Suche

Deutsche beschaemen verlegen machen Synonyme

durcheinander  bringen  Unbehagen  bereiten  verdutzen  verlegen  machen  verstören  verwirren  
(sich)  in  die  Nesseln  setzen  (umgangssprachlich)  beschämen  blamieren  bloßstellen  sehr  peinlich  sein  verlegen  machen  
beschaemen  
(sich)  aus  dem  Staub  machen  (umgangssprachlich)  (sich)  davon  machen  (umgangssprachlich)  (sich)  vom  Acker  machen  (umgangssprachlich)  abhauen  abspringen  die  Flatter  machen  (umgangssprachlich)  die  Fliege  machen  (umgangssprachlich)  Fersengeld  geben  (umgangssprachlich)  flüchten  fliehen  türmen  (vor)  
anpfeifen  (umgangssprachlich)  anraunzen  (umgangssprachlich)  ausschelten  ausschimpfen  die  Leviten  lesen  (umgangssprachlich)  fertig  machen  (umgangssprachlich)  fertigmachen  (umgangssprachlich)  jemandem  seine  Meinung  geigen  (umgangssprachlich)  rund  machen  (umgangssprachlich)  scharf  kritisieren  zur  Sau  machen  (umgangssprachlich)  zur  Schnecke  machen  (umgangssprachlich)  zurechtweisen  zusamme  
abtransportieren  evakuieren  verlegen  
herausgeben  publizieren  veröffentlichen  verlegen  
abhärten  abstumpfen  abtöten  betäuben  stumpf  machen  (gegen)  unempfindlich  machen  
betäuben  gefühllos  machen  narkotisieren  Rauschgift  verabreichen  taub  machen  
kurzen  Prozess  machen  nicht  viel  Federlesen  machen  (umgangssprachlich)  
anschuldigen  beschuldigen  vorhalten  Vorwürfe  machen  vorwerfen  zum  Vorwurf  machen  
auffallen  Aufsehen  erregen  Furore  machen  von  sich  reden  machen  
albern  flachsen  Jux  machen  juxen  scherzen  spaßen  ulken  Witze  machen  witzeln  
flachsen  Gags  machen  Späße  machen  witzeln  
bereit  machen  fertig  machen  präparieren  zurechtmachen  
beständig  machen  dicht  machen  imprägnieren  
ein  Gesuch  machen  eine  Eingabe  machen  
(sich)  hin  und  her  wenden  Ausflüchte  machen  nach  Ausreden  suchen  um  den  heißen  Brei  reden  (umgangssprachlich)  Winkelzüge  machen  (umgangssprachlich)  
bekannt  geben  deutlich  machen  hinausposaunen  (umgangssprachlich)  mitteilen  publik  machen  zu  verstehen  geben  
hygienisch  machen  keimfrei  machen  
die  Werbetrommel  rühren  (umgangssprachlich)  Publicity  machen  für  Rummel  machen  um  (umgangssprachlich)  werben  
(sich)  erkundigen  (sich)  sachkundig  machen  informieren  schlau  machen  (umgangssprachlich)  
reinen  Tisch  machen  (umgangssprachlich)  Tabula  rasa  machen  (umgangssprachlich)  
(sich  etwas)  zu  Nutze  machen  (sich  etwas)  zunutze  machen  ausbeuten  ausnützen  ausnutzen  instrumentalisieren  nutzen  
(sich)  auf  den  Weg  machen  (sich)  auf  die  Socken  machen  (umgangssprachlich)  aufbrechen  
große  Schritte  machen  lange  Schritte  machen  schreiten  
egal  sein  (umgangssprachlich)  keine  Rolle  spielen  keinen  Unterschied  machen  nicht  schlimm  sein  nichts  machen  (umgangssprachlich)  unwichtig  sein  
(einer  Sache)  verlustig  gehen  einbüßen  verklüngeln  (umgangssprachlich)  verlegen  verlieren  verschlampen  (umgangssprachlich)  verschusseln  (umgangssprachlich)  
austreten  (umgangssprachlich)  harnen  Lulu  machen  (umgangssprachlich)  miktieren  (fachsprachlich)  pieseln  (umgangssprachlich)  pinkeln  (umgangssprachlich)  Pipi  machen  (umgangssprachlich)  pissen  (derb)  pullern  (umgangssprachlich)  schiffen  (umgangssprachlich)  strullen  (umgangssprachlich)  urinieren  Wasser  lassen  
(sich)  beunruhigen  (um)  (sich)  Gedanken  machen  (sich)  grämen  (sich)  härmen  (über,  um,  wegen)  (sich)  sorgen  (sich)  Sorgen  machen  
(jemandem  etwas)  glauben  machen  (jemandem  etwas)  weiß  machen  
(es)  treiben  (mit)  begatten  (umgangssprachlich)  bumsen  (vulgär)  den  Beischlaf  vollführen  ficken  (vulgär)  Geschlechtsverkehr  haben  koitieren  kopulieren  Liebe  machen  (umgangssprachlich)  miteinander  schlafen  nageln  (vulgär)  pimpern  (derb)  poppen  (umgangssprachlich)  rammeln  (umgangssprachlich)  schnackseln  (umgangssprachlich)  Sex  haben  Sex  machen  (umgangssprachlich)  vögeln  (vulgär)  
machen  
machen  zeugen  
Krach  machen  lärmen  
abschwächen  schwächer  machen  
keimfrei  machen  pasteurisieren  
beständig  machen  verstetigen  
die  Schärfe  nehmen  stumpf  machen  
beeindrucken  Eindruck  machen  imponieren  
aufzeigen  transparent  machen  verdeutlichen  
Geschichte  machen  in  die  Annalen  eingehen  
aufwecken  munter  machen  wecken  
Ferien  machen  in  Urlaub  fahren  
befeuchten  benässen  nass  machen  
kaputt  machen  lädieren  zerschlagen  
flockig  machen  in  Flocken  fallen  
faszinieren  interessieren  neugierig  machen  
eine  Vorbemerkung  machen  voranstellen  
ein  Schnäppchen  machen  günstig  einkaufen  
disambiguieren  eindeutig  machen  vereindeutigen  
durchführen  handeln  machen  realisieren  tun  
internalisieren  verinnerlichen  zu  Eigen  (machen)  
desinfizieren  keimfrei  machen  (umgangssprachlich)  
jemandem  Mut  machen  jemanden  stärken  
beschmutzen  dreckig  machen  verschmutzen  
humanisieren  menschlich  machen  vermenschlichen  
scharf  machen  schärfen  schleifen  
Musik  machen  musizieren  spielen  
(eine)  Vorgabe  machen  vorgeben  
abdichten  dicht  machen  isolieren  
maskieren  unkenntlich  machen  verbergen  
putzen  reinigen  sauber  machen  säubern  
fest  (sicher)  machen  festigen  stabilisieren  
ausüben  (Macht,  Amt)  geltend  machen  (Einfluss)  
abfertigen  bearbeiten  fertig  machen  redigieren  
distribuieren  publizieren  verfügbar  machen  verteilen  
bekannt  machen  bekanntmachen  mitteilen  notifizieren  
(sich)  lustig  machen  (über)  hänseln  
an  die  Kandare  nehmen  (umgangssprachlich)  gefügsam  machen  
mies  machen  (umgangssprachlich)  vergällen  vermiesen  
besser  machen  bessern  optimieren  verbessern  
abhärten  immunisieren  stählen  widerstandsfähig  machen  
knallen  peng  machen  (umgangssprachlich)  zerplatzen  
erhitzen  erwärmen  heiß  machen  heizen  
für  gültig  erklären  rechtswirksam  machen  validieren  
annullieren  aufheben  rückgängig  machen  verwerfen  
in  Bewegung  setzen  mobil  machen  mobilisieren  
anwenden  beschäftigen  nutzbar  machen  zutreffen  
erschließen  (Bauland,  Gebiet)  nutzbar  machen  
größer  machen  steigern  vergrößern  vermehren  zunehmen  (an)  
aufbrechen  fahren  gehen  reisen  sich  auf  den  Weg  machen  
aufmerksam  machen  (auf)  hinweisen  (auf)  informieren  (über)  verweisen  (auf)  
(auf  der  Festplatte)  sichern  persistent  machen  (fachsprachlich)  speichern  
aufräumen  ausmisten  (umgangssprachlich)  ordentlich  sauber  machen  
bekanntmachen  einführen  einweisen  hinführen  vertraut  machen  
ansprechen  erinnern  erwähnen  thematisieren  zum  Thema  machen  
dingfest  machen  (umgangssprachlich)  festnehmen  gefangen  nehmen  
ausüben  bedienen  betätigen  handhaben  machen  praktizieren  
(sich)  beliebt  machen  Punkte  sammeln  punkten  
Forderungen  (gerichtlich)  geltend  machen  Schuld  eintreiben  
beglücken  erfreuen  Freude  machen  gefällig  sein  
ausleeren  ausräumen  entleeren  leer  machen  leeren  
Glanz  geben  glänzend  machen  (Baumwolle)  merzerisieren  veredeln  
überarbeiten  überschreiben  etw.  noch  einmal  machen  umarbeiten  umschreiben  
einkochen  einwecken  haltbar  machen  in  Büchsen  einlegen  konservieren  
drumherum  fahren  einen  Bogen  machen  (um)  (umgangssprachlich)  umfahren  
bereinigen  (umgangssprachlich)  deutlich  machen  klarstellen  klären  verdeutlichen  
anböschen  anheben  aufstocken  erhöhen  höher  machen  (umgangssprachlich)  
aufsteigen  avancieren  befördert  werden  höher  steigen  Karriere  (machen)  
(eine) Vorgabe machen  vorgeben  
(sich etwas) zu Nutze machen  (sich etwas) zunutze machen  ausbeuten  ausnützen  ausnutzen  instrumentalisieren  nutzen  
(sich stark) machen  agitieren  hervorheben  propagieren  
(sich) auf den Weg machen  (sich) auf die Socken machen (umgangssprachlich)  aufbrechen  
(sich) aus dem Staub machen (umgangssprachlich)  (sich) davon machen (umgangssprachlich)  (sich) vom Acker machen (umgangssprachlich)  abhauen  abspringen  die Flatter machen (umgangssprachlich)  die Fliege machen (umgangssprachlich)  Fersengeld geben (umgangssprachlich)  flüchten  fliehen  
(sich) beliebt machen  Punkte sammeln  punkten  
(sich) ein Bild machen (von)  (sich) vergegenwärtigen  (sich) vorstellen  
(sich) lustig machen (über)  hänseln  
(sich) lustig machen über  höhnen  spotten über  
Augen machen (umgangssprachlich)  gaffen  glotzen (umgangssprachlich)  starren  stieren  
Ferien machen  in Urlaub fahren  
Forderungen (gerichtlich) geltend machen  Schuld eintreiben  
Geschichte machen  in die Annalen eingehen  
Krach machen  lärmen  
Musik machen  musizieren  spielen  
abspenstig machen (umgangssprachlich)  abwerben  ausspannen (umgangssprachlich)  verleiden  
arm machen  ausbeuten  ausnützen  ausnutzen  schröpfen  um Hab und Gut bringen  zur Ader lassen  
bereit machen  fertig machen  zurechtmachen  
beschämen  demütigen  entwürdigen  erniedrigen  
besser machen  bessern  optimieren  verbessern  
beständig machen  dicht machen  imprägnieren  
beständig machen  verstetigen  
dingfest machen (umgangssprachlich)  festnehmen  gefangen nehmen  
ein Gesuch machen  eine Eingabe machen  
ein Schnäppchen machen  günstig einkaufen  
eine Vorbemerkung machen  voranstellen  
einen Bogen machen (um) (umgangssprachlich)  scheuen  umschiffen (umgangssprachlich)  verhindern  vermeiden  vorbeugen  
falsch machen  in den Sand setzen (umgangssprachlich)  verbocken (umgangssprachlich)  vergeigen (umgangssprachlich)  versauen (derb)  
fertig machen (umgangssprachlich)  scharf kritisieren  
fest (sicher) machen  festigen  stabilisieren  
flockig machen  in Flocken fallen  
große Schritte machen  lange Schritte machen  schreiten  
größer machen  steigern  vergrößern  vermehren  zunehmen (an)  
hygienisch machen  keimfrei machen  
jemandem Mut machen  jemanden stärken  
kaputt machen  lädieren  zerschlagen  
keimfrei machen  pasteurisieren  
kurzen Prozess machen  nicht viel Federlesen machen (umgangssprachlich)  
machen  realisieren  tun  
machen  zeugen  
mies machen (umgangssprachlich)  vergällen  vermiesen  
reinen Tisch machen (umgangssprachlich)  Tabula rasa machen (umgangssprachlich)  
scharf machen  schärfen  schleifen  
schmackhaft machen (umgangssprachlich)  versüßen (umgangssprachlich)  

Englische abash Synonyme

abash  abase  appall  astound  bewilder  bother  bring down  bring low  cast down  chagrin  confound  confuse  crush  debase  degrade  demean  diminish  discomfit  discompose  disconcert  discountenance  dismay  disturb  dump  dump on  embarrass  faze  flummox  humble  humiliate  lower  moider  mortify  perturb  pother  put down  put out  rattle  reduce  set down  take aback  take down  throw into confusion  trip up  upset  
abashed  abroad  adrift  afflicted  agitated  ashamed  astray  at sea  beset  bewildered  blushing  bothered  cast down  chagrined  chapfallen  clueless  confused  crestfallen  crushed  discomfited  discomforted  discomposed  disconcerted  dismayed  disoriented  disquieted  distracted  distraught  distressed  disturbed  embarrassed  guessing  hangdog  humbled  humiliated  hung up  ill at ease  in a fix  in a maze  in a pickle  in a scrape  in a stew  lost  mazed  mortified  off the track  out of countenance  perturbed  put-out  put-upon  red-faced  shamed  shamefaced  shamefast  troubled  turned around  uncomfortable  uneasy  upset  without a clue  

abash Definition

Abash
(v. t.) To destroy the self-possession of

abash Bedeutung

embarrass
abash
cause to be embarrassed, cause to feel self-conscious
Ergebnisse der Bewertung:
104 Bewertungen 4

 

Einfach einen Begriff in der Tabelle rechts anklicken um weitere Übersetzungen in dieser Sidebar zu erhalten.

Redirect to:

Vokabelquiz per Mail: