  ersparen  (jemanden)  verschonen  
(sich)  um  etwas  herumdrücken  kneifen  (vor)  (umgangssprachlich)  
(etwas)  erwarten  auf  der  Rechnung  haben  (umgangssprachlich)  rechnen  (mit)  
(sich)  etwas  aufladen  schleppen  tragen  transportieren  
einen  Fehler  finden  (an)  etwas  auszusetzen  haben  (an)  
(etwas)  beibringen  anleiten  einleiten  instruieren  unterweisen  
(mit  etwas)  abschließen  aufhören  (mit)  enden  fertig  werden  (mit)  
jemanden  zu  etwas  bringen  nötigen  vorschreiben  zwingen  
etwas  in  der  Schwebe  halten  im  Ungewissen  lassen  schweben  
etwas  Süßes  essen  knabbern  naschen  schnabulieren  (umgangssprachlich)  
(etwas)  schleifen  lassen  (umgangssprachlich)  nicht  berücksichtigen  vernachlässigen  
jemandem  etwas  geigen  (umgangssprachlich)  schelten  schimpfen  tadeln  
auf  etwas  setzen  spielen  tippen  wetten  zocken  (umgangssprachlich)  
(etwas)  heißen  (umgangssprachlich)  bedeuten  besagen  schließen  lassen  auf  
(sich)  etwas  in  den  Bart  brummeln  (umgangssprachlich)  murmeln  nuscheln  
andrehen  (umgangssprachlich)  aufoktroyieren  aufzwängen  jemandem  etwas  aufdrängen  oktroyieren  
(von  etwas)  Wind  bekommen  (umgangssprachlich)  aufschnappen  erhaschen  mitbekommen  mitkriegen  
(von  etwas)  fortfahren  abfahren  abfliegen  abreisen  aufbrechen  davonfahren  wegfahren  
(etwas  ist)  faul  (umgangssprachlich)  bedenklich  fraglich  fragwürdig  strittig  zweifelhaft  
keinen  Hehl  aus  etwas  machen  nicht  verheimlichen  offen  aussprechen  
(sich)  beteiligen  etwas  abbekommen  (umgangssprachlich)  partizipieren  teilhaben  teilnehmen  
fast  nichts  gering  karg  kaum  etwas  minimal  rar  sehr  wenig  
(jemandem  etwas)  stecken  (umgangssprachlich)  ausplaudern  enthüllen  offenbaren  preisgeben  verraten  
mit  leerem  Magen  nüchtern  ohne  etwas  gegessen  oder  getrunken  zu  haben  
(zu  etwas)  dienen  begünstigen  fördern  guttun  nützen  nutzen  zugute  kommen  
(etwas)  vorgeben  anlügen  belügen  betrügen  die  Unwahrheit  sagen  flunkern  (umgangssprachlich)  lügen  schwindeln  
begehren  erbitten  ersehnen  fordern  sein  Herz  an  etwas  hängen  (umgangssprachlich)  verlangen  wünschen  wollen  
(von  etwas)  ausgehen  ahnen  annehmen  erahnen  erwarten  glauben  mutmaßen  spekulieren  vermuten  vorausahnen  voraussehen  
(etwas)  fixieren  abzielen  (auf)  anstreben  anvisieren  beabsichtigen  bezwecken  erstreben  hinarbeiten  (auf)  intendieren  konzentrieren  (auf)  vorhaben  wollen  
auslösen  bereiten  bewirken  herbeiführen  hervorrufen  in  Gang  setzen  induzieren  initiieren  lostreten  verursachen  zu  etwas  führen  
animieren  ankurbeln  (umgangssprachlich)  anregen  anspornen  anstacheln  bestärken  ermutigen  jemanden  zu  etwas  bringen  Mut  machen  stärken  
mit  einer  Sache  in  Verbindung  gebracht  werden  mit  etwas  assoziiert  werden  verlinken  
brennen  (auf)  (umgangssprachlich)  etwas  unbedingt  tun  wollen  heiß  sein  (auf)  (umgangssprachlich)  
(sich  etwas)  vornehmen  (sich)  anschicken  festlegen  ins  Auge  fassen  (umgangssprachlich)  planen  vormerken  
(sich)  einer  Sache  anschließen  (sich)  mit  etwas  assoziieren  
(sich)  allmählich  bewegen  (sich)  vorsichtig  auf  etwas  zubewegen  
(etwas)  zu  tun  haben  müssen  tun  müssen  verpflichtet  sein  
(sich)  einer  Sache  bedienen  (zu  etwas)  heranziehen  anwenden  applizieren  benützen  benutzen  einsetzen  gebrauchen  handhaben  in  Gebrauch  nehmen  nützen  nutzen  verwenden  
(sich)  bemächtigen  (sich)  etwas  aneignen  
Ding  Dingens  (umgangssprachlich)  Dings  (umgangssprachlich)  Dingsbums  (umgangssprachlich)  Etwas  Gegenstand  Objekt  Sache  Teil  
(seine)  Arbeit  aufnehmen  anfangen  beginnen  den  Arsch  hochkriegen  (derb)  einsetzen  etwas  in  Angriff  nehmen  (umgangssprachlich)  in  die  Gänge  kommen  (umgangssprachlich)  loslegen  starten  
(auf etwas) beharren  (auf etwas) bestehen  (auf etwas) pochen (umgangssprachlich)  insistieren  verlangen  
(auf etwas) herum reiten  immer wieder von etwas reden  
(auf etwas) schwören (umgangssprachlich)  (der) Meinung sein  überzeugt (sein)  glauben  Glauben schenken  meinen  
(auf etwas) verzichten  von etwas absehen  
(aus etwas) bestehen  sich zusammensetzen (aus)  
(etwas ist) faul (umgangssprachlich)  bedenklich  fraglich  fragwürdig  strittig  zweifelhaft  
(etwas) auf sich nehmen  (etwas) in Kauf nehmen  
(etwas) ausmachen (umgangssprachlich)  relevant (sein)  von Bedeutung (sein)  von Belang (sein)  
(etwas) behandeln  (sich mit etwas) auseinander setzen  (sich) befassen (mit)  (sich) beschäftigen (mit)  bearbeiten  eingehen (auf)  engagiert (sein)  involviert (sein)  
(etwas) beibringen  anleiten  einleiten  instruieren  unterweisen  
(etwas) darstellen  (etwas) sein  
(etwas) erfahren  (etwas) kennen lernen  (etwas) kennenlernen  
(etwas) erwarten  auf der Rechnung haben (umgangssprachlich)  rechnen (mit)  
(etwas) fixieren  abzielen (auf)  anstreben  anvisieren  beabsichtigen  bezwecken  erstreben  hinarbeiten (auf)  intendieren  konzentrieren (auf)  
(etwas) heißen (umgangssprachlich)  bedeuten  besagen  schließen lassen auf  
(etwas) im Auge behalten (umgangssprachlich)  beachten  beobachten  bewachen  ein Auge auf etwas werfen (umgangssprachlich)  hüten  zuschauen  zusehen  
(etwas) nicht fassen können  (etwas) nicht glauben können  überrascht (sein)  erstaunt (sein)  
(etwas) schleifen lassen (umgangssprachlich)  nicht berücksichtigen  vernachlässigen  
(etwas) vermissen  (sich) sehnen (nach)  gieren (nach)  lechzen (nach)  verlangen (nach)  
(etwas) vorgeben  anlügen  belügen  betrügen  die Unwahrheit sagen  flunkern (umgangssprachlich)  lügen  schwindeln  
(etwas) zu tun haben  müssen  tun müssen  verpflichtet sein  
(jemandem etwas) ersparen  (jemanden) verschonen  
(jemandem etwas) stecken (umgangssprachlich)  ausplaudern  enthüllen  offenbaren  preisgeben  verraten  
(mit etwas) abschließen  aufhören (mit)  enden  fertig werden (mit)  
(mit etwas) konform gehen  übereinstimmen  beipflichten  billigen  einverstanden (sein)  empfehlen  etwas gutheißen  gleicher Meinung sein  zustimmen  
(sich auf etwas) berufen  (sich auf etwas) beziehen  
(sich etwas) anschaffen  (sich etwas) zulegen  besorgen  kaufen  
(sich etwas) in Erinnerung rufen  (sich etwas) vergegenwärtigen  rekapitulieren  
(sich etwas) schenken (umgangssprachlich)  Abstand nehmen von  aufhören  bleiben lassen (umgangssprachlich)  bleibenlassen  lassen (umgangssprachlich)  nicht machen  sausen lassen (umgangssprachlich)  sein lassen (umgangssprachlich)  unterlassen  
(sich etwas) vornehmen  (sich) anschicken  festlegen  ins Auge fassen (umgangssprachlich)  planen  vormerken  
(sich etwas) zu Gemüte führen (umgangssprachlich)  begutachten  durchlesen  lesen  reinziehen (umgangssprachlich)  schmökern (umgangssprachlich)  studieren  verschlingen  wälzen (umgangssprachlich)  
(sich etwas) zu Nutze machen  (sich etwas) zunutze machen  ausbeuten  ausnützen  ausnutzen  instrumentalisieren  nutzen  
(sich für etwas) einsetzen  (sich für etwas) stark machen  solidarisieren  verbünden  
(sich vor etwas) drücken  (vor etwas) kneifen (umgangssprachlich)  Eiertanz (umgangssprachlich)  einen Eiertanz aufführen (umgangssprachlich)  
(sich) etwas aufladen  schleppen  tragen  transportieren  
(sich) etwas in den Bart brummeln (umgangssprachlich)  murmeln  nuscheln  
(sich) etwas merken  an etwas denken  bedenken  
(sich) für etwas eignen  für etwas geeignet sein  
(sich) nicht um etwas kümmern  etwas liegen lassen  etwas nicht erledigen  
(sich) um etwas handeln  los sein (umgangssprachlich)  Sache sein (umgangssprachlich)  
(sich) um etwas herumdrücken  kneifen (vor) (umgangssprachlich)  
(sich) über etwas hermachen (umgangssprachlich)  von etwas Besitz ergreifen  
(von etwas) ausgehen  ahnen  annehmen  erahnen  erwarten  glauben  mutmaßen  spekulieren  vermuten  vorausahnen  
(von etwas) fortfahren  abfahren  abfliegen  abreisen  aufbrechen  davonfahren  wegfahren  
an etwas erinnern  etwas heraufbeschwören  
auf etwas abfahren (umgangssprachlich)  auf etwas stehen (umgangssprachlich)  
auf etwas kommen (umgangssprachlich)  darauf kommen (umgangssprachlich)  draufkommen (umgangssprachlich)  erkennen  herausfinden  
auf etwas setzen  spielen  tippen  wetten  zocken (umgangssprachlich)  
auf etwas spekulieren  eingestellt sein auf  entgegensehen  erwarten  mit etwas rechnen  
aus etwas Vorteil ziehen  Nutzen ziehen aus etwas  
aus etwas herstammen  von etwas herrühren  von etwas kommen  
aus etwas schlau werden (umgangssprachlich)  etwas verstehen  
den Eindruck von etwas erwecken  den Eindruck von etwas vermitteln  
dulden  gefallen lassen  hinnehmen  konnivieren  Nachsicht üben  
etwas Süßes essen  knabbern  naschen  schnabulieren (umgangssprachlich)  
etwas bedenken  etwas berücksichtigen  etwas einkalkulieren  etwas vorsehen  
etwas betreuen  etwas in Obhut haben  etwas leiten  für etwas verantwortlich sein  
etwas herleiten von  etwas zurückführen auf  
etwas in der Schwebe halten  im Ungewissen lassen  schweben  
etwas kombinieren  etwas mischen  etwas miteinander in Verbindung bringen  etwas verbinden  
etwas lückenlos Zusammenhängendes  Kontinuum  
etwas spielend schaffen  mit etwas spielend fertig werden  
etwas überantworten  zu etwas verpflichten  
etwas überschatten  etwas dämpfen  etwas lähmen  
etwas  irgendetwas  irgendwas (umgangssprachlich)  
jemandem etwas geigen (umgangssprachlich)  schelten  schimpfen  tadeln  
jemandem etwas übertragen  jemandem etwas verleihen  
jemanden an etwas hindern  jemanden von etwas abbringen  jemanden von etwas abhalten  
mit etwas fertig werden  mit etwas klarkommen  
noch etwas  noch mehr  
so etwas  so was (umgangssprachlich)  
Weitere Ergebnisse für (etwas) Synonym nachschlagen

Englische cease doing sth Synonyme

cease  abandon  abdicate  abjure  abort  acknowledge defeat  ad infinitum  be consumed  be done for  be gone  be no more  belay  calm  calm down  cancel  cease to be  cease to exist  ceaselessly  cede  cessation  close  come to naught  come to nothing  conclude  conclusion  conk out  constantly  continually  continuously  cry quits  cut it out  dematerialize  depart  desist  desist from  desistance  determine  die  die away  die down  die out  disappear  discontinue  dispel  disperse  dissipate  dissolve  do a fade-out  drop  drop it  dwindle  ebb  end  ending  endlessly  erode  eternally  evanesce  evaporate  everlastingly  exit  expire  fade  fade away  fade out  finish  finish up  flee  fly  forever  forgo  forswear  give over  give up  go  go away  halt  hand over  have done with  hide  hold  incessantly  infinitely  interminably  intermit  knock it off  knock off  lay down  lay off  leave no trace  leave off  leave the scene  lull  melt  melt away  molder  pacify  pass  pass away  pass out  peg out  period  perish  perorate  perpetually  quiesce  quiet  quieten  quit  refrain  refrain from  relinquish  renounce  resign  resolve  retire from sight  run out  scrap  scratch  scrub  sink  sink away  soothe  stay  stop  subside  succumb  suffer an eclipse  surcease  surrender  terminate  termination  throw up  tranquilize  unendingly  unremittingly  vanish  vanish from sight  waive  wane  waste  waste away  wear away  wind up  without cease  yield  
cease fire  Pax Dei  Pax Romana  Peace of God  abeyance  armistice  break  breathing spell  buffer zone  caesura  cooling-off period  day off  demilitarized zone  drop  hesitation  holiday  hollow truce  interim  interlude  intermezzo  intermission  intermittence  interruption  interval  lapse  layoff  letup  lull  modus vivendi  neutral territory  pacification  pause  pax in bello  peace  recess  remission  respite  rest  stand-down  stay  suspension  suspension of hostilities  temporary arrangement  treaty of peace  truce  vacation  
ceaseless  ageless  amaranthine  articulated  catenated  chattering  coeternal  concatenated  connected  constant  continual  continued  continuing  continuous  cyclical  dateless  direct  endless  eternal  eterne  ever-being  ever-durable  ever-during  everlasting  everliving  featureless  gapless  immediate  immemorial  immortal  incessant  indestructible  infinite  interminable  joined  jointless  linked  machine gun  monotonous  never-ceasing  never-ending  nonstop  nonterminating  nonterminous  olamic  oscillating  perdurable  perennial  periodic  permanent  perpetual  pulsating  rapid  recurrent  regular  repeated  repetitive  round-the-clock  running  seamless  sempiternal  serried  smooth  stable  staccato  steady  straight  stuttering  sustained  timeless  twenty-four-hour  unbroken  unceasing  unchanging  undifferentiated  unending  uniform  unintermitted  unintermittent  unintermitting  uninterrupted  unrelieved  unremitting  unstopped  unvarying  vibrating  without end  

 

Einfach einen Begriff in der Tabelle rechts anklicken um weitere Übersetzungen in dieser Sidebar zu erhalten.

Vokabelquiz per Mail: